DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

WESTERN DESERT RESOURCES enormer Anstieg - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: AU000000WDR5 | WKN: A0MUZS
0,100
02.09.14
Tradegate
-4,76 %
-0,005 EUR

Neuigkeiten zur Western Desert Resources Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo!

Bei WDR sind die Kurse in den letzen Wochen seit Ende August von 0,07 auf jetzt über 0,40 Cent gestiegen.
Die letzten Berichte scheinen wohl diesen Anstieg beflügelt zu haben. Ich bin mal gespannt wo die Reise hier hinführt.

Gruss
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.146.566 von Gorx am 09.10.09 11:42:34Jup, stimmt. Ist schon erstaunlich was da momentan abgeht. Ich bin nicht wirklich böse drüber, nen paar halte ich ebenso, die es damals bei der Zuteilung für ein TNG Gebiet/JV gab.

Ebenso gespannt, wo die Reise hingeht und ob das ganze so bleibt.
hey leute,

ich habe auch noch ein paar aus der damaligen zuteilung von tng. wo könnte man die eigentlich verkaufen?

grüße, seppel
dieser thread WDR sollte nicht historisch werden,

weil WDR lebt; und wie: AU et Iron Ore im NT.

28.01.2010
Zitiert aus FTD vom 02.02.2010

Australien schockiert mit Zinspause


Der fünfte Kontinent ist beim Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik ganz vorne - und trifft auf Hindernisse. Die Zentralbank erhöht die Zinsen wider Erwarten nicht, die Landeswährung stürzt ab.............

Die australische Zentralbank hat die Zinsen unverändert gelassen und damit die Märkte kalt erwischt. Die Reserve Bank of Australia beschloss am Dienstag, den wichtigsten Zinssatz bei 3,75 Prozent zu belassen. Vom Datendienstleister Bloomberg befragte Experten hatten überwiegend eine Anhebung um 25 Basispunkte erwartet, nachdem die Notenbank die Zinsen zuletzt drei Mal in Folge erhöht hatte.
Der Australische Dollar verlor gegen die 16 wichtigsten Währungen und sackte zum US-Dollar zeitweise auf 87,82 Cent und damit den tiefsten Stand seit sechs Wochen ab. Anleger lösten sogenannte Carry-Trades auf. Dabei verschulden sie sich in Niedrigzinswährungen - derzeit gern in US-Dollar - legen ihr Kapital höher verzinst im Ausland an. Der Aktienindex MSCI Asia Pacific büßte einen Teil seiner Gewinne ein.

.................

Bremsspuren im Hypothekenmarkt
Vor allem auf dem Hypothekenmarkt haben die Zinserhöhungen deutliche Spuren hinterlassen. Zentralbankgouverneur Glenn Stevens sagte, die meisten Hypothekenzinsen seien seit Oktober - dem Monat der ersten Zinserhöhung - um rund einen Prozentpunkt gestiegen. Der Leitzins wurde im selben Zeitraum um 0,75 Prozentpunkte angehoben.
Die Entwicklung könnte ein Warnsignal für andere Länder sein. In den USA etwa bemüht sich die Notenbank Fed, über Käufe von Staatsanleihen und Hypothekenpapieren die Hypothekenraten möglichst niedrig zu halten.Die Australian & New Zealand Bank etwa hatte ihre variable Hypothekenrate nach der letzten Zinsanhebung im Dezember um 35 Basispunkte angehoben, Westpac Banking Corp sogar um 45 Basispunkte.

Folge: Verbraucher geben weniger aus, und die Kreditaufnahme für Hauskäufe geht zurück. Die Australian Finance Group etwa hatte am Montag mitgeteilt, das Volumen neuer Hypotheken sei im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 19 Prozent auf 1,55 Mrd. Australische Dollar (986 Mio. Euro) gesunken.

Auch die Kreditvergabe an Unternehmen nimmt ab. Unternehmen versuchten, Schulden abzubauen, und Banken hätten ihre Vergabestandards verschärft, sagte Stevens. Laut einem Bericht der National Bank of Australia vom Dienstag ist das Vertrauen von Unternehmen im Dezember auf den niedrigsten Stand seit einem halben Jahr gefallen.

.............

Die Zentralbank begründete ihre Entscheidung auch damit, dass Regierung und Zentralbank in China zunehmend das Wachstum bremsen. Dies dürfte sich fühlbar auf Australien auswirken, das riesige Mengen an Rohstoffen in die Volksrepublik exportiert
Was ist das denn heute in Berlin? 20% im Plus? Ohne News und großem Handel in Australien???

Weiss wer was?
9 Eleven





Frankfurter Rundschau vom 11.09.2010



Hypo Real bekommt neue Milliarden

Die marode Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) bekommt weitere Milliarden-Hilfen vom Staat.



Die angeschlagene Münchner Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) bekommt 40 Milliarden Euro mehr Staatsgarantien.



Das der HRE Ende 2008 gewährte Garantievolumen von 102 Milliarden werde bis zum Jahresende um bis zu 40 Milliarden Euro erhöht, teilte am Freitagabend der Bankenrettungsfonds Soffin in Frankfurt am Main mit. Die Hilfe wurde am Freitagabend auf einer kurzfristig einberufenen Telefonkonferenz des Lenkungsausschusses des Fonds beschlossen.

Die Garantien werden wegen massiver Liquiditätsprobleme des Instituts nötig. Im schlimmsten Fall sei die Bank bis 22. September zahlungsunfähig.

...................
2 Gretchenfragen

- Kollabiert das westliche Finanzsystem?

ohne worte

PoG mithin predictable




- Schafft es der ferne Osten?

Bin mir nicht sicher, eher ja statt nein

sollte es die Seidenstrasse schaffen, geht´s sogar mit den Base Metals aufwaerts.


17.09.2010
Es ist das Naemliche, welches an WDR/TNG JV anschliesst


Da sollte Sally langsam zu ueben beginnen, damit der volks_Tanz gelingt.

Tsuba

11.10.2010



Positive scoping study for Northern Territory gold-copper project

Westgold Resources has completed its scoping study on the 1 million gold equivalent ounce Rover 1 project and says further expansion is likely

Author: Ross Louthean
Posted: Monday , 11 Oct 2010

PERTH -

The scoping study on the maiden JORC compliant resource of 1 million gold equivalent ounces on Westgold Resources' Ltd (ASX:WGR) Rover 1 project has been produced days before the deadline for partner AngloGold Ashanti to proceed with a clawback on the Rover field near Tennant Creek in the Northern Territory.

AngloGold has until October 20 to trigger its clawback right for 75% of the project. If triggered then the Johannesburg-based company must pay Westgold three times its estimated exploration expenditure which was estimated to be about A$50 million (US$US49.2 million).

Westgold said today drilling is continuing at Rover 1 "in the knowledge that the ore system remains open and further expansion of the resource is likely."

Westgold has also started drilling at the nearby Explorer 142 copper-gold prospect and plans to test other targets in the region.

Key outputs of the scoping study were:

•An underground mine development accessed via a single decline.

•A stand-alone 400,000 tonnes per annum processing plant that may be increased to 600,000 tpa depending on future resource upgrades.

• Production of gold bullion and a copper concentrate with additional co-product credits from cobalt and bismuth. Gold and copper would represent about 85% of total revenue.

•The capital cost estimate of A$101 million (US$998.66 million) would incorporate a processing plant and site infrastructure of A$75 million (US$73.8 million).

•Cash operating costs were estimated at A$121/tonne (US$119/t).

•Annual production was estimated at 35,000 ounces of gold and 4,000 tonnes of contained copper and, for benchmarking purposes, this would be equivalent to a cash operating cost of A$185/oz (US$182/oz) of gold after copper credits. Alternatively, if copper is considered as a gold equivalent annualised output, this equates to about 60,000 oz pa at a cash operating cost of A$S580/oz (US$571/oz).

Westgold's managing director Andrew Beckwith said the company has begun a phase of detailed metallurgical assessment to finalise process design and recovery of metals.

He said the company has re-scheduled drilling at Rover 1 to continue through the Northern Territory wet season (January to March).

"By continuing the drilling programme Westgold plans to be in a position to progress Rover 1 into the detailed feasibility studies phase in the second half of 2011," Beckwith said.

"We are on a path that should see Rover 1 become the first mine in this new Australian gold and copper province," he added.
Tsuba, sag mal, wird WDR nur noch in ASX gelistet? Kann sonst nirgends was finden...
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.403.948 von Coolhawk am 27.10.10 23:16:29
an der Boerse Berlin wird taeglich ein Kurs festgestellt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.405.374 von Tsuba am 28.10.10 10:09:26Danke, leider aktualisiert dieser Börsenplatz bei mir in der WL nichtmehr seit 2.8. :( Naja..weiss Bescheid. Danke.
mal so ganz ins unreine:

WDR MKP 60 mio$, dafuer Fe am Roper und AU am Rover.


Fe am Roper

SHD (Batavia) nach Kaperh etwas hoehere MKP.

SHD ist aber um laengen beim ansich vergleichbarenFe_Projekt voraus.


AU am Rover

TNG wie WDR am Rover dabei. Hier hat aber WDR gegenueber TNG die Nase vorn.

TNG ist gemessen an WDR spottbillig.


Fazit auf Claudia Simones domina_Liege:

Besser etwas SHD und TNG anstatt WDR; weil WDR relativ zu teuer.


29.10.2010

PS: SHD hat das Zeug kursmaessig 1 bis 2 Jahre von Organismus zu Organismus zu eilen.


damit dieser threat nicht auch noch histerisch wird

WDR spielt bei TNG und SHD eine Rolle


Bei SHD tuen die Raeucherstaebchen schon qualmen.

TNG, da ziert sich Mndroeschen noch

A. D. 22.03.2011
Am lauterbach hat sie ihr Strumpfel verloren



auf dem Heimweg singen die 7 Zwerge:

"Die Nacht ist nicht nur zum Schlafen da, die nacht.."

Das hoeren schwule Eichhoernchen



Von diesen Eichhoernchen haengt das weitere Performen von WDR, SHD(BTV), TNG ab.


Wer das nicht versteht ist normal.

Tsuba ist anders.

Waere Tsuba normal, wuerde er herdengetrieben garnicht posten derzeit.

Tsuba ist vom makrooekonomischen Umfeld enthusiasmiert.



Darauf noch 1 Gottfried von Bouillon und 1 Erhard_Zigarre.

Hasen sind da wo die gruenen Auen sich befinden, drum auf ins Gruene.

(Vorher Zigarre ausmachen!)


11.05.211
Noerdliche Drachen


WDR hat heute eine neue Praesentation des Fe_projekts

ins Netz gestellt.



Man kann schoen sehen, dass man

es zusammen mit SHD (BTV) machen will (slurry pipe line).

Denke dass SHD Fuehrerschaft beim Fe_Projekt behaelt.



SHD hat "alte" Daten gekauft, die BHP damals noch gedrillt hatte.


WDR hat dagegen selbst exploriert. Drillen ist teuer und langwierig.

WDR hat dafuer noch ne menge andere Eisen im Feuer, wenn´s da

zur Zeit mangels Kohle kaum noch glimmt.



Die schwulen eichhoernchen sind uebrigens viel dunkler im Pelz

als die fast roten Heteroes.
Frueher sah man fast nur rote,

jetzt sieht man mehr dunkle.


12.05.2011
Ich habe Post bekommen:

Sehr geehrter Depotkunde, die Gesellschaft hat die Entflechtung (Spin-off) der THOR MINING PLC beschlossen:
Ex-Tag 16.06.2001
Verhältnis: 4,17:1
ISIN (WKN) neu: noch nicht veröffentlicht THOR MINING PLC
Für 4,17 Aktien dieser Gesellschaft, die a 15.06.2011, abends (Stichtag) in Ihrem Bestand waren, erhalten Sie 1 Aktie der THOR MINING PLC zusätzlich...
Hallo ihrs,
ich greife mal den älteren Thread hier auf um zu fragen, ob einer weiss, was die evtl Ursache sein könnte, warum es bei WDR in den letzen Wochen Charttechnisch so gut geht, besonders heute mit einem up in Downunder von 0,07 A$.

Ich bin begeistert, jedoch kenne ich keinen direkten Grund noch kann ich was finden. Weiss einer was?
Heute Trading halt in Downunder. Also ist vorher doch irgendwas durch gesickert. Mal sehen was es ist und wie sich der Kurs danach präsentiert.
Mhh, schöner Anstieg derzeit, wobei ich nicht genau weiss, woher der kommt. Tolle Woche...
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.691.966 von Coolhawk am 03.02.12 08:31:30Ich vermute, dass es die kürzlich gemeldeten Bohrergebnisse sind, die den Kurs beflügeln. WDR entwickelt sich im Schatten der Großen (wie Lynas) prächtig....
Party ist wohl vorbei...da macht jemand Kasse denke ich. 0,50Cent bye bye...
Mhh, heute High 0,95A$, geschlossen bei 0,90A$. Mhhh, da geht noch was...
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.939.333 von 03482 am 22.03.12 09:35:56Wenn man nur ansatzweise wüsste, wo der Zug hingeht oder hingehen soll.
Habe kein Gefühl bei der Aktie.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.955.773 von Gorx am 26.03.12 16:07:48Da bist du nicht der einzige. Das Interesse scheint sich bei uns in D auch in Grenzen zu halten. Schaun wir mal, 0,70EuroCent ist aber schon mal ne Hausnummer :)
Ok, wenn dies so weiter geht, dann sagen die Aussies bald: Bye bye Pennystock :)

Schön was da geht, bei relativ geringen Umsätzen sehen wir Kursanstiege...gefällt sehr ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.047.313 von Coolhawk am 17.04.12 08:32:42Genau ! Appetitlich......
Nach dem letzten Wochen mit auf und ab jetzt mal was anderes: Trading Halt in DU.

Mal sehen ob es was ist, was uns dauerhaft den "Pennystock" hinter uns lassen wird. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.310.456 von Coolhawk am 22.06.12 11:09:43Capital raising zur Finanzierung dees Roper Bar Projects
(inkl. Infrastruktur).
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.310.576 von 03482 am 22.06.12 11:34:29Meldung jetzt raus? Mhh, naja...
So wie es scheint, werden wir ab dem 21.09 im S&P gelistet...

http://asx.com.au/asx/statistics/displayAnnouncement.do?disp…

Evtl bringt uns das ja einigen Investoren näher, hoffentlich...
Schöner Anstieg die letzten Tage. Eine Nachfrage der ASX ergab, keine News in der Pipeline, Interesse durch S&P Listing??

Wir werden sehen...
Mhh, die Chinesen kaufen einfach alles...Angebot zu 1,08A$. Besser als nix, eher zu den Kursen verkuafen oder warten bis die Roper Bar entwickeln??? Mhh, schwierig...
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.615.591 von Coolhawk am 18.09.12 10:16:371,08 AUD für WDR sind mir zuwenig in Anbetracht eines erstklassigen Erzvorkommens und einer erheblichen Beteiligung an Thor Mining. Ich hoffe,die Australier lassen sich von den Chinesen nicht über den Tisch ziehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.615.683 von 03482 am 18.09.12 10:33:34Nunja, da das Board für eine Akzeptanz ist, ist der Deal meiner Meinung nach nur noch Formsache. Kann das leider so nicht Einschätzen, was Roperbar so Wert ist. Mal sehen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.615.763 von Coolhawk am 18.09.12 10:48:00Wegen der Formsache bin ich mir nicht sicher, da noch einige Bedingungen erfüllt werden müssen:
a) Das australische FIRB (kontrolliert den Verkauf an ausländische Interessenten) muß zustimmen,
b) die chinesischen Behörden müssen zustimmen (no na, werden sie sicher).
c) ein unabhängiger Experte muß nachweisen, daß der Verkauf zu einem fairen Preis
erfolgt,
d) ich denke, dass auch die Hauptversammlung mit den Aktionären darüber abstimmen muß.

Ein weiterer Diskussionspunkt wird m.E. auch die Beteiligung von WDR an THR sein....
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.617.992 von liesbeth am 18.09.12 19:22:22In der Theorie ein Kursanstieg des zu übernehmenden Unternehmens.
Wieder höhere Kurse in Sicht? In AUS steigen wir wieder, nur hier ist WDR einfach zu unbekannt. Schaun wir mal, wäre doch toll, kein Pennystock mehr zu sein. 0,80€ wir kommen :)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.