checkAd

die neue Linde PLC (LIN) = alte Linde + Praxair (Seite 37)

eröffnet am 05.11.18 15:50:42 von
neuester Beitrag 16.06.22 13:30:18 von

ISIN: IE00BZ12WP82 | WKN: A2DSYC
286,85
25.06.22
Lang & Schwarz
+0,16 %
+0,45 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 37
  • 39

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
11.02.20 10:45:44
Beitrag Nr. 29 ()
Ist alles bekannt, nur noch einmal zur Erinnerung:

https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/p…
Linde | 198,35 €
Avatar
11.02.20 10:32:36
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.583.529 von Informierer am 04.02.20 21:26:21
Zitat von Informierer: Linde ist offenbar von (Chemie)Konjunktur völlig unabhängig.


Linde profitiert ja auch über "technische Gase" sehr stark vom H2 Boom!

Wasserstoff produzieren die schon lange, jetzt kommt die Sache langsam ins rollen. Sehe hier noch sehr viel Potential wenn mal endlich Tankstellen gebaut werden und H2 Trucks, Züge, Schiffe und endlich PKWs fahren. Außerdem sind sie durch den Zusammenschluss stark in den USA vertreten!
Linde | 198,10 €
Avatar
04.02.20 21:26:21
Beitrag Nr. 27 ()
Linde ist offenbar von (Chemie)Konjunktur völlig unabhängig.
Linde | 194,10 €
1 Antwort
Avatar
12.12.19 15:46:00
Beitrag Nr. 26 ()
12.12.2019 13:16:26
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Linde auf "Buy" belassen. Angesichts steigender Frühindikatoren für die Weltwirtschaft zähle die Aktie des Spezialisten für Industriegase zu seinen Sektorfavoriten für 2020, schrieb Analyst Laurence Alexander in einem am Donnerstag vorliegenden Branchenausblick. Die Linde-Papiere seien unterbewertet./bek/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 11.12.2019 / 20:12 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.12.2019 / 00:00 / ET
Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflic…
Linde | 185,90 €
Avatar
26.11.19 09:15:35
Beitrag Nr. 25 ()
26.11.2019 08:20:04
HAMBURG (dpa-AFX) - Die Privatbank Berenberg hat Linde mit "Buy" und einem Kursziel von 210 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die zu Ende gehende Periode der Konsolidierung und Portfoliooptimierung habe dem Industriegasesektor eine Menge an zu investierendem Kapital beschert, schrieb Analyst Rikin Patel in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Dessen vernünftige Verwendung werde entscheidend sein, um nicht die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen. Vor diesem Hintergrund bevorzuge er Linde wegen des flexiblen und disziplinierten Ansatzes bei der Kapitalverwendung./edh/gl
Veröffentlichung der Original-Studie: 25.11.2019 / 15:33 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben
-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX -----------------------
Linde | 185,75 €
Avatar
12.11.19 17:03:24
Beitrag Nr. 24 ()
Linde | 187,30 €
Avatar
12.11.19 13:36:05
Beitrag Nr. 23 ()
:D:D:D

12.11.2019 12:24:49
DUBLIN/GUILDFORD (dpa-AFX) - Der fusionierte Industriegase-Konzern Linde legt nach einem Gewinnplus im dritten Quartal die Messlatte für den Jahresgewinn höher. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn je Aktie soll 2019 auf 7,25 bis 7,30 US-Dollar zulegen, wie das im Dax notierte Unternehmen am Dienstag in Guildford bei London mitteilte. Das sei ein Anstieg im Jahresvergleich um 17 bis 18 Prozent.
Damit hob Linde das Gewinnziel zum dritten Mal im laufenden Jahr an. Zuletzt war das Unternehmen von einem Plus von 12 bis 16 Prozent ausgegangen, nach einem bereinigten Gewinn je Aktie von 6,19 Dollar im Jahr 2018. Zum Gewinnplus sollen unter anderem Synergien aus der Fusion beitragen. 2019 bis 2022 sollen diese in Summe 1,1 Milliarden Dollar betragen. Die Aktie legte nach Quartalsvorlage um 1,85 Prozent zu.
Im dritten Quartal erhöhte sich der Gewinn je Aktie auf vergleichbarer Basis im Jahresvergleich um 26 Prozent auf 1,94 Dollar. Das war deutlich mehr als von Experten erwartet. Im bereinigten Gewinn sind unter anderem Kosten für den Zusammenschluss nicht enthalten. Im fortgeführten Geschäft erhöhte sich der bereinigte Gewinn auf vergleichbarer Basis um 24 Prozent auf 1,052 Milliarden Dollar.
Der Umsatz legte dank höherer Volumen und Preise mit rund sieben Milliarden Dollar um ein Prozent zu. Das war etwas weniger als Analysten erwartet hatten. Rechnet man die Währungseffekte heraus, dann sind die Erlöse um vier Prozent im Jahresvergleich gestiegen./mne/fba
Linde | 186,90 €
Avatar
19.10.19 09:34:28
Beitrag Nr. 22 ()
Nel, Ballard Power, Linde & Co: Sorgt Kanzlerin Angela Merkel für einen Kursschub bei Wasserstoff-Aktien?

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/nel-ballard-…
Linde | 175,85 €
Avatar
27.09.19 21:44:10
Beitrag Nr. 21 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.578.882 von Informierer am 26.09.19 21:42:25Hängt der Kurs vllt noch schwerpunktmäßig davon ab, wie der Firmenzusammenschluss gemanagt wird und wie sich jetzt die Synergien aussirken usw.?

Mit der chemischen Industrie wie BASF ja auch vom Aufgabenbereich nicht so zu vergleichen?
Linde | 174,50 €
Avatar
26.09.19 21:42:25
Beitrag Nr. 20 ()
Der Wert scheint wenig konjunkturabhängig, notiert nahe Hoch.

Branche ist doch Chemie oder?
Linde | 176,65 €
1 Antwort
  • 1
  • 37
  • 39
 DurchsuchenBeitrag schreiben


die neue Linde PLC (LIN) = alte Linde + Praxair