anscheinend niemand investiert??? (Seite 50)


ISIN: AU000000CE10 | WKN: A2DWL4
0,0020
02.04.20
Lang & Schwarz
0,00 %
0,0000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.535.695 von Datteljongleur am 30.01.20 18:30:25Cash @ 31/12 $3.6m, aber ich lese nur von einer geplanten Pipeline nicht von einer begonnen ?

http://www.calimaenergy.com/wp-content/uploads/2020/01/20010…
Calima Energy | 0,0043 €
MarketScreener Homepage


MarketScreener Homepage > Aktien > AUSTRALIAN SECURITIES EXCHANGE LIMITED > Calima Energy Limited CE1 AU000000CE10
Australien CALIMA ENERGY LIMITED (CE1) Zur Watchlist hinzufügen

Schlusskurs. Schlusskurs AUSTRALIAN SECURITIES EXCHANGE LIMITED - 14.02
0.005 AUD --.--%
2019 CALIMA ENERGY LTD : RIGHTS ISSUE: 1 new share @ 0.018 AUD for 3 existing shares
FA
2019 ORIGINAL-RESEARCH : Calima Energy Ltd. (von hanseatic stock publishing UG (haf...
DP
Übersicht Kurse Charts News Termine Unternehmen Derivate
Anstehende Termine für CALIMA ENERGY LIMITED
27.03.20 Jahr 2019 Ergebnisveröffentlichung (geplant)
10.09.20 Erstes Halbjahr 2020 Ergebnisveröffentlichung (geplant)
26.03.21 Jahr 2020 Ergebnisveröffentlichung (geplant)
16.09.21 Erstes Halbjahr 2021 Ergebnisveröffentlichung (geplant)
Zurückliegende Termine für CALIMA ENERGY LIMITED
30.01.20 | 09:40 December 2019 Veröffentlichung Verlauf der Geschäftsaktivität - Activities report
30.10.19 September 2019 Veröffentlichung Verlauf der Geschäftsaktivität - Quarterly Activities Report`
15.10.19 Finance News Network Conference
13.09.19 Erstes Halbjahr 2019 Ergebnisveröffentlichung
Anstehende Branchentermine für CALIMA ENERGY LIMITED
18.02.20 CONCHO RESOURCES
Calima Energy | 0,0043 €
Calima Energy erwirbt die Infrastruktur von Tommy Lakes in Kanada
ÖL & GASUPSTREAMONSHORE

Von NS Energy Staff Writer 19. Februar 2020
Calima wird Vermögenswerte wie Komprimierung, Verarbeitung und zugehörige Pipelines im Bereich Tommy Lakes erwerben

fdg
Die Tommy Lakes-Infrastruktur liegt unmittelbar nördlich der Calima Lands. (Bildnachweis: Calima Energy Ltd)

Calima Energy hat eine Vereinbarung zum Erwerb von Kompressionsanlagen, zugehörigen Pipelines und Infrastrukturen im Bereich Tommy Lakes in British Columbia, Kanada, vom unabhängigen kanadischen Öl- und Gasproduzenten Enerplus unterzeichnet.

Zu den Hauptkomponenten der für den Erwerb in Betracht gezogenen Vermögenswerte gehören Kompression, Verarbeitung und zugehörige Pipelines, die bis zu 50 Millionen Kubikfuß pro Tag (Mmcf / d) Gas und 1.500 bis 2.000 Barrel pro Tag (bpd) Bohrlochkondensat transportieren können Jedney-Verarbeitungsanlage von NorthRiver.

Dazu gehören auch eine Außenstelle mit einem Kontrollzentrum und flexible Lagereinrichtungen, die für Bohrarbeiten geeignet sind, sowie ganzjährige Kondensatlager- und -entladeanlagen. Die finanziellen Bedingungen des Geschäfts wurden nicht bekannt gegeben.

Alan Stein, Geschäftsführer von Calima, sagte: „Dies ist eine bedeutende strategische Akquisition, die dem Unternehmen einen sehr kostengünstigen Zugang zu Märkten ermöglicht. Da die Gaspreise in den letzten 6 Monaten stetig gestiegen sind, verbessert sich die Entwicklungsökonomie stetig.

„Mit einem Wiederbeschaffungswert von 85 Millionen US-Dollar reduziert die Wiederverwendung von Tommy Lakes die Kapitalkosten erheblich, spart jedoch ebenso wichtig den Zeitaufwand für die Genehmigung und den Bau neuer Einrichtungen. Die Calima Lands sind jetzt bereit für die Entwicklung, sobald ein Finanzierungspartner gesichert ist. “

Calima sagte, dass die Einrichtungen von strategischem Wert sind, da sie 20 km von seinem Land entfernt sind.

Vor kurzem hat das Unternehmen die behördliche Genehmigung für den Bau der Pipeline erhalten, mit der die suspendierten Bohrlöcher des Unternehmens auf Pad A mit den Anlagen in Tommy Lakes verbunden werden sollen.

Calima erwirbt 11 Gasproduktionsbohrungen im Feld Tommy Lakes
Unabhängig davon hat Calima eine Optionsvereinbarung zum Erwerb von 11 Gasförderbohrungen am oder vor dem 1. April 2022 auf dem Gebiet der Tommy Lakes unterzeichnet.

Das Unternehmen wird die Option haben, im Rahmen der Startsequenz für die Anlagen Gas aus den Brunnen als Brennstoff zu verwenden.

Das Tommy Lakes-Feld, das seit mehr als 20 Jahren in Produktion ist, verwendet konventionelle Fertigstellungstechniken aus der Dog / Halfway-Formation, die sich unmittelbar über dem Montney befindet.

Im vergangenen Jahr berichtete Calima über das Spritzen des ersten Bohrlochs, um die Aussicht auf die Montney-Formation in ihren Pachtbeständen in British Columbia zu testen .
Calima Energy | 0,0005 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.728.570 von Stiergelb am 19.02.20 18:20:09Kennst du eine Schätzung für den Bau der 20 Kilometer? Da könnte schnell ein Finanzierungspartner gefunden werden?
Calima Energy | 0,0005 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.728.666 von Takado am 19.02.20 18:26:25Nein habe noch keine Schätzung,aber 20 km ist für eine Pipeline bau nicht viel ist leicht zu bewältigen.
Kommt auch auf die Beschaffenheit der Fläche an Berge Täler Gewässer könnten Hindernisse sein.Aber dieses haben die sicher schon im Vorfeld geprüft.
Ich denke hier sind wir an der richtigen Adresse das wird noch was,bei den anderen Investment bin ich
mir nicht so sicher. Hier wurde viel geleistet mit wenig oder keine Schulden.wer kann das schon.
Der Kopf machts,ich meine die Führung. Wer weis was ,konnten Sie den Pipeline bau schon vorwärts bringen,oder ist noch strenger Winter?aber anderer seit wenn alles aufgetaut ist liegt alles im Dreck.
Calima Energy | 0,0005 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.728.666 von Takado am 19.02.20 18:26:25Guten Abend an alle Investoren!!
1) die 20KM pipeline (flowline wird im 6paket verlegt) nur für Condensat Angebot von einem aus der
USA STAMMENTEM UNTERNEHMEN WAR 4,5 millionen dollar; WURDE VON CALIMA ENERGY aber
abgelehnt da sich dieses Unternehmen kurz vor der Insolvenz befindet. derzeit sind Verhandlungen mit einem partner der mit 50 millionen CAD einsteigen will das ist die Info die ich erhalten habe
Ich Persönlich bin Überzeugt das wir hier bei diesem Unternehmen die richtige entscheidung getroffen haben hier unser Investment zu Machen allerdings brauchen wier etwas GEDULD
Das Managment weis hier genau was es will, es sind ALLE GENEHMIGUNGEN VORHANDEN um
dieses riesen Potential aus zu schöpfen. geschätzes boden vermögen nur was im besitz von
CALIMA ist 34-36 MILLIARDEN US DOLLAR ich möchte noch folgendes bemerken bin mit einem
BROKER IN AUSTRALIEN SEIT 3 Jahren befeundet Name möchte ich nicht nennen seine Prognose
ist wenn die PRODUCTION STARTET 3,50- 4.00 US DOLLAR er selbst hat 2millionen SHARES
SO das ist meine meinung wünsche allen eine erfolgreiche woche und EIN RIESEN GROSES
DANKE FÜR ALLE INFOS
BOHRMEISTER
Calima Energy | 0,0055 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.728.666 von Takado am 19.02.20 18:26:25Wie ich vermutet habe läuft da ein Fluß-.

19. Februar 2020: Calima sichert die Infrastruktur von Tommy Lakes
mit Twitter teilen mit LinkedIn teilen mit Facebook teilen per E-Mail teilen
0
18.02.2020 | 22:43 EST
Februar 19 , - 2020 -

Calima sichert die Infrastruktur von Tommy Lakes mit Wiederbeschaffungskosten

geschätzt auf 85 Mio. AUD

Highlights:

Calima hat die Akquisition der Infrastruktur von Tommy Lakes gesichert, die dem Unternehmen einen kostengünstigen Zugang zur North River Midstream-Pipeline und zur Jedney-Verarbeitungsanlage ermöglicht.
Dies bietet Calima die Möglichkeit, über die wichtigsten Pipelinenetze wie NGTL, Alliance und T-North auf regionale Märkte zuzugreifen .
Infrastruktur erfasst wird umfasst das Sammeln Pipelines, Kompressionseinrichtungen und zugehörige Einrichtungen transportieren kann bis zu 50 Mmcf / d von Gas und 1.500-2.000 bbl / d von gut Kopfkondensat
Das Hotel liegt 20 km von Calima Lands entfernt. Genehmigung zum Bau einer bereits gesicherten Verbindungsleitung.
Die Einrichtungen müssen bis zum Abschluss des Partners oder der Finanzierung ausgesetzt werden - jährliche Haltekosten von 420.000 AUD.
Anschaffungskosten- und Leistungsanleihen ~ 825.000 AUD.
Einrichtungen in ausgezeichnetem Zustand mit geschätzten Wiederbeschaffungskosten von 85 Mio. AUD.
Ermöglicht die Fertigstellung des Feldentwicklungsplans und erhöht die Bereitschaft der Calima Lands zur Entwicklung bis zu einer endgültigen Investitionsentscheidung.
Calima Energy Limited (ASX: CE1) (" Calima" oder das " Unternehmen" ) besitzt und betreibt Bohrungen und

Produktionsrechte in British Columbia ("Calima Lands"). Das Unternehmen freut sich, dies bekannt zu geben

Abschluss einer Vereinbarung (1) über den Erwerb von Kompressionsanlagen, zugehörigen Pipelines und Infrastrukturen ("die Anlagen") im Tommy Lakes Field (Abbildung 1), das unmittelbar nördlich der Calima Lands liegt.

Alan Stein, Geschäftsführer von Calima, kommentierte: "Dies ist eine bedeutende strategische Akquisition, die dem Unternehmen einen sehr kostengünstigen Zugang zu den Märkten ermöglicht . Da die Gaspreise in den letzten 6 Monaten stetig gestiegen sind, verbessert sich die Entwicklungsökonomie stetig Ein Wiederbeschaffungswert von 85 Millionen US-Dollar Durch die Wiederverwendung von Tommy Lakes werden die Kapitalkosten erheblich gesenkt. Ebenso wichtig ist jedoch, dass der Zeitaufwand für die Genehmigung und den Bau neuer Einrichtungen vermieden wird. Die Calima Lands sind jetzt für die Entwicklung bereit, sobald ein Finanzierungspartner gesichert ist.

Calima Energy Ltd ACN 117 227 086

FOLGE UNS

1A / 1 Alvan St, Subiaco Perth WA 6008: +61 8 6500 3270 Fax: + 61 8 6500 3275

E-Mail: info@calimaenergy.com www.calimaenergy.com

Abbildung 1 - Die Tommy Lakes-Infrastruktur liegt unmittelbar nördlich der Calima Lands und bietet die nächstgelegene und kostengünstigste Lösung für Verarbeitungsanlagen und regionale Pipelinenetze. Die horizontalen Bohrlöcher auf Pad A können über eine geplante 20 km lange Pipeline mit dem Tommy Lakes-Feld verbunden werden. Calima erwirbt die rot dargestellten Pipelines sowie Einrichtungen an den Standorten West 1, 2 und 3.

Die Hauptkomponenten der Einrichtungen umfassen:

Kompression, Verarbeitung und zugehörige Rohrleitungen transportieren können bis zu 50 Mmcf / d von Gas und 1.500-2.000 bbl / d von gut Kopf - Kondensat (2) an der Northriver Jedney Verarbeitungsanlage.
Außenstelle mit Kontrollzentrum und flexiblen Lagereinrichtungen für Bohrarbeiten.
Ganzjährige Kondensatlagerung und -entladung.
Die Anlagen sind von strategischem Wert, da Calima der nächstgelegene (20 km) und kostengünstigste Punkt zu Verarbeitungsanlagen und regionalen Pipelinenetzen ist. Das Unternehmen hat kürzlich die behördliche Genehmigung zum Bau der Pipeline erhalten, die die suspendierten Bohrlöcher des Unternehmens auf Pad A mit den Tommy Lakes-Einrichtungen verbindet (ASX-Ankündigung vom 19. Dezember 2019).

Calima Energy Ltd ACN 117 227 086

FOLGE UNS

1A / 1 Alvan St, Subiaco Perth WA 6008: +61 8 6500 3270 Fax: + 61 8 6500 3275

E-Mail: info@calimaenergy.com www.calimaenergy.com

Abbildung 2 - Tommy Lakes-Feld A. Tanklagerung, Flüssigkeitshandhabungsanlage und West 1-Kompressor, B. Außenstelle, Kontrollraum und Lagereinrichtung, C. West 2-Kompressor, D. West 1-Kompressor, E. Ort, an dem die Tommy Lakes-Pipeline liegt kreuzt unter dem Sikanni Chief River.

Das Tommy Lakes-Feld ist mit einer Rohgasleitung verbunden, die direkt zur NorthRiver Jedney-Verarbeitungsanlage führt, die wiederum sofortigen Zugang zu den wichtigsten Exportrouten bietet. NGTL / AECO, Alliance und T-North / Station 2 (Abbildung 3). Wichtig ist, dass durch neue Pipeline-Investitionen und Kapazitätswachstum Gas über die Canada Coastal Link-Pipeline und die geplante Woodside / Chevron LNG-Anlage in Kitimat in die LNG-Anlage von Shell / Petronas geleitet werden kann.

Die Einrichtungen sind in ausgezeichnetem Zustand mit einem geschätzten Wiederbeschaffungswert von 85 Mio. AUD. Die Hauptgegenleistung, die das Unternehmen zu zahlen hat, liegt in der Größenordnung von 825.000 AUD, die hauptsächlich die Kosten für die Schließung der Anlagen und die Zahlung einer rückzahlbaren Leistungsgarantie an die Oil & Gas Commission von British Columbia ("OGC") umfasst. . Die Kosten für die Instandhaltung der Einrichtungen in einem stillgelegten Zustand werden auf 420.000 AUD pro Jahr geschätzt. Das Unternehmen wird jedoch auch für die Kosten für die Aufgabe und Wiederherstellung der Einrichtungen am Ende ihres Arbeitslebens verantwortlich sein, um dies in den Kontext zu stellen, wenn

Calima Energy Ltd ACN 117 227 086

FOLGE UNS

1A / 1 Alvan St, Subiaco Perth WA 6008: +61 8 6500 3270 Fax: + 61 8 6500 3275

E-Mail: info@calimaenergy.com www.calimaenergy.com

wurden die Einrichtungen verwenden 50 Mmcf / d für einen Zeitraum von 10 Jahren zu produzieren , die weniger als 6% der kombinierten Bedingtes und prospektiver Ressourcen zum Calima zugeschrieben darstellen würden Wirkung zum 1. Juli Lands st 2019 (ASX Ankündigung 8. Juli 2019).

Abbildung 3 - Die Tommy Lakes-Pipeline wird an eine Rohgasleitung (nass) angeschlossen, die direkt zur

NorthRiver Jedney-Verarbeitungsanlage, die wiederum sofortigen Zugang zu den wichtigsten Exportrouten bietet;

NGTL / AECO, Alliance und T-North / Station 2.

Gleichzeitig mit dem Erwerb der Anlagen hat Calima eine Optionsvereinbarung zum Erwerb von 11 Gasproduktionsbohrungen am oder vor dem 1. April 2022 im Bereich Tommy Lakes geschlossen. Diese Bohrlöcher bieten dem Unternehmen die Möglichkeit, bei Bedarf Gas als Brennstoff im Rahmen der Startsequenz für die Anlagen zu verwenden. Wenn das Unternehmen von seiner Option zum Erwerb der Bohrlöcher Gebrauch macht, muss es eine weitere Sicherheitsanleihe bei der OGC hinterlegen und übernimmt die Haftung für eine eventuelle Aufgabe.

Calima Energy Ltd ACN 117 227 086

FOLGE UNS

1A / 1 Alvan St, Subiaco Perth WA 6008: +61 8 6500 3270 Fax: + 61 8 6500 3275

E-Mail: info@calimaenergy.com www.calimaenergy.com

Pipeline- und Verarbeitungszugang - NorthRiver Midstream Jedney Facility

Calima hat mit NorthRiver Midstream Gespräche geführt, um die Möglichkeit zu gewährleisten, Volumina von bis zu 50 Mmcf / d in die Jedney-Verarbeitungsanlage zu liefern. Basierend auf der aktuellen Kapazität kann Jedney bis zu 25 Mmcf / d aus den Calima Lands erhalten. Während die Rohgasleitung nach Jedney gut mit Kondensat umgehen kann, plant das Unternehmen, den größten Teil des Kondensats an der Entladestation Tommy Lakes östlich des Sikanni-Flusses (~ 22 bbls / Mmcfd) zu entfernen. Zusätzliches Kondensat und andere Erdgasflüssigkeiten werden dann bei der anschließenden Verarbeitung in Jedney (2) zurückgewonnen .

Feldentwicklungsplan und endgültige Investitionsentscheidung

Der Abschluss dieser Akquisition ist die entscheidende Komponente des Feldentwicklungsplans ("FDP"), der die Calima Lands zu einem entwicklungsbereiten Projekt machen wird.

Calima beabsichtigt nicht, weitere Entwicklungsarbeiten durchzuführen, bis eine endgültige Investitionsentscheidung ("FID") getroffen wurde. Die Finanzierung des FID wird entweder durch die Einführung eines Joint-Venture-Partners und / oder durch die Einrichtung von Projektfinanzierungsfazilitäten auf der Grundlage anhaltend steigender Gaspreise sichergestellt.

Tommy Lakes Field

Die Anlagen verarbeiten derzeit Gas und Kondensat aus dem Tommy Lakes Field, das der Enerplus Corporation ("Enerplus") gehört und von ihr betrieben wird. Calima erwirbt die Einrichtungen von Enerplus. Das Tommy Lakes Field produziert seit mehr als 20 Jahren mit konventionellen Fertigstellungstechniken aus der Dog / Halfway Formation, die unmittelbar über dem Montney liegt.

Die Einrichtungen wurden gemäß einem Integritätsmanagementprogramm mit hohem Standard gewartet. Die Due Diligence durch Dritte hat bestätigt, dass alle zu erwerbenden Pipelines und sonstigen Vermögenswerte in einwandfreiem Zustand sind. erfüllen alle OGC-Anforderungen vollständig und können effizient und sicher arbeiten.

Zulassungen für Einrichtungen übergeben

Calima hat eng mit dem OGC zusammengearbeitet, um einen rechtzeitigen Abschluss dieser Transaktion sicherzustellen, bei der die erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen an Calima übertragen werden. Die Struktur dieses Deals bietet allen Parteien und insbesondere der Regierung von British Columbia Vorteile, da sichergestellt wird, dass die Calima Lands zeitnah und mit minimalem Investitionsaufwand und Umweltbelastung entwickelt werden können.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.calimaenergy.com oder bei:

Calima Energy Ltd ACN 117 227 086

FOLGE UNS

1A / 1 Alvan St, Subiaco Perth WA 6008: +61 8 6500 3270 Fax: + 61 8 6500 3275

E-Mail: info@calimaenergy.com www.calimaenergy.com

Alan Stein

Micheal Dobovich

Glenn Whiddon

Geschäftsführer

Country Manager (Kanada)

Vorsitzende

E: astein@calimaenergy.com

E: mdobovich@calimaenergy.com

E: glenn@lagral.com

T: +61 8 6500 3270

T + 1 403 389 1226

T: +61 0 410 612 920

Anmerkungen (1) Vorbehaltlich der üblichen Zustimmungen und Genehmigungen der Regulierungsbehörde. (2) Basierend auf den Bohrergebnissen des Unternehmens, gemeinfreien Daten und den Ergebnissen von Bohrlöchern, die auf angrenzendem Land gebohrt wurden, schätzen die Reserveprüfer des Unternehmens, McDaniels (CE1 ASX Release 8. Juli 2019), dass das Verhältnis von Kondensat zu Gas im Bohrlochkopf im Bereich liegen würde 18-22 bbl pro mmcf. Dies ist das Kondensat, das zur Entladestation Tommy Lakes östlich des Sikanni-Flusses transportiert wird. Das verbleibende Gas wird dann in der North River Midstream Jedney-Anlage weiterverarbeitet, wo zusätzliche Erdgasflüssigkeiten (NGL), die während der Verarbeitung gewonnen werden, entfernt und über eine Pipeline zu einem Flüssigkeitsknotenpunkt neben dem Alaska Highway transportiert werden. Die NGL ' s, die während der Verarbeitung gewonnen werden, umfassen zusätzliches Kondensat (C5 +) sowie leichtere Fraktionen wie Propan (C4) und Ethan (C3). Laut McDaniel sollte das durchschnittliche Flüssigkeits-Gas-Verhältnis für Bohrlöcher in den Calima Lands daher mindestens 45 bbl / Mmcf betragen, wobei etwa zwei Drittel der Gesamtproduktion aus Kondensat bestehen. Das Management ist der Ansicht, dass die Flüssigkeitsrate nach Abschluss der Testvorgänge immer noch gestiegen ist und dass durch weitere Tests und Optimierungen das Verhältnis von Flüssigkeit zu Gas erheblich verbessert werden könnte.

Calima Energy Ltd ACN 117 227 086
Calima Energy | 0,0055 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben