checkAd

Nio: Der Chart sagt mehr als tausend Worte - Aktienanalyse (Seite 40) | Diskussion im Forum

eröffnet am 06.11.19 16:01:10 von
neuester Beitrag 13.05.21 14:27:07 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 40

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.11.19 17:42:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.853.166 von faultcode am 06.11.19 16:01:10
Zitat von faultcode: <Platzhalter>


Wow, eine hochaktuelle Meldung vom 10.10.2019. Leerkommentar dazu heute gepostet von Faultcode um 16:01. Naja, Hauptsache posten. Mal sehen, womöglich erreicht Faultcode noch die Grenze von 10000 Beiträgen zum Thema Nio. Nur: Was treibt den Mann eigentlich an außer vielleicht Leerpositionen?
Nio (A) (A) | 2,090 $
Avatar
06.11.19 17:03:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.853.643 von faultcode am 06.11.19 16:56:54normalerweise würde ich sagen, bei einer ~+50%-Bärenmarktrally Peak to peak ist irgendwie Schluss (in einem säkularen Abwärtstrend), aber hier sind auch mal +100% Peak to peak drin


IPO-Preis an der NYSE waren seinerzeit USD6.26 --> z.Z. sind es ~USD2.2

=> man kann davon ausgehen, daß die Share-based awards (seit 2015) vieler Mitarbeiter, wie eben von Alt-CFO und Alt-Vice President of Finance, heutzutage stark wertvermindert/wertlos sind, mit entsprechenden Folgen für die Motivation der betroffenen MA's (solange der Jobmarkt in Shanghai noch gut ist)

--> viele dieser (jungen) MA's lernen zum ersten Mal in ihrem Leben den Unterschied zwischen Fremd- und Eigenkapital kennen


--> laut AR2018 hatte Nio am 31.12.2018 weltweit 9,834 Employees (PDF129/872), von denen ~90% in China sitzen
Nio (A) (A) | 2,180 $
Avatar
06.11.19 16:56:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.853.328 von faultcode am 06.11.19 16:22:15nebenbei: man redet hier nicht von "Aktien" (unter dem US-Symbol "NIO" an der NYSE), sondern von American depositary shares ("ADR"s), bei der eine "Share" eine Class A ordinary share repräsentiert

--> es gibt noch Class B und sogar noch Class C shares :eek:

..einer Gesellschaft mit Headquartes in Shanghai, aber registriert auf den Cayman Islands :eek:

--> wenn dann noch der Auditor PricewaterhouseCoopers Zhong Tian LLP heißt, ist quasi schon garantiert, daß das, was so (bislang) veröffentlicht wurde, zumindest bis zur Q2-Katastrophe, kein "wahres" und auch kein "faires" Bild der Finanzlage des Unternehmens abgibt

--> diese Konstruktion ist übelster Schrott für Bagholders
Nio (A) (A) | 2,165 $
4 Antworten
Avatar
06.11.19 16:22:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.853.166 von faultcode am 06.11.19 16:01:10weiter geht's von hier: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1288846-201-210/…

My long thesis: I am automotive consultant with a focus on China. :laugh::laugh:
https://twitter.com/_mm85/status/1191693779234803713

-> Au weia:

I am not an financial analyst, I am a Management consultant. This is also why I see the bigger picture and don’t have your narrow minded views.


--> dabei verstand der "management consultant" zunächst noch nicht einmal, daß NIO keinen neuen CFO hat:
https://twitter.com/_mm85/status/1192040265063600128

..sondern nur einen neuen Vice President of Finance, nachdem auch da der alte weglief :laugh:



--> ein Vice President of Finance ist in der jetzigen Lage von Nio unabdingbar, denn das ist idR die Person, die das essentielle Cash balance forecasting (am Ende) zu verantworten hat (und bei NIO, da womöglich da nur wenig MA's im finance team Shanghai hat, auch alleine machen muss)
Nio (A) (A) | 2,130 $
5 Antworten
Avatar
06.11.19 16:01:10
<Platzhalter>
Nio (A) (A) | 2,060 $
7 Antworten
Avatar
06.11.19 16:01:10
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Nio: Der Chart sagt mehr als tausend Worte - Aktienanalyse" vom Autor Aktiencheck News

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nio-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt im Interview mit "Der …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Nio: Der Chart sagt mehr als tausend Worte - Aktienanalyse
  • 1
  • 40
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Nio: Der Chart sagt mehr als tausend Worte - Aktienanalyse