TUI: Wir haben ein Problem (Seite 2) | Diskussion im Forum

eröffnet am 19.12.20 10:04:04 von
neuester Beitrag 19.01.21 11:01:28 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
02.01.21 22:26:59
Ich bin in kleiner unbedeutender Zahl investiert , denke aber dass das Tief zum Pandemiebeginn der Boden war und es „nur noch besser“ werden kann.. sicherlich wird einiges auf den Anleger abgeladen werden aber im Endeffekt wird der Reiseboom explodieren mehr als je zuvor .. natürlich ist es nur meine rein subjektive Sicht... aber ich nehme mich direkt als normales Durchschnitts-Beispiel. Ich kann es nicht mehr abwarten zu buchen was das Zeug hält , sobald „irgendwo“ normales Reisen ( inkl.GER) wieder möglich ist. Ich nehme mir einfach mal heraus mein Gefühl zu vervielfältigen was somit für die Reisebranche und somit auch TUI spricht
TUI | 5,186 €
1 Antwort
Avatar
02.01.21 22:27:07
TUI
Aufregen werden sich diejenigen, die nun immer noch auf deutlich fallende Kurse setzen gesetzt haben..., Morgan Stanley hatte beginnend bereits probiert im März/ April.. usw, all diese Ziele sind noch ansatzweise gekommen und jetzt ist die Gesamtsituation deutlich positiver und vor allen Dingen berechenbarer!!
Man muss kein Prophet sein im zu erkennen dass Mobilität in Korrelation mit abnehmenden COVID Risiko steigen wird 😊, auch die Touristikmobilität .. Ostern 7-9€😉🍀
TUI | 5,186 €
Avatar
03.01.21 11:43:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.238.863 von Steffensg am 30.12.20 14:37:33Die werden doch auch gerettet. Alle Staaten schließen ihre Zombies ans ECMO an. Am Ende haben wir erstmal Dumpingpreise im Reisesegment und später zahlen wir die Zeche für die ineffiziente Planwirtschaft durch einen neuen Soli^^
TUI | 5,186 €
Avatar
03.01.21 21:44:33
Vorstandschef  Fritz Joussen sieht sehr zuversichtlich in dieses Jahr und das sehe ich auch so, Corona wird deutlich weniger werden und die Urlaubsbranche wird dann sehr schnell wieder boomen . Denke das sehen wir sehr bald am Kurs, vermutlich schon am ersten Handeltag 2021 , viele setzen auf eine baldige Normalität und das ist auch realistisch ( Impfungen Medikamente gegen Covid usw.) Bin sehr gespannt wohin die Reise geht 😊
TUI | 5,186 €
Avatar
12.01.21 09:19:47
TUI ist hoch verschuldet, die Aktie ist verwässert. Solange der Bund investiert ist gibt es keine Dividende. Erst mal geht der Kurs Richtung 2,xx
TUI | 3,952 €
Avatar
14.01.21 14:04:01
Hallo! Ich habe eine Frage
Warum verkaufen die Leute nicht alte TUI und kaufen BZR?
Wenn ich zu diesem Zeitpunkt alle TUI verkaufe, hat das mein BZR dann ein Problem?
Es ist sehr wichtig für mich, weil ich kein Geld habe!
Vielen Dank
TUI | 4,277 €
1 Antwort
Avatar
14.01.21 15:51:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.438.122 von holingu-up am 14.01.21 14:04:01Kann man so machen, ist immer ein Rechenexempel, was ist besser:

TUI Bezugsrechte kaufen und dann Bezugspreis zahlen

oder

TUI Aktie an der Börse

Aber auf das Bezugsrecht achten! Gilt nicht 1:1

Sondern 29 Bezugsrechte = 25 Aktien.....

Man kann nur 25er Blöcke beziehen
TUI | 4,269 €
Avatar
18.01.21 19:27:15
Kann jemand mir erklären ob ich richtig liege?
mein Ziel ohne Verlust die Aktie loswerden. In zwei Tagen wird Doppel so viele Aktien im Umlauf sein. Habe Befürchtung, dass der Preis sich halbiert.
300 Stk bei 5,90 gekauft. Heute ist die Aktie bei 4,40. Habe Verlust 1,50x300= 450 Euro Verlust
Habe 300 Vorzugsrecht heute kostet Tuag10
3 Eurox300 stk= 900 Euro
Wenn ich meine 300 Alt Aktien und meine Vorzugsrecht verkaufe müsste ich ohne Verlust rausgehen. Oder mache ein Denkfehler?
TUI | 4,461 €
Avatar
19.01.21 09:19:16
Oder Du bekommst für 276 Euro 258 Aktien und hast dann einen EK von 3,67 Euro Was bei einem Kurs von ca. 4,50 Euro einen netten Gewinn macht.
Od Du die BZ verkauft oder Aktien kaufst ist abhängig von Deiner STEUERsituation.
Die "Verdopplung" der Aktien ist übrigens längst eingepreist!
TUI | 4,500 €
Avatar
19.01.21 09:24:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.263.277 von Dondan1 am 02.01.21 22:26:59Dein Gefühl dürfte die Mehrheit der Gefühle der Weltbürger treffen.

Also dürfte eine TUI vor Kundenansturm sich kaum noch retten können.

Ein Kursverdoppler, trotz staatlicher Lasten und Aktienwandlungsrechten, ist minimum drin.
TUI | 4,485 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

TUI: Wir haben ein Problem