DAX-0,60 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+2,56 %

St-Georges Platinum and Base Metals Ltd. (Seite 96)


WKN: A2JAHV | Symbol: 85G1
0,045
22:26:14
Tradegate
+28,57 %
+0,010 EUR

Neuigkeiten zur St-Georges Eco-Ming Aktie


Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.786.314 von How much am 22.01.18 10:10:47Glaube du machst mal "wieder" eine Pause , mit irgendwelche sinnlosen Sätze ( Beiträgen ) aus dem Zusammenhang gerissen , jeden Tag aufs neue , bringst du Anleger und vorallem dich selber noch weiter durch einander als sie jetzt schon sind ...das du dich nach deinen postings überhaupt nochmal traust zu melden ist schon traurig genug

Die Bude kann niemand aktuell bewerteten, hier ist aller größte Vorsicht geboten

Gewiss nicht eine Person wie du , dir hier irgendwelche News zum nächsten Tag verspricht , 1,5 Mrd. Bewertung als günstig posaunt , google und wer weiß noch alles als Partner ranzieht usw usw

Wer glaubt bei der Achterbahn auf 3 $ in der wieder runter auf 0,30$ , hatte das Management nicht seine Finger spiel sollte lieber nicht mehr canadische werte investieren


Für Trader die hier ne schnell Markt zu suchen , kann ich nur empfehlen bis heute Nachmittag zu warten....rauscht der Bitcoin wie am gestrigen Tage wieder ab steht der Kurs schnell wieder bei 0,30$


Wer hier auf Long zocken möchte , übertreibt es mit euren Einsatz nicht

Wundertüte ist das beste Wort für SX , oft ist in dieser aber nicht die gewünschte Überraschung drinne
Weshalb kommt der Professor zu SX.
Wenn seine Blockchain gut wäre könnte er seine chinesische Firma alleine groß machen, dafür benötigt er keine Kanadische Firma mit Lithium Extraktion.

Für mich ist SX ein Strohmann, und wird von den Chinesen benutzt, ich denke jetzt dämmerts auch langsam bei SX. Entweder haben die das wirklich nicht geblickt oder die haben bewusst mitgemacht(kurz die Firmenbezeichnung geändert-partnerschaft mit Blockchain Spezialisten Sheldon eingegangen) *muss ja auch alles seriös aussehen.

Die Verträge werden im Februar bestimmt nicht unterschrieben.Das ist bewusst rausgeschoben um etwas Zeit zu gewinnen um sich bisdahin abzusetzen bzw. unterzutauchen.

Hier ist irgend einer korrupt (Professor? SX? Oder der Boss von Threed Capital?)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.786.893 von Sylt1204 am 22.01.18 10:58:13Zu der letzten Frage: JEDER sollte Sheldon Inwentash googeln. Seine Vergangenheit bei Pinetree Capital. Stichwort: death spiral. Das kann man auch googeln ... Wer nur die Positiv-Beitraege findet die sich mit ihm und IDK beschäftigen sollte weiter googeln ...

Darüberhinaus: die ebenfalls unrühmliche Vergangenheit von Agoracom googeln.

Gruß, praesens
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.786.893 von Sylt1204 am 22.01.18 10:58:13Mach es nicht zu kompliziert, natürlich stecken die alle unter einer Decke

Ist für solche Anteilseigner auch ne geile Zeit ihre penny Stocks durch die blockchain Hype auf unvorstellbaren Bewertungen in ganz gaaaaaaanz kurzer Zeit hoch zu schießen.

Habe in den letzten Monaten wie ich dir hier geschrieben habe viele solcher werte erfolgreich getradet , oft später nach der Herausnahme meines Einsatzes ein Teil der Gewinne weiter laufen lassen.. .da man nicht abschätzen ob später doch eine Erfolgsgeschichte draus wird...aber letzte Woche fast überall auch diese letzten Anteile verkauft.

Hier war das natürlich Paradebeispiel mit ihrer Bombardierung an Twitter Kommentare

Vielleicht wird das noch mal hier was oder auch nicht...eins ist aber Fakt dieser Zirkus ist hier "alles andere als seriös"
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.786.773 von donnerpower am 22.01.18 10:48:21Komische Typen sind hier im Forum schon unterwegs. Angefangen von diesen Frühstück, der sich Kurse in Frankfurt zu Herzen nimmt und nicht einmal weiß, dass das keine Relevanz spielt und von sich trotzdem noch sehr eingenommen ist, bis hin zu diesem How Much der Kursprognosen prognostiziert, die man sich in den kühnsten Träumen nicht erwarten kann (siehe Tantalex vor ein paar Wochen). Hab diesen How Much auch schon länger auf meiner Pusher-Watchlist. :cool:
Ist das der gleiche How Much, der immer diese dubiose Firma Novo Litio empfohlen hat.

Dann gute Nacht hier....das sind ja alles dubiose Firmen......Jetzt verstehe selbst ich den Zusammenhang. (Ich brauche wohl immer etwas länger, naja wenigstens merke ich dies, mancheiner wird es wohl nimmer Blicken)

Krass!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.787.175 von ratte177 am 22.01.18 11:22:14hast es gestern wohl nicht vertragen mal die Wahrheit ins Gesicht gesagt zu bekommen? sieht ganz so aus.
Zitat von ratte177: Komische Typen sind hier im Forum schon unterwegs. Angefangen von diesen Frühstück, der sich Kurse in Frankfurt zu Herzen nimmt und nicht einmal weiß, dass das keine Relevanz spielt und von sich trotzdem noch sehr eingenommen ist, bis hin zu diesem How Much der Kursprognosen prognostiziert, die man sich in den kühnsten Träumen nicht erwarten kann (siehe Tantalex vor ein paar Wochen). Hab diesen How Much auch schon länger auf meiner Pusher-Watchlist. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.788.120 von Frhstck am 22.01.18 12:58:33Kauf dir ein Börsenbuch und geh ein wenig lernen. Vielleicht blamierst du dich dann in nächster Zukunft nicht mehr so in den Foren :laugh::laugh::laugh:
Die Spannung steigt! Bin dicke drin und freue mich genauso über steigende als auch
fallende Kurse
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.788.390 von Timepassengers am 22.01.18 13:28:45Wieso freut man sich über fallende Kurse? Bist du short und long oder was?:laugh:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben