DAX-1,25 % EUR/USD+0,11 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-1,79 %

ETF- Horizon Marijuana Life Science wo handelbar?


WKN: A2DTQB
12,75
12:28:25
Tradegate
-0,35 %
-0,05 EUR

Neuigkeiten zu Hrz Mrj Lf Scnc


Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo, wer weiss wo der ETF/Fonds Papier "Henderson Horizon Marijuana Life Science " (A2DTQB)

hier in Deutschland handelbar ist?

Habe gesehen wird auch an der boerse Düsseldorf und München gehandelt!

Es muss also einen Broker geben der dies ausführt? Wer weiss was?

Will nicht in den USA o. Ca.Handeln!

Vielleicht zufällig jemand der dies Papier schon gehandelt hat!

lg
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.899.667 von weser33 am 06.10.17 21:59:16Bei diesem Wertpapier handelt es sich um einen Alternativen Investmentfonds (AIF), zu dem keine Informationen vorliegen, ob er durch Privatkunden erworben werden darf. Somit ist dieser Fonds über Internet Brokerage nicht handelbar. (D4806). Bitte setzen Sie sich bei Bedarf mit Ihrem Kundenservice in Verbindung.

Habe es bei mir bei meinen 3 Banken/Brokern versucht.

Bei einem konnte ich wie oben nicht ordern. Kam oben kopierte Meldung.

Bei den beiden anderen ging es problemlos in Düsseldorf zum Beispiel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.904.251 von ader am 08.10.17 07:47:07 Hallo Ader!

Ist schon komisch einige bieten es an, andere sträuben sich!
Na ja, marijuana werte haben sich wohl noch nicht richtig etabliert.
Und sind auch noch sehr riskant. Aber ich glaube dass wird sich
nächstes Jahr ändern. Dieses Papier wurde auch von einem Canadischen
nicht sehr geläufigen Investment Anbieter angeboten. Hier in BRD kaum bekannt.
Aber es werden wohl in laufe der zeit mehr Cannabis Werte in Fonds aufgenommen
werden. Mit sicherheit.Aber mann möchte auch von Anfang an damit bei sein.
Noch ist der Kurs niedrig. Vielleicht erst noch ein bisschen gedult haben.
Sonst also weiter in Cannabis Aktien Investieren.
Werde noch mal bei Brokern anklopfen!

DAnke erstmal.

Wer weiss mehr?

fg:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.906.952 von weser33 am 08.10.17 19:11:56Den ETF kann man z.B über die DIBA Bank an den zwei Börsenplätzen Düsseldorf und München kaufen.
Für mich ganz klar eine Zukunftsbranche ! Es werden immer mehr Länder Weed legalisieren bzw. ihre heilenden Produkte. Da die USA nun den Schritt getan hat wird es überall auf der Welt diskutiert und auch legalisiert.
Habe es einmal versucht bei meinen beiden Banken.

1. Meldung: Bei diesem Wertpapier handelt es sich um einen Alternativen Investmentfonds (AIF), zu dem keine Informationen vorliegen, ob er durch Privatkunden erworben werden darf. Somit ist dieser Fonds über Internet Brokerage nicht handelbar. (D4806). Bitte setzen Sie sich bei Bedarf mit Ihrem Kundenservice in Verbindung.

2. TARGO-Bank kann ich problemlos kaufen in Stuttgart + München.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.899.667 von weser33 am 06.10.17 21:59:16Bei der DKB kann ich in Düsseldorf und München kaufen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.339.948 von felicitas123 am 01.12.17 16:23:04Ups, beim Kauf dann das Folgende:
Den Handel von AIF-Fonds können wir, zum Schutz unsere Kunden, bis auf weiteres für Privatanleger nicht gestatten. Wir bitten Sie daher um Verständnis, das Sie den von Ihnen angefragten Fonds derzeit nicht über die DKB AG erwerben können
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.340.113 von felicitas123 am 01.12.17 16:32:44Ja so ähnlich war es bei mir auch beim Genobroker von meiner Frau. Erst sah es gut aus dann kam die oben kopierte Meldung und aus die Maus.

Bei der Targo geht es bis zur Eingabe der TAN sozusagen, müsste dort tatsächlich gehen da ich bis zum Bestätigungsklick komme.
Ich habs mal bei sbroker versucht. Geht nicht! Schon komisch! Wird die nächste Zeit bestimmt
gut laufen. Nächstes Jahr, das Jahr des Cannabis! Die Nachfragen zu solchen Produkten wird steigen!!!
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben