DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 21.02.2018


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DAX
11.553,83
19.10.18
Xetra
-0,31 %
-35,38 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 21.02.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe5455,254,8
02:10JapanJPNBoJ Policy Board Mitglied Funo Rede---
05:30JapanJPNAktivitätsindex aller Industrien (Monat)0,5%0,5%1%
06:30HollandNLDVerbraucherausgaben1,2%-2,6%
06:30HollandNLDVerbrauchervertrauen, bereinigt23-24
08:00FinnlandFINVerbraucherzuversicht--24,2
09:00Euro ZoneEURNicht-geldpolitische Sitzung der EZB---
09:00FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen57,95959,2
09:00FrankreichFRAMarkit PMI Gesamtindex57,859,459,6
09:00FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe56,15858,4
09:30DeutschlandDEUMarkit PMI Gesamtindex57,458,559
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen55,35757,3
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe60,360,661,1
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex Dienstleistungen56,757,658
10:00Euro ZoneEURMarkit PMI Gesamtindex57,558,558,8
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe58,559,359,6
10:30GroßbritannienGBRNettokreditaufnahme des öffentlichen Sektors-11,7 Mrd.£-11,1 Mrd.£979 Mio.£
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen inkl. Bonuszahlungen (3 Mo/Jr)2,5%2,5%2,5%
10:30GroßbritannienGBRILO Arbeitslosenquote (3M)4,4%4,3%4,3%
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen ohne Bonuszahlungen (3Mo/Jr)2,5%2,4%2,4%
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenquote2,3%-2,4%
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenänderung-7,2 Tsd.4,1 Tsd.8,6 Tsd.
12:00PortugalPRTLeistungsbilanz879 Mio.€-1,14 Mrd.€
13:00USAUSAMBA Hypothekenanträge-6,6%--4,1%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-0,7%--1,1%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)3,7%-2,8%
15:00USAUSAFOMC Mitglied Patrick T. Harker spricht---
15:15GroßbritannienGBRMPC Mitglied Andre G. Haldane spricht---
15:15GroßbritannienGBRMPC Mitglied B. Broadbent spricht---
15:15GroßbritannienGBRMPC Mitglied Tenreyro Rede---
15:15GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
15:15GroßbritannienGBRAnhörung zum Inflationsbericht---
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung55,955,455,5
15:45USAUSAMarkit PMI Dienstleistungen55,95453,3
15:45USAUSAMarkit PMI Gesamtindex55,954,453,8
16:00USAUSAVerkäufe bestehender Häuser (Monat)-3,2%0,9%-3,6%
16:00USAUSAVerkäufe bestehender Häuser ( Monat )5,38 Mio.5,6 Mio.5,57 Mio.
19:45USAUSAAuktion 5-jähriger Staatsanleihen2,658%-2,434%
20:00USAUSAFOMC Protokoll---
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand-907 Tsd.-3,94 Mio.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
DAX nun in der Seitwärtsbewegung
Der DAX befindet sich momentan in einer Seitwärtsbewegung zwischen 12.375 Punkten und 12.500 Punkten:



Ein ausführliche Analyse finden Sie wie immer bei:

https://www.trading-treff.de/trading/dax-seitwaerts-zwischen…

Viel Erfolg beim Traden wünscht Ihnen

Gun73
Relevante Statistiken:

1. DAX und DOW um US Presidents Day:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-11-20/#be…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-341-350/#…
2. Dax und DOW um den kleinen Verfallstag im Februar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-821-830/#…
3. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Februar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…

DAX Pivots
R3 12707,05
R2 12601,57
R1 12544,74
PP 12439,26
S1 12382,43
S2 12276,95
S3 12220,12

FDAX Pivots
R3 12683,00
R2 12591,50
R1 12508,00
PP 12416,50
S1 12333,00
S2 12241,50
S3 12158,00

CFD-DAX Pivots
R3 12687,07
R2 12595,93
R1 12514,27
PP 12423,13
S1 12341,47
S2 12250,33
S3 12168,67

DAX Wochen Pivots
R3 13007,89
R2 12746,01
R1 12598,98
PP 12337,10
S1 12190,07
S2 11928,19
S3 11781,16

FDAX Wochen Pivots
R3 13119,17
R2 12824,33
R1 12651,67
PP 12356,83
S1 12184,17
S2 11889,33
S3 11716,67

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
01.02.2018 13003,90
02.02.2018 12785,16
05.02.2018 12687,49
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 21.02.2018

Aktuell zeigt sich unser Dax noch recht wackelig auf den Füßen, ob er so den Weg zum bullishen Ufer schafft? Die Keilkante unterhalb kommt nun recht zügig näher, das bringt jedenfalls erstmal zunehmend Risiken mit sich...

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13100, 12970, 12790, 12740, 12660-12648, 12420, 12300, 12270, 12112, 12080, 11955, 11863, 11804, 11430, 11250, 11100
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Mittwoch-de…

Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: vorsichtig bis negativ


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax sollte sich nun zum Mittwoch der unteren Kante der Verkeilung nähern und dort einen Fehlausbruch generieren. Soweit so gut, verfehlte er die Kante bei seinem 115-Punkte umfassenden Abrutscher aber um eine Handbreite, sodass wir aber unterseitig das Muster so langsam als fertig betrachten können. Die Auflösung der Verkeilung rückt somit immer näher. Da es sich um ein bearishes Muster handelt wäre die Auflösung nach unten grundsätzlich wahrscheinlicher. Somit möchte ich auch weiterhin meinen Fokus eher auf den möglichen Bruch auf der Unterseite legen.

Gelingt es dem Dax also die untere Keilkante bei nun schon 12360 per Stundenschluss zu unterbieten, würde er sich deutliches Abwärtspotential eröffnen. Ziele wären dann bei 12300, 12220, 12080 und mehr auszumachen. Lässt der Dax trotz schlechter Vorlage diese Chance aber aus und gleitet zum Donnerstag nun über 12520, so wäre ein erneuter oberseitiger Kontakt bei nun schon 12630 einzuplanen. Viel liegt da nun dann nicht mehr zwischen 12520 und 12630. Somit könnte der Dax diesen Weg vermutlich auch recht leichtfüßig durchlaufen, wenn er sich nicht an der 12555 die Hörner stößt, denn das ist die einzige meiner Meinung nach wichtige Marke auf dem Weg von 12520 zur 12630.

Fazit: Die untere Keilkante bei 12360 steht im Fokus. Unterbietet der Dax diese per Stundenschluss schlägt er sich unten raus frei und kann sich dann böse entfalten. 12300, 12220 sowie 12080 wären ableitbare Ziele. Klappt das aber nicht und die Bullen drücken unseren Dax über 12520, so rechne ich mit einem Erreichen von 12630. Widerstand bei 12555 zu erwarten.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Was steht heute an?
Hallo

Ich habe den DAX frisch analysiert

12'500 ist der Deckel

12'400 bewegt sich die Trendlinie (Ausgang Schlusskurs 9.2. 12'109)

Der definitive Trendbruch mit einer Erwartung eines Rückganges wäre bei der Trendline 12200
(Ausgang 9.2 Tagestief)

Die Trendlinie nach Unten Startend vom Tageshoch 24.2 wurde bereits nach oben durchbrochen...

Die Indikatoren deuten eher auf einen Bruch der 12'500 in den nächsten Tagen mit einem
Zielkurs von 12'900 hin als auf einen erneuten Test der 12'000 hin.


Wer auf Sicher gehen will, wartet ab, bis die 12'500 genommen werden und springt dann auf den Zug auf.


USA - Warum ging der Dow zurück?

WAL MART STORES

21.02. 00:21 94.35 USD - Schlusskurs 20.2. 94.11 -10.18%

Wer heute richtig traden will, sollte vermutlich etwas auf WMT machen, das wird bestimmt volatil.


AMGEN

Hier scheint mir der Ausbruch zu kommen.


Im DAX gehört ADIDAS zu meinen Favoriten für die nächste Zeit


Ebenfalls ein frisches Kaufsignal liegt in der Schweiz bei den Indices SMI und dem SMIM vor.


Wenn sich WMT vorbörslich etwas erholt, dürfte dies den DJIA Future steigen lassen, die könnte
den SMI SMIM DAX nach oben ziehen.

Meine Idee hast du gelesen, was du damit machst, ist dir allein überlassen.

Good Luck

Chartier
Guten Morgen - Asien tiefgrün - Sieht gut aus alles - zurück zur 12500 ! 12600 dann bis morgen 😃
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.075.852 von Chartier am 21.02.18 06:28:51hi chartier, kannst du mir einen guten call auf wallmart hebel 1-5 nennen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.076.041 von htw7448 am 21.02.18 07:31:14du bist ernsthaft nicht in der Lage eine Zertifikatesuchmaschine zu bedienen?
http://knock-outs.finanztreff.de/dvt_suche.htn?ansicht=basis…

so hat sich gestern mein Put 75 06/18 verändert


moin all
GuMo. Werde spätestens heute Nachmittag/Abend mal ne kleine Nummer ODAX P 11800 (oder tiefer) holen. Da viel im Auto kann ich es nicht genau handeln, also eben so. Grund: Tagestief gestern war eigentlich "zu tief" um nicht erneut unterboten zu werden. Außerdem sieht Wetteralgo das Ende der Woche negativ und der lag zuletzt zu richtig um es zu ignorieren. (kein Grund es mir nachzumachen);)
dax schon wieder total auf geblasen 0,3 plus vorbörslich:confused:
.
DOW 1% minus und Dax macht Freudensprnge das kann nicht sein
.
Nas. mit kleinen Minus wirkt stützend
.
S&P 0,6 minus sollte den Dax auch nicht helfen
.
€ plus minus null wohin ?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben