WELCHE FONDS SIND NOCH IN METABOX INVESTIERT ? - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 08.09.00 16:55:16 von
neuester Beitrag 28.09.00 20:24:00 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
08.09.00 16:55:16
in den unzähligen metabox threads taucht meines wissens bis
jetzt nur der fleming fond auf.

wer weiss welche fonds noch investiert sind?

danke im voraus
mfg

js
Avatar
11.09.00 19:12:20
aus einem anderen thread:


betrifft FF-Fleming European Technology Fund:
in der Fondsbeschreibung steht unter Anlageziel ausdrücklich: langfristiger Anlagehorizont im Technologiebereich
2)
unter den TOP-TEN Positionen ist auch folgender Wert: Tandberg Television ASA, Sitz Norwegen, WKN: 905916
könnte es sich hier vielleicht um den lange gesuchten Medienwert im InterNordic Konsortium handeln?
3)
einer der beiden Fondsmanger ist seit 1988 bei Fleming, dies geht aus den diversen anderen Fondsbeschreibungen hervor
also hat der Mann seine Eignung bezüglich langfristiger Erfolge
sicherlich unter Beweis gestellt.Erfolglose Fondsmanager hätte man längst gefeuert.



.....................................................................
weiss noch immer niemand welche fonds noch in mbx investiert sind?
(england???)

mfg
js
Avatar
17.09.00 13:14:17
nur zur ergänzung aus einem anderen thread:

:in der vermögensaufstellung per 31.06.2000 weist der PH-Royal
(gehört zu PH-Capital-Management-Fonds) 1800 Met@box-aktien (vor split) aus.
der einstand beträgt 153.161,71 Euro also 85,09 Euro vor splitt.
nach split beträgt der einstand 17,02 Euro per stück und die aktienanzahl beträgt 9000 stücke.

der investitionsgrad in diese aktie beträgt 1,41 %.

der o.g. Halbjahresbericht wurde in diesen tagen zugestellt
Avatar
17.09.00 13:17:15
Ich denke , es gibt kaum Fonds die in MBX investiert sind ... Die Kaufen sowieso erst dann wenn MBX bei 100 E steht .
Die Fondsmanager , alle samt studiert , sind auch nur Menschen .

Gruß,
der Champ
Avatar
25.09.00 14:46:44
@alle mbx-spezialisten

wer hat news über fondbeteiligungen an met@box ?

ich denke dieses thema sollte alle aktionäre interessieren.

mfg
js
Avatar
25.09.00 16:24:09
@ junkstro
mach Dir da mal keine Hoffnungen.
Wird alles glattgestellt sein. Das Risiko kannst Du nur mit eigenem Geld gehen. Höher als bei jedem Optionschein.
Die richtige Meldung und +100% in 3 Tagen, andernfalls kann auch alles weg sein, und SD in der Karibik? Wer weiß.
eck64
Avatar
25.09.00 16:27:34
junkstro
...frag mal obolus wenn der von der arbeit nach hause kommt...;)...tali
Avatar
25.09.00 16:28:57
junkstro
...vergessen, wie ist denn bei euch das wetter...hier in spain sonne...tali...:p
Avatar
25.09.00 16:37:27
@ tali

vienna city 16 grad bewölkt, windstill

@eck64

wenn es so wäre wie du sagst, würden die kurse der fonds nie korrigieren....

mfg

js
Avatar
28.09.00 20:24:00
@ junkstro
Nach heute hat sich Deine Frage wohl erledigt, oder?
Oder glaubst Du noch an Verschwörungstheorien und Fonds die bei Metabox die Kurse zum verbilligen drücken?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
WELCHE FONDS SIND NOCH IN METABOX INVESTIERT ?