DAX+0,26 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,26 % Öl (Brent)+2,00 %

Tantalex Resources - die AVZ Minerals im Jahr 2018? - LITHIUM/COBALT - Tenbagger Potential (Seite 89)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.182.200 von Diva am 10.07.18 22:37:18

ich habe jetzt auf die schnelle keinen besseren chart gefunden, die tendenz stimmt aber jedenfalls ^^


http://www.infomine.com/investment/metal-prices/tantalite-or…





oder das hier vielleicht noch:

http://www.infomine.com/investment/metal-prices/tantalite-…
0,07 CAD werden momentan gehalten, aber die Verkäufer laden immer weiter ab....immer mal auch größere Pakete dabei, welchen Hintergrund das wohl hat, wenn das so weiter geht auch immer tiefer, dann sehen wir bald auch noch die 0,05 CAD und tiefer (es muss eine Hammermeldung her, dringend!)

zum vergleichen, gleicher Verlauf, beides Lithium-Aktien in Kanada


ich meine die rückläufige Kursbewegung hat nichts mit TTX zu tun, daraus kann man momentan nur die allgemeine Marktbewegung erkennen, Rückschluss auf Bohrergebnissen oder ähnliches sollten da momentan nicht berücksichtigt sein, egal ob gut oder schlecht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.182.413 von Sylt1204 am 10.07.18 23:17:14https://business.financialpost.com/commodities/mining/lithium-is-exploding-but-canadas-distance-from-china-has-miners-at-a-disadvantage
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.182.548 von BlackForrestGump am 10.07.18 23:57:34😂😂😂Selbst die 99,5m vom 25.04. rechtfertigen eine höhere MK. Hat Jemand ne Idee was da los ist?
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.192.370 von BlackForrestGump am 11.07.18 22:49:05reine charttechnik.
das geht auch noch vollends auf 3 oder 4 cents runter

wenn die marktstimmung dreht und sie liefern geht so ein wert auch mal 1000% in 2-3wochen wieder nach oben

das wichstigste bei solchen werten ist das man sich nicht beirren lässt und am tiefpunkt kauft oder nachkauft.

mach das über jahre bei solchen werten so und oftmals werden aus 80% miesen 500% plus in kurzer zeit bei geschicktem nachkauf und sektormove.

für mich ist das pure gewohntheit... wer´s nicht kennt wundert sich und schmeisst die flinte ins korn weil er dem kurs viel zu viel bedeutung zumisst.

ist halt die frage vom sektor selbst und gesamtmarkt auch ob wir in einen liquicrash reinlaufen. dann hat man hier natürlich keine chance und kann nur hoffen dass sie ihre projekte festhalten, die augen zmachen sparen und 2 jahre später wieder glänzen
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.192.370 von BlackForrestGump am 11.07.18 22:49:05Es liegt am Markt, das Kongogebiet wird momentan skeptisch betrachtet, der Hintergrund weshalb ist unklar, beim Abwärtstrend sind wir in guter Nachbarschaft........und der Chart kippt, da verkaufen Leute aus dem wahrscheinlichen Freefloat ihre kleinen Mengen an Aktien nach und nach, aber irgendwann kommt eine Trendwende und dann geht's wieder hoch.

KAUFEN WENN DIE KANONEN DONNERN

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.192.511 von Sylt1204 am 11.07.18 23:15:32das kommt natürlich noch dazu....

grundsätzlich beginnt eine echte trendwende immer in der depression
also wenn selbst ich mal hier schreibe leute verkauft alles... dann heisst das nichts anderes als kaufen. ich kapituliere in der regel sowieso nie... ausser es gibt gründe, was bei einem so leinen wert immer mal passieren kann. bisher sinds nur marktgründe und die kümmern mich nicht
Schöne Kaufkurse jetzt.
Ich stocke nochmal auf, wäre ja gelacht 😁
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben