wallstreet:online
40,00EUR | -0,20 EUR | -0,50 %
DAX+1,18 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,74 % Öl (Brent)+0,38 %

Orion B großer finnischer Pharmawert mit Dividende



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die finnische Pharmaktie Orion hat sich seit Juli 2017 in 6 Monaten kursmäßig halbiert und notiert heute bei nur noch 27,40 Euro.

Im März 2018 findet die Hauptversammlung statt und es gibt 1,45 Euro Dividende pro Stück. Außerdem wird im Anschluss an die Hauptversammlung Kaffee serviert. Das ist doch was.

Wer fährt nach Finnland zur Hauptversammlung?
Spaß beiseite. Die Marktkapitalisierung liegt bei knapp 3,9 Mrd Euro und damit ist das hier zwar ein unbekannter, aber sicherlich kein kleiner Wert und im HEX25 der Börse Helsinki.
Aufgrund der geringen Spreads von nur 0,3 Prozent lässt er sich auch in Deutschland gut handeln.

Vielleicht sollte man daher diese Diskussion hier eröffnen, denn zumindest europäische Standardwerte haben einen Thread auf w:o verdient.
Hier nochmal die Stelle aus der Einladung zur HV mit dem Kaffee. Die Finnen haben Humor.

"Notice is given to the shareholders of Orion Corporation to the Annual General Meeting to be held on Tuesday 20 March 2018 at 2:00 p.m. Finnish time in Messukeskus Helsinki, Exhibition and Convention Centre, address: Messuaukio 1, Helsinki. The reception of the participants and the distribution of the voting tickets will start at 1:00 p.m.

Coffee will be served after the meeting.

Notice to the annual general meeting of Orion Corporation | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10266764-notice-t…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.971.337 von DrWatch am 08.02.18 12:21:43Wie heißt es so schön?!


"Greife in kein fallendes Messer"!
Es gilt, kursmäßig einen Boden auszubilden. Die Frage ist, ob die Dividendenrendite von 5,3 Prozent dazu beitragen kann.

Glaubst Du, eine Firma mit 3,9 Mrd Maktkapitalisierung fällt wie ein Nebenwert ins Bodenlose ??

Ich glaube, der Boden ist nah.......
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.971.808 von DrWatch am 08.02.18 13:01:56Glaubst Du, eine Firma mit 3,9 Mrd Maktkapitalisierung fällt wie ein Nebenwert ins Bodenlose ??


Warst sicherlich in den Jahren 2000-2001 noch nicht aktiv an der Börse, sonst würdest du so eine Aussage nicht treffen!:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.976.011 von Datteljongleur am 08.02.18 18:10:27
Zitat von Datteljongleur: Glaubst Du, eine Firma mit 3,9 Mrd Maktkapitalisierung fällt wie ein Nebenwert ins Bodenlose ??


Warst sicherlich in den Jahren 2000-2001 noch nicht aktiv an der Börse, sonst würdest du so eine Aussage nicht treffen!:D


Seit 1985 schon.

Die Frage, wie weit eine Aktie fallen kann, war als offene Frage gemeint, nicht als bereits beantwortet.

Natürlich kann die Aktie weiter fallen auch bis in den einstelligen Bereich. Es gilt sich hier über die Wahrscheinlichkeit auszutauschen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben