DAX-2,80 % EUR/USD0,00 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-3,74 %

Teles - endlich Positives! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Auf diese tolle Nachricht haben die Börsianer gewartet:
Teles soll tatsächlich laut Chartanalyse in nur 3 (drei!) Monaten auf sagenhafte 11.50€ steigen!
Es gibt eben doch immer wieder Überraschungen am NM!
Doch nicht 3€? Schön wäre es.
Dann hätte ich nur noch 87% Verlust, welch Freude...

nachzulesen:
http://www.boersenagent.de/w3/chartdetail.asp?id=16624
Ihr elenden Daytraider! Chartanalyse!!
Entweder Ihr glaubt an das Unternehmen oder
ihr laßt die Finger davon. Teles hat noch immer eine 200 Tage-Linie die noch eine
weile nach unten weisen dürfte. Mit einer Momentumstrategie (die sich kürzlich
wieder pauschal als die beste gezeigt hat) wäre Teles vielleicht
ultrakurzfristig zu empfehlen, kurzfristig aber nicht.
Ich hab` Teles gekauft, sogar im Abwärtstrend, noch etwas über dem jetzigen Kurs,
bleibe jetzt im Aufwärtstrend dabei, daß ich nur mit deutlichem Gewinn verkaufen werde
(grundsätzlich eine unmögliche Börsen-Strategie).
Ein Unternehmen das europaweit Marktführer im Internethosting ist
kann bei Aktienzahl nicht im einstelligen Bereich überbewertet sein.
(nebenbei auch Switch Technik, SkyDSL, Telekommunikation,
Gravis, More, e-Handelsplattformen, Internetbildung etc.)
Auch gabe es eine regelmäßige Umsatzverdoppelung, ohne richtig rote Zahlen.
100 E war übertrieben und ist es - trotz Wachstum - immer noch, aber
10 E ist untertrieben (auch wenn ich mir einen kurzfristigen Rückgang vor 10
gut vorstellen könnte).
Eine simplere Chartanalyse ist eher gerechtfertigt. Den Ausgabekurs ist das
Unternehmen allemal wert.

Gruß

Mammon


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.