Chance auf Schadensersatz: Betrugsfall Wirecard: Was lief zwischen Braun und dem Finanzministerium? (Seite 2) | Diskussion im Forum

eröffnet am 14.07.20 15:04:48 von
neuester Beitrag 15.07.20 18:27:58 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
15.07.20 07:50:48
Anubisra100: warte mal ab! FT und Co. werden ebenfalls dafür sorgen, dass der ganze Dreck an die Oberfläche kommt! Von den Jungs erhoffe ich mir mehr als von irgendeiner dt. Institution!!!
Wirecard | 2,366 €
Avatar
15.07.20 08:15:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.411.631 von TangoPaule am 15.07.20 07:50:48Ab sofort sind FT und mc crum unsere besten Freunde. Dürfte dazu noch sehr viele Reporter weltweit geben , die wittern die Story ihres Leben und werden tief in jedem Loch graben! Ohne Grund sind die Gespräche von 19 nicht als VS eingestuft worden. Das wird wohl ein Erdbeben ohne gleichen geben
Wirecard | 2,331 €
Avatar
15.07.20 08:17:21
Vielleicht sind bis Weihnachten einige ihre Posten los. Und wer weiss wie hoch die ........steht! Vielleicht bis zum Kanzleramt
Wirecard | 2,331 €
Avatar
15.07.20 08:17:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.411.919 von Anubisra100 am 15.07.20 08:15:18
Zitat von Anubisra100: Ab sofort sind FT und mc crum unsere besten Freunde. Dürfte dazu noch sehr viele Reporter weltweit geben , die wittern die Story ihres Leben und werden tief in jedem Loch graben! Ohne Grund sind die Gespräche von 19 nicht als VS eingestuft worden. Das wird wohl ein Erdbeben ohne gleichen geben


Ich habe Bedenken, dass das augenutzt und für einen Shortangriff auf ein anderes Unternehmen genutzt wird...
Wirecard | 2,331 €
Avatar
15.07.20 08:20:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.411.961 von Jackone am 15.07.20 08:17:44Klar! Tesla könnte der nächste sein. Kursziel 100 Euro
Wirecard | 2,331 €
Avatar
15.07.20 18:27:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.411.064 von Anubisra100 am 15.07.20 06:24:07
Zitat von Anubisra100: Erst abwarten was noch kommt! Grüne Linke und Rest der Opposition werden so lange auf das Finanzministerium und Regierung Druck machen, bis diese Gespräche von 19 öffentlich gemacht werden müssen! Und die müssen sehr brisant sein! Dann werden Köpfe rollen! Und kleinlaut Anleger von der Regierung lieber freiwillig enschädigt als deren Wut bei den nächsten Wahlen zu spüren! Geht nicht nur um die betrogenen Anleger, sondern der Rest der Bevölkerung und Wähler sieht dann auch zu wie die Regierung zu ihren Bürgern steht, wenn diese Geld verlieren weil Politiker und andere in Schlüsselpositionen vielleicht geschmiert bestochen werden! Wie kann sonst so ein Betrug über Jahre unentdeckt bleiben?


Erklär' das mal den Millionen Bürgern, die noch nie im Leben eine Aktien hatten.
Ich rede nicht von denen,die alimentiert werden.
Schätze da wird es wenig Beifall geben, aber jede Menge Gegenwind.
Die werden euch was husten.

bp
Wirecard | 2,210 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben