DAX+0,40 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-1,92 %

Maple Gold Mines - letztes un-entwickeltes Multi-Millionen-Unzen Goldprojekt Kanadas



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Bin bei meinen Recherchen mal wieder auf einen unbekannten Rohdiamanten aus dem Goldsektor gestoßen.

Ein großes, weitestgehend un-exploriertes Goldprojekt in einer der besten Gold-Regionen weltweit und damit im Fokus der ganz großen Adressen.

Maple Gold Mines ist ein gut finanziertes Goldexplorationsunternehmen und entwickelt zügig eines der größten kaum berührten Goldprojekte in Quebec. Dem Unternehmen gehört das 370 km² umfassende Douay Goldprojekt welches entlang eines 55 Kilometer langen Abschnitts der Casa Berardi Deformationszone liegt, inmitten des prospektiven Abitibi Greenstone Belts im Nördlichen Quebec. Das Projekt beherbergt ein Multi-Millionen-Unzen umfassendes Goldvorkommen das in verschiedene Richtungen offen ist, mit hervorragender Infrastruktur und etlichen großen Minenbetrieben innerhalb eines Radius von 150 Kilometern.
Das Douay Goldprojekt besteht aus hochgradigen Linsen die nie zuvor abgebaut wurden. Das Projekt ist quasi Royalty-frei und das Unternehmen führt aggressive Grundstücks-weite Exploration und Bohrungen durch, für weitere hochgradige Entdeckungen und dem Aufbau frischer Unzen von hoher Qualität in einer der besten Bergbaujurisdiktionen der Welt.

Webseite: http://maplegoldmines.com/index.php/en/

Deutsche Infos gibts unter anderem hier: https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/maple-gold-mi…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben