Dividendenwerte USA (Seite 4)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Es ist aber doch offensichtlich, dass bei WES sehr große Verkäufer zur Stelle sind sobald der Kurs etwas steigt. Gestern hatten wir einen Ölpreisansteig von über 20% und WES wurde sofort wieder abverkauft bis 3,09 Dollar. Oder auch das Beispiel mit der Dividende. Diese wird immer noch mit 2,48 Dollar ausgewiesen bei einem Aktienkurs von 3,09 Dollar. Das wären über 80% und damit völlig unglaubhaft. Alle anderen Firmen in der Branche haben die Dividende stark gekürzt und auch Updates der Finanzlage herausgegeben.

Bei WES passiert nichts, keine Informationen und das verunsichert eben die Aktionäre.
Macy's | 4,091 €
Alter Schwede.
WOW.
Innerhalb 1 Monats, 15 Jahre Aktiengewinne einfach weg gehauen.

1$ für 25Cent, sowas ist selten.
Das Unternehmen muss ich mal checken.

Ist es richtig, das WB da privat wirklich investiert ist ?

Die Divi, da gebe ich dem Vorredner mal mehr als Recht.
Jetzt kaufen und selbst wenn sie deftig gekürzt wird,
steht eine Divi Perle im Depot wenn sich alles wieder beruhigt hat

Ob nun Käufe von Ceos etc. immer als Signal X zu sehen sind, weiß ich hier überhaupt nicht.
Manchmal können diese Käufe auch als Kursstützend eingesetzt werden.
Macy's | 4,091 €
So, auch schon rausgefunden, das die hohe Schuldensituation durch die Übernahme von Anadarko zustande kommt.
Man, jetzt auch noch 2 Unternehmen checken :-)
Macy's | 4,113 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.223.191 von Dreiseitensteak am 03.04.20 08:29:13
Zitat von Dreiseitensteak: Ist es richtig, das WB da privat wirklich investiert ist ?

Wenn Du OXY meinst. ja. Buffett hält 2% der Stammaktien plus spezielle Vorzugsaktien mit Fixdividende.
Icahn sowieso.
https://finance.yahoo.com/news/warren-buffett-on-oil-prices-…

Und die Mutter steht mMn momentan schlechter da als die Tochter. (auch wenn OXY den Ölpreis für2020 zum Teil gehedged hat).
Macy's | 4,810 $
Vielen Dank für die Info.
Ich las, das BH seit Nov 19 drinnen ist, also nicht Warren Buffet direkt.
Dito, das WB "privat" investiert, also Otze einen Kredit gegeben hat.
Super jetzt weiß ich wie sich das zusammen setzt.
WB macht sowas ja gerne. Also das mit den Sonderdivis, wie bei TKH auch ( ok hier als Investor, Anteilseigner), bei GE war er ja auch irgendwie 2008/09 drinnen mit einem Kredit.

Und wieder einmal sah ich, das eine Übernahmen richtig Geld kostete, aber sich im Buchwert nicht so richtig niedergeschlagen hat, also Schulden richtig rauf, aber Buchwert nicht so dolle dagegen.
Erinnert mich an Teva....auch der Chart sieht wie Teva momentan aus.

Habe gestern Morgen zu 11,8 gekauft ( leider a bisserl zu teuer ) aber konnte wieder zu 12,57 verkaufen, shitte, auch hier zu früh raus :-)

Aber egal.
order um 12 lag drinnen, also wieder danach rein, bei 11,4 wieder was rein und bei 10,95 die Position wieder wie vorher hingestellt, nur eben dann mit mehr Aktien.

Das fallende Messer ist heftigst, oder besser es gab 3 Stück davon, aber nur das letzte verdient die Betrachtung, weil es dern Wert in eine alte US brachte.

Mein Mindestkurziel liegt jetzt bei 13,5-14 Euro, darüber 16-18 Euro...
Bin aber trotzdem vorsichtig, setze wohl für die 1/2 eine SL Order, muss mal schauen bei welchem Kurs.

Was mir bei Otze gar nicht gefällt ( kurzfristig aber meine Meinung nach, unwichtig ), sind die negativen Zahlen, 15+16 hat man schon Eigenkapital aufgebraucht, muss das mal checken, ob es da auch eine Übernahme gab, oder Wertberichtigungen, 15 war ja auch ein schlechtes Öljahr.
und wie sich die Zahlen überhaupt zusammen setzen.

Die ganzen Inet Seiten zeigen ja oft nicht die Wahrheit, die einen implizieren ins EPS, Wertberichtigungen und Sonderzahlungen etc, die anderen wie sie gerade lustig sind, eben um den Dschungel eben nicht Machetenfrei zu halten :-)

Muss mir mal die IR zur Gemüte führen.
Macy's | 4,446 €
das ist ja schon brutal, was Macy für einen Kursverlauf hinlegt.
Wollte bei WES eogentl. auch einsteigen, hab für diese Gattung aber keine Berechtigung zu kaufen, seltsam
Macy's | 5,702 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.262.387 von carfal am 07.04.20 11:45:30Manchmal ist sowas behebbar durch einen "Upgrade" in den Nutzereinstellungen. Kann aber auch brokerspezifisch ein. Eröffnung eines kleinen Zweitdepots ist auch eine Möglichkeit.
Macy's | 5,801 €
So, alles super.
Klasse für den Hinweis.wäre sonst nicht auf Otze aufmerksam geworden.
Bin wieder raus aus Otze :-)

Mindestziel gestern erreicht und die ü16 heute erreicht.
bei 15,7 alles glatt gestellt.

Macys....
Tscha, wer weiß das alles schon.
Von einer 15 US auf 4 Euro, das ist schon Hammer.

Die 5,8 waren wie bei Goodyear erreicht und dann leichte Korr.
Gehts weiter, eben auch wie bei Goodi Richtung 6,6
Macy's | 5,722 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben