checkAd

    Probleme mit Metatrader 5 und Notebook - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 29.01.15 15:14:10 von
    neuester Beitrag 31.01.15 09:37:57 von
    Beiträge: 3
    ID: 1.206.818
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 1.481
    Aktive User: 0

    1,0840
     
    EUR
    0,00 %
    0,0000 EUR
    Letzter Kurs 02.03.24 UBS

     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 29.01.15 15:14:10
      Beitrag Nr. 1 ()
      Hallo,

      Ich bin ziemlich neu auf dem Markt. Ich hab ein Problem mit dem Metatrader 5. Immer wenn die Liquidität steigt bei News z.B. bleibt mein Chart hengen und ich muss den Metatrader neustarten und entweder es geht dann oder er bleibt wieder hengen. Immer wenn viel Liquidität in den Markt kommt. Ich versteh das nicht ist das Problem bekannt und was kann ich dagegen tuen, am Notebook dürfte es nicht liegen. Ich hab auch keine Firewall. Was kann es sein ? Kann mir jemand helfen ???
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 30.01.15 09:38:16
      !
      Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Spam, ohne Mehrwert für die Diskussion
      Avatar
      schrieb am 31.01.15 09:37:57
      Beitrag Nr. 3 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 48.923.600 von Florian89 am 29.01.15 15:14:10Hi,

      ich weiß nicht, ob ich dir damit helfen kann. Mehr Votalität bedeutet auch mehr Volume der Server und eine Mehrbelastung deines PCs. Es könnte also sein, dass er sich deswegen ewig aufhängt. Trader und manche Broker raten allgemein dazu, den Metatrader unter Windows grundsätzlich im Ordner /User/xxx/AppData/Roaming/ zu installieren, nicht wie voreingestellt in /Programs(x86)/.

      Versuche es doch mal mit dieser Neuinstallation, nachdem du den MT5 aber einigermaßen sauber erst einmal deinstalliert hast. Ach so, ja, der Ordner /AppData/ ist ein verborgener, den du überhaupt erst über die "Ansichtsoptionen" sichtbar machen kannst.

      Weiß nicht, benutze den MT5 nicht mehr nach einer kurzen Testphase. Aber vielleicht liegt das Problem darin, dass der Server die Transaktionen nicht schnell genug auf deinem Rechner ausführen kann.

      Ich gehe davon aus, dass du mit Windows arbeitest. Wenn du Linux oder OS nutzt, habe ich keinerlei Tipp.

      Was ich mir aber auch vorstellen könnte, ist, dass sich MT4 und MT5 in die Quere kommen. Hast du den MetaTrader 4 noch auf dem PC oder ihn mal draufgehabt? Unter Umständen stören auch noch Rückstände, die der MT4 hinterlassen hat. Kann sein, muss alles nicht.

      Probieren. Ich kenne solche Probs zur Genüge :eek: :mad:

      Viel Erfolg!

      hierrena :)


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.
      Probleme mit Metatrader 5 und Notebook