DAX+0,02 % EUR/USD-0,21 % Gold-0,06 % Öl (Brent)-0,38 %

Dax-Futures .....Handel jetzt ab 1:10 Uhr nachts ?


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Moin Jungs,

ich schmeiße gerade meine Kursmaschinen an und was sehe ich da ??......der DAX-Future wird schon ab 1:10 Uhr nachts gehandelt !!

http://www.eurexchange.com/exchange-de/handel/handelskalender/handelszeiten/Handelszeiten/144364?frag=144368

Ich finde das ehrlich gesagt, nicht so toll......!!!
X-DAX ab 1:10 Uhr wäre dann wohl der nächste Schritt...
Kann man dann bald Zertifikate rund um die Uhr handeln ?

LG
Es war interessant zu sehen, was 8 Uhr passiert ist, denn da kommen ausschließlich DAX-Zertifikatehändler "neu" dazu........das hat schon ordentlich geschoben.

Der Volumenanstieg/Bewegung um 9 Uhr (wenn die großen Jungs kommen) gab es ja schon vorher immer..... und wird auch jetzt bleiben.

Damit läßt sich der Dax-Future-Handel in meinen Augen in 3 zeitliche Kategorien unterteilen:

1-8 Uhr NAchts......."Dax-Future-Nachteulenprivattrader" und "CFD-Buden-Daxnachttrader" (meines wissens ja nur bei IG und CMC.........auch wenn bomike sagt, da werde nix gehedgt.....

8-9 Uhr ...wie gehabt......Dax-Zertifikate und CFD-Amateurstunde......17:36-22 Uhr auch nochmal.

9-17:30 (36).......die großen Jungs....


Ich persönlich, finde den Nachthandel nicht so toll.
Eigentlich mag ich Nachts gerne schlafen :-(......

Das ergibt einige Veränderungen, an die man sich erstmal anpassen muss.
Ich habe z.B. gerne "Übernachtgaps" gehandelt. (Broker007, der hier auch einen "Mittagstischhandelsforumsbeitrag" schreibt, hatte vor 2-3 Jahren auch mal so einen "22 Uhr-8 Uhr-Übernachtpositionswürfelindikatorbeitrag"......)

Ich habe schon den ersten Emi entdeckt, bei dem man vor 8 Uhr Dax-Zertis handeln kann.......bin mal gespannt, ob da auch bald der 21-Stunden-Handel kommt......dann müssten aber auch die Büros der Emis ständig besetzt sein.
Die Eurex möchte damit auch Umsatz durch die asiatischen Marktteilnehmer generieren - ob das wirklich klappt bei der geringen Liquidität sei dahingestellt.

Das war damals auch der Grund, warum man den Start von 9 Uhr auf 8 Uhr vorgezogen hat, damit die Asiaten in Ihrer letzten Handelsstunde hier auch noch handeln können.

Das hat meiner Meinung nach auch nicht zu deutlich mehr Umsatz geführt, aber auch die Börse ist ein Unternehmen und muss sich weiterentwickeln und neue Märkte erreichen.

Ich persönlich finde es auch nicht so dolle, allerdings wird zwischen 9 - 17.30 Uhr sicherlich die Vola und die Liquidität weiterhin am höchsten sein.

Aber Du hast recht, einige müssen vielleicht ihre Strategien neu ausrichten (Morning Range Breakout, etc)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben