DAX+0,36 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-0,16 %

Steinhoff kündigt Update an: Mega-Rebound im Anmarsch? (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.484.881 von TYY74 am 18.12.17 22:29:58Hahahaha

Sei froh wenn du in den nächsten 4 Wochen die 1 € siehst.


Was für leute hier rum laufen. Nicht normal
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.482.826 von Majestro87 am 18.12.17 18:59:05Sharedeals soll bei den 2 Mio €-Klitschen bleiben, da haben sie kurzfristig Einfluss drauf...Bei Steinhoff steht denen wohl jetzt das Wasser bis zum Hals.....
die Kreditlinien werden zusammengestrichen - tolles update - - nichts als Durchhalteparolen kurz vorm entgültigen knock out!

Die Bewertung ist immer noch astronomisch hoch bei 2 Milliarden!



Das Ding wird kollabieren!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.492.261 von TradingChancen am 19.12.17 16:36:46Das ganze Ding sieht mir so aus, als wenn die Firma keine Ahnung vom Cashmanagement hatte, aber durch gute Umsätze und gute Beteiligungszukäufe lange Zeit es verhindern konnte, anderen mitteilen zu müssen, dass denen der Überblick gefehlt hat.

Wenn das jetzt so gekommen ist, dann ist ja die Frage, warum das auf einmal herausgekommen ist. Ich nehme mal an, dass irgendwo in Größenordnungen Umsätze weggebrochen sind, weswegen auf einmal die Schieflage ersichtlich wurde.

Muss man sich mal vorstellen: die Firma selber wußte nicht, wie der Cashflow aussah...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.492.261 von TradingChancen am 19.12.17 16:36:46
Zitat vonTradingChancen: die Kreditlinien werden zusammengestrichen - tolles update - - nichts als Durchhalteparolen kurz vorm entgültigen knock out!

Die Bewertung ist immer noch astronomisch hoch bei 2 Milliarden!



Das Ding wird kollabieren!


du hast Recht, habe meine Orden wieder raus genommen.
..irgendwann geht jeder Zock zu Ende...egal wie..
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.492.531 von Zimtzicke am 19.12.17 16:54:59
Zitat vonZimtzicke: ..irgendwann geht jeder Zock zu Ende...egal wie..


stimmt nämlich mit 0,0:lick:
Kreditlinien schwinden:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-12/42567372-kreditlinien-schwinden-milliarden-schulden-drohen-nachdem-die-steinhoff-aktie-sich-bis-zum-mittag-198.htm
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben