DAX-0,17 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,32 % Öl (Brent)+0,67 %

Jumbomall.com bestimmt Salomon Smith Barney als finanziellen Berater ! - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Jumbomall Corporation Limited gibt heute die Zusammenarbeit mit Salomon Smith Barney (SSB) bekannt. Salomon Smith Barney wird fr Jumbomall die Bereiche Finanzierung und Strategische Partnerschaften betreuen.

"Salomon Smith Barney ffnet Jumbomall.com den Zugang zu einem groen Netzwerk von starken Partnern, die Jumbomall behilflich sein werden schnell und global zu wachsen", teilt CEO Mr. Mike Veverka mit.

Jumbomall.com bietet Kunden eine groe Anzahl von E-Commerce Produkten an, die es Hndlern ermglicht einen eigenen Online Shop zu erffnen inklusive der kompletten Bestellabwicklung, sicheren Bezahlung und Lieferung zum Kunden

Diese Dienstleistungen stellt Jumbomall.com als ASP (Application Service Provider) den Kunden zur Verfgung. Die Software wurde selbst entwickelt und befindet sich komplett im Eigentum von Jumbomall.com Im Moment werden neue Produkte im Bereich B2B und B2C von Jumbomall entwickelt.

wenn die sich jetzt um jumbo kümmern, dann wird ja bald
eine analyse ins haus stehen. diese wird wohl kaum negativ
ausfallen. was passiert, wenn ssb eine derartig kleine aktie
aus dem internet-segment empfiehlt, daß kann sich ja jeder selbst
ausmalen. zumal jumbo ja auch an der nasdaq gehandelt wird.

ich werde erstmal zukaufen.

viel spaß noch
Very good news!
Berater wie SSB machen Scheiße zu Gold, soll nicht heißen, daß Jum schlecht ist, Ihr wisst schon.
Gut, daß viele Ungläubige abspringen, die hätten später eh den Kurs wieder zeitweise zerklopft.
Think BIG!
Sprengli
sprengli:

stellt sich die frage was ssb aus gold macht?

ich denke die konsolidierung könnte noch andauern - allerdings kommen die news zum rechten zeitpunkt um den gewinnmitnahmen einiger investoren neue anleger gegenüber zu stellen.

future growth is ahead of jum!

gruß.
JUMBOMALL.COM CORPORATION LIMITED 2000-03-30 ASX-SIGNAL-G

HOMEX - Brisbane

+++++++++++++++++++++++++
Jumbomall.com Corporation Limited (Jumbomall) and the Samsung
Corporation (Samsung) have signed a heads of agreement for a
strategic alliance to deploy and market an Internet-based phone
system to be called "Jumbo i2 phone".

The Jumbo i2 phone allows Internet users to talk to each other over
the Internet at economical rates. A special handset similar to a
normal phone is connected to a computer and two people can conduct a
clear conversation. Furthermore, one party can "drive" the other
through a web site by controlling their web browser.

"The Jumbo i2 Phone has great potential to accelerate and enhance
sales in the Jumbomall. Our customer service people can now actually
talk to shoppers worldwide and direct them to products and help them
make the purchase," said Mike Veverka, CEO of the Jumbomall.

Under the terms of the agreement, the Jumbomall will receive a
percentage of revenues from the sale of the Jumbo i2 phone. Samsung
Corporation has agreed to joint market the product to the public.
Furthermore, Jumbomall and Samsung have agreed to jointly explore
further technological ventures.

"The Jumbo i2 Phone will also benefit our B2B strategy by allowing
businesses to communicate with one another more effectively," said Mr
Veverka.

The Jumbomall is a leading online shopping mall with over 3,800
merchants. The number of sales has grown 210 per cent in the 6 months
to 31st December 1999 over the previous 5 months. The value of those
sales has also grown 180 per cent over the same period.

For further information

Mike Veverka
MANAGING DIRECTOR
JUMBOMALL.COM CORPORATION LIMITED
Tel: 07 3831 3705 (BUS)

Issued by

WESTBROOK COMMUNICATIONS
Contact:
DAVID REID
Tel: (02) 9231 0922 (Bus)
(02) 9569 0575 (Home)


gestohlen und geklaut aus dem JUCHU-Board :-)
Wenn Ihr wissen wollt zu was SSB fähig ist, schaut in`s Board von
"UPROAR". Die ging mit SSB an die Nasdaq und gewaltig baden. Das sind mit Sicherheit keine Profis.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.