Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... - 500 Beiträge pro Seite (Seite 131)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 18.01.21 21:17:37 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.10.20 08:51:08
Beitrag Nr. 65.001 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.516.203 von neuboerser am 28.10.20 07:13:45sind mehrere Widerstände drin, zuerst mal ca. 1935 sollte überwunden werden;)über 1977 sehe ich kein Halten mehr nach oben.
Aber jeder hat da so seine Marken
Gold | 1.907,32 $
Avatar
28.10.20 09:06:39
Beitrag Nr. 65.002 ()
Sibirischer Goldrausch: Weltgrößtes Vorkommen wird nach Jahrzehnten erschlossen
https://www.focus.de/finanzen/boerse/gold/gestiegener-preis-…
Gold | 1.906,21 $
Avatar
28.10.20 09:34:41
Beitrag Nr. 65.003 ()
...$3300 Gold by 2021..noch ein Prophet, aber denkbar.:look:


Gold | 1.903,61 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 10:20:24
Beitrag Nr. 65.004 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.517.817 von iam57 am 28.10.20 09:34:41In den Aktienthread,s ist es erstaunlich ruhig,alle haben die Buxe voll
Gold | 1.902,30 $
Avatar
28.10.20 11:07:48
Beitrag Nr. 65.005 ()
Euer SacksenPaule nimmt den Sturz unter die 1900 USD mal wieder zum Anlass von sich hören zu lassen. Denn bis 2000 USD ist es noch ein langer Weg.

Es hat bisher erstaunlich gut gehalten die 1900 waren hart zu knacken. Aber hier rechne ich jetzt mit einer Nachholung des kursverfalls. Sehe Gold aktuell weiter in der 18xx Spanne. Sobald die US Boys ebenfalls federn lassen, kann es bis auf 1400 USD gehen.

Der smarte Investor hat sich in der Zwischenzeit in Bitcoin eingekauft und sitzt es aus. Da hagelt es noch Gewinne ohne Ende.
Gold | 1.900,18 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 11:21:03
Beitrag Nr. 65.006 ()
Sieht verdächtig nach einem Rutsch in Richtung 18XX aus
Gold | 1.899,93 $
Avatar
28.10.20 11:22:06
Beitrag Nr. 65.007 ()
Ist der vollpfosten immer noch da !!!!!!! Dacht haben jetzt Ruhe vor dem falschen Propheten.war so schön die letzten Wochen Tage ohne sackse!!!!
Gold | 1.899,85 $
Avatar
28.10.20 11:31:23
Beitrag Nr. 65.008 ()
Da der Euro auch mit abtaucht ist es für den Unzenpreis in Euro irrelevant.
Gold | 1.896,98 $
Avatar
28.10.20 11:45:13
Beitrag Nr. 65.009 ()
Mein lieber Sackse...einen smarten Investor kann man dich nicht nennen. Im Bitcoin Forum fragst du nach, ob man noch einsteigen kann, weil du nicht investiert bist.....
Gold | 1.897,27 $
Avatar
28.10.20 11:45:35
Beitrag Nr. 65.010 ()
Bei einem richtigen Rutsch geht auch Bitcoin mit runter, dann der Dollar kurzzeitig King
Gold | 1.897,36 $
Avatar
28.10.20 12:01:49
Beitrag Nr. 65.011 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.519.908 von allajetzawer am 28.10.20 11:45:13
Zitat von allajetzawer: Mein lieber Sackse...einen smarten Investor kann man dich nicht nennen. Im Bitcoin Forum fragst du nach, ob man noch einsteigen kann, weil du nicht investiert bist.....


Hahahaha erwischt
Gold | 1.896,30 $
Avatar
28.10.20 12:10:19
Beitrag Nr. 65.012 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.514.370 von Reibkuchen am 27.10.20 21:21:55Echt lächerlich das minus gerade. Dax bricht ein. Das müsste hervorragend für Gold sein und der Goldpreis müsste eigentlich an Tagen wie heute 100 Dollar steigen.

Zitat von Reibkuchen: Lesenswert, hier eine aktuelle Meinung von Dr. Tassilo Wallentin aus Österreich, wie die Zukunft geldtechnisch aussehen wird, dessen Meinung ich voll und ganz teile: http://www.tawa-news.com/die-maske-ist-gefallen/

Das dies früher oder später ebenfalls Auswirkungen auf den Goldpreis haben dürfte, dürfte wohl unbestreitbar sein.
Gold | 1.895,18 $
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 12:13:45
Beitrag Nr. 65.013 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.520.277 von Spondon am 28.10.20 12:10:19Müsste müsste müsste, das liebe Freunde müsstet ihr mal aus eurem Wortschatz streichen.

Niemand wird den run auf Gold zulassen merkt euch das!!!
Gold | 1.895,50 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 12:22:33
Beitrag Nr. 65.014 ()
Jetzt mal ehrlich Leute wer von euch ist so naiv und glaubt allen ernstes, dass man die Weltwirtschaft jetzt so dermaßen zum crashen bringt, aber den schlauen Vögeln die meinen jetzt in Goldumzuschichten zu großem Reichtum oder wenn es nur die Sicherung des Vermögens ist, dies zu ermöglichen.

Das grenzt an Wunschdenken!!

Wacht euf.

Wohlstand ist den Staaten und den Zentralbanken vorbehalten.
Gold | 1.892,13 $
Avatar
28.10.20 12:24:11
Beitrag Nr. 65.015 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.520.316 von Sackse am 28.10.20 12:13:45Scherzkeks:D:D:keks::keks::keks::keks:
Gold | 1.892,28 $
Avatar
28.10.20 12:24:59
Beitrag Nr. 65.016 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.520.277 von Spondon am 28.10.20 12:10:19Na Spondon, es ist auch einfach Quatsch was du schreibst, sorry!

Wieso sollte Gold an solchen Tagen steigen? Die nähere Vergangenheit sagt doch genau das Gegenteil aus. Sollten die Märkte einbrechen, gibt es auch wieder einen Rutsch bei den Edelmetallen. Wird dann meiner Meinung nach nur kurzfristig sein, weil alles was der Elite bleibt, wird dann wieder zur Tagesordnung gemacht. Nämlich???

Geld drucken... Und das bedeutet Edelmetalle müssten weiter steigen

Es ist doch alternativlos eigentlich. Und solange es funktioniert, wird es auch umgesetzt. Es ist langfristig zum scheitern verurteilt, aber das interessiert doch kurzfristig nicht.

Aktuell wird peu a peu ein 2. Lockdown in die Märkte eingepreist. Dazu die Unsicherheit der US-Wahlen.... Es ist eben aktuell so, wie es auch im März bereits der Fall war:

Cash ist King, dazu ggf. noch MarginCalls, summasummarum kein gutes Umfeld für Gold. Es kann sich dem ganzen Schlammassel halt nicht entziehen...

P.S. zu aktuellen Verhältnissen bin ich zu 98% investiert, somit kein Cash. Einige sagen dumm andere sagen dicke Eier :laugh:
Gold | 1.892,46 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 12:30:54
Beitrag Nr. 65.017 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.520.457 von 90BVB09 am 28.10.20 12:24:59Dicke Eier, 😂😂😂 stimmt hat ja alles geschlossen.
Gold | 1.893,40 $
Avatar
28.10.20 13:02:47
Beitrag Nr. 65.018 ()
Heute könnte es tief rot werden, oder die Amis Kaufen ordentlich ein und wir schließen wieder über 1900.
Gold | 1.890,35 $
Avatar
28.10.20 13:05:11
Beitrag Nr. 65.019 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.520.457 von 90BVB09 am 28.10.20 12:24:59
Zitat von 90BVB09: ... summasummarum kein gutes Umfeld für Gold. Es kann sich dem ganzen Schlammassel halt nicht entziehen...

P.S. zu aktuellen Verhältnissen bin ich zu 98% investiert, somit kein Cash. Einige sagen dumm andere sagen dicke Eier :laugh:

Was wäre dann für Dich ein gutes Umfeld für Gold? Das Umfeld ist für Gold ganz hervorragend seit 2008 und ganz besonders in 2020, wo Summen gedruckt werden wie seit 1923 nicht mehr. Und wo die Notenbanken und Regierungen förmlich nach Inflation betteln?

Ich bin zu 65% investiert und warte auf Einstiegskurse nach dem Big Bang.
Gold | 1.890,22 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 13:09:39
Beitrag Nr. 65.020 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.009 von Parker_Schnabel am 28.10.20 13:05:11Geht jetzt ganz schnell Richtung 1850
Gold | 1.886,61 $
Avatar
28.10.20 13:14:29
Beitrag Nr. 65.021 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.084 von Sackse am 28.10.20 13:09:39
Zitat von Sackse: Geht jetzt ganz schnell Richtung 1850


Kannst du nicht einfach mal die fresse halten??!!@@
Gold | 1.887,87 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 13:16:06
Beitrag Nr. 65.022 ()
Ist doch kein Problem und wunderbar, denn dann kann man als letzte Gelegenheit noch einmal billig nachunzen 👍👍👍
Gold | 1.886,94 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 13:18:43
Beitrag Nr. 65.023 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.150 von sneakee am 28.10.20 13:14:29
Zitat von sneakee:
Zitat von Sackse: Geht jetzt ganz schnell Richtung 1850


Kannst du nicht einfach mal die fresse halten??!!@@


Ei ei wer wird denn da gleich in die Luft gehen? Qualm dir mal ne HB.

Ich gebe hier lediglich wieso Gold nicht mehr steigen wird. Was für intelligente Menschen auch nachvollziehbar sein sollte.
Gold | 1.886,22 $
Avatar
28.10.20 13:21:57
Beitrag Nr. 65.024 ()
Ich gehe schon mal mein Körbchen holen damit die ein oder andere Unze hineinzutuender kann👍
Gold | 1.887,74 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 13:21:58
Beitrag Nr. 65.025 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.177 von Reibkuchen am 28.10.20 13:16:06
Zitat von Reibkuchen: Ist doch kein Problem und wunderbar, denn dann kann man als letzte Gelegenheit noch einmal billig nachunzen 👍👍👍


Was heißt hier nachunzen!?🙄 Auf Eurobasis wird Gold leider kaum billiger....
Gold | 1.887,74 $
Avatar
28.10.20 13:25:32
Beitrag Nr. 65.026 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.267 von unzenboy am 28.10.20 13:21:57
Zitat von unzenboy: Ich gehe schon mal mein Körbchen holen damit die ein oder andere Unze hineinzutuender kann👍


Warte noch, solang kein stimulus kommt, wird Gold noch auf 17xx fallen das geht jetzt sehr schnell.
Gold | 1.883,37 $
Avatar
28.10.20 13:26:02
Beitrag Nr. 65.027 ()
Es verkauft kein normaler Mensch jetzt Gold. Auch kein Papiergold. Und für fette Margin Calls ist ein Minus von 1,7% beim Dow auch zu klein.

Nochmal: Gold darf nicht steigen. Schon gar nicht jetzt so kurz vor der US Wahl. Verkaufen (verleihen) tun aktuell wieder die Notenbanken. Die Geschäftsbanken nehmen dieses Geschenk gerne an, um damit auch noch ordentlich zu verdienen.
Gold | 1.883,31 $
Avatar
28.10.20 13:27:06
Beitrag Nr. 65.028 ()
Gold fällt und der Euro gleich hinterher. So what? Preise bleiben gleich
Gold | 1.883,09 $
Avatar
28.10.20 13:30:39
Beitrag Nr. 65.029 ()
Minus 15 Euro seit um 09:00h. Euro -0,5% und Gold in Euro -1% (Forex)
Gold | 1.884,35 $
Avatar
28.10.20 13:31:36
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: Beleidigung
Avatar
28.10.20 13:35:00
Beitrag Nr. 65.031 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.411 von Goldforall am 28.10.20 13:31:36Der Goldpreis gibt mir recht. Diesen habe ich bereits vor Wochen auf 18xx benannt. Also bitte etwas mehr anstand und nicht diese Berlin-Neuköln Sprache hier in diesem anständigen Forum.
Gold | 1.882,39 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 13:35:34
Beitrag Nr. 65.032 ()
1880 müssen erstmal unterboten werden ... nachhaltig .
Und spätestens bei 1780 dreht es sowieso ... da steht nicht nur ein Körbchen , sondern eine Schubkarre .
Gold | 1.882,06 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 13:37:17
Beitrag Nr. 65.033 ()
Du Depp ... 18xx !!!! Das konnte jeder Trottel voraussagen ... schließlich läuft die Konso noch ... und jetzt leg die gehackt !!
Gold | 1.881,21 $
Avatar
28.10.20 13:38:20
Beitrag Nr. 65.034 ()
An die 14xx werde ich Dich Anfänger messen !!
Gold | 1.880,08 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 13:38:50
Beitrag Nr. 65.035 ()
Damit ja kein Anleger an einem Tag wie heute auf die Idee kommt, sein Geld mit Gold abzusichern, erfüllt der zwangsfinanzierte Rundfunk seine Aufgabe gerne:

"13:15 Talfahrt setzt sich fort
... Auch bei den Investoren an den Börsen steigt die Sorge. Der DAX verliert 3,3 Prozent ... Von der derzeitigen Börsenschwäche kann der Goldpreis nicht profitieren. Der Kurs pro Feinunze fällt auf unter 1.900, auf 1.889 Dollar, das sind umgerechnet 1.609 Euro. Womöglich liegt das daran, dass der Dollarkurs wieder an Wert gewinnt. Die Aufwertung der US-Währung macht Gold, das in Dollar berechnet wird, für Investoren außerhalb der USA unattraktiver... Gabriel Wirth B5 Börse". https://www.br.de/nachrichten/meldungen/b5-aktuell-boerse-na…

Dass eine Beiersdorf aktuell fast 8% crasht, ist natürlich keine Meldung wert. Gold in Euro mit -0,7% ist da klar wichtiger. System-Funk nenne ich das.
Gold | 1.880,08 $
Avatar
28.10.20 13:41:13
Beitrag Nr. 65.036 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.504 von Goldforall am 28.10.20 13:35:341780 ist jedenfalls kurzfristig drinn. Es sei denn Stimulus kommt.
Gold | 1.879,18 $
Avatar
28.10.20 13:47:21
Beitrag Nr. 65.037 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.570 von Goldforall am 28.10.20 13:38:20
Zitat von Goldforall: An die 14xx werde ich Dich Anfänger messen !!


Die 1400 USD wirst auch du zu Gesicht bekommen.
Was glaubst du wo wir uns gerade befinden. Denkst du Gold bleibt auf diesem Level wenn S&P 50% VERLIERT??
Gold | 1.878,05 $
Avatar
28.10.20 13:48:42
Beitrag Nr. 65.038 ()
Eigentlich müssten selbst die Blinden hier im tread sehen was abläuft . Hier wird gerade der lockdown light eingepreist . DAX verliert seit Tagen und Gold folgt diesmal nicht . Zumindest bei weitem stabiler. Natürlich kann es eine Stufe tiefer gehen , aber von Panik in Gold keine Spur. Ich denke mal spätestens nächste/übernächste Woche geht es up .
Gold | 1.878,14 $
Avatar
28.10.20 13:49:32
Beitrag Nr. 65.039 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.489 von Sackse am 28.10.20 13:35:00
Zitat von Sackse: Der Goldpreis gibt mir recht. Diesen habe ich bereits vor Wochen auf 18xx benannt. Also bitte etwas mehr anstand und nicht diese Berlin-Neuköln Sprache hier in diesem anständigen Forum.


Sackse nein Du hast nicht recht. Der Goldpreis in Dollar interessiert mich persönlich nicht die Bohne.
Oder lebst Du in Amerika?

Wenn Gold auf $1000 fällt und der Euro bei 0,25 Cent steht habe ich davon nämlich Null. Genauso wie mir ein Goldpreis von $3000 nichts nützt wenn der Euro bei 3 EUR zum Dollar steht.
Gold | 1.878,71 $
Avatar
28.10.20 13:52:20
Beitrag Nr. 65.040 ()
Hier gibt es also immer noch Anfänger im tread , die das Thema Anlagenotstand noch nicht kapiert haben .
Sackse .... weniger Blödsinn schreiben, mehr lesen
Gold | 1.881,17 $
Avatar
28.10.20 13:52:26
Beitrag Nr. 65.041 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.009 von Parker_Schnabel am 28.10.20 13:05:11Seh ich doch genau so, aber habe das aktuelle Szenario doch beschrieben: Crashmodus bedeutet auch kurzfristig für Gold Abverkauf. Und das sehen wir gerade...
Gold | 1.881,17 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 13:53:19
Beitrag Nr. 65.042 ()
Oje, oje einige Permabullen werden wieder mal nervös :D

Permabullen Motto unverändert: schnell nachunzen und buy the dip! :D
Gold | 1.882,19 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 13:55:49
Beitrag Nr. 65.043 ()
Mal sehen, wie die Amis heute reagieren :D:D:D
Gold | 1.881,38 $
Avatar
28.10.20 13:56:06
Beitrag Nr. 65.044 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.912 von 90BVB09 am 28.10.20 13:52:26ja komisch, müsste doch explodieren und dürfte gar nicht sinken.
Scholz kommt schon und Staat soll 75 Prozent der Umsätze bezahlen für 4 Wochen. Also wird Geld gedruckt. Alles fein. Läuft gerade im Ticker. Kostenloser Urlaub. Läuft im Scholz Land.
Gold | 1.881,38 $
Avatar
28.10.20 13:56:33
Beitrag Nr. 65.045 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.933 von username090105 am 28.10.20 13:53:19
Zitat von username090105: Permabullen Motto unverändert: schnell nachunzen und buy the dip! :D


In EUR sind die Preise unverändert. Am Besten ihr zieht alle nach Amerika dann habt ihr den Goldpreis 1:1 zur Unze :laugh:

https://www.gold.de/aufgeldtabelle/
Gold | 1.881,25 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 13:56:51
Beitrag Nr. 65.046 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.978 von Spondon am 28.10.20 13:56:06und Trump hat ein Hilfspaket nach den Wahlen angekündigt. Also dürfte das auch nicht bis Januar dauern.
Gold | 1.881,25 $
Avatar
28.10.20 13:56:54
Beitrag Nr. 65.047 ()
ja hab es fast befürchtet dass Gold wieder massiv abgestraft wird, ich befürchte einen Wirtschaftskollaps wenn Covid-19 Zahlen weltweit weiter explodieren und US Wahlen mit zwei fast gleich grossen Blöcken, wenn Trump vor Gericht zieht bei knapper Niederlage die er nicht akzeptiert kommt es zu massiven Selloff!

Echt ein sehr schlechtes Zeichen dass Gold so stark fällt alleine heute 25 USD...Habe alle Goldaktien die schön im Gewinnstanden verkauft und setzt auf Cash, die Risiken sind massiv gestiegen
Gold | 1.881,25 $
Avatar
28.10.20 13:58:22
Beitrag Nr. 65.048 ()
so, erste Kaufoder bei 1880 mal drin, wird wohl noch tiefer gehn, doch ist mir zu unsicher.
Weiter unten wird weiter zugekauft.Der letzte Abverkauf vor dem mega Anstieg bei Gold und Silber .
Jeder Abverkauf beim Gold brachte die Wende nach oben, dass wird dieses mal noch hefitger. Wir sehen noch dieses Jahr die 2300$ meine Vorhersage
Gold | 1.882,46 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 13:58:37
Beitrag Nr. 65.049 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.993 von Alokin am 28.10.20 13:56:33Es gibt auch Menschen (Investoren), die über Dollar- bzw. Fremdwährungskonten verfügen 😉. Es müssen nicht alle Bauern Deutsch sprechen :laugh::laugh::laugh:
Gold | 1.882,46 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:00:16
Beitrag Nr. 65.050 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.032 von Reibkuchen am 28.10.20 13:58:37
Zitat von Reibkuchen: Es gibt auch Menschen (Investoren), die über Dollar- bzw. Fremdwährungskonten verfügen 😉. Es müssen nicht alle Bauern Deutsch sprechen :laugh::laugh::laugh:


Och jetzt hör aber mit dem Schmarrn auf :laugh::laugh:

Schießt dir grad ins linke Knie.
Gold | 1.882,29 $
Avatar
28.10.20 14:01:03
Beitrag Nr. 65.051 ()
An die ganzen Kakerlaken, die jetzt wieder unter ihren feuchten Steinen hervorkommen ......DAX hat die letzten Tage mehr als 10 Prozent verloren ..... Gold bewegt sich im noch in der Konso seitwärts . Wird die 1850 unterboten,... ja dann sehen wir die 1780.
Und dann ist man mit Gold immer noch besser gefahren ...
Kursziel dieses Jahr immer noch AZH
Gold | 1.879,96 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:02:59
Beitrag Nr. 65.052 ()
Hier gehen heute bei vielen die Nerven durch :laugh::laugh::laugh:

Ich bin ganz entspannt, da "long" und spätestens Weihnachten gibts eine fette Gans auf dem Tisch :D:D:D
Gold | 1.880,81 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:04:51
Beitrag Nr. 65.053 ()
Hier sind viele Leute böse in die Falle der Geldflut der Zentralbanken getappt:

- zuert schossen die Aktienmärkte nach dem Crash im März in die Höhen, teils sogar mit Allzeithochs --> FOMO und Robinhood Wahn

- danach folgten Edelmetalle wie Gold und Silber im Sommer --> wieder FOMO und viele stiegen ein um die vermeintliche Rally nicht zu verpassen

- jetzt zuletzt schoss Bitcoin rauf --> FOMO und wieder kaufen die Leute um die vermeintliche Rally nicht zu verpassen

Und jetzt, wo die Märkte in verschiedenen Segmenten Fallen aufgestellt haben, kommt die Realität und zerstört die irrationale Gier!

;)
Gold | 1.880,56 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:07:03
Beitrag Nr. 65.054 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.152 von username090105 am 28.10.20 14:04:51nix wird zerstört, was grade passiert ist ganz normal:kiss:
Gold | 1.878,91 $
Avatar
28.10.20 14:07:34
Beitrag Nr. 65.055 ()
Hmm, was bleibt noch als Anlage-Alternative? Das nächste Osterfeuer diesmal mit Geld anstatt Holz abfackeln 😂🤣😂?
Gold | 1.878,12 $
Avatar
28.10.20 14:07:42
Beitrag Nr. 65.056 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.122 von Reibkuchen am 28.10.20 14:02:59
Zitat von Reibkuchen: Hier gehen heute bei vielen die Nerven durch :laugh::laugh::laugh:

Ich bin ganz entspannt, da "long" und spätestens Weihnachten gibts eine fette Gans auf dem Tisch :D:D:D


Die liegt bei uns bereits im Gefrierschrank vom Bauern am Montag frisch geholt. :)
Gold | 1.878,12 $
Avatar
28.10.20 14:33:46
Beitrag Nr. 65.057 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.068 von Goldforall am 28.10.20 14:01:03funktioniert doch heute wieder mal Bilderbuchmäßig und man erkennt schon die Börsenneulinge von den Erfahrenen heraus
LG
Gold | 1.881,85 $
Avatar
28.10.20 14:40:14
Beitrag Nr. 65.058 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.122 von Reibkuchen am 28.10.20 14:02:59Dax könnte noch auf 6000 absaufen. Warum sollte das Gold was jucken?
Verstehe es wer will. Ist doch mega zur Zeit mit lockdown etc. Die sollen ruhig alles absaufen lassen und die Wirtschaft zerstören. Besser gehts nicht für Gold.

Zitat von Reibkuchen: Hier gehen heute bei vielen die Nerven durch :laugh::laugh::laugh:

Ich bin ganz entspannt, da "long" und spätestens Weihnachten gibts eine fette Gans auf dem Tisch :D:D:D
Gold | 1.880,58 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:41:51
Beitrag Nr. 65.059 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.740 von Spondon am 28.10.20 14:40:14Sehe ich auch so 👍👍👍
Gold | 1.880,54 $
Avatar
28.10.20 14:43:08
Beitrag Nr. 65.060 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.912 von 90BVB09 am 28.10.20 13:52:26
Zitat von 90BVB09: Crashmodus bedeutet auch kurzfristig für Gold Abverkauf. Und das sehen wir gerade...

Bei Aktien klaro, sind durch FED- und EZB-Money heillos überbewertet und die massive Rezession ist überhaupt noch nicht eingepreist, ganz im Gegenteil. Im März war vielleicht ein Teil eingepreist.

Aber warum Gold runter? Margin Calls bei minus 2%? Ich verkauf meine Aktien und Gold gleich mit? Ich flüchte komplett in Papiergeld?

Nee... Gold darf in soclchen Situationen nicht steigen. Wie nach der Powell Rede am 27. August.
Gold | 1.879,75 $
Avatar
28.10.20 14:44:27
Beitrag Nr. 65.061 ()
wegen mir kanns ruhig noch etwas runtergehen, je tiefer umsomehr sind dann die Gewinne;)
Gold | 1.880,01 $
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:50:51
Beitrag Nr. 65.062 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.029 von gold8000 am 28.10.20 13:58:22Meinst im November, Dezember heftiger Rebound?

Zitat von gold8000: so, erste Kaufoder bei 1880 mal drin, wird wohl noch tiefer gehn, doch ist mir zu unsicher.
Weiter unten wird weiter zugekauft.Der letzte Abverkauf vor dem mega Anstieg bei Gold und Silber .
Jeder Abverkauf beim Gold brachte die Wende nach oben, dass wird dieses mal noch hefitger. Wir sehen noch dieses Jahr die 2300$ meine Vorhersage
Gold | 1.880,26 $
Avatar
28.10.20 14:53:22
Beitrag Nr. 65.063 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.836 von gold8000 am 28.10.20 14:44:27Bin heute auch schon fleißig bei einigen runtergeprügelten Minen und "Schnäppchen" bei den Explorern am shoppen :D. Mist ist es, wenn man sein ganzes Pulver bereits verschossen und/ oder vor lauter Gier möglicherweise sogar auf Kredit gezockt hat 😂. Wer auf Kredit zockt und hierbei das Hirn in die Hose hat, ist selber schuld, denn nur aus Schaden wird man in der Regel klug. Hätte man mal besser die dicken Bücher von Kostolany gelesen - anstatt mit Mutti zu schmusen oder sein Geld in den Kneipen auszugeben -, der immer davon abriet, auf Kredit zu zocken 😂🤣😂. Früher waren steigende Zinsen das Todesurteil, jetzt sind es fallende Aktienkurse, da die kreditgebenden Banken dann entweder eine Nachbesicherung haben möchten - die zumeist nicht vorhanden ist - oder man muss dann halt in den sauren Apfel beissen und die schönen überbewerteten Papierchen mit Verlust verkaufen, was sich dann "Lehrgeld" nennt :laugh::laugh::laugh:
Gold | 1.877,79 $
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:54:20
Beitrag Nr. 65.064 ()
Nachkaufen werde ich ab 1550 Euro. Also nie.

Gut für die Nerven:

Gold | 1.877,79 $
Avatar
28.10.20 14:54:24
Beitrag Nr. 65.065 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.519.416 von Sackse am 28.10.20 11:07:48Bitcoin hast Du gut investiert Minus 1,31 %, dann sitz mal aus!
Gold | 1.877,79 $
Avatar
28.10.20 14:58:00
Beitrag Nr. 65.066 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.992 von Reibkuchen am 28.10.20 14:53:22Auf Long doch egal. Selbst wenn Goldproduzenten mal 60 Prozent im minus sind durch den Einbruch gerade im manipulierten Sinne. Einfach liegen lassen.
Gold | 1.875,64 $
Avatar
28.10.20 15:01:26
Beitrag Nr. 65.067 ()
sieht man solche Kursrutschen auch mal nach oben?

keine 3h mit 28$ :confused:
Gold | 1.875,02 $
Avatar
28.10.20 15:01:35
Beitrag Nr. 65.068 ()
Gold | 1.875,02 $
Avatar
28.10.20 15:01:42
Beitrag Nr. 65.069 ()
Ganz ehrlich es wird auch unter 1500 Euro fallen Herr Schnabel.
Gold | 1.875,02 $
Avatar
28.10.20 15:01:55
Beitrag Nr. 65.070 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.992 von Reibkuchen am 28.10.20 14:53:22wer heute die Minen gut beobachtet, der sieht hier keine große Verkaufswelle-hier alleine sieht man schon, dass wir bald steil nach oben laufen werden. Kann heute schon drehen, je wie weit und ob der Goldpreis noch weiter abstürzt. kann auch noch ein paar Tage dauern..Ich hab noch Cash-mein Körbchen steht bereit;)
Gold | 1.875,02 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 15:07:18
Beitrag Nr. 65.071 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.740 von Spondon am 28.10.20 14:40:14
Zitat von Spondon: Dax könnte noch auf 6000 absaufen. Warum sollte das Gold was jucken?
Verstehe es wer will. Ist doch mega zur Zeit mit lockdown etc. Die sollen ruhig alles absaufen lassen und die Wirtschaft zerstören. Besser gehts nicht für Gold.

Zitat von Reibkuchen: Hier gehen heute bei vielen die Nerven durch :laugh::laugh::laugh:

Ich bin ganz entspannt, da "long" und spätestens Weihnachten gibts eine fette Gans auf dem Tisch :D:D:D


Gold wurde in der Geschichte immer mit den Märkten mit runter gezogen, nur 2 mal in der Vergangenheit nicht
Gold | 1.876,14 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 15:11:47
Beitrag Nr. 65.072 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.523.253 von guxx am 28.10.20 15:07:18
Zitat von guxx:
Zitat von Spondon: Dax könnte noch auf 6000 absaufen. Warum sollte das Gold was jucken?
Verstehe es wer will. Ist doch mega zur Zeit mit lockdown etc. Die sollen ruhig alles absaufen lassen und die Wirtschaft zerstören. Besser gehts nicht für Gold.

...


Gold wurde in der Geschichte immer mit den Märkten mit runter gezogen, nur 2 mal in der Vergangenheit nicht


Das Gleiche gab es doch schon im März. Kurzer Abverkauf von Gold, danach explodiert der Kurs. Für Goldinvestoren kommen goldenen Zeiten.
Gold | 1.876,49 $
Avatar
28.10.20 15:14:23
Beitrag Nr. 65.073 ()
Wenn ihr euch da mal nicht täuscht. Es werden weißer Kurse von 1900 usd erreicht werden ja. Aber zuvor geht es auf 1350 usd.
Gold | 1.875,16 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 15:16:28
Beitrag Nr. 65.074 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.523.397 von Sackse am 28.10.20 15:14:23im Leben nicht bei dieser Gelddruckorgie, viel eher 2650$
Gold | 1.875,95 $
Avatar
28.10.20 15:17:58
Beitrag Nr. 65.075 ()
Der Hartz4 Clown soll sich lieber ein Job suchen wie hier unsere Zeit zu stehlen...
Gold | 1.875,82 $
Avatar
28.10.20 15:23:47
Beitrag Nr. 65.076 ()
Ist der Vogel wieder da? Wollte er nicht abzwitschern?
Gold | 1.875,44 $
Avatar
28.10.20 15:26:38
Beitrag Nr. 65.077 ()
so wie ich das Teil kenne, wird es in der Nacht noch einmal mind. 10$ abtauchen, ob dann eine Erholung einsetzt ist mehr als fraglich
Gold | 1.875,48 $
Avatar
28.10.20 15:29:30
Beitrag Nr. 65.078 ()
Dow nach kurzem Aufbäumen wie ein Stein runter. Was passiert heute noch?

1) Trump: Impfstoff ist fertig
2) Trump: Big Deal mit China ist in trockenen Tüchern
3) Pelosi: Sind uns einig, ultimativer Stimulus mit 10 Billionen USD
3) Powell: Wir haben noch viel im Köcher
4) Lagarde: Green Deal mit 4 Billionen Euro
5) Merkel: Ich trete noch einmal an
Gold | 1.875,92 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 15:32:16
Beitrag Nr. 65.079 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.523.652 von Parker_Schnabel am 28.10.20 15:29:30:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍
Gold | 1.874,24 $
Avatar
28.10.20 15:33:50
Beitrag Nr. 65.080 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.523.397 von Sackse am 28.10.20 15:14:232 Tage pausiert und immer noch der gleiche Spinner wie zuvor....
Nix dazugelernt?! 🤪
Gold | 1.875,46 $
Avatar
28.10.20 15:37:54
Beitrag Nr. 65.081 ()
Meine Meinung: Die Marktbereinigung befindet sich im letzten Stadium, denn spätestens jetzt müssen sich alle kreditfinanzierten Zocker flüssig machen, ansonsten könnte es ihnen das Genick brechen, wenn die Aktienmärkte noch weiter fallen, wovon fest ausgegangen werden kann. Alles wird gut 👍👍👍
Gold | 1.876,90 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 15:46:02
Beitrag Nr. 65.082 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.523.397 von Sackse am 28.10.20 15:14:23
Zitat von Sackse: Wenn ihr euch da mal nicht täuscht. Es werden weißer Kurse von 1900 usd erreicht werden ja. Aber zuvor geht es auf 1350 usd.
Gold | 1.876,57 $
Avatar
28.10.20 15:47:43
Beitrag Nr. 65.083 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.523.844 von Reibkuchen am 28.10.20 15:37:54Zuerst werden die FED und danach auch die EZB direkt Aktien kaufen. Erst danach beginnt die finale Marktbereinigung und der Reset des Weltwährungssystems.
Gold | 1.876,30 $
Avatar
28.10.20 15:59:49
Beitrag Nr. 65.084 ()
so, der 3 Rutsch ist durch
Gold | 1.871,61 $
Avatar
28.10.20 16:02:05
Beitrag Nr. 65.085 ()
so, der 3 Rutsch ist durch oder doch nicht-

1870$
so langsam geht mir das gelbe Metal gehörig auf den Zeiger
Gold | 1.870,59 $
Avatar
28.10.20 16:06:24
Beitrag Nr. 65.086 ()
Gold als sicherer Hafen in unsicheren Zeiten? Sieht man wieder mal wie "sicher" Gold ist, nächste Woche die US-Wahl, die sich über Monate ziehen könnte - Europa vor neuen Lockdowns und ihr glaubt, dass Gold nur steigen wird?

Und die margin calls haben noch nicht mal begonnen...

Die 1500 werden wir in den nächsten Monaten locker unterbieten!
Gold | 1.873,41 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 16:06:58
Beitrag Nr. 65.087 ()
Lesenswert:

https://de.investing.com/news/commodities-news/goldpreis-ach…

"Angesichts der hohen Dynamik des Marktcrashes im März mussten jedoch Investoren an anderen Märkten Nachschussforderungen nachkommen, weshalb Positionen in Gold aufgelöst werden mussten, um so genannte Margin Calls (zum Beispiel in Aktienpositionen) zu verhindern, weil die Sicherheitsleistung der offenen Positionen bei ihren Brokern nicht ausreichte.

In der Folge erhöhte sich der Druck auf Gold, denn die Investoren schossen lieber Kapital nach, als ihre offenen Aktienpositionen mit Verlust zu schließen. Daher wurden womöglich zunächst die Rohstoffpositionen wie in Gold und in Silber geschlossen, die bereits im Vorfeld der Corona-Krise gute Renditen gebracht hatten.

Ob wir jetzt ein ähnliches Szenario sehen werden, wie im März, weiß niemand, aber die Möglichkeit besteht, dass Gold in den kommenden Tagen, zumindest auf kurze Sicht, erheblich unter Druck geraten könnte, falls sich die Corona-Krise zuspitzt und Investoren wegen wachsender Verluste ihrer offenen Aktienpositionen Margin Calls ihrer Broker erhalten sollten."

https://www.deraktionaer.de/artikel/gold-rohstoffe/gold-maer…

Wie weiter oben von mir geschrieben, die "Zocker" müssen sich flüssig machen (Margin Calls), also Marktbereinigung, die nur gut sein kann. Die Zocker stehen nunmehr vor einem gewaltigen Problem, versilbern sie ihre werthaltigen Assets (Gold), um ihre Verluste aus den Aktiengeschäften abzufedern oder verkaufen sie ihre Aktien mit Verlust? Es ist doch absehbar, dass es fortfolgend gerade bei den Börsen im Bereich der Aktien ein Blutbad geben wird. Die FED darf derzeit nicht direkt Aktien kaufen und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie dies so kurz vor den Wahlen wagt, denn dies könnte haufenweise Ärger einbringen. Insofern sagt mir meine Logik, dass es die nächsten Tage weiter bergab an den Aktienmärkten gehen dürfte. Im Grunde genommen stellt sich für die Zocker die einzige Frage, wie viel Geld sie noch weiter verbrennen wollen 😂🤣😂
Gold | 1.873,41 $
Avatar
28.10.20 16:11:10
Beitrag Nr. 65.088 ()
Himmel!!!

AUSFÄLLE WEGEN CORONA-LOCKDOWN
Bis zu 75 Prozent! Scholz will Firmen entschädigen

https://www.bild.de/politik/2020/politik/finanzminister-olaf…

Haha was soll denn das??? Das ist doch Staatsfinanzierung pur. Ich soll also mit meinen Steuern die Unternehmer finanzieren?????
Gold | 1.875,10 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 16:13:28
Beitrag Nr. 65.089 ()
Deutschland AG - ich wollte es nie glauben. :laugh::laugh::laugh::laugh:
Gold | 1.875,58 $
Avatar
28.10.20 16:13:52
Beitrag Nr. 65.090 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.524.330 von username090105 am 28.10.20 16:06:24
Zitat von username090105: Gold als sicherer Hafen in unsicheren Zeiten? Sieht man wieder mal wie "sicher" Gold ist, nächste Woche die US-Wahl, die sich über Monate ziehen könnte - Europa vor neuen Lockdowns und ihr glaubt, dass Gold nur steigen wird?

Und die margin calls haben noch nicht mal begonnen...

Die 1500 werden wir in den nächsten Monaten locker unterbieten!


..nicht immer gleich so übertreiben..🤒

Der Bereich rund um 1.820/1.800 Dollar ist ein plausibles Korrekturziel. Sehe ich genau so.

https://www.deraktionaer.de/artikel/gold-rohstoffe/gold-maer…
Gold | 1.875,58 $
Avatar
28.10.20 16:18:28
Beitrag Nr. 65.091 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.524.414 von Alokin am 28.10.20 16:11:10So sieht es aus, die Planwirtschaft wurde wieder wegen eines Virus eingeführt und die Solidargemeinschaft und die nachfolgenden Generationen dürfen es bezahlen. Die DDR 2.0 lässt herzlich grüßen. Das sind massive Eingriffe weltweit in die freie Marktwirtschaft. Dauerhaft staatlich sozialisierte Subventionen durch die ungefragten Steuerzahler und Leistungsträger, die massiv den Wettbewerb verhindern und Zombiefirmen künstlich am Leben erhalten. Der Staat ist am Ende, so sieht die Realität aus. Der Virus spielt hierbei nur eine untergeordnete Rolle und ist Mittel zum Zweck, denn man möchte auf einen Schlag haufenweise Arbeitslose und Insolvenzen verhindern, denn dann heisst es "Game over" für die bunte Republik und das Regime Merkel aufgrund fehlender Einnahmen, auch für die Sozialsysteme. Die letzten Zuckungen 😉
Gold | 1.875,55 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 16:19:25
Beitrag Nr. 65.092 ()
Vreneli immer noch über 315€ das Stück. Bitte wieder auf 200€drücken🙂
Gold | 1.875,55 $
Avatar
28.10.20 16:25:48
Beitrag Nr. 65.093 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.524.414 von Alokin am 28.10.20 16:11:10Sie sch*ißen alles mit neuem FIAT-Geld zu. Das Kurzarbeitergeld bis 2022 ist genauso eine kranke Nummer. Oder die Aussetzung der Insolvenzpflicht. Die Wirtschaft krepiert. Sie ist ist bereits hirntot, aber die Notenbanken und sonstige "Eliten" pumpen in den siechen Körper noch literweise Adrenalin und nutzen den Defibrilator notfalls alle 30 Sekunden, um die Leiche noch zucken zu lassen.

Lagarde wird sich nicht lumpen lassen. Anruf genügt. Dann wird der "Pandemic-Green-Deal" eben 10 Billionen fett. Bis zur Bundestagswahl geht noch einiges.
Gold | 1.877,94 $
Avatar
28.10.20 16:34:10
Beitrag Nr. 65.094 ()
No Problem, je mehr es von den bunt bedruckten Baumwollblättchen gibt, je wertloser werden doch die Dinger. Und wir haben das wahre Geld in den Tresoren, Gold-und Silberunzen🙂
Gold | 1.877,24 $
Avatar
28.10.20 17:03:21
Beitrag Nr. 65.095 ()
Wenn alles kaputt ist, übernimmt China?
Gold | 1.881,54 $
Avatar
28.10.20 17:06:04
Beitrag Nr. 65.096 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.524.507 von Reibkuchen am 28.10.20 16:18:28
Zitat von Reibkuchen: So sieht es aus, die Planwirtschaft wurde wieder wegen eines Virus eingeführt und die Solidargemeinschaft und die nachfolgenden Generationen dürfen es bezahlen. Die DDR 2.0 lässt herzlich grüßen. Das sind massive Eingriffe weltweit in die freie Marktwirtschaft. Dauerhaft staatlich sozialisierte Subventionen durch die ungefragten Steuerzahler und Leistungsträger, die massiv den Wettbewerb verhindern und Zombiefirmen künstlich am Leben erhalten. Der Staat ist am Ende, so sieht die Realität aus. Der Virus spielt hierbei nur eine untergeordnete Rolle und ist Mittel zum Zweck, denn man möchte auf einen Schlag haufenweise Arbeitslose und Insolvenzen verhindern, denn dann heisst es "Game over" für die bunte Republik und das Regime Merkel aufgrund fehlender Einnahmen, auch für die Sozialsysteme. Die letzten Zuckungen 😉


Arbeitslose etc. interessieren keinen dort oben, weil sie es nicht bezahlen. Es ist denen völlig egal.
Darum geht auch nicht, das System ist viel perverser
Gold | 1.881,45 $
Avatar
28.10.20 17:09:05
Beitrag Nr. 65.097 ()
Alles kein Problem, das Merkel-Regime bezahlt alles aus der Portokasse:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13084690-wirtscha…

Als nächstes kommen wieder die Nutten und das Merkel-Regime muss den Zaster direkt an die Luden abführen 😂🤣😂

Wir befinden uns seit Monaten in der Planwirtschaft! In solche Systeme wird normalerweise kein einziger Cent mehr investiert! Deutschland wird gegen die Wand gefahren und Mama Merkel ist die beliebteste Kanzlerin der Deutschen :laugh::laugh::laugh:. Sind die Deutschen alle auf Drogen? Meine Meinung: Deutschland hat fix und fertig, genauso wie Amiland und viele andere EU-Staaten, Pommerland ist abgebrannt. Das wird nicht gut enden 😉
Gold | 1.882,89 $
Avatar
28.10.20 17:12:01
Beitrag Nr. 65.098 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.525.428 von Reibkuchen am 28.10.20 17:09:05Das ist, wie gesagt, alles nicht vom Himmel gefallen.
Gold | 1.883,08 $
Avatar
28.10.20 17:21:43
Beitrag Nr. 65.099 ()
Aber warum jaulen? Wir können doch davon ausgehen, dass jeder der sich hier im Forum tummelt, seit Jahren vorgesorgt hat. Seit der Einführung des Euros über 80% Kaufkraftverlust.Hier haben wir doch mit unserem Nachunzen stetig nachgesteuert.
Gold | 1.881,66 $
Avatar
28.10.20 17:21:54
Beitrag Nr. 65.100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.523.160 von gold8000 am 28.10.20 15:01:55
Zitat von gold8000: wer heute die Minen gut beobachtet, der sieht hier keine große Verkaufswelle-hier alleine sieht man schon, dass wir bald steil nach oben laufen werden. Kann heute schon drehen, je wie weit und ob der Goldpreis noch weiter abstürzt. kann auch noch ein paar Tage dauern..Ich hab noch Cash-mein Körbchen steht bereit;)


ich weiß immer nicht, was ihr für Kurszettel habt.

meine Minen sind heute alle deutlich im minus, teilweise mit über 10%
wenn das keine Verkaufswelle ist, dann weiß ich auch nicht.
Das ging auch schon vor paar Tagen los.
Gold | 1.881,66 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 17:26:17
Beitrag Nr. 65.101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.523.652 von Parker_Schnabel am 28.10.20 15:29:306) Kaplan (FOMC): Wir drucken alle Probleme einfach weg! (23 Uhr)
Gold | 1.881,21 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 17:33:14
Beitrag Nr. 65.102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.525.728 von Goldegel am 28.10.20 17:26:17Hier der Link dazu: https://de.investing.com/economic-calendar/fomc-member-kapla…

Es gibt keine Alternativen mehr, außer die Probleme "wegzudrucken" oder man drückt den Resetknopf eines Schulden- und Währungsschnittes. Ich bin schon gespannt, wann der erste "Eine-Billionen-Schein" wieder auf den Markt kommt, denn die vielen kleinen Scheinchen sind doch viel zu aufwändig 😂🤣😂
Gold | 1.883,83 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 17:40:46
Beitrag Nr. 65.103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.525.839 von Reibkuchen am 28.10.20 17:33:14Das mit den großen Scheinen wird nix. Erst fahren sie den Laden an die Wand und legalisieren solange Insolvenzverschleppung. Dann kommt Reset und verkürzte Insolvenzverfahren für alle (auch Privat).

Schulden weg, Vermögen auch und auf zu neuen Ufern.
Gold | 1.882,09 $
Avatar
28.10.20 17:42:12
Beitrag Nr. 65.104 ()
Zitat von Goldegel: 6) Kaplan (FOMC): Wir drucken alle Probleme einfach weg! (23 Uhr)

Das gildet nicht, das ist wie " 3) Powell: Wir haben noch viel im Köcher ". Einen habe ich aber noch:

7) Moderna: Heute haben die ersten LKW unsere Fabrik verlassen (Aktie explodiert, Russell 1000 +5%)
.
.
.
.
.
.
... morgen dann die Meldung: War nichts drin im LKW
Gold | 1.881,66 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 17:51:02
Beitrag Nr. 65.105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.526.004 von Parker_Schnabel am 28.10.20 17:42:12:laugh::laugh::laugh:👍👍👍
Gold | 1.881,54 $
Avatar
28.10.20 18:14:04
Beitrag Nr. 65.106 ()
Es kündigt sich in den Staaten bereits eine gewaltige "Party" zum Wahltag an:

https://www.handelsblatt.com/politik/international/us-wahl-b…

Die nächsten beiden Wochen dürften hoch volatil an den Börsen bleiben.
Gold | 1.880,10 $
Avatar
28.10.20 18:26:54
Beitrag Nr. 65.107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.525.647 von guxx am 28.10.20 17:21:54Das wird noch nicht die letzte Abverkaufswelle bei den Minen sein. Ich gehe auch davon aus das das Aufwärtspotential sehr begrenzt ist, hat die Vergangenheit schon gezeigt. Einige sind seither so gut wie gar nicht gestiegen. Turbulente zeiten.
Gold | 1.878,12 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 18:31:16
Beitrag Nr. 65.108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.526.718 von fernotron2018 am 28.10.20 18:26:54Da bin ich bei Gold und den Minen bedeutend optimistischer, denn wenn das Chaos richtig ausbricht, was ab nächster Woche richtig losgehen dürfte, geht man in sichere Häfen oder hat nicht mehr alle Tassen im Schrank 😉
Gold | 1.879,31 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 19:12:28
Beitrag Nr. 65.109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.525.428 von Reibkuchen am 28.10.20 17:09:05
Zitat von Reibkuchen: Alles kein Problem, das Merkel-Regime bezahlt alles aus der Portokasse:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13084690-wirtscha…

Als nächstes kommen wieder die Nutten und das Merkel-Regime muss den Zaster direkt an die Luden abführen 😂🤣😂

Wir befinden uns seit Monaten in der Planwirtschaft! In solche Systeme wird normalerweise kein einziger Cent mehr investiert! Deutschland wird gegen die Wand gefahren und Mama Merkel ist die beliebteste Kanzlerin der Deutschen :laugh::laugh::laugh:. Sind die Deutschen alle auf Drogen? Meine Meinung: Deutschland hat fix und fertig, genauso wie Amiland und viele andere EU-Staaten, Pommerland ist abgebrannt. Das wird nicht gut enden 😉


Sehe ich genauso und China geht als großer Gewinner hervor.
Gold | 1.879,35 $
Avatar
28.10.20 19:17:42
Beitrag Nr. 65.110 ()
Bis Freitag wird es runter gehen, dann wird der run auf Gold wieder kommen. Verspricht auch der Blick auf den Märzchart..
Gold | 1.877,38 $
Avatar
28.10.20 20:02:24
Beitrag Nr. 65.111 ()
Bis Freitag sehe ich Gold unter die 1800 fallen. Dax wird bereits morgen steigen, da die Unternehmen großzügig entschädigt werden. 75% vom November Umsatz werden die wenigstens bei geöffneter Wirtschaft nicht erreichen dieses Jahr. Für viele wird der November mit den hilfsgeldern mehr Geld in die Kasse bringen als in den Monaten zuvor.
Alles steht auf Entspannung jetzt wieder.
Gold | 1.876,72 $
Avatar
28.10.20 20:15:13
Beitrag Nr. 65.112 ()
Bei dir muss man sich wirklich fragen: bist du so oder willst du Leute immer ein wenig auf die Palme bringen ( was du wohl bei den wenigsten schaffst ).
Für mich ist Gold seit 2000 das Fundament in meinen Anlagen. Auch wenn 3s rauf und runter geht, lasse ich mich dadurch nicht beirren....
Gold | 1.877,42 $
Avatar
28.10.20 20:19:43
Beitrag Nr. 65.113 ()
Ich glaube, es hätte hier niemand etwas dagegen, selbst wenn der getaxte Goldpreis auf 1500$ fallen sollte.
Wichtig ist doch was wir für vreneli und Co auf den Ladentisch legen müssen. Vor 2Jahren waren es noch 200bunt bedruckte Baumwollblättchen, heute 315
Ich wäre gerne wieder dabei, 200Euronen meinem EM-Händler für ne hübsche Vreneli zu überreichen
Gold | 1.877,31 $
Avatar
28.10.20 20:23:40
Beitrag Nr. 65.114 ()
Und ein paar Kontrakte zu traden, ob long oder short je nach Lage, dafür sollte das Taschengeld ausreichen
Gold | 1.878,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 20:32:42
Beitrag Nr. 65.115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.528.146 von medigene102 am 28.10.20 20:23:40Ob long oder short, das Geld ist fort.
Gold | 1.878,48 $
Avatar
28.10.20 20:39:03
Beitrag Nr. 65.116 ()
Sollte der Preis bei 1500$ landen hole ich mir einen Kredit und kaufe noch eine Unze nach.
Gold | 1.878,06 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 20:47:18
Beitrag Nr. 65.117 ()
Ich würde ab 1550 Euro langsam wieder anfangen zu kaufen und dann umso mehr nachkaufen, je weiter nach unten gedrückt wird. Und beim finalen Crash der Aktien gehts in Nahrung, Pharma und Kanonen.
Gold | 1.879,02 $
Avatar
28.10.20 20:53:42
Beitrag Nr. 65.118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.528.488 von Parker_Schnabel am 28.10.20 20:47:18
Zitat von Parker_Schnabel: Ich würde ab 1550 Euro langsam wieder anfangen zu kaufen und dann umso mehr nachkaufen, je weiter nach unten gedrückt wird. Und beim finalen Crash der Aktien gehts in Nahrung, Pharma und Kanonen.


Einen finalen crash der Aktien wirds nicht mehr geben, die Tiefs haben wir im März gesehen. Lange wird die Korrektur am Aktienmarkt nicht gehen. Jetzt heißts buy the dip.
Gold | 1.878,21 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 21:00:17
Beitrag Nr. 65.119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.528.575 von DieterSchieter am 28.10.20 20:53:42
Zitat von DieterSchieter: Einen finalen crash der Aktien wirds nicht mehr geben, die Tiefs haben wir im März gesehen. Lange wird die Korrektur am Aktienmarkt nicht gehen. Jetzt heißts buy the dip.


Denke ich auch.
Zu viele sind unangenehm überrascht worden, die unten ausgestoppt wurden oder aus Angst fernblieben und mussten dann zusehen wie es wieder auf All-Time-High ging.
Allerdings weiss man nicht wo das Tief beim DAX sein kann.
Bei 11.000 oder etwas drüber oder drunter.
Und was dann mit den Edelmetallen geschieht?
Gold | 1.877,22 $
Avatar
28.10.20 21:05:27
Beitrag Nr. 65.120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.528.575 von DieterSchieter am 28.10.20 20:53:42
Zitat von DieterSchieter: Einen finalen crash der Aktien wirds nicht mehr geben, die Tiefs haben wir im März gesehen. Lange wird die Korrektur am Aktienmarkt nicht gehen. Jetzt heißts buy the dip.

Weil Du glaubst, dass die Notenbanken direkt Aktien kaufen werden? Oder, weil Du Aktien günstig bewertet siehst? Ernstgemeinte Frage.
Gold | 1.876,26 $
Avatar
28.10.20 21:09:33
Beitrag Nr. 65.121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.528.773 von Parker_Schnabel am 28.10.20 21:05:27
Zitat von Parker_Schnabel:
Zitat von DieterSchieter: Einen finalen crash der Aktien wirds nicht mehr geben, die Tiefs haben wir im März gesehen. Lange wird die Korrektur am Aktienmarkt nicht gehen. Jetzt heißts buy the dip.

Weil Du glaubst, dass die Notenbanken direkt Aktien kaufen werden? Oder, weil Du Aktien günstig bewertet siehst? Ernstgemeinte Frage.


Ich denke ersteres. Somit halten sie alle Zügel in der Hand und können manipulieren bis der Arsch qualmt.... vor dem 3. November kommt der Stimulus in den USA und alles ist wieder gut. Den großen Knall sehe ich Ende 2022!!!

Die Chinesen werden der einzige Gewinner sein in der ganzen Geschichte, da es dort bereits diktatorische Verhältnisse gibt. Dort will Deutschland gerade hin...
Gold | 1.876,56 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 21:19:18
Beitrag Nr. 65.122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.528.833 von ges1chtsbeck am 28.10.20 21:09:33
Zitat von ges1chtsbeck: Die Chinesen werden der einzige Gewinner sein in der ganzen Geschichte, da es dort bereits diktatorische Verhältnisse gibt. Dort will Deutschland gerade hin...


Bestimmt. Hat '33 schon so gut funktioniert. 👍
Gold | 1.876,39 $
Avatar
28.10.20 21:36:12
Beitrag Nr. 65.123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.528.833 von ges1chtsbeck am 28.10.20 21:09:33
Zitat von ges1chtsbeck: Ich denke ersteres. Somit halten sie alle Zügel in der Hand und können manipulieren bis der Arsch qualmt.... vor dem 3. November kommt der Stimulus in den USA und alles ist wieder gut. Den großen Knall sehe ich Ende 2022!!!
Sie werden sicher irgendwann Aktien kaufen ...müssen. Bei den Amis hängt die gesamte Altervorsorge an Aktien. Klar ist aber auch, dass dies in einem massiven Vertrauensverlust in den Dollar enden wird = Inflation.

Die Chinesen werden der einzige Gewinner sein in der ganzen Geschichte, da es dort bereits diktatorische Verhältnisse gibt. Dort will Deutschland gerade hin...

Für ein solches Statement soll mich hier ein Forist in Lauterbachscher Manier denunziert haben...:laugh: Ich antworte Dir mit einem Zitat:

"Weil, wenn die Krise größer wird, werden die Fähigkeiten, Veränderungen durchzusetzen, größer" Wolfgang Schäuble (CDU), 2015
Gold | 1.876,91 $
Avatar
28.10.20 21:37:22
Beitrag Nr. 65.124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.525.647 von guxx am 28.10.20 17:21:54
Zitat von guxx:
Zitat von gold8000: wer heute die Minen gut beobachtet, der sieht hier keine große Verkaufswelle-hier alleine sieht man schon, dass wir bald steil nach oben laufen werden. Kann heute schon drehen, je wie weit und ob der Goldpreis noch weiter abstürzt. kann auch noch ein paar Tage dauern..Ich hab noch Cash-mein Körbchen steht bereit;)


ich weiß immer nicht, was ihr für Kurszettel habt.

meine Minen sind heute alle deutlich im minus, teilweise mit über 10%
wenn das keine Verkaufswelle ist, dann weiß ich auch nicht.
Das ging auch schon vor paar Tagen los.


Sagte ich doch: Aktien sind ein schei.. Abzockerinstrument, sonst nix.
Warum läßt man sich immer wieder abzocken?
Antwort: Gier nach geschenktem Geld. Gibts aber nicht!
Gold | 1.876,82 $
Avatar
28.10.20 21:55:23
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, bleiben Sie bitte sachlich
Avatar
28.10.20 21:59:32
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, bleiben Sie bitte sachlich
Avatar
28.10.20 22:10:34
Beitrag Nr. 65.127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.529.427 von coronaverarsche am 28.10.20 21:59:32Chris7788 ist schlau:

- 1.000 Euro zu -5 % eff. Jahreszins
- Beantragter & ausgezahlter Darlehensbetrag: 1.000,00 EUR
- Vom Kunden zurückzuzahlender Darlehensbetrag: 972,33 EUR
- Laufzeit: 12 Monate Monatliche Rate: 12 Raten zu je 81,04 EUR
- Gebundener Sollzins: -5,12 % p. a.
- Effektiver Jahreszins: -5 % p. a.

Darlehensgebende Bank: solarisBank AG, Anna-Louisa-Karsch-Str. 2, 10178 Berlin
Aktionsangebot ist gültig bis zum 02.11.2020, 23:59 Uhr

... Reicht für ne halbe Unze und etwas Silber
Gold | 1.876,90 $
Avatar
28.10.20 22:11:18
Beitrag Nr. 65.128 ()
Also mein Weihnachtsgeld reicht max. Für eine halbe Unze. Falls es dieses Jahr überhaupt welches gibt.
Das obwohl ich als Facharbeiter tätig bin und viel im Ausland arbeite.
Gold | 1.876,90 $
Avatar
28.10.20 22:51:56
Beitrag Nr. 65.129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.528.773 von Parker_Schnabel am 28.10.20 21:05:27
Zitat von Parker_Schnabel: Weil Du glaubst, dass die Notenbanken direkt Aktien kaufen werden? Oder, weil Du Aktien günstig bewertet siehst? Ernstgemeinte Frage.


Wenn es an alternativen Anlagemöglichkeiten mangelt, ist eine hohe Bewertung auch eher raltativ. Die Politik stützt der Wirtschaft extremst den Rücken, aber muss sie ja auch, sofern man keinen kompletten crash möchte. Das Umfeld im März war wesentlich ungewisser, keiner wusste wie Politik und Notenbanken reagieren. Auch mit den Bildern aus Wuhan vor Augen, heute juckt corona doch nur noch am Rande. Aber klar, die Branchen die am meisten leiden liegen noch immer am Boden und die werden wohl so schnell auf keinen grünen Zweig mehr kommen. Nichts desto trotz geht's in den meisten Branchen quasi weiter wie vorher. Und bei wem es nicht läuft, bekommt neuerdings auch so seine 75 Prozent.
Meiner Meinung nach stand der Aktienmarkt nun schon etwas länger vor einer Korrektur nach dem heftigen Anstieg seit März und hat nur noch auf den Auslöser gewartet, ging jetzt etwas impulsiver als gedacht, aber ist ja häufig so.

Mal sehen was die Zukunft bringt, ich habe mir heute nochmal ein paar junior miner ins depot gelegt, die haben in Relation schon sehr gelitten die letzten Tage. 10 Prozent Cash halte ich noch, die kommen dann bei deinem Szenario zum Einsatz :D Ansonsten schau ich mir das jetzt entspannt an, was die nächsten Jahre passiert. Diversifiziert bin ich. Es ist tatsächlich sogar ein bitcoin heute in die wallet gewandert, allerdings mehr als kurzfristiger zock. Mehr tun kannste auch nicht. Edelmetalle sind derzeit aber wohl etwas übergewichtet in meinem Depot, aber ich hoffe ja auch immer noch darauf, dass die nächsten Jahre golden werden. Dann dürften die Indizes auch gerne seitwärts laufen.
Gold | 1.876,90 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 23:20:59
Beitrag Nr. 65.130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.529.838 von DieterSchieter am 28.10.20 22:51:56
Zitat von DieterSchieter: 10 Prozent Cash halte ich noch, die kommen dann bei deinem Szenario zum Einsatz :D Ansonsten schau ich mir das jetzt entspannt an, was die nächsten Jahre passiert. Diversifiziert bin ich. Es ist tatsächlich sogar ein bitcoin heute in die wallet gewandert, allerdings mehr als kurzfristiger zock. Mehr tun kannste auch nicht. Edelmetalle sind derzeit aber wohl etwas übergewichtet in meinem Depot, aber ich hoffe ja auch immer noch darauf, dass die nächsten Jahre golden werden. Dann dürften die Indizes auch gerne seitwärts laufen.


Ernst gemeinte Frage: wieso bist du so sicher, dass wir die Tiefs in Aktienmärkten schon im März gesehen haben? Fed put und buy the dip... immer wieder höre ich die gleichen Argumente. Meiner Meinung nach vertrauen viel zu viele Leute auf die Fed und werden noch wundern, wie tief die Reise gehen kann.

10 Prozent Cash? Halte ich persönlich für viel zu wenig und auch für einen Fehler. Wieso? Sehr viele sind aus Angst vor Inflation viel zu früh mit ihrem Cash fast all-in gegangen und haben praktisch kaum mehr Reserven, wenn es tatsächlich weit tiefer gehen sollte. Lese immer wieder von Leuten, die sich Kredite aufnehmen wollen, da sie den Großteil des Geldes bereits investiert haben.

Bitcoin jetzt zu kaufen halte ich für sehr mutig, die Wahrscheinlichkeit, dass die Preise stark korrigieren werden ist sehr hoch. 13850 war sowohl Tages- Wochen als auch Monatswiderstand und genau da sackte der Kurs gestern auch ab. Das bestätigt aber auch meine "FOMO" These, viele gehen jetzt in hoch bewertete und überkaufte Investments ein, nur um nicht die mögliche Rallye zu verpassen.

So kurz vor einer möglicherweise turbulenten US-Wahl sehr riskant, aber nur meine Meinung! ;)
Trump hat ja davor gewarnt, dass die Börsen bei einem möglichen Sieg Bidens runterkrachen und auch die 401k Pensionsfonds kollabieren... sollte Trump verlieren, wird er wohl alles daran setzen, dass das auch irgendwie passiert um quasi "verbrannte" Erde zu hinterlassen.
Gold | 1.877,45 $
Avatar
28.10.20 23:42:50
Beitrag Nr. 65.131 ()
username090105, DieterSchieter ... super Beiträge.

10% Cash halte ich auch für zu wenig. Kann man ja keine Chancen ergreifen, wenn sie plötzlich aufpoppen. Cash ist King. Und wenn das Cash nicht vollständig auf dem Konto liegt, dann ist man auch vor nem Bank-run sicher.

Ich glaube auch, dass nach so einem Tag wie heute viele ins Bett gehen und träumen "Geil, fast wie März... die Chance lass ich mir diesmal nicht wieder entgehen". Und? Es wird wieder so sein. Dauert nicht lange und Tesla ist mehr wert als ganz Deutschland.

Das hat für mich alten Knacker nichts mehr mit Investment zu tun. Das ist Casino. Und da hab ich früher höchstens 200 Mark verdaddelt. Das beste waren die Croupiers, die Cocktails und die aparten Girls.

Ich verhalte mich ersteinmal passiv. Habe vor ein paar Wochen meinen Platin ETC aufgestockt. Ansonsten werde ich bis Sonntagabend 40% als Zielmarke setzen. Kneipen unterstützen. Solange es noch geht.
Gold | 1.878,15 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.10.20 00:05:56
Beitrag Nr. 65.132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.530.087 von Parker_Schnabel am 28.10.20 23:42:50Bin absolut deiner Meinung!

Ich bin überzeugt davon, dass diejenigen, die jetzt Geduld bewahren und nicht in irrationaler FOMO Manier in überteuerte Investments einsteigen, am Ende für ihre Geduld belohnt werden - mit deutlich günstigeren Einstiegskursen, sowohl bei Aktien, EMs als auch Cryptos.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die ganzen Robinhood und TikTok Investor Leute nicht vom Markt abgestraft werden - das läuft doch immer gleich.

Zum Fed put: der frühere Fed NY Chef Bill Dudley sagte, dass der Fed langsam aber sicher die Maßnahmen ausgehen:

https://www.businessinsider.com/economic-outlook-federal-res…

Ohne neuen Stimulus werden die Märkte weiter nachgeben und da muss man zusätzlich ein paar Punkte bedenken:
1. nächste Woche Wahlen in den USA: sowohl der Ausgang als auch der Ablauf sind höchst unsicher und selbst die Polizei bereitet sich in vielen Teilen der USA auf "potential unrest" also mögliche Unruhen vor - egal wer gewinnt, die andere Seite wird sehr verzweifelt sein!
2. die Republikaner haben erst gestern eine neue Richterin im Supreme Court durchgesetzt und die Demokraten massiv verärgert. Nancy Pelosi wird einem Stimulus Deal nicht zustimmen. SELBST wenn sich Pelosi und Mnuchin einigen sollten, sagte der Chef der Republikaner Mitch McConnell, dass er einem Deal nicht zustimmen wird, würde im Senat somit nicht durchkommen. Und wenn doch, wird ein Stimulus wohl erst nächstes Jahr kommen, wenn klar ist wer die Wahl gewonnen hat!

Und dann noch die ganzen neuen Lockdowns in vielen EU Ländern.
Jetzt in diesen unsicheren Zeiten zu investieren = Zockerei
Gold | 1.877,95 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.10.20 00:10:30
Beitrag Nr. 65.133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.526.781 von Reibkuchen am 28.10.20 18:31:16Sollte das nicht längst geschehen sein? Wen dem so ist, warum wurden die Minen dann heute wieder geschlachtet? Sehr viele haben vom steigenden Goldpreis das ganze Jahr noch nicht profitiert, warum sollte sich das jetzt auf einen Schlag ändern? Ich erwarte nachwievor keinen grösseren Ausbruch beim Gold, bei den Minen ebenso. Das wird sich noch längere Zeit hinziehen.
Der grosse Ausbruch wird im Forum ja schon länger erwartet, bzw diskutiert, und was ist passiert?
Gold | 1.877,75 $
Avatar
29.10.20 00:12:30
Beitrag Nr. 65.134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.530.162 von username090105 am 29.10.20 00:05:56Ergänzung:

am 12. Oktober wurden die Futures "circuit breaker", also die Limits, wie viel die Futures fallen oder steigen können, von +/- 5% auf +/- 7% erhöht.

https://www.cmegroup.com/trading/equity-index/faq-sp-500-pri…

Warum sollte man eine solche Veränderung kurz vor der Wahl einführen? Zufall? Oder werden die Regularien für einen starken Abverkauf bereits vorbereitet? ;)
Gold | 1.878,03 $
Avatar
29.10.20 00:16:38
Beitrag Nr. 65.135 ()
Wenn die Hoffnung auf einen baldigen Monster-Stimulus ( >2 Billionen USD) stirbt, dann kann nur noch die FED die Aktienmärkte stabilisieren. Oder Moderna hat viele Laster voll mit Impfstoff an der Rampe.
Gold | 1.877,00 $
Avatar
29.10.20 08:35:38
Beitrag Nr. 65.136 ()
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/ezb-zinssitz…
Heute mittag wird spannend, mal sehen was die EZB macht.
Gold | 1.881,45 $
Avatar
29.10.20 09:08:21
Beitrag Nr. 65.137 ()
Wie gestern bereits angekündigt, Aktien heute auf Erholung. Das wird sich eher negativ auch heute im Goldpreis auswirken.

Gold heute 1860 USD
Gold | 1.878,98 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar