DAX+0,56 % EUR/USD0,00 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+2,36 %

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 168) | Diskussion im Forum



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.455.242 von faultcode am 11.09.19 00:50:46
Zitat von faultcode: ...(12) Service- und Garantieleistungen, Reparaturkosten? (III)...

--> siehe auch: https://twitter.com/scot_work/status/1172366690715226114

=> wegen der Model 3-Klimaanlage erwarte ich in jedem Fall eine Sammelklage in den USA, falls noch nicht geschehen

__
Tags:
• class action
• A/C
Tesla | 223,15 €
Scoop: Tesla-Autos als Ramschware in Kanada
ist so was normal für einen "Premium-Hersteller"?

(indirekt über 2 Ecken über Alex gefunden, der eine gute Quelle für solche englischsprachigen Trash-Meldungen ist :D )


12.9.
Vancouver-area developer giving away Teslas to clear out remaining townhomes
https://dailyhive.com/vancouver/tesla-giveaway-developer

=>
...Century Group is upping their marketing efforts to clear out its remaining townhomes at a new build project in South Surrey, by offering each new buyer a Model 3 Tesla, which comes with a price tag of $55,000.

They will be providing a Model 3 Tesla and a charging cord with each purchase of the remaining 10 homes at their newest development.

The executive townhomes, ranging from two to four bedrooms, started pre-sales nearly two years ago, in October 2017 — with pricing starting just over $1-million. There are 57 planned for the complex.

Developers have increasingly been forced to increase efforts to market various housing developments during the Metro Vancouver housing slowdown, and this is truly the Tesla on top of the cake.

...

“Viridian Homes is now in its final release with over 80% sold and each home offers an innovative design with energy-efficient capabilities and our partnership with Tesla is a true expression of that,” says Hodgins.

The free car promotion will run from September 14th to October 31st, or until it runs out of Teslas.

As developers continue to ramp up their marketing efforts, and now that we’ve already somehow arrived at free Teslas — there’s no guessing what could be next.
...



--> wer sich also frägt, warum es in Q2 so einen kleinen Rush von ca. 5600 Model 3's in Kanada gegeben hat (meine Schätzung), wird auch hier fündig
(für Q3 erwarte ich nur noch ~4600)

--> mit anderen Worten: wie viele M3's wurden und werden in Kanada (und womöglich auch USA) als "Incentives" in einem sich abkühlenden Häusermarkt vertickert?
Tesla | 222,60 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.462.949 von faultcode am 11.09.19 21:56:49The median estimate for Q3 Tesla deliveries is 98,000...

https://twitter.com/bgrahamdisciple/status/11725010893731184…

--> das wäre demnach im Bereich "total victory" (für EM/Tesla) nach meiner Skalierung
Tesla | 222,25 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.462.949 von faultcode am 11.09.19 21:56:49
Management Norwegen
https://twitter.com/TSLAchooo/status/1172461090870923264
=>




--> das ist im Übrigen auch ein Grund, warum ich die Auslieferungen in Q3 in Summe unter denen von Q2 sehe:

• in einigen (wichtigen) Ländern fehlt mittlerweile das (erfahrene) Führungspersonal, um auch diesmal einen sauberen End-of-Quarter Rush hinzulegen

--> auch diesmal erwarte ich, daß EM Ende September wieder nach Tilburg/Europa einfliegen wird:

a/ wegen Nürburgring, falls man es marketingmäßig aus seiner Sicht ausschlachten kann

b/ fleet sales, wieder mit Schwerpunkt NL
Tesla | 246,50 $
Was mich irritiert, die Ruhe auf des Verkäufsseite.
Hat er doch einen guten Verkaufslauf? Die Vorratslager werden als relativ leer beschrieben.
Nicht das der Ablauf jetzt organisierter abläuft?
Nürburgring bleibt am Kochen. Sage nur „Höhlendido“
Tesla | 245,86 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.477.826 von faultcode am 13.09.19 14:18:26
Zitat von faultcode: --> wer sich also frägt, warum es in Q2 so einen kleinen Rush von ca. 5600 Model 3's in Kanada gegeben hat (meine Schätzung), wird auch hier fündig
(für Q3 erwarte ich nur noch ~4600)

--> mit anderen Worten: wie viele M3's wurden und werden in Kanada (und womöglich auch USA) als "Incentives" in einem sich abkühlenden Häusermarkt vertickert?

Es gibt eine exakte offizielle Zahl für Q2 M3-Verkäufe in Kanada: 6.247, 235 S und 256 X

https://emc-mec.ca/new/ev-sales-in-canada-q2-2019/

Die Zahl 6.247 für die M3 findet sich auf der Site, wenn Du den Report anklickst. Darüberhinausgehend barucht man dort einen Account. Ich nehme an Andreas Hopf, hat so einen. Weil seine monatlichen Kanada-Zahlen exakt 6.247 für Q2 ergeben.
Ich schätze übrigens auf mindestens 2.000 Einbruch beim M3 für Q3 CAN.
Tesla | 246,23 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.480.199 von charliebraun am 13.09.19 18:17:39Merci für den Hinweis

--> ich war auch mal bei den Zahlen von IHS Markit, so wie z.B. von https://twitter.com/fraudamental/status/1166762586689462273 berichtet, und auf die sich eben auch Electric Mobility Canada in ihren Berichten (PDF) beruft

--> aber um die InsideEVs-Zahlen für die USA (zumindest für Q2) nicht selber nach unten zu revidieren, musste eben CAN dran glauben ;)

--> wie gesagt, diesmal (also in Q3) halte ich mich nicht mehr an die InsideEVs-Zahlen, weil die Pusherei ("estimates") nun mMn zu offensichtlich geworden ist

=> das würde im Umkehrschluss bedeuten, daß die letzten M3-Zahlen 2019Q2|USA|InsideEVs um ca. +1.5% zu hoch liegen würden (nach meiner Rechnung) -- was aber wiederum immer noch in meinem "Tesla-Toleranz-Bereich" von +/-5% liegen würde


--> mit anderen Worten: die Auslieferungs-Zahlen von Tesla selber (im 10-Q) müssen auch nicht stimmen, und ihr Standard-Satz im Vehicle Production & Deliveries-Letter mit:

"Final numbers could vary by up to 0.5% or more." müsste in Wahrheit heißen:

"True numbers could vary by up to 1.5% or more." :D
Tesla | 246,69 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.478.603 von faultcode am 13.09.19 15:50:41
Ausdünnung der 2. und 3. Reihe
hier nochmal eine Übersicht:


https://twitter.com/Paul_M_Huettner/status/11725241024453386…


--> diesen Abgang und Wechsel eines Tesla-Veteranen innerhalb der Industrie halte ich für besonders bemerkenswert (wenn denn so):

Rajesh Gujjari has been at Tesla for over 13 years!! He started in the ERP department and has led the Applications Development for nearly 4 years. Was he responsible for the homegrown ERP system?? Supposedly joined rival Farady Future.

--> Faraday Future (*2014): Tochter der chinesischen Leshi Internet Information & Technology in Gardena/CA


--> daher mein (wiederholter) Tipp: Andrej Karpathy, Director of AI, ist der nächste dicke Brummer mit Abflug


wobei, siehe GM iginition key --> ~121 Tote
https://eu.detroitnews.com/story/business/autos/general-moto…

--> mit anderen Worten: man "braucht" in den USA so >100 Tote, bevor Bundesbehörden bei sowas entsprechend eingreifen (Juul ist ne andere Geschichte)

--> bis zu dieser magischen Schwelle hat der Tesla AutoPilot also noch einen weiten Weg zurückzulegen
Tesla | 246,32 $
wenn diese Linie fällt, lege ich wieder einen Put (konversativ) nach. Zwar zeitlich zu weit von den ersten Q3-Zahlen weg, so wie erst geplant, aber da bin ich ganz opportunistisch:




--> es kann in der letzten 1/2h passieren, daß manche Marktteilnehmer nicht long ins WE gehen wollen :D
Tesla | 245,36 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben