Bang & Olufsen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 


http://de.wikipedia.org/wiki/Bang_&_Olufsen
http://www.bang-olufsen.com/page.asp?bhcp=1
etwas ältere Artikel:
Unterhaltungselektronik
Bang & Olufsen auf dem absteigenden Ast

http://www.welt.de/wirtschaft/article1643957/Bang__Olufsen_a…
Nielsen neuer CEO ab August
http://www.hitec-handel.de/hitec-08/index.php?we_objectID=33…
\"Mit einem anderen Namen wäre ich Landwirt\"
http://www.wirtschaftsblatt.at/home/lifeandstyle/deluxe/3243…
Denke auf aktuellem Niveau kann man erste Käufe wagen.Die Marke ist und bleibt eine der stärksten im höheren Preissegment.
Meinungen?
Dieser Thread kann ab nun wieder beschrieben werden.

Viel Freude weiterhin!

MFG
JMauersberger
@MODs => Danke!

Ich sehe hier eine gute Einstiegsgelegenheit in einen Unterhaltungswert der absoluten Premiumklasse!
Nicht zuletzt die geschlossenen CarHifi Verträge mit AMG (Mercedes) und Audi wo Spitzensound zum Spitzenpreis verbaut wird, werden die Umsätze stabilisieren. Die B&O Anlagen in den Topsegmenten spielen Bose und HK natürlich dann auch locker an die Wand. Auch im Heimbereich sind neue Dinge am Start (neue Wooferserie ist superschick und klingt traumhaft). Sofern die Konjunktur keinen Strich durch die Rechnung macht, kann man durchaus gut Geld verdienen. Die Analysten hatten B&O in 2007/2008 bei 75-85 EUR als günstige Einstiegsgelegenheit bewertet :eek:

Bei diesem Traditionsunternehmen mit einem starken Markennamen kann man nicht viel verkehrt machen. Auch wenn die aktuellen Zahlen noch einen (kleineren) Verlust ausweisen (Verluste wurden um 90% zum Vorjahr reduziert) denke ich dennoch , dass es an der Zeit ist erste Positionen aufzubauen, denn anscheinend wird die Aktie abgestraft, da der Markt wohl mehr erhofft hatte.

Ich bin jedenfalls mit der ersten Position drin. Mein Anlagehorizont sind 3-5 Jahre.

Doc
ja ...juckt mich auch ...hab selber die Beosound 9000 an der Wand hängen ( schöner als jedes Bild ) mit den Beolab 8000 und dem Subwoofer ....geniales Design ...ich liebe es ...Purismus pur ...

Warum sich daher nicht auch ein paar Aktien auf Sicht von ein paar Jahren an die Wand hängen .....

Cure
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.048.074 von cure am 26.08.10 11:00:28bin dabei und werde weiter nachkaufen
die aktie bleibt unter druck, weil die aussichten nicht den wünschen der anal-ysten entsprachen.
kein beinbruch, dennoch bleibt die aktie für mich auf sicht von mehreren jahren ein klarer kauf.

zwischen 5-6 eur stocke ich weiter auf.
letzte Tief lag im Berich von 4,5 € ....vielleicht geht es wirklich nochmal unter die 5 ......
sieht aus, also ob der boden schon gefunden wurde...mal die nächsten tage abwarten.
moin.
denke auch,zwischen 5-6 € ist ein guter einstiegskurs.
was im frühjahr gut war,kann jezt nicht falsch sein.
oder hat jemand negative infos?
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.072.194 von blackbeart am 31.08.10 09:56:43schau an ...heute schon 7 % vorne :cool:...dafür muss man momentan fast 4 Jahre Geld fest anlegen ...:eek::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.079.374 von cure am 01.09.10 09:12:17moin,
jaja!grrrrr :mad:...hab momentan echt die kaufseuche.egal was,drehen kurz vorher gen norden.
na gut besser als umgekehrt.:D
munter bleiben


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.