Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,20 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+1,41 %

Neo Monument Mining (Seite 14)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.775.267 von bernola am 02.02.19 12:30:19Ich glaube die "Ergebnisse "aus der Großprobe stehen ja noch aus

Und in diesem Quartal sollte doch auch die Produktion auf Peranghi so langsam starten oder die Straße zumindest fertig werden

Jedenfalls stehen die Quartalszahlen an mal sehen...
Habt Ihr auch festgestellt, daß in den letzten paar Monaten der Goldpreis um über 150 USD/Unze gestiegen ist?

Und da freut sich hier niemand, daß Monument das Gold im Boden gelassen hat?
Isi
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.926.391 von Isengrad am 20.02.19 21:39:45Jeder der raus will, sorgt für Kursstürze mangels Nachfrage. Trotz der ach so guten Potenziale, Studien und dem steigenden Goldkurs, will MM nicht anspringen. Schade eigentlich. Der Kurs lügt nicht und bildet meiner Meinung nach die Chancen und Risiken gut ab. Würde ein schneller Turnaround anstehen, würden wir dies am Kurs erkennen können. Es dauert eben bis eine Finanzierung steht und die Anlagen erweitert sind. Wie lange kann keiner sagen und ob, ist zur Zeit jedenfalls für mich ein Rätzel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.926.391 von Isengrad am 20.02.19 21:39:45Also ich habe mich rein gehängt smallcapepower macht ein Interview mit Monument Mining auf der PDAC ,....Axino will wohl ein Interview machen mit Cathy

Und ich probiere noch 2 weitere Interview Partner hin zu bekommen das wir endlich mal ein bisschen besser durchblicken

Potenzial ist da ohne Ende

Ich hoffe sehr das man schnell die Recourcen auf Selinsing auf 10 Jahre + ausweiten kann.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.926.391 von Isengrad am 20.02.19 21:39:45Der Abverkauf geht wohl heute weiter! Einige wollen raus und sorgen für Kurssprünge. Von neuem Vertrauen ist nichts am Kurs feststellbar. Schade eigentlich.:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.852 von Koepenicker am 26.02.19 08:17:01"Von neuem Vertrauen ist nichts am Kurs feststellbar. Schade eigentlich."

Das i-Tüpfelchen war der letzte Goldvorwärtsverkauf. Ohne jede Not zu miesen Konditionen für die Shareholder. Ein Superdeal für die Darlehensgeber. Die schämen sich für gar nichts mehr.
Vertrauen ja, aber nur in die Vetternwirtschaft.
Wüsste gern, wer den Deal finanziert hat, aber das wird wohl ein Geheimnis bleiben!
freddy, finde es heraus!
Lt kanadischem Forum Baldock retired, weiß wer was

Wenn's stimmt müsste der Sharepreis explodieren
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.970.658 von arnika am 26.02.19 20:52:38wieso soll ich das rausfinden arnika

Damit du die Quelle wieder in zweifel ziehst ist doch egal wer das war

Macht das mal schön selber
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben