DAX-0,37 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,03 % Öl (Brent)0,00 %

Steinhoff- was kommt nach dem 18.05.2018, auch kritisch mit Lob und Tadel, Fair, freundlich...... (Seite 67)



Begriffe und/oder Benutzer

 





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Das Abwärtsgap wurde Gestern geschlossen; nun wirds wohl weiter nach gen Süden gehen..
Diese Lehre vom zu schließenden Gap ist doch Blödsinn.
Das Gap von 3 Euro runter hätte doch längst wieder geschlossen sein müssen.Ich bezeifele, dass es in den nächsten drei Jahren ohne Resplit überhaupt geschlossen wird.
Ist schon irgendwie eigenartig im Hauptforum. WWW befreit sich von seinem Invest (was sicherlich die richtige Entscheidung war), schreibt freundlicherweise was ihn dazu getrieben hat, und wird nun ebenso niedergemacht wie all Diejenigen, welche sich in der Vergangenheit negativ über Steinhoff geäußert hatten. :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.171.550 von Expertchen007 am 09.07.18 18:51:28
Zitat von Expertchen007: Krtik ???? , nein gibts grad keine, gibt auch nix wesentliches ausser die Kika Story ( wie gesagt das kostet dort Arbeitsplätze( meine Meinung ) - traurig auf Kosten von Aktiengewinen )Ja da freuen sich die Leute übers grün im Kurs , dasss darf auch mal sein.

Ansonsnten bleibt abzuwarten wie es ausgeht , ich sage mal nix, kommt dann rechtzeitig.

Bin in den Vorbereitungen für eine längere Reise und wäre dann eh erst Ende 2018 oder Anfang 2019 zurück und kann dann eh nur hin und wieder mal reinschauen.( ja das freut ja manchen.
.:laugh: )

Bis dahin gibts die Holding vermutlich in der Form gar ncht nehr und die ganzen Neureichen hier werden auf ihren Jachten sitzen und es Krachen lassen ,aber egal das darf auch sein.

oder aber es kommt alles ganz anders...............:rolleyes:

Expertchen007 Offline seit 10.07.18, 01:15
Ja wie soll man ohne Expertchen die Aktie der Kerbholz AG beurteilen. :confused:
Der Kurs ist so was von tot :cool:
Da wäre der Einsatz von einem Nickel pro Stück komplett fahrlässig :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.386.821 von NickelChrome am 18.04.19 19:19:57Der Kurs ist tot"

Gerade an Ostern sollten wir die Hoffnung auf die Wiederauferstehung dieser Aktie nicht aufgeben.
Totgesagte können noch lange leben.
So wie ich auf 1 Euro warte, so wartet Nickelchrome auf den einen Nickel (umgerechnet nach seiner Tabelle sind das 5 Eurocent. )
Bislang warten wir beide vergebens.
Ich gebe ja zu, er scheint eindeutig näher an seinem Ziel zu sein.
Ob er es jemals erreicht?
Die Zukunft wird es zeigen.
Ich wäre im Grunde ja schon mit 50 Cent (fast) zufrieden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.388.663 von Ines43 am 19.04.19 06:38:04
Zitat von Expertchen007: Bin in den Vorbereitungen für eine längere Reise und wäre dann eh erst Ende 2018 oder Anfang 2019 zurück und kann dann eh nur hin und wieder mal reinschauen.( ja das freut ja manchen..:laugh: )

Unser Expertchen ist überfällig - Nur er könnte der Steinhoff Aktie die benötigten Impulse liefern.
Die 10 MDAX/SDAX Aktien, die ich im Dezember und Januar kaufte laufen wie Schmitz Katze :D
Jetzt gibt es bei Schaeffler auf 7 Euro Einsatz 55 Cent Dividende :cool:
Der Kurs von 0,111 Euro ist seit dem 11.11 der Durchschnittspreis der Aktie :eek: :eek: :eek:
Allen Karnevalsinvestoren ein dreifaches Alaaf :laugh: :kiss: :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.400.275 von NickelChrome am 22.04.19 22:41:08Nach der Karnevalszeit kommt erst der Aschermiitwoch und nach Karfreitag Ostern.
Es bleibt die Hoffnung.
MGQ, habe den Beitrag von Gangsta im Steinhoff Forum von Ariva auch gesehen.
Keine Ahnung, wie es zu diesen Widersprüchen kommt.
Vielleicht hat man Äpfel mit Birnen verglichen und es nicht gemerkt.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben