DAX-0,12 % EUR/USD+0,17 % Gold-0,26 % Öl (Brent)-0,70 %

Hartcourt - Auf zu neuen Ufern ! Teil LXXXIX - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hartcourt Confirms That Shanghai Fiber-Based Broadband ISP Is `World`s First`
@Family Broadband Networks Is the First Commercial Broadband ISP in the World Offering 10 Mbps and 100 Mbps Internet Access to Residential Customers
LOS ANGELES, Oct. 31 /PRNewswire/ -- The Hartcourt Companies Inc. (OTC Bulletin Board: HRCT; Frankfurt: HCT), www.hartcourt.com, today responded to shareholder`s questions and offered further details about its joint venture partner, @Family Broadband Networks, which is an extension of the services currently being delivered by @Family Broadband Networks - Shanghai (www.shanghaifamily.net), the first commercial broadband ISP in the world offering 10 Mbps and 100 Mbps internet access to consumers.

The Company explained that there are five types of networks offering broadband Internet accesses throughout the world today:


(1) DSL (Digital Subscriber Loop): Connection speeds for DSL typically
range from 384Kbps to 1.544Mbps downstream and 128Kbps upstream. In
addition, a DSL line allows for one line to carry both voice and data
signals, and for the data part of the line to be continuously
connected, so users can talk on the phone line at the same time that
they are surfing the Internet. Example: Broadband offered by SBC
Telecom.
(2) Satellite: Hughes DirecPC offers high-speed Internet access using
DirecPC broadband satellite technology. At up to 400 kilobits per
second downstream, DirecPC is broadband Internet connectivity.
Example: Broadband offered by DirecPC and America Online.
(3) Cable Modem: Cable modem broadband technology offers speeds far
greater than dial-up phone modems and ISDN. Its upstream data
transfer speed is limited to 128Kbps. Example: AT&T @Home.
(4) Wireless: Next generation wireless (3G) and LMDS (Local Multipoint
Distribution Services) solutions are point to multipoint broadband
wireless systems operating in the millimeter-wave spectrum bands that
can be used to cost-effectively deliver voice, data, Internet, and
multimedia services. Wireless broadband is undergoing pre-commercial
field trials today. Example: Alcatel LMDS.
(5) FTTB (Fiber To The Building): With government funding support,
Shanghai became the first city in the world to implement a fiber to
the building (FTTB) backbone network covering the Shanghai
metropolitan region during 1995-1998. The Shanghai Infoport has since
become well known in Asia and leads all other cities in the world in
building out a 100% fiber-based broadband infrastructure network.


In June of 2000 a high-level forum called ``City Informatization in the Asia-Pacific Region`` was held in Shanghai. Speaking at the forum, which was jointly organized by the United Nations, China`s Ministry of Information Industry, and Shanghai Municipal Government, Mr. Samuel Chang, the CEO of ChinaCityNet and @Family Broadband Networks said, ``The Fiber To The Building (FTTB) technology is proving to be very cost-effective in Shanghai, a centralized controlled environment with high density apartment buildings. We are excited to be the first company dedicated to the design and build-out of the Shanghai city-wide fiber Internet infrastructure and at being the first to offer guaranteed broadband access at data rates of 10 Mbps and 100 Mbps to consumers.``

Detailed information on Hartcourt can be obtained via the company`s Web site, www.hartcourt.com.

Forward-looking Statements

Certain statements in this news release may constitute ``forward looking`` statements within the meaning of Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934. Such forward looking statements involve risks, uncertainties and other factors, which may cause the actual results, performance or achievement expressed or implied by such forward looking statements to differ materially from the forward looking statements.

SOURCE: The Hartcourt Companies Inc.
Hi panik,

noch fleisig bei der Arbeit?

Wer kommt am Samstag nach Frankfurt? Wäre mal interessant
ein paar von den überzeugten Aktionären kennenzulernen.
Ich werd in jedem Fall da sein.


Gruß Nixon
hallo hrct´s,
ich dachte eigentlich in usa sollte gestern ein pr-meeting
mit teilnahme v. aktionären stattfinden!
soll die mini-pr etwa alles gewesen sein?
was ist mit den shareholder-questions?
was wird wohl am 02.11. bei uns abgehen?
wann hat die talfahrt endlich ein ende?
werden wir die alten highs (ca.10eur) in den
nächsten 6 monaten nochmals sehen, was glaubt ihr?

ist jemand in der lage mir diese fragen zu beantworten?
im voraus vielen dank

BM
Der Witz war gut:

------------------------------------

TRANSACTIONS CURRENTLY BEING NEGOTIATED

I Merger With A Listed Firm In Hong Kong Main Board.

2. Two Strategic Partnerships For Streamingasia.

3. Three Strategic Partnerships For Sinobull.

4. Acquisition Of A Major Financial Data Provider In China.

5. Acquisition Of A Major Broadband Network In China.

6. Marketing Agreements Multiple Leading Hi-Tech Solutions Companies In The US.

7. Two Joint Venture Agreements With Chinese Securities Firms.

8. Acquisition of a Small US Bank.

9. Joint Venture With Chinese Bank For Online Banking.

10. Acquisition Of An Online Payment System Provider

---------------------------------------------------------

Also wenn das kommt, dann werde ich zum Befürworter von HRCT. Ich denke, das man für amerikanische Firmen (Banken) wirklich reales Geld bezahlen, und nicht wie in China irgendwelche Deals machen kann. Und da wird sich dann zeigen, ob Phan wirklich noch Geld in der Portokasse hat.
BTW: Warum wurden eigentlich nicht die Antworten auf die RB-Fragen sofort gepostet?

Waren warscheinlich nicht gut oder wurden vor Erfurcht gar nicht gestellt.
@defcon4

ich kann dir sagen, warum die antworten auf dir RB-Fragen hier nicht gepostet wurden: weil sich kein ernstzunehmendes Publikum hier im WO-Board mehr herumtreibt. Die Leute die sich ernsthaft mit HRCT beschäftigen sind selber im RB und anderen Boards wo teilweise auch ernsthaft diskutiert wird. Das was hier abläuft ist doch nur Kinderkram, auf den kein Mensch mehr Bock hat - ausser dir natürlich ...

Gruss & Tschüss
Rudi
@Borrink

Ich frage mich nun immer, welche Erst_ID Du hast. Du trittst in dem Stiel einiger anderer auf !

So, nun zu Deinem ernstzunehmenden Publikum ! Villeicht ist es zur Zeit 1,2 oder 3 Usern zu müßig, die Fragen durch Mehrfach-ID_Postings beantworten zu müssen.
Meine Meinung werden ich dazu aber in geeigneter Form sachlich darlegen.

Aston Martin hat sich gestern selbst geautet, imdem er erstmalig zur Kenntnis gab, daß er auch unter r.m.t. postet. Ach, hat er sich gefreut, daß ich Ihn nicht erkannte. Niedlich !

Ihr (die Ehrlichen)könnt Ihn und seine "analytische Tätigkeit" besser einschätzen, wenn Ihr Euch das nachfolgende mal überlegt.

-Aston macht "gute Kommentare" zu HRCT und schafft sich Anerkennung
-Aston hat Zweit-ID und nutzt sie
-Aston setzte zuvor unter r.m.t. einen Beitrag zu Viacorp Technologies Inc - keiner reagierte
-Aston gibt auch im HRCT-Thread Emfehlungen zu Viacorp Technologies Inc - hoffentlich ist keiner eingestiegen !
-Aston eröffnet einen neuen Thread und wirkt beschwichtigend, da VIACORP TECHNOLOGIES seit 22.09.00 bei auch zuvor "starkem" Handel seit dem vom Handel ausgesetzt wurde.
Alles nachzuverfolgen:

Viacorp Technologies - Neue Wireless/Brodband Company von Aston Martin 25.06.00 12:19:27


Wireless Telecommunication - Neuer Highflyer in Kanada? von r.m.t. 05.06.00 11:32:55 1044431 Viacorp Technologies (Kanada-Kürzel: VCP)
Ein neuer Highflyer in Kanada bahnt sich an.
Bericht hier in Kürze.

von Aston Martin 15.08.00 09:06:48
betrifft Aktie: HARTCOURT COSDL-,001 1574921 Meine Empfehlung VIACORP TECHNOLOGIES (VCP in Kanada)in diesem Thread durfte gestern wiederum einen satten Anstieg von 22,7% verzeichnen! Vielleicht gab`s ja ein paar Mutige hier.
http://ca.finance.yahoo.com/q?s=VCP.V&d=1y
Einen schönen Tag allen HRCTler!


Was Ihm am liebsten zu sein scheint, sind wohl solche Postings: "Deshalb vertraue ich einfach Deinem Verständnis und schließe mich gerne Deinem guten Gefühl im Bauch an."
Finden sich hier viele nicht wieder, die auf Kompetenz einiger hier vertrauen und sich keine eigenen Gedanken machen ?

Das ist ein Grund, warum mir die Euphorie hier seit Monaten mit immerwährenden Kaufkursen etwas komisch vorkommt.
Stellt Euch vor, jemand, der leider die Talfahrt mitgemacht hat (Gruppendynamik Looong und Länger) ist auch noch in VIACORP TECHNOLOGIES eingestiegen.

Ist das die Spitze vom Eisberg ? Wie viele ID`s hat aston alias r.m.t. noch ?
Ich freue mich wahrlich nicht über die Verluste, die HRCT zur Zeit einfährt. Jedoch muß ich wohl aus der Zahl der Täglichen Leser ableiten, daß sehr viele Leute investiert sind und auf hoffentlich gute News warten. Warum so viele ? Haben sich (außer den Longs) zu viel Optimismus angelesen und sind nun mit abgerutscht ?
Zumindest denen wünsche ich, daß es bald wieder bergauf geht!

@Aston
Hast Du noch solche Knaller in der Rückhand, die Du rückhaltlos empfehlen kannst ?
Übrigens, ich hoffe, Du weißt inzwischen, wie Bilder in einen Thread eingefügt werden.
Übrigens, auch Du bist Fehlbar, oder nicht ?
ach nööööö 1089655644:D:D
BITTE KEIN MÜLL!!!!
es reicht das du gestern schon 30 mal nur müll geschrieben hast:D
jetzt geht es wieder loß:D:D JUNGE BLEIB RUHIG:D:D:D
euer long genwolf:D
p.s.ich mag aston martin!!!
dich nicht 108567886:D:D:D:Daber 10000756,mag ich mehr als defcon4,das ist der größte spinner!!!:D
Mein Gott Leute!!!

Kann mir einer sagen (egal ob pro-oder kontra HRCT),was das hier
mit einer sachlichen Diskusion zu tun hat?
Der Level auf dem wir uns hier bewegen ist aller unterste Schublade.

Im Prinzip geht es allen doch nur um das eine,
nämlich der Austausch von Informationen über Aktien in die Investiert
worden ist, oder in die Investiert werden soll.

Ich glaube bei dem was hier in den letzten Wochen abgeht ist weder der einen noch der anderen Seite geholfen.

Ich halte es genauso verkehrt mit falschen(und auch teilweise nicht realistischen) Erwartungen potentielle Anleger in die Irre zu führen,
wie auch fundamentaldaten bei negativbetrachtung zu ignorieren.

Auch die von den Long`s so angepriesene "gute alte Zeit" im Board
war so gut eigendlich auch nicht, weil sicherlich damals zu viel
Euphorie (ohne Facts) die Sinne einiger "Neuanleger" vernebelt hatten.

Ebenfalls ist es auch nicht nachvollziebar HRCT dermaßen ungerechtfertigt niederzuknüppeln, ohne dies argumentativ
IN FORM VON FACT`S,darzustellen.

Ich habe die Hoffnung das wir in Zukunft mit etwas weniger "Bulle"
und etwas weniger "Bär", und mit etwas mehr Sinn für die Realität,
wieder ein Niveau erreichen, daß jeder "Anhängerschaft" gerecht wird
und jedem ein Stück weiterhilft in seiner Anlageentscheidung.

Mich würde das sehr freuen....

Silurus:D

,der früher Piker hieß aber leider haben mich die Kollegen von WO
gesperrt, weil ich in einem Anfall von Freude ein paar "nackte"
Weihnachtsfrauen in`s Board gestellt habe.(Also spart euch die IP-
resaerch)

"Das gute kommt zu dem, der Gedult hat"
@Chromglanz: Sorry das ich dich enttäuschen muß, aber ich bin nicht 1077. Du glaubst doch nicht im Ernst. das jemand mit einem Stundensatz von DM 200,- die Zeit opfert, solche langen Postings zu schreiben?

Kuß Feli
HA HA HA HA felicia:D:D:D
stundensatz von 200:D:D:Dnein,du hast deine teure zeit NIE geopfert:D:D:D
euer long genwolf:D
1077 - Rache ist süß wenn das Ego verletzt wurde, nicht wahr? Viel Spaß dabei.
Moin,Moin,

man kann sagen was man will über Hartcourt aber das sie die Hände in den Schoß legen nicht.

Der Aktivitätenkatalog ist meiner Meinung nach beeindruckend und das Erreichte schon enorm. Realistisch betrachtet befindet sich HRCT ein Jahr nach der strategischen Neuausrichtung noch im Anfangsstadium auf einem noch jungen Markt mit dem größten Wachstumspotential der Welt. Schlecht haben sie sich hier bestimmt nicht positioniert wenn man bedenkt, daß sie nicht die Möglichkeiten großer int. Firmen wie Nokia,IBM. oder gar MSFT haben. Natürlich hängt vieles von dem WTO-Beitritt Chinas ab, doch stehen hier den letzten Meldungen zufolge alle Zeichen auf JA.

Sollte HRCT auch nur 50% der derzeit beabsichtigten Verträge unter Dach und Fach bringen wäre das schon eine gewaltige Leistung imho.

An dem Geschäftskonzept hege ich keine Zweifel und die Aussichten für HRCT sind in Anbetracht des bislang Erreichten alles andere als schlecht. Mit den IPOs sollte sich auch die finanzielle Situation Hartcourts substantiell und nachhaltig verbessern, was angesichts der geplanten damit verbundenen Ausschüttung an die Aktionäre auch für letztere gilt. Ein Break-Even in 2001 für Hartcourt wäre schon eine enorme Leistung, vergleicht man diese mit dem Werdegang anderer I-Net-Unternehmen auf dem amerikanischen Markt.

Beeindruckend finde ich nach wie vor die konsequente Besetzung erfolgversprechender Marktsegmente(Financial Services,I-Net-Entwicklung, I-Net-Infrastruktur...) und die m.M. nach sinnvollen Kooperationen wie z.B. mit China Telekom. Der jüngste Schritt in die optoelektronischen Märkte beweist m.M. ebenfalls Weitsicht.

Klar ist das kein Investment ohne Risiko. WTO-Beitritt steht noch aus. So manche Lizenz will bestimmt erst noch erworben werden und ob die Chinesen das Internet genauso freudig aufnehmen wie der Westen steht auch noch nicht fest.Allerdings spricht einiges dafür wenn man den offiziell verkündeten Wachstumsraten (Verdoppelung der I-Net-Teilnehmer alle 6 Monate) Glauben schenken darf. Ebenfalls gilt es dem Markt noch zu beweisen, daß HRCT Gewinne erwirtschaften kann, was für uns Westler wegen Unkenntnis der chin. Rechnungslegungsvorschriften schwer nachzuvollziehen bleiben wird. Sicher ein Grund weswegen viele Anleger einem Engagement in HRCT skeptisch gegenüberstehen aber auch der Grund weswegen KPMG als Prüfer engagiert wurde.

Was m.M. nach Hartcourt im Moment am meisten fehlt ist eine richtige CASH-COW. Die Akquisition einer solchen würde jeglichen Zweifel an den Aussichten HRCTs ausräumen. Aber woher nehmen und nicht stehlen. Vielleicht werden es ja auch die bereits vorgenommenen Akquisitionen schon eher als man denkt. Allerdings befindet sich das gesamte Unternehmen im Aufbau und der ist bekanntermaßen zwangsläufig mit Investitionen verbunden.

Die Einbeziehung eines chin. Managementprofessors in die Führung ist im westlichen Verständnis sicher kein Grund für rückhaltlosen Optimismus. Betrachtet man aber diese Maßnahme unter dem Aspekt, das China noch jung an Managementerfahrung westlicher Prägung ist und beizeiten Führungsnachwuchs benötigt wenn das Unternehmen so weiter wächst wie bisher, so stellt sich die Sache doch schon in wesentlich positiverem Licht dar.

In diesem Sinne vielleicht zurück zu einer sachlicheren Boardkultur

gruß haegar:)
And more on the meeting:
Goals for 2001, IPOs of Streaming Asia and IPO or merger of Sinobull; goal for 2002, IPO of broadband network, online trading, online insurance


-------------------

Tschüß ihr Gratisaktien.
@Aston
An meinem Ego kannst Du nicht kratzen. Ich weiß mittlerweile einiges über Dich. Das reicht zu. Immer mehr Tatsachen zu finden ist schon spaßig. ;) (Eigentlich eine Ernste Sache, aber Selbsttore werden auch immer wieder geschossen ;))
In diesem Sinne überlasse ich den Anderen die Schlußfolgerungen und verabschiede mich aus diesem Thread, in welchem nun durch Mehrfach-ID-Verwendung neben Hinterhältigkeit auch Unsicherheit bezüglich vieler Aussagen bestehen wird.

Ach ja, bevor einige jubeln. Ich schrieb :"... aus diesem Thread.. "

1077-11
hört sich doch ganz gut an,
warum erneuter fall des kurses?

HRCT Profile Information: Updated 10/31/2000

Business Summary
HRCT is a holding company with a primary focus in online services in Asia. Hartcourt capitalized on its experience and connections in China to focus on the most promising area of the China market: the Internet. The ultimate goal of Hartcourt is to be the leading Internet company in Asia with a planned 18 acquisitions through year 2000. HRCT`s currently announced joint ventures Sinobull, Streaming Asia, Hartcourt Capital, and the Broadband Group have enabled HRCT a giant step toward establishing itself as a major provider of on-line services in China.

HRCT will focus on developing 4 business areas…
1. Sinobull…China`s premier financial portal including online trading platform and market news and data…due to IPO 2nd quarter 2001
2. Steaming Asia…provides leading-edge online streaming technology..Due to IPO First Quarter 2001
3. Hartcourt Capital… Online transactions group including online banking and insurance
4. Broadband infrastructure group with China online and Innostar

Company Website - http://www.hartcourt.com/
Company PR`s: http://www.hartcourt.com/i/pressreleases.htm
Shares outstanding: 60 million estimated Float: 38 million estimated

Financials: http://www.edgar-online.com/brand/yahoo/search/?sym=hrct
2 for 1 Stock Split, Distribution of Dividends, Reservation of IPO Shares for HRCT Shareholders http://www.hartcourt.com/i/pressrelease092100.htm : http://biz.yahoo.com/prnews/001004/ca_hrct_2f.html

Key Company/subsidiary relationships:
Auditors: KPMG… http://www.hartcourt.com/i/pressrelease092800.htm
Sinobull Business Plan: Ernst & Young… http://www.hartcourt.com/i/pressrelease121399.htm
China Telecom/Bejing Telecom: http://biz.yahoo.com/prnews/000606/ca_hartcou.html
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease110299.htm
Financing: Swartz Private Equity, LLC: http://www.hartcourt.com/i/pressrelease010600.htm
Yahoo-China… http://www.hartcourt.com/i/pressrelease061500.htm
SIFTT/Nokia… http://www.hartcourt.com/i/pressrelease061200.htm
Legend computer… http://www.hartcourt.com/i/pressrelease011400.htm

1. What is Sinobull.com joint venture?
Sinobull is a financial services provider/portal focusing on online trading, financial information and market data. Sinobull`s revenue base encompasses advertising, licensing, online trading provider, vertical and horizontal content agreements. SinoBull.com will provide investors throughout Mainland China the resources of trading equities/futures/options online, gather extensive financial research information, real time quotes, message boards and a future planned financial cable TV network .Sinobull is a strategic partner in China Telecom`s new campaign to obtain 10 Million new ISP subscribers by the end of 2001. Sinobull`s main subsidiaries are UAC, FTL, Guo Moa, Shangdi and their associated subsidiaries…listed below
http://www.sinobull.com/ , http://www.hartcourt.com/i/sinobull-chart.htm

UAC Online…
operates the first and only nationwide licensed online trading network in mainland China, connecting investors with their stock brokerage offices via ChinaPAC; China telecom`s nationwide secure 162 packet switched private network through computer, Legends "Stock Easy" set top boxes, and Palm PDA`s… Also UAC has developed the "Pocket 162, a wireless Application Protocol ("WAP") enabled hand-held device, which offers anywhere, anytime wireless Internet access. http://www.hartcourt.com/i/pressrelease090999.htm
National License: http://www.hartcourt.com/i/pressrelease103099.htm
Website: http://www.162stock.com/index-English.htm

Financial Telecom Ltd...
is a financial databank providing real-time stock quotes and other information of Hong Kong listed-companies to institutional and retail investors. FTL has been in business for 16 years and had HK $16.6 million in revenues in 1998. New SinoBull Wireless Product Offers Anywhere-Anytime Personal Financial Data and Trade Executions to Mobile Investors. Financial Telecom`s joint venture with Hong Kong-based Asia Paging Networks has a network of 83 transmitters in Hong Kong that are used
to operate a data paging service in Hong Kong. Subscription to the new service is $20 per month/ 1million annual revenue to receive personal and real time financial data as well as the ability to access trades executed in Hong Kong markets
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease082599.htm
http://biz.yahoo.com/prnews/001005/ca_hartcou.html

Website: http://www.asianetvest.com.hk/

Gou Mao of Shanghai …
Specializes in futures, indices and commodities data, which will complement the financial information database of Hua Xia Info, and the financial delivery systems of FinTel. a strategic alliance agreement to form a joint development partnership with a China`s top tier Nokia distributor, Shanghai Industry Foreign Trade Telecom Corporation (SIFTT) The multi-year joint development effort will offer Chinese mobile users new Nokia handsets and wireless data terminal products integrated with Shanghai Guo Mao`s leading financial content. http://www.hartcourt.com/i/pressrelease122899.htm
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease061200.htm

Website: http://www.radiocompu.com/

China Broadcast and Television Cable Networks Ltd
A multi-year effort with Shanghai Guo Mao to jointly develop and deploy a financial TV channel to be marketed to 80 million Chinese cable TV subscribers across all Chinese provinces and cities. The development and launch of the planned CCN Financial TV Channel should put the partnership into a
leading position similar to CNBC or CNN Financial programming broadcast in the United States
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease081000.htm
Website: www.ccn.net.cn

Shangdi Network of Beijing…
is one of three owners of Hua Xia Info, the financial data and media arm of Hua Xia Securities, the second largest brokerage firm in China. Through this relationship, SinoBull will obtain coverage and promotion from Hua Xia Info`s cable TV financial channel, similar to Bloomberg TV. Hua Xia Securities will provide the brokerage house to process online stock trades. http://www.hartcourt.com/i/pressrelease121999.htm

Mahadev Hartcourt Forms Strategic Marketing Partnership With Leading eBusiness Developer
Mahadev. Hartcourt and its subsidiaries, StreamingAsia and Sinobull Financial Group, have received exclusive rights to market Mahadev`s products and solutions in Greater China, including Hong Kong.
http://biz.yahoo.com/prnews/001017/ca_hrct_ma.html

The Hartcourt-Mahadev partnership provides a comprehensive, secure, cost-effective, reliable, easy to adopt, deploy and manage, end-to-end e-Business backbone
infrastructure for any large enterprise, especially those involved in international B2B E-commerce businesses

Windinfo: http://www.hartcourt.com/i/pressrelease061500.htm

ChinaInfo
Hartcourt and its media subsidiaries formed a marketing alliance with ChinaInfo involving content developed by SinoBull distributed to the millions of readers reached by ChinaInfo`s information industry network. In addition, both management teams have agreed to work together in identifying and pursuing future opportunities in China`s developing telecommunications industry, Internet services, e-commerce applications and broadband content businesses.
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease081700.htm

China Peoples Daily
Shanghai Guo Mao will provide financial content, including daily market index charts and currency charts, to International Finance News for its "International Currency" and "Stock Market" sections.
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease062600.htm

Securities Daily
Sinobull has developed a media content alliance with "Securities Daily" (Jinrong Shibao, also known as Financial News), the leading banking and investment industry newspaper in China. Under the terms of the
alliance, the SinoBull Group will provide financial content, including special sections for securities in "Hot Market" Sectors and those dealing with Information Technologies.
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease071200.htm

Sinobull Customer Relationships:
Hua Xia securities: http://www.hartcourt.com/i/pressrelease090999.htm
Xiagcai Securities: http://www.hartcourt.com/i/pressrelease042800.htm
Guosen Securities of Shenzhen (www.guosen.com.cn): http://www.hartcourt.com/i/pressrelease032000.htm
Anshan Securities Co http://www.hartcourt.com/i/pressrelease060800.htm


Other
Legend computer
Through joint development with Hua Xia Securities, Legend will produce inexpensive cable TV set top boxes for those investors wanting the ease of online trading, but without computer use. Legend is the largest manufacturer of computers in Mainland China, and the "Stock Easy" set top box will showcase the Sinobull Financial Portal.
Website: http://www.legend-holdings.com/

2. StreamingAsia.com…
is the leading Internet Broadcaster who provides comprehensive audio and video delivery or Streaming solutions to businesses, professionals, organizations, web site owners and content publishers. Our powerful network infrastructure enables us to stream superior-quality multimedia advertising, live event broadcasting and on-demand audio and video contents over the Internet to target web-enabled audiences all over the world. http://www.hartcourt.com/i/pressrelease120799.htm
Website: http://www.streamingasia.com/webpage/index.htm

Streaming Asia customer list: http://www.streamingasia.com/servlet/dispatcher?action=layou…

LogicSpace Ltd.
is wholly owned Streaming Asia.com subsidiary and an Internet consulting and web application development company that provides a wide range of Internet services, including web page design, system architecture and solution implementation. Logispace and Traderfirst.com form alliance to develop online electronic B2B platform and offer the Asian electronics community an open and neutral marketplace for industry trading.
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease053000.htm
http://biz.yahoo.com/prnews/001011/ca_hartcou.html
Website: http://www.logicspace.com/

HRCT acquires 60 percent of the outstanding shares of Beijing Total Solution System, Ltd. www.tss.com.cn (TSS). Established in 1994, TSS was the first Chinese company of its kind to provide hi-tech solutions for web-casting and the delivery of on-demand streaming audio and video. Its products and services are well known and used throughout China by various high-profile clients.
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease092800.htm
Website: http://partners.real.com/rn/search/results/isv.html?custid=1…


3. What is Hartcourt Capital Inc.?

The target is to built a leading Online-financial transaction company in China. Hartcourt Capital`s focus is to develop and operate online financial services such as online banking, online insurance, online brokerage, online lending etc. ... The new entity is already involved in negotiations to purchase a financial services company in Hong Kong to use as the model platform for more acquisitions and joint ventures in Greater China. http://www.hartcourt.com/i/pressrelease080400.htm

Koffman Securities Ltd…
HRCT will acquire a 30% interest…KSL`s financial services include stock brokering, futures trading, derivatives and investment banking, information technology, direct investment and venture capital. KSL is a member of the Hong Kong Stock Exchange, operating under a dealer`s license issued by the Securities and Futures Commission. In 1999, KSL had a turnover of HK $6.6 Billion, gross revenues of HK $20.6 Million and a net profit of HK $763,669. Total assets are HK $62.8 Million with a net book value of HK $52 Million.
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease081400.htm

4. What is Broadband infrastructure?

China Online
The Hartcourt Companies Inc. reached an agreement in principal to joint venture with Shenzhen Rayes Group to acquire 25% controlling interest in China Online the largest privately owned ISP in China. The agreement calls for Hartcourt to support COL`s new business strategy and implementation plans, including broadband Internet infrastructure developments. COL currently has 105 wholly owned or joint-ventured subsidiaries covering all major provinces and cities in The Peoples Republic of China (China). Since its inception in 1994, COL and these subsidiaries have developed more than 80 COL-branded portals with localized content. At present, the ISP business of COL has more than 240,000 customers. http://www.hartcourt.com/i/pressrelease061900.htm
Websites: http://www.col.com.cn
http://www.bj.col.com.cn/

Innostar
Innostar is a development stage nationwide Internet Service Provider (ISP) and IP Phone Service in China. Innostar has been operating an IP Phone Service in Beijing for the last 14 months, in cooperation with a leading Chinese telecom company..
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease102599.htm
Website: http://www.hartcourt.com/i/pressrelease022900.htm

Family Broadband Networks Ltd
Hartcourt signed a stock purchase agreement to acquire up to 40% of the equity of @Family Broadband Networks Ltd., the first fiber-based broadband internet service provider being set up by ChinaCityNet Ltd. @Family Broadband Networks is an extension of the services currently being delivered by @Family Shanghai Broadband ISP (www.shanghaifamily.net)
http://www.hartcourt.com/i/pressrelease103000.htm

Other Relationships and Acquisitions:

SCIC
Sichuan China Integrated Cable Network Co. Ltd. (SCIC) is the newest of HRCT`s joint venture investments. In combination with Shenzhen Sinlan Investment Co, SCIC will use the exclusive TV cable network in the capital city of Chengdu, Sichuan province to synergize Sinobull and Innostar.
Due to IPO in year 2001 http://www.hartcourt.com/i/pressrelease022900.htm


Management: http://www.hartcourt.com/i/management.htm
Dr. Alan Phan: Chairman Hartcourt companies
Dr. Charlie Q. Yang: CEO HRCT
Allan S.S. Yuen: CEO Sinobull
Simon Shi Zhang: CEO UAC
Stephen Tang: CEO FTL
Mr. Duc Duong: CTO HRCT
Mr. Manu Ohri: CFO HRCT
Jack Westfield: CEO of Hartcourt Capital, Inc.
Mr. Frederic Cohn: Director and Vice President HRCT
Zhao Chunjun: Board of Directors
eigentlich bin ich ja stiller begleiter des threads!

By: Minddoc7 $$$
Reply To: 102962 by jointhefun $$$$ Wednesday, 1 Nov 2000 at 7:55 AM EST
Post # of 103069


Helene, good morning! It was nice to meet you and the others last night. I am already in the office. Your posts
about the meeting are very accurate. Would like to add a
few facts that the Doc presented.
1. HRCT has applied for advertising license so we can
keep all revenues realized through ads.
2. HRCT controls 80% of the financial dotcom news in
China.
3. HRCT is NOT a dotcom operation. All operations have
real assets & revenue.
4. The Doc had a letter confirming that we still have the
$ 35 million if needed.
5. Also, there is a private offer to purchase up to $20
million in HRCT stock, if needed.
6. Plans are to list the revenues of each affiliate on
the Q3 to show their current status.


By: Minddoc7 $$$
Reply To: 102965 by Minddoc7 $$$ Wednesday, 1 Nov 2000 at 8:03 AM EST
Post # of 103071


Just a few more points:
7. COL has 2,000 employees, 105 offices ( licenses ) but
is not profitable because of the telephone charges so
Doc is in no hurray to close this deal. HOWEVER, he is
speaking with " The largest American ISP " who is very
interested in assisting HRCT with this operation.
8. Innostar is currently generating revenue.
9. Financial Telecom acquired 51% of paging service which
presently has 4,000 subscribers for the streaming stock
quotes via pagers.

Hope that this helps.
Hi,

kann mir denn mal einer, ausser den Schwachsinnigen, kurz und bündig darstellen, was in NY bekanntgegeben wurde? Mal einfach alles wichtige auflisten.
Schaut man auf den Kurs, dann war die Veranstaltung ein Griff ins Klo :laugh: Kleiner Gag zur späten Stunde.

see ya
Pitcan
Hallo,ja weiß denn einer warum der Kurs so abrutscht?Nur ernstgemeinte
Meinungen bitte.

FunArg
Das Handelsvolumen ist doch sehr gering, so dass Kursbewegungen eher als zufällig zu betrachten sind.

Murmler
@ 1077-11,
tröste Dich, als einer Deiner Vorgänger in der Kritik und Wunsch nach Informationen zu Hartcourt möchte ich Dir mitteilen, daß die Reaktionen der vermeintlichen und echten longs, wie auch die der Kritiker sich m.E. sehr wiederholen. Die Aktie polarisiert etwas die Meinungen ;).

Schön finde ich allerdings, wie es Dir gelungen ist, unseren etwas snobistischen und gelegentlich "leicht" arrogant wirkenden super-long Aston Martin zu outen. Allerdings hattest Du etwas bessere Voraussetzungen als ich damals, da er mit seiner long-Strategie bei diesem Kurs nun wahrscheinlich die "Nerven verloren hat", wie die Entgleisungen in seinen gestrigen postings zeigen. Er hat (/hatte vor ca. 2-3 Monaten) nämlich ca. knapp 60.000 früh gekaufter Aktien von HRCT (laut einem seiner postings damals) und wollte seinen Spekulationsgewinn von ca. 2 Mio DM (bei Kurs 20 Euro vor Split) nicht mit Hans Eichel teilen !

Na ja, nun dürfte der Gewinn leichter teilbar sein :) :) :) - sofern noch vorhanden !!!! ;)

MfG KK

PS: Einige Infos zu den longs und ihren Ansichten findest Du in ihrem Ausweichthread unter www.hartcourt.com (oder .de) unter "discussions" - German - Ausweichthread (Durchaus lesenswert!)

PPS: Sorry Aston, für Deine arroganten Entgleisungen Kritikern gegenüber (überwiegend im Ausweichthread versteckt) war irgendwann einmal eine kleine Revanche nötig, die ich mir heute nach einigem Warten (leider) nicht verkneifen konnte !
Aber: Cool down, geniesse Deinen Lebensabend und kaufe Dir doch vom Gewinn anderer Aktien einen neuen Aston Martin oder einen Mercedes SLK ;) - ich gönne ihn Dir tatsächlich, auch wenn Du es mir sicher nicht glaubst, denn wie Du auch 1077 geschrieben hast: Wenn man Dich persönlich kennen würde, wärest Du wahrscheinlich ein netter Kerl ! Aber auf solchen Diskussionsboards sind wir (!) halt gelegentlich "Kotzbrocken" - der ein oder anderen Art ! ;) Sorry für meinen Vergleich ;) !
hallo freunde,

aktuell minus 19,71 prozent! komm feli, ich bezahl dir 200 dm die stunde, wenn du mir jetzt in diesen schweren
zeiten die hand hältst!

gruß
priest
KKFranken, hervorragende `Gegendarstellung`. Alles Gute. Aston
Der Kurs fällt, trotz aller guten Nachrichten und Bemühungen von Doc Phan und seinem Team. Hartcourt ist sicher ein großes Investment und wird auf lange Sicht seinen Weg machen. Beachtliches hat Phan in den vergangenen 12 Monaten geleistet. Doch wie viele andere an der Nasdaq gelistete Firmen die gute Nachrichten melden, wird auch Hartcourt seit Monaten immer weiter runtergeprügelt. Anstatt junge innovative Firmen mit neuen Technologien und Ideen zu unterstützen werden hier von Shorties, MM`s und Konsorten die nicht langfristig orientiert sind, den Firmen das Blut ausgesaugt.

In kurzen Abständen kann jeder die Fortschritte und das Wachstum von Hartcourt miterleben (siehe www.hartcourt.de). Man kann darüber streiten ob es gut ist, daß wir über jeden Schritt von Dr. Phan & Co. informiert werden, ich finde es jedenfalls gut.

Jetzt wo der Kurs wieder um 17% fällt und unter 2 USD gerutscht ist kommen die Ratten wieder aus allen Löchern. Sie laben sich an dem niedrigen Kurs und führen Freudentänze auf. Jetzt wird es richtig deutlich das es Ihnen nicht um faire Diskussionsgrundlagen, geschweige auch nur ein Fünkchen Interesse an dem Wachstum und Erfolg von Hartcourt besteht. Es hat auch keinen Sinn dagegen anzugiften, denn diese Leute (bestens bekannt) sind blind und taub gegen alle positiven Nachrichten.

Ich hoffe nur, daß neue Hartcourtinteressierte nicht auf diesen Mist hereinfallen. Hartcourt ist ein großes Investment und wird einen großen Weg machen.

:) long and strong :)

Gruß BeiGelbStarter
Hi Aston,
nun verwirre mich bitte nicht - oder irritiere mich in meinem Hartcourt-Weltbild ;) !!! Wieso stimmst DU mir zu ? Wurde Deine ID gehackt ? Komm, schreibe es schon ! :)

MfG KK

PS: Du kannst auch bei www.hartcourt.de antworten, ich lese auch dort gelegentlich mit.

PPS: Oder noch schlimmer: Habt IHR schon wieder einen neuen Ausweichthread ? Bitte nicht, wir wollten doch alle offen miteinander kommunizieren und uns nicht verstecken - wie in unserer Vorpubertät beim Cowboy-und-Indianer-Spiel!


PPPS: Falls ja (= neuer Ausweichthread), werde ich vielleicht unter anderer ID ja (wieder ?) miteingeladen - also, seid Euch nicht zu sicher, diesmal die Einaldung bitte nur auf absolut unverdächtige (?) Hollin , dexter und Aston_Martin beschränken - sofern sie noch investiert/interessiert sind ? ;) :)
Es gibt keinen Grund daß Hartcourt heute fällt.
Heute steigt CMGI um 23%.
Morgen ist es vielleicht Hartcourt.

:) long and strong :)

Gruß BeiGelbStarter
Schade, KKFranken, Du hast in Deinen Threads (Intertainment, etc) im Juni wirklichen einen guten Ton und ein paar gute Sachen drauf, sogar im `Zwiegespräch` mit Hollin - unverständlich was Dich hier bei Hartcourt zu solchen Posts bewegt. Trifft Dich Arroganz anderer so sehr, daß Du nicht mehr in der Lage bist Dich mit Wertpapieren im WO auseinanderzusetzen? Hast Du solche Freude daran einen Aston Martin zu demontieren? Da hast Du aber viel zu tun - ist mir nämlich völlig gleichgültig. :) Für mich zählt nur mein Aktiendepot, interessante und für Anlagen brauchbare Informationen aus den Threads, ein paar nette Gespräche - aber mit Sicherheit nicht mein Alias. Teilnehmer in Chatrooms haben nicht umsonst keinen `Namen` - insofern interessiert mich hier auch niemand. Interessant sind nur Menschen, die ihren Namen nennen und deren Gesicht ich sehe. Diese Einstellung darf hier gerne jeder wissen, ob dies als arrogant empfunden wird oder nicht. Mache Dir keine Illusionen, daß diese Chatrooms irgendeine menschliche Bedeutung haben - wenn dem anders wäre, dann würde hier jeder zumindest seinen Namen nennen. Nun denn, viel Spaß Euch beiden bei der Aston Martin Demontage. :) Mehr wüßte ich auch nicht mehr zu äußern, außer, vielleicht hätten wir uns bei Intertainment im Juni begegnen sollen, war ich auch mal drin. Vielleicht wäre bei einem dortigen Chat zwischen uns ganz anderes herausgekommen - tja, Anonymus-Schicksal.
Gruß Aston
hi leute...

ich bin schon länger nicht mehr in hartcourt investiert.
allerdings überlege ich gerade um einen einstieg.

grund des ausverkaufs:
hey leute, sucht nicht den grund in hartcourt!!!
fast alle i-nets dümpeln am jahrestief herum...
gerade die asiaten hats mächtig erwischt!
warum sollte es dann hartcourt anders gehen???

ich weiß nicht ob das alles absichtlich so herbeigeführt wird.
allerdings finde ich es sehr sehr merkwürdig.
vielleicht wollen die fonds nur noch mal die gleiche performance hinlegen, wie das letzte jahr... ab jetzt!!!

mir scheit es fast so...
also, kopf hoch... die rally kommt noch...

seht dies einfach nur als kleinen hinweis...

ach ja... gruß an panik (kannste dich noch an mich erinnern???
du alter berliner...)

judas
BeiGelbStarter:

Ich befürchte nicht, daß wirkliche Interessenten die Gelegenheit nicht beim Schopf ergreifen werden - allerdings werden sie abwarten, wie bei so vielen Aktien, bis eine marktumfassende Beruhigung eintrifft. Heute ist es die Nasdaq, morgen die Old Economy und übermorgen wieder OTC-Werte. Laut eines amerikanischen Berichtes wurden die meisten Gewinne im Jahre 1999 an der OTC-BB gemacht! Das Interesse am OTC-BB ist so groß, daß man beabsichtigt das Image des amerikanischen Freiverkehrs aufzubessern um auch das Interesse amerikanischer Fonds zu wecken.
Als OTC-Wert hat Hartcourt zwar zu leiden aber wird auch nach wie vor auf sehr großes Feedback stoßen - daran wird niemand etwas ändern können.
Gruß Aston
grüss euch beinander,

bin wirklich enttäuscht über den ton und die aussagen aus diesem board. üblicherweise bin ich bereit um dinge die mir wichtig sind zu kämpfen - aber gegen wen ?
hier kann ich eigentlich nur enttäuschte aussagen erkennen, die vielleicht ihre shares schon verkauft haben, zumindest aber dick im minus sind und mit allen mitteln versuchen auch andere menschen an ihrem unglück teilhaben zu lassen.
für mich gilt,

EIN GUTES INVESTMENT IST EIN GUTES INVESTMENT - AUCH IN SCHLECHTEN ZEITEN !

gruss xenia1245
Ich möchte nur gerne wissen, welches Investment unsere doch so grandiosen Verfechter des - warum-hast-du-nicht-bei-20E-verkauft - als die wahren Favoriten anbieten.

Gibt es vielleicht Anlagetipps, die ein arg gebeutelter HRCT-Anleger wissen sollten, um aus der finanziellen Missere rauszukommen.

Sicherlich habt Ihr darauf abgezielt, dass sich jetzt die am Hungertuch nagenden HRCT Anleger an Euch wenden.

O.K. ich stelle mich!!!! BITTE KKFranken, 01077, Georgina lasst mich von Eurem genialem Anlageverhalten teilhaben....

- IHR - der Fels in der Brandung die sogar ein Doppel-ID von
Aston aufdecken konntet.

....und Euch die Finger wund geschrieben habt, um uns zu retten.

....euch von diesem Penner mit seinem komischen Lettern nicht einlullen habt lassen.

Die lächerlich anmutenden 10 Jahre Anlageerfahrung meinerseits ist ein nichts gegen Eure analytischen vorausahnenden Fähigkeiten.

WAS SOLL ICH MACHEN UM EURE FÄHIGKEITEN ZU ERLANGEN??

>>Georgina<< in Terra Networks einsteigen?? Vielleicht haben Sie bald die Bodenbildung in 1 - 2 Monaten/Jahre erreicht, um meine Verluste bei Hartcourt auszugleichen.

>>KKFranken<< wie wäre es mit Daimler, ein zuverlässiger Wert in ein paar Jahren ist die Fusion mit Chrysler auch schon vergessen und wir bewegen uns wieder in Richtung 100 Euro.

>>011077<< oder muß ich vielleicht erst mal ein Schreibaschinenkurs bei der VHS besuchen um ca. 30 unvermeidliche Postings zu schreiben,
°°°kann ich damit meine Verlusten ausgleichen???


..was mir helfen würde, ist nicht die Belehrung das man in der Vergangenheit etwas falsch gemacht hat; was Ihr natürlich kategorisch
aussschließt.

Euer Verstand beweisst Euch jeden Tag,dass ihr mit der getroffenen
Entschheidung richtig liegt. >> Auch wenn alles ROT vor Euch aufleuchtet<<

Ich beneide Euch...ehrlich

Wenn Ihr nicht schon einen Börsenbrief herausbgebracht habt, Ich würde Ihn abonieren.

SUPER

Grüße

an alle Hartcourt Anleger

Gewinne laufen lassen, Verluste versaufen

habinet
Hi habinet hast du eigentlich ICQ ??
haben uns in D-Dorf getroffen (mit zock.....)
kannste ja mal eine mail ins postfach legen??

gruss habkeingeld
ThinkersGroup.com and Hartcourt Form Strategic Marketing Partnership For Leading
Web-to-Wireless Solutions
Business/High-Tech Editors
GREAT RIVER, N.Y.--(BUSINESS WIRE)--Nov. 1, 2000--
Next Generation Web-to-Wireless Technology to be
Exclusively Marketed by Hartcourt Subsidiaries in China

ThinkersGroup.com, a pioneer in Web-to-Wireless Technologies,
today announced that it has entered into a letter of intent to
establish an exclusive marketing agreement with The Hartcourt
Companies, Inc. (OTC:HRCT)(Frankfurt:HCT), www.hartcourt.com.
Under the agreement, Hartcourt and its subsidiaries, StreamingAsia
and Sinobull Financial Group, will receive exclusive rights to market
ThinkersGroup.com`s products and solutions in Greater China, including
Hong Kong.
The Hartcourt-ThinkersGroup partnership provides a comprehensive,
secure, cost-effective, reliable, easy to adopt, deploy and manage,
Chinese web-to-wireless solution for any small to large enterprise.
ThinkersGroup will set up their ThinkMotion(TM) Chinese language
web-to-wireless service to allow HartCourt to offer this service to
their existing and prospective customers in Greater China.
With the addition of ThinkersGroup`s "on-the-fly" web-to-wireless
applications, Hartcourt`s Internet Infrastructure Group will be able
to provide cost-effective, highly secure turnkey solutions to the wide
market of private and government Chinese businesses looking to evolve
within Greater China`s wireless Internet space.
Dr. Charlie Q. Yang, CEO of Hartcourt stated, "I believe that the
selection of Hartcourt subsidiaries to be ThinkersGroup.com`s
exclusive marketing partners in Greater China should be viewed as a
validation of the business model we have been developing over the past
12 months. The revenue generating potential of these services is
considerable given the anticipated growth of web-to-wireless
applications in China and other parts of the developing world."
Ray Barton, CEO and President of ThinkersGroup, commented,
"Hartcourt`s subsidiaries in China have a very impressive client base.
We are looking forward to working with Hartcourt and its subsidiaries,
especially StreamingAsia and Sinobull, to jointly deploy the best and
most affordable Web-to-Wireless solutions for China`s market."

About ThinkersGroup.com, Inc.

ThinkersGroup.com, Inc. is a privately held corporation providing
software solutions for the gathering and delivery of dynamic content
for Internet businesses to wireless devices. Visit ThinkersGroup.com`s
corporate site at www.thinkersgroup.com or sign up for
ThinkConnect(TM) at www.thinkconnect.com.
ThinkersGroup.com and Hartcourt Form Strategic Marketing Partnership For Leading Web-to-Wireless Solutions
Next Generation Web-to-Wireless Technology to be Exclusively Marketed by Hartcourt Subsidiaries in China
GREAT RIVER, N.Y.--(BUSINESS WIRE)--Nov. 1, 2000-- ThinkersGroup.com, a pioneer in Web-to-Wireless Technologies, today announced that it has entered into a letter of intent to establish an exclusive marketing agreement with The Hartcourt Companies, Inc. (OTC:HRCT - news; Frankfurt:HCT), www.hartcourt.com.

Under the agreement, Hartcourt and its subsidiaries, StreamingAsia and Sinobull Financial Group, will receive exclusive rights to market ThinkersGroup.com`s products and solutions in Greater China, including Hong Kong.

The Hartcourt-ThinkersGroup partnership provides a comprehensive, secure, cost-effective, reliable, easy to adopt, deploy and manage, Chinese web-to-wireless solution for any small to large enterprise. ThinkersGroup will set up their ThinkMotion(TM) Chinese language web-to-wireless service to allow HartCourt to offer this service to their existing and prospective customers in Greater China.

With the addition of ThinkersGroup`s ``on-the-fly`` web-to-wireless applications, Hartcourt`s Internet Infrastructure Group will be able to provide cost-effective, highly secure turnkey solutions to the wide market of private and government Chinese businesses looking to evolve within Greater China`s wireless Internet space.

Dr. Charlie Q. Yang, CEO of Hartcourt stated, ``I believe that the selection of Hartcourt subsidiaries to be ThinkersGroup.com`s exclusive marketing partners in Greater China should be viewed as a validation of the business model we have been developing over the past 12 months. The revenue generating potential of these services is considerable given the anticipated growth of web-to-wireless applications in China and other parts of the developing world.``

Ray Barton, CEO and President of ThinkersGroup, commented, ``Hartcourt`s subsidiaries in China have a very impressive client base. We are looking forward to working with Hartcourt and its subsidiaries, especially StreamingAsia and Sinobull, to jointly deploy the best and most affordable Web-to-Wireless solutions for China`s market.``

About ThinkersGroup.com, Inc.

ThinkersGroup.com, Inc. is a privately held corporation providing software solutions for the gathering and delivery of dynamic content for Internet businesses to wireless devices. Visit ThinkersGroup.com`s corporate site at www.thinkersgroup.com or sign up for ThinkConnect(TM) at www.thinkconnect.com.

About Hartcourt

The Hartcourt Companies is a holding and development company that is building a network of Internet and telecommunication service companies in The People`s Republic of China (China), including Hong Kong, in partnership with Chinese entrepreneurs as well as Chinese government-owned entities. Hartcourt`s business goal over the next three years is to complete a series of IPOs or spin-offs focused on four main divisions: StreamingAsia, the streaming content (video/audio) web-casting and web hosting leader in Hong Kong; SinoBull Financial Group, the multi-media financial data provider and online securities trading platform; the Broadband ISP and Internet Infrastructure Group; and Hartcourt Capital Inc., the financial E-Finance transactions platform offering online banking, securities, insurance, equipment leasing, credit, and B2B transaction settlements. Detailed information on Hartcourt can be obtained via the company`s Web site, www.hartcourt.com.

About StreamingAsia

StreamingAsia (www.streamingasia.com) provides content publishers Web portals with services for the delivery of ``streaming`` or live and on-demand video and audio content over the Internet. It was the first company in Hong Kong to provide real time corporate conference Internet broadcasts, as well as the ability to develop a broadband network infrastructure to stream cutting-edge multi-media content. StreamingAsia has delivered high quality integrated web services to an impressive list of clients, including The Stock Exchange of Hong Kong, The Securities and Futures Commission of Hong Kong, iAsiaWorks, iSteelAsia, PSINet Hong Kong, and E!Online Asia.

Forward-looking statements

Certain statements in this news release may constitute ``forward looking`` statements within the meaning of Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934. Such forward looking statements involve risks, uncertainties and other factors, which may cause the actual results, performance or achievement expressed or implied by such forward looking statements to differ materially from the forward looking statements.


--------------------------------------------------------------------------------
Contact:

ThinkersGroup.com
Darren J. Cioffi, 631/592-1360
www.thinkersgroup.com
Thursday November 2, 9:02 am Eastern Time

Press Release

ThinkersGroup.com and Hartcourt Form Strategic
Marketing Partnership For Leading Web-to-Wireless
Solutions

Next Generation Web-to-Wireless Technology to be Exclusively Marketed by Hartcourt
Subsidiaries in China

GREAT RIVER, N.Y.--(BUSINESS WIRE)--Nov. 1, 2000-- ThinkersGroup.com, a pioneer in Web-to-Wireless
Technologies, today announced that it has entered into a letter of intent to establish an exclusive marketing agreement with The
Hartcourt Companies, Inc. (OTC:HRCT - news; Frankfurt:HCT), www.hartcourt.com.

Under the agreement, Hartcourt and its subsidiaries, StreamingAsia and Sinobull Financial Group, will receive exclusive rights
to market ThinkersGroup.com`s products and solutions in Greater China, including Hong Kong.

The Hartcourt-ThinkersGroup partnership provides a comprehensive, secure, cost-effective, reliable, easy to adopt, deploy
and manage, Chinese web-to-wireless solution for any small to large enterprise. ThinkersGroup will set up their
ThinkMotion(TM) Chinese language web-to-wireless service to allow HartCourt to offer this service to their existing and
prospective customers in Greater China.

With the addition of ThinkersGroup`s ``on-the-fly`` web-to-wireless applications, Hartcourt`s Internet Infrastructure Group will
be able to provide cost-effective, highly secure turnkey solutions to the wide market of private and government Chinese
businesses looking to evolve within Greater China`s wireless Internet space.

Dr. Charlie Q. Yang, CEO of Hartcourt stated, ``I believe that the selection of Hartcourt subsidiaries to be
ThinkersGroup.com`s exclusive marketing partners in Greater China should be viewed as a validation of the business model we
have been developing over the past 12 months. The revenue generating potential of these services is considerable given the
anticipated growth of web-to-wireless applications in China and other parts of the developing world.``

Ray Barton, CEO and President of ThinkersGroup, commented, ``Hartcourt`s subsidiaries in China have a very impressive
client base. We are looking forward to working with Hartcourt and its subsidiaries, especially StreamingAsia and Sinobull, to
jointly deploy the best and most affordable Web-to-Wireless solutions for China`s market.``

About ThinkersGroup.com, Inc.

ThinkersGroup.com, Inc. is a privately held corporation providing software solutions for the gathering and delivery of dynamic
content for Internet businesses to wireless devices. Visit ThinkersGroup.com`s corporate site at www.thinkersgroup.com or
sign up for ThinkConnect(TM) at www.thinkconnect.com.

About Hartcourt

The Hartcourt Companies is a holding and development company that is building a network of Internet and telecommunication
service companies in The People`s Republic of China (China), including Hong Kong, in partnership with Chinese entrepreneurs
as well as Chinese government-owned entities. Hartcourt`s business goal over the next three years is to complete a series of
IPOs or spin-offs focused on four main divisions: StreamingAsia, the streaming content (video/audio) web-casting and web
hosting leader in Hong Kong; SinoBull Financial Group, the multi-media financial data provider and online securities trading
platform; the Broadband ISP and Internet Infrastructure Group; and Hartcourt Capital Inc., the financial E-Finance transactions
platform offering online banking, securities, insurance, equipment leasing, credit, and B2B transaction settlements. Detailed
information on Hartcourt can be obtained via the company`s Web site, www.hartcourt.com.

About StreamingAsia

StreamingAsia (www.streamingasia.com) provides content publishers Web portals with services for the delivery of ``streaming``
or live and on-demand video and audio content over the Internet. It was the first company in Hong Kong to provide real time
corporate conference Internet broadcasts, as well as the ability to develop a broadband network infrastructure to stream
cutting-edge multi-media content. StreamingAsia has delivered high quality integrated web services to an impressive list of
clients, including The Stock Exchange of Hong Kong, The Securities and Futures Commission of Hong Kong, iAsiaWorks,
iSteelAsia, PSINet Hong Kong, and E!Online Asia.

Forward-looking statements

Certain statements in this news release may constitute ``forward looking`` statements within the meaning of Section 21E of the
Securities Exchange Act of 1934. Such forward looking statements involve risks, uncertainties and other factors, which may
cause the actual results, performance or achievement expressed or implied by such forward looking statements to differ
materially from the forward looking statements.
WOW. Tolle News.

Absichtserklärung mit einer Firma, bei der jeder Partner werden kann.

SUPER. Weiter so. da wird der Kurs ja heute weiter fallen.
defcon,du hosenscheißer:D
ab in den ablachthread!:D
ihr seit mir ein mieses dreckspak(1077-kkfr.-usw..)
euer long genwolf:D
WOW - toller Kommentar Defcon!

weiter so!

Sicherlich wird die Qualität Deiner Beiträge weiter sinken!
Ich versteh´s nicht

- jeden Tag nichtssagende News über Zusammenarbeiten mit Firmen ohne Zukunft (schnelles Fiberglas- und drahtloses Internet - braucht doch wirklich kein Mensch!) -

und der Kurs steigt über 2!

wo die Aktie doch bei 1 1/2 USD extrem überbewertet ist!

Was sind das nur für Deppen, die solch eine teure Aktie kaufen?

tss... tsss... tss...
@stocktrader

mir war halt grad langweilig...

und es ist so ruhig hier - es traut sich ja keiner mehr was positives zu schreiben - auch ich nicht - also dreh ich´s halt rum und sehe es sarkastisch.

Aber was soll´s - es gibt ja noch andere Möglichkeiten, sich zu unterhalten...

Bye

Hermann
@ hermann22

Genau.

HRCT sollte man auf den Index setzen. HRCT sollte man wegen seiner Lügen endlich schließen.
Wie wärs, bei soviel Blenderei, ist es doch möglich die Verantwortlichen zur Rechenschat zu ziehen. Ich bin dafür, dass wir, wie in den USA, einen Sammelklage einreichen.
Für diese wissentliche Geldvernichtung muß jemand den Kopf herhalten.


Ach ups, da müssen wir ja gleich die Verantwortlichen von >1000 Unternehmen vor das Gericht bringen. Oh ich seh gerade MRCH im Ticker verbei laufen (OH die kamen von 81 und sind jetzt bei 5 - eins der unzähligen Beispiele). Seht ihr da haben wir den nächsten Kandidaten, den wir vor das Gericht ziehen werden.



MfG Sstocktrader... .

PS: Entschuldigung für den SCheiß. ;)
stocktrader

Du kannst Dich ja auch nicht beherrschen!! Aber ich soll?!

Nichts für ungut - ich kann´s verstehen.

Ich wünsche uns einen schönen Abend (sitze noch bis 22.00 Uhr im Büro und halte die Stellung - toll!).

Bis Samstag?

Hermann
Hallo.

Da ich in dieser Woche keine Zeit hatte mich um HRCT bzw. um das Shareholdermeeting in NY zu kümmern , wäre es nett, wenn mir jemand eine Zusammenfassung vom Shareholdermeeting ins Board stellen könnte
- sofern eine existiert.

Ihr könnt diese mir auch ins Postfach legen.

Danke.

Im RB blick ich im Moment nicht so richtig durch.


MfG Sstocktrader... .
typisch,gestern die mäuler sich zerißen(1076678865:Dkkfrankö:Dgeorginausw....)weil sie gefallen ist,und heute kein ton!!!
mieses pack!!!
euer long genwolf:D:D
Komme gerade nach Hause und habe den ganzen Tag keine Kurse sehen können. Große Spannung was nach dem Abrutsch von gestern wohl heute passieren wird. Und dann . . . na also, es gibt doch noch einen Weg nach Norden. Was hab ich gestern gepostet?

Es gibt keinen Grund daß Hartcourt heute fällt.
Heute steigt CMGI um 23%.
Morgen ist es vielleicht Hartcourt.


:) long and strong :)

Gruß BeiGelbStarter
hey sstocktrader ,

hab heute auf dem weg zur post einen brief verloren !! hast du eine ahnung wo der ist !! ;);););)
@ gurki

da steckt etwas in meinem Briefkasten, hab aber Angst, dieses Stück Paoier herauszuziehen. UAAAAAAaaaahhh. :)


Gurki Danke. :)
Gute Nacht.


MfG Sstocktrader... .
hallo leute,

habt ihr euch schon gefragt, warum die heutige news nicht als email bei euch angekommen ist !?

hat unser doc etwa die ganze pr mannschaft mit nach mannschaft in good old germany geschleppt !?? :laugh:

dann legt euch mal ins zeug jungs !!!

gurki :O
vom suntrade-board:D:D
Sun-Rookie
[24 Postings]


Hi all !!

Meine Bewertung !!

Hartcourt HRCT währe aktuell bei etwa 12 Dollar fair bewertet !!!!

Aktuell notiert Hartcourt bei 1,75 Dollar und hat eine Marktcap. von etwa 117 Mill. US-$.
Die Perle die Hartcourt als Beteiligungsgesellschaft besitzt ist aktuell eindeutig SinoBull.com (zu 48%), dies ist ein Finanz-und Online-Trading Portal und soll die Nummer 1 in China werden.
Beim bevorstehenden IPO im 2. Quartal 2001 rechnet man mit einem Wert von etwa 500 Mill. US-$, dies ist aus meiner Sicht her sehr konservativ gerechnet.
Ich erwarte mir das SinoBull nach dem Listing in einem Zeitraum von etwa 12 Monaten durchaus eine Marktcap. von etwa 2 – 4 Milliarden US-$ erreichen kann. Gehen wir nunmal davon aus das Sie etwa 2 Milliarden Marktcap. erreichen so ist der nach dem IPO immer noch im Besitz verbleibende Anteil an SinoBull etwa 666 Millionen US-$ Wert da HRCT weiter etwa ein drittel von SinoBull halten wird.
Daher müsste rein rechnerisch der Kurs von HRCT allein wegen des Anteils an SinoBull bei etwa 11,50 US-$ stehen.
Bei dieser einfach dargestellten Rechnung wurden alle anderen Beteilligungen die im Besitz von HRCT und alle die noch nicht ganz abgeschlossen sind nicht mit einbezogen!!!!
Aufgrund dieser Sichtweise sollte jedem klar werden wie stark unterbewertet HRCT aktuell ist und was für enormes Potential noch in HRCT steckt.
Es könnte im nächsten Jahr (2001) durchaus wieder zu einer Kursexplosion nach oben kommen, sollte es China im Jahr 2001 schaffen auch endgültig der WTO beizutreten, so wird dies der Kursentwicklung weiter starke Impulse geben.

Über Hartcourt
The Hartcourt Companies ist eine Beteiligungsgesellschaft, welche eine Netzwerk von Unternehmen von Internet und Telekommunikationsdienstleistern in der Volksrepublik China und in Hong Kong, durch Schaffung von Partnerschaften sowohl mit chinesischen Unternehmern als auch staatseigenen Betrieben aufbaut. Hartcourts unternehmerisches Ziel für die nächsten 3 Jahre ist es, eine Serie von IPOs oder Spin-Offs zu vervollständigen, die sich auf 4 Hauptbereiche konzentriert:
Die StreamigAsia Gruppe mit video/audio web-casting, die SinoBull Financial Group als mulitimedia Finanzdatenprovider und online Wertpapierhandelsplattform; Breitband ISP und Internet Infrastruktur; und die Hartcourt Capital Corp. Der der E-Finance-Plattform die sich auf online-Banking, Wertpapierhandel, Vermögensmanagement, Versicherungen, Ausrüstungsleasing, Hypotheken, Kredite und verwandte Finanzdienste konzentriert. Genauere Informationen zu Hartcourt finden sich auf der Web Site der Gesellschaft unter: www.hartcourt.com und www.hartcourt.de.

Econom

der junge spricht was ich wiedergeben würde:D:D
also schön zugreifen,als weinachtsgeschenck:D:D:D
p.s.zugreifen,das tue ich im moment auch:D:D
Lob an genwolf,
also ich muß dich echt loben genwolf- du bist der erste seit langer langer Zeit der wieder einmal einen sinnvollen Text gepostet hat.
Was hier in letzter Zeit abgeht ist ja nicht mehr normal. Man sollte eigentlich glauben das Leute die sich die Zeit und ja auch das Geld nehmen um in ein Bord zu schauen auch daran interessiert sind sinnvolles von sich zu geben. Aber scheinbar sind hier einige pubertäre Jungspunde am Werk die von nichts ne Ahnung haben und sich mit ihren unsachlichen POSTINGS wichtig machen wollen.
ICH HOFFE SEHR DAS SICH DAS Niveau hier wieder "normalisiert"!

In diesem Sinne wünsche ich allen noch viel Erfolg mit unserem kleinen Liebling Hartcourt;-)

MfG Brutus77
Hallo Hartcourtler,

sieht doch super aus heute. Vielleicht sehen wir noch die 3 Euro, wenn die Amis das gleiche wie wir veranstalten. Denkt daran, in 6 Wochen ist schon Weihnachten und ich möchte bis dato eine 10 sehen.
Gründe: -WTO-Beitritt mit einhergehender China-Rally.
-Positionierungen für Ipos.
-Neue Fakten über Mergerkandidaten zwecks GEM-Listing und Nasdaq-Listing von Hartcourt.
-Eine allgemeine Hype nach weicher Landung der US-Konjunktur sowie positiver Präsidentschaftsentscheidung (Gore oder Bush eh beide Mist).
-Wieder sinkende Erdölpreise und Euro-Wachstum um 4 % (Deutschland 2,7 %- 3 %).
-Erholung vom Euro (auch wichtig für USA wegen Us-Exporte)

Also, ich sehe die nächsten Monate eher rosig bis rosarot, denn die Talsohle ist nun endlich durchschritten.

MFG sevim
hey hartcourtler (nur die echten sind gefragt), wo seid ihr?
habt ihr euch endgültig verabschiedet?
Seit fast genau einem jahr bin ich dabei
und habe sehr interessiert eure beiträge gelesen.
seit dem sich hier ein paar dummlaberer breit gemacht
haben, ist nichts mehr von euch zu hören.
mein vorschlag: auf keinem fall beachten und wieder ins
threadgeschehen einsteigen, erst recht jetzt wo sich was
zusammenbrauen wird (meine meinung!).

würde mich über einen bericht des heutigen meetings
sehr freuen!
in erwartung

Eure BullishMama
danke hermann (wenigstens einer, der auf mein posting reagiert),
hab ich auch grad durchs-rb-board erfahren.

BullishMama
: TENNISSTUD $$$
Reply To: 103996 by MisterEC $$$$ Friday, 3 Nov 2000 at 3:15 PM EST
Post # of 104020


I JUST SPOKE TO CHARLIE YANG AT HRCT!
He asked me to post this information for everyone one regarding the Letter of intent with the Thinkers Group.
The Letter is sitting on my desk from the Thinkers Group. It has been signed by the Thinkers Group and they released the press release yesterday, it was not released by HRCT.
I am considerind ways to increase revenue flow to HRCT with this deal. We have companies calling us daily wanting to look at potential deals and we must consider each offer.
Hrct has grown quickly in CHINA and many people have noticed our growth and what we have accomplished. We consider each offer and make the most we can for HRCT.
He thanked me for calling and said I could post this information if I liked!
Hi HRCT`ler,

bin gespannt was wir heute in Frankfurt erzählt bekommen.
Ich schätze zwar, daß es mehr oder weniger eine Zusammenfassungen
der bisherigen Fortschritte ist.
Dennoch freue ich mich einige von den echten HRCT`lern
in Frankfurt zu treffen.

Gruß Nixon
Wer nach Frankfurt kommt, bitte mal ins Ausweichboard (HRCT-Foundation) schauen.

Danke und Gruß

Doc17
In diesem Threat ist ja noch ein angenehmes Klima. Die anderen Hartcourt-Threats sind leider alle verseucht von unseren Kellerasseln. Das wird leider immer schlimmer und nervt. In den WO-Boardrichtlinien steht etwas von Umgangsformen. Das WO-Team müßte hier mal etwas verschärft darauf achten und einige der Jungs rauswerfen.

Ich wüßte auch zu gerne was im Moment in Frankfurt abläuft. Bin sehr gespannt auf die ersten Meldungen danach.

:) long and strong :)

BeiGelbStarter
Ich habe mich nach dem gestrigen, für mich sehr erfrischendem und erfreulichem Aktionärstreffen der Hartcourt Companies entschlossen, in den Hartcourt-Threads nicht mehr zu posten.
Mir ist erst jetzt wirklich klargeworden, das die hiesigen Threads für nicht geeignet sind ernsthafte Diskussionen über dieses Investment zu halten - es sind zuviel dumme Menschen hier, tut mir leid. Es werden schon die Richtigen wissen, wer gemeint ist.
Ich werde meine HRCT-Aktien, auch aufgrund eines kurzen persönlichen Gesprächs mit Dr. Phan, wie beabsichtigt mindestens 2 Jahre halten - nur damit hier keine, der so beliebten Mißverständnisse entstehen. Meine Zuversicht in die Ziele Hartcourts und in dem Erreichen dieser Ziele ist größer denn je. Zumal Dr.Phan sehr ehrlich seinen Vortrag mit den Risiken Hartcourts begonnen hat. Der Mann ist Visionär und Realist zugleich - eine gesunde Mischung. Hartcourt hat seine Risiken, aber sie sind es wert - eher noch als bei manchen anderen Investments.

Ich überlaße es anderen Hartcourt-Freunden von dem Treffen zu berichten.
Wer mich in Zukunft aus irgendwelchen Gründen erreichen möchte, kann dies über Inbox, über meine Threads oder über den Chatroom von Hartcourt tun. Ich werde die hiesigen Threads nur noch nach Nachrichten der Invest-Relation Firma durchleuchten.

Viel Glück allen und den Dummen ein wenig Vernunft.
Aston Martin

PS. Stocktrader,Gurki, MacMonney, Logo, Nica, yoyo, u.a. die ich meinen könnte - ich bin nur noch im HRCT-Chatroom direkt falls dieser weiterhin genutzt wird. Very long on HRCT - keine Sorge! :)
@Aston

Ein dummer und vor allem hinterhältiger Mensch ist ja nun weniger hier. Ich denke, daß Du aber nicht anders kannst, und Dich hier mit Dritt- oder Viert-ID zum pushen wieder anmelden wirst.
Der große "Psychologe" ist gestern in Euphorie ausgebrochen. Looong Hartcourt !! War nicht anders zu erwarten! Hoffentlich tut er das, was er angekündigt hat.....
Hi Hollin,

schau mal bitte in deinen Briefkasten :)

Servus Franz
Hallo Aston,Recht hast Du.Irgendwie wird dieser 0815(1077-11)anscheinend im normalen Leben nicht so richtig beachtet .Wer legt schon so ein aufgeblasenes Geltungsbedürfniss an den Tag?!
Ansonsten denke ich auch,dass eine sachliche HRCT-Disskusion bei
Hartcourt - Foundation besser aufgehoben ist.Das WO- Board verkommt immer mehr und verfehlt immer mehr den Zweck.Ist aber leider bei vielen disskutierten Werten zu sehen.
Ansonsten wäre ich dankbar,wenn einer eine Zusammenfassung vom gestrigen Treffen hier oder bei HRCT-Foundation reinstellen würde.
Allen noch einen schönen Sonntag FunArg
hallo,
kann jemand mal eine zusammenfassung posten ???!!!!!

danke


nautilus
@Germantel:

Wo hast du gestern gesessen?

@All:

Herr Lindner stellt demnächst seine Arbeit für HRCT ein. Ein Nachfolger ist gestern benannt worden.
Hallo.

Chatroom - Hartcourt ?
Hab ich etwas verpasst?

Ich habe Post verloren. ;)

Wer hat sie denn gefunden ?


MfG Sstocktrader... .
wenn jemand weiß, wie man hier einen direkten Link setzt, dann kann er das ja mal machen, würde die Sache vereinfachen...
Hallo Hartcourtler,

hier erstmal der gewünschte Direktlink:

http://www.wallstreet-online.de/include/suchen.php3?tid=2908…

Waren schon interessante News von der Konferenz. Nur schade, daß er nicht erläutert hat, warum der WTO-Beitritt seiner Meinung nach 2 Jahre dauern soll.
Außerdem verstehe ich nicht, warum er im lukrativen B2B Sektor sich nicht engagieren will. Er hat doch den besten Zugang zu Zugangssoftware mit Hilfe von Mahadev.

MFG sevim
die spinnen in USA

5 Preisfestestellungen
30 Stück (ingesamt gehandelt)
na, wer da Böses denkt...

Gruß Chromglanz
@ alle

Könnt ihr euch das erklären warum nur noch so wenig gehandelt wird??
Gute Frage - nächste Frage:

warum wird hier nur noch so wenig gepostet?
Bei dem, was Phan so von sich gibt, wundert es mich nicht, daß sich niemand für HRCT interessiert. Waren doch einige Lacher dabei.

Alle haben wegen Gerüchten einen Merger erwartet, er hatte es aber nie angekündigt - Da sieht man mal wieder, welch unheilvolle Wirkung das Internet hat: In den Boards werden Gerüchte in die Welt gesetzt und der arme Phan leidet darunter.

Im April habe er gesagt: „Wir werden uns in 2 Wochen für die Nasdaq bewerben.“
Das haben sie auch getan. Sie hätten auf ein schnelles Approval gehofft, dieses kam aber nicht. Stattdessen habe sich die Nasdaq übel angestellt, extrem bürokratisch und im Stile von „wir sind der beste Countryclub der Stadt“. Darauf hätten sie dann irgendwann keine Zeit und keinen Bock mehr gehabt und die Bewerbung zurück gezogen.

Hat der Doc auch gesagt, was er mit der vielen freien Zeit jetzt anfängt? Hatte er sich vor der Bewerbung vielleicht mal die Regularien durchgelesen, oder war er davon ausgegangen, daß die Nasdaq auf HRCT wartet und deshalb auf jegliche Überprüfung verzichtet?

Basher: Zerstören den Ruf einer Firma, kaufen dann billig, hypen daraufhin und verkaufen teuer. Phans Hoffung: Europäische Investoren denken langfristiger
Wenn er hier gelegentlich mitlesen würde, wüsste er, daß die OTC-Marketmaker noch viel böser sind. Hoffnung macht, daß er die gewonnene Zeit aus dem letzten Absatz vielleicht zum Lesen der Boards
nutzt.

Daran sieht man: Nicht alles klappt, deshalb sind viele Aktivitäten gut. Ich kann zwar nichts richtig, aber dafür von jedem ein bißchen.

"This is my final masterpiece“. Er lebt einfach und braucht kein Geld, seine Anteile gehen irgendwann an die Wohlfahrt. Freundschaft treibt ihn, die Aktionäre ermutigen ihn.
Glücklicherweise brauchen die HRCT-Aktionäre auch kein Geld und leben von Luft und Liebe, bzw. der Freundschaft des Docs. Endlich können Aktionäre mal zeigen, daß sie nicht nur an Gewinn denken.

F: Gem-Listing erst in 1 Jahr, warum schon jetzt Split?
A: Lisitngs werden weltweit angestrebt (24h Handel, damit weniger anfällig für Shortterm-Trader. Das Volumen in Europa und Asien soll an das in den USA angeglichen werden, außerdem Listing in Südamerika angedacht. Damit soll verhindert werden, daß die USA weiter den Preis diktieren, um shorting zu riskant zu machen

Die Antwort hat zwar nur wenig mit der Frage zu tun, aber wir wollen nicht pingelig werden. Als Standorte drängen sich Vaduz, die Caymans und Bogota auf.

Allgemein: Hartcourt hat nur geringen Einfluß auf die Genehmigungsdauer Immerhin etwas aus dem Nasdaq-Versuch gelernt - hoffentlich vergisst er`s nicht wieder.

F: Wie läuft es mit den Dividenden/ Gratisaktien etc.?
A: Das Ziel ist, eine feste Aktionärsbasis zu schaffen. Das Problem: Be Dividenden wird doppelt besteuert (Gewinne des Unternehmens und Dividendenbesteuerung auf Aktionärsseite). Eine Idee ist (und jetzt festhalten, denn jetzt wird’s sehr spaßig!!!): Eine neue Firma soll gegründet werden, die nichts wert ist. Deren Aktien (nullwertig) sollen an die Hartcourt-Aktionäre verschenkt werden (steuerfrei). Später sollen die nullwertigen Aktien gegen SA-Aktien getauscht werden.

Es ist müßig, darüber nachzudenken - hinterher wird es sich eh wieder als mögliche, evtl. zu überdenkende Möglichkeit oder als von interessierten Basherkreisen in Umlauf gebrachtes Gerücht herausstellen.

F: Wie soll Hartcourt in Deutschland populärer gemacht werden?
A: Die Aktionäre sind gebeten, überall zu berichten, Phan will öfter nach Deutschland kommen, in dieser Woche hat er 2 Interviews in Deutschen Zeitschriften gegeben, kräftige Werbung sei aber zu teuer. Lindner sagte, er werde dran arbeiten, aber wenn was in Aktionärszeitschriften stehe, sei das oft nur negativ

Lindner - hat der einen Bruder oder einen Klon? Ich dachte, er verläßt das Unternehmen. Etwa auch nur ein Gerücht? Nur Bashermagazine, unsere geliebten Börsenzeitschriften. Wer kann da gemeint sein - etwa der permanent alles kritisierende Oberbasher F.? Oder hat Phan etwa doch hier im Board gestöbert und das Demokratieverständnis einiger Jubelperser übernommen?

B2B: Riesenpotential, da China größter Exporteur von Industriegütern ist, hierauf möchte Hartcourt aber keinen Fokus legen Wozu auch Geldverdienen, das würde eklatant dem Freundschaftsprinzip widersprechen - Phan macht seine Aktionäre anders glücklich.

Nach dem letzten Merger, der nichts wurde, gibt es jetzt einen neuen Kontakt (seit 6 Wochen).
Der Doc war in Hongkong mit dem CEO einer anderen Firma einen trinken.

Das war natürlich keine fundierte Kritik, nur die Stellen, über die ich am meisten gelacht habe.

kpk
Hallo @ all.


Ich muß mich jetzt outen.

Wie sicherlich viele schon geahnt haben, so hab auch ich eine Doppel-ID.
Vielleicht zur Überraschung aller lautet meine halt defcon4.


Ich hatte vor mit diesem einen Gegenpart zu entwickeln.
Dies klappte leider nicht ganz, so dass ich mich von meinem gerade in die SChule gekommenden Bruder habe beraten lassen, welche Story ich mir jetzt ausdenken soll.
Leider waren diese Niveaulos und ohne nutzbaren Hintergrund - mein Bruder ist ja auch gerade erst 6 Jahre alt - aber die Beleidigungen hat er schon gut drauf. Stimmts ? :)

Vielleicht werde ich mich hin und wieder unter dem Namen posten, um zu zeigen wie blöd ein und die selbe Person sein kann. :)


MfG Sstocktrader - defcon4 ... .
Kpk,
>Das war natürlich keine fundierte Kritik
Ja.

Zum Thema Nasdaq. Ist ja unglaublich wie schnell der Anleger die Story der Nasdaq als *Hartcourt ist gescheitert* interpretieren. Fakt ist - und war schon vor vielen Monaten - dass ein Listing fruehzeitig angestrebt wurde - die Unterlagen wurden eingereicht, und dann kamen 2 oder 3 mal Nachfragen der Nasdaq, undzwar aus dem Grund da HRCT waehrend des Pruefungszeitraumes wieder Beiteiligungen eingekauft hat, die dann wieder wochenlang geprueft wurden, waehrendessen HRCT wieder stark gewachsen war.... Es gab _eine_ Nachfrage zum Vervollstaendigen der Unterlagen - die anderen Nachfragen bezogen sich auf die waehrend des Pruefungszeitraumes eingekauften Beteiligungen. In der Rueckschau hat *natuerlich* HRCT nicht nur die Last, sondern auch die Schuld daran zu tragen.

Gem Listing. Nochmal fuer Dich ganz allein. Der Split war schon in Vorbereitung als die Mergerverhandlungen noch erfolgversprechend aussahen, daher wurde nun trotzdem gesplittet.
Hallo @ all.


Ich muß mich jetzt outen.

Wie sicherlich viele schon geahnt haben, so hab auch ich eine Doppel-ID.
Vielleicht zur Überraschung aller lautet meine halt defcon4.


Ich hatte vor mit diesem einen Gegenpart zu entwickeln.
Dies klappte leider nicht ganz, so dass ich mich von meinem gerade in die SChule gekommenden Bruder habe beraten lassen, welche Story ich mir jetzt ausdenken soll.
Leider waren diese Niveaulos und ohne nutzbaren Hintergrund - mein Bruder ist ja auch gerade erst 6 Jahre alt - aber die Beleidigungen hat er schon gut drauf. Stimmts ? :)

Vielleicht werde ich mich hin und wieder unter dem Namen posten, um zu zeigen wie blöd ein und die selbe Person sein kann. :)


MfG Sstocktrader - defcon4 ... .
Hallo Doppelagenten,

007 oder 4711 ????
Jetzt fehlt nur noch der Hinweis, daß ihr gar nicht von der Erde seit, sondern vom Planeten der Affen kommt, um uns Primaten vor den Risiken einer kapitalistischen Weltordnung mit selbstzerstörerischem Charakter zu warnen.
Wie das halt so ist, bei uns unbelehrbaren Menschen, wollen wir unsere Fehler lieber alleine machen, ohne uns von "übermenschlichen" Affen bevormunden zu lassen.
Wo sind eigentlich die "Men in Black", wenn man sie braucht.
Oder müssen wir zu ähnlichen Maßnahmen greifen wie in "Marsattacks" nur mit dem Unterschied, daß Wolfgang Petrie im Quintett mit Heino, Peter Maffay und Tom Jones zusammen die chinesische Nationalhymne anstimmen.
Das Ende ist nah, aber noch nicht unabwendbar, es wird a` la Hollywood trotzdem ein Happy End geben, so war Al Gore Präsindent wird. Also, zwingt mich nicht, die hoeness`che Task Force zu alarmieren, sonst gibts Daum`en Presse.

Eure schlechtgelaunte sevim:(:(:(:(:(:(:(:(:(:(:(
Hallo ernsthafte und standhafttreue Hartcourtcourt-Freunde,

diese Mail haben wahrscheinlich alle in Ihrem Postfach, aber niemand hat mehr Lust zu posten. Schade, daß ihr euch so leicht von den Nullnummern beeinflussen läßt.
______________________________________________________________________

Dear Shareholders:

For those that may have not seen ThinkersGroup`s Press Release, they have announced an exclusive marketing partnership with The Hartcourt Companies for Greater China, including Hong Kong. Together, Hartcourt and ThinkersGroup will enable the dynamic conversion of web sites and content to hand held mobile phones and other wireless devices. ThinkersGroup is a pioneer in web-to-wireless innovation, whose other partners include Motorola, ComputerAssociates, GoldMine, Tri Star Web, Symbol Technologies, and PalmPilot creator Palm.

http://biz.yahoo.com/n/h/hrct.ob.html

In addition, OTCNN.com`s Peter Lim speaks with Dr. Yang about the effect of the alliance with ThinkersGroup in China.

http://www.otcnn.com/articles.html?id=973263000


The Hartcourt Companies


Articles Included:

ThinkersGroup.com and Hartcourt Form Strategic Marketing Partnership For Leading Web-to-Wireless Solutions

Next Generation Web-to-Wireless Technology to be Exclusively Marketed by Hartcourt Subsidiaries in China

GREAT RIVER, N.Y.--Nov. 2, 2000-- ThinkersGroup.com, a pioneer in Web-to-Wireless Technologies, today announced that it has entered into a letter of intent to establish an exclusive marketing agreement with The Hartcourt Companies, Inc. (OTC:HRCT - news; Frankfurt:HCT), www.hartcourt.com.

Under the agreement, Hartcourt and its subsidiaries, StreamingAsia and Sinobull Financial Group, will receive exclusive rights to market ThinkersGroup.com`s products and solutions in Greater China, including Hong Kong.

The Hartcourt-ThinkersGroup partnership provides a comprehensive, secure, cost-effective, reliable, easy to adopt, deploy and manage, Chinese web-to-wireless solution for any small to large enterprise. ThinkersGroup will set up their ThinkMotion(TM) Chinese language web-to-wireless service to allow HartCourt to offer this service to their existing and prospective customers in Greater China.

With the addition of ThinkersGroup`s "on-the-fly" web-to-wireless applications, Hartcourt`s Internet Infrastructure Group will be able to provide cost-effective, highly secure turnkey solutions to the wide market of private and government Chinese businesses looking to evolve within Greater China`s wireless Internet space.

Dr. Charlie Q. Yang, CEO of Hartcourt stated, "I believe that the selection of Hartcourt subsidiaries to be ThinkersGroup.com`s exclusive marketing partners in Greater China should be viewed as a validation of the business model we have been developing over the past 12 months. The revenue generating potential of these services is considerable given the anticipated growth of web-to-wireless applications in China and other parts of the developing world."

Ray Barton, CEO and President of ThinkersGroup, commented, "Hartcourt`s subsidiaries in China have a very impressive client base. We are looking forward to working with Hartcourt and its subsidiaries, especially StreamingAsia and Sinobull, to jointly deploy the best and most affordable Web-to-Wireless solutions for China`s market."

About ThinkersGroup.com, Inc.

ThinkersGroup.com, Inc. is a privately held corporation providing software solutions for the gathering and delivery of dynamic content for Internet businesses to wireless devices. Visit ThinkersGroup.com`s corporate site at www.thinkersgroup.com or sign up for ThinkConnect(TM) at www.thinkconnect.com.

About Hartcourt

The Hartcourt Companies is a holding and development company that is building a network of Internet and telecommunication service companies in The People`s Republic of China (China), including Hong Kong, in partnership with Chinese entrepreneurs as well as Chinese government-owned entities. Hartcourt`s business goal over the next three years is to complete a series of IPOs or spin-offs focused on four main divisions: StreamingAsia, the streaming content (video/audio) web-casting and web hosting leader in Hong Kong; SinoBull Financial Group, the multi-media financial data provider and online securities trading platform; the Broadband ISP and Internet Infrastructure Group; and Hartcourt Capital Inc., the financial E-Finance transactions platform offering online banking, securities, insurance, equipment leasing, credit, and B2B transaction settlements. Detailed information on Hartcourt can be obtained via the company`s Web site, www.hartcourt.com.

About StreamingAsia

StreamingAsia (www.streamingasia.com) provides content publishers Web portals with services for the delivery of "streaming" or live and on-demand video and audio content over the Internet. It was the first company in Hong Kong to provide real time corporate conference Internet broadcasts, as well as the ability to develop a broadband network infrastructure to stream cutting-edge multi-media content. StreamingAsia has delivered high quality integrated web services to an impressive list of clients, including The Stock Exchange of Hong Kong, The Securities and Futures Commission of Hong Kong, iAsiaWorks, iSteelAsia, PSINet Hong Kong, and E!Online Asia.

Forward-looking statements

Certain statements in this news release may constitute "forward looking" statements within the meaning of Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934. Such forward looking statements involve risks, uncertainties and other factors, which may cause the actual results, performance or achievement expressed or implied by such forward looking statements to differ materially from the forward looking statements.

----------------------

Hartcourt, ThinkersGroup to Form Marketing Alliance

By Peter Lim
Published by OTCNN.com
11/03/2000 09:50 AM EST

ThinkersGroup.com has signed a letter of intent to establish an exclusive marketing agreement with Hartcourt Companies, Inc. (OTCBB: HRCT). Under the agreement, Hartcourt and its subsidiaries, StreamingAsia and Sinobull Financial Group, will receive exclusive rights to market ThinkersGroup.com`s web-to wireless products and solutions in Greater China, including Hong Kong.

ThinkersGroup.com, Inc. is a privately held corporation providing software solutions for the gathering and delivery of content for Internet businesses to wireless devices. ThinkersGroup will set up their ThinkMotion Chinese language web-to-wireless service to allow HartCourt to offer this service to their existing and prospective customers in Greater China.

ThinkersGroup has developed a product that can automatically convert a Web site into a means that can be accessed by any wireless devices," said Hartcourt CEO, Dr. Charlie Yang. "People on the move, for example, can access anything they want on any Web site from a hand-held phone."

Yang said he will look for the "best way for us to increase revenues" before committing to a definitive agreement with ThinkersGroup. "I believe that the selection of Hartcourt subsidiaries to be ThinkersGroup.com`s exclusive marketing partners in Greater China should be viewed as a validation of the business model we have been developing over the past 12 months," he said. "The revenue generating potential of these services is considerable given the anticipated growth of web-to-wireless applications in China and other parts of the developing world."

Yang told OTCNN that a combination of factors makes China a ripe market for wireless-to-web products. So many companies in China are engaged in the import-export business, much of which is conducted through e-commerce, he said. The main factor that makes China an attractive, though, he added, was the copious number of cellular phones in China. "Web sites and web access (in China) are still not that popular yet," Yang said. "But the wireless phone is so popular in China. There are 50 million wireless phone users. So people are more used to wireless than Web sites."

The Los Angeles-based company`s stock traded 401,900 shares, its highest volume in three months, for a 28.57 percent increase to close at $2.25 on Thursday when the pending agreement with ThinkersGroup was announced. The company reports 56.9 million shares outstanding for which 5.6 million are in float. On Oct. 24, the company split its stock 2 for 1. Over 10 years old, Hartcourt became a publicly traded company in 1994.

Hartcourt is a holding and development company that is building a network of Internet and telecommunication service companies in China, including Hong Kong, in partnership with Chinese entrepreneurs as well as Chinese government-owned entities. Hartcourt`s business goal over the next three years is to complete a series of IPOs or spin-offs focused on its four main divisions: StreamAsia, SinoBull Financial Group, the Broadband ISP and Internet Infrastructure Group and Hartcourt Capital Inc.

Disclaimer
OTC News Network is an unbiased, objective news source focusing exclusively on OTC Bulletin Board companies. We do NOT publish any paid editorial content. In addition, OTC News Network does NOT own any stock in any OTC Bulletin Board companies. None of the shareholders, officers and affiliated entities owns any stock in the companies mentioned in this article. This ensures that OTCNN can make its editorial decisions objectively. Companies included in the news stories have NOT paid a fee or any other form of compensation for their appearance.

______________________________________________________________________

Formiert den Widerstand und laßt euch das nicht wegnehmen, was ihr in monatelanger Arbeit aufgebaut habt. Vorallem jetzt, wo sich Hartcourt zum Sprung nach vorne (frei Mao Tse Tung) bereit macht.

MFG sevim
Richtig l_o_g_o

danke für die Richtigstellung. Genau so war es. Die damalige Verzögerung hatte wohl mehrere Gründe. Zu dem Zeitpunkt des Listingantrages hatten wir gerade eine Bullenphase. Die Nasdaq wurde überschwemmt mit Listinganträgen. Das erklärt wohl die langen Reaktionszeiten zwischen den Nachforderungen. Ein Problem war zudem auch, daß Hartcourt wohl das einzige an der Nasdaq gelistete Unternehmen geworden wäre welches keinen Dollar in USA sondern alles in China investiert. Könnte mir vorstellen, daß sich die Nasdaq hier besonders schwer getan hat.

Das gescheiterte Nasdaqlisting (was ja nun auch schon Monate zurückliegt!) darf man keinesfalls mit einem Scheitern von Hartcourt gleichsetzen. Im Gegenteil, im Nachhinein kann man sagen der Listingantrag zu diesem Zeitpunkt war ungünstig oder auch für den damaligen Entwicklungsstand von Hartcourt zu früh. Wäre das Listing gar nicht erst beantragt worden, würde Hartcourt heute vielleicht positiver erscheinen. Anstatt also zu erkennen, daß Dr. Phan die Sackgasse erkannt und die Notbremse gezogen hat, versuchen einige Leute hier auf dem Board immer wieder aus dem zurückgezogenen (nicht gescheiterten) Listing einen Strick zu drehen. Meine Bitte an diese Leute: abhaken, erledigt, Geschichte!

Schaut euch lieber die weitere rasante Entwicklung von Hartcourt an. Zur Info für Interessierte: www.hartcourt.de

Hartcourt ist heute viel bekannter als vor einem Jahr. Der Wert wird von vielen beobachtet wie auch die Postings hier auf dem Board.
Sobald China wieder ein Thema wird - und das dürfte bald wieder der Fall sein wegen WTO - wird Hartcourt profitieren und kurzfristig alte Highs wieder erreichen. Im 1. und 2. Quartal wird sich dann nach den geplanten IPOs entscheiden wie es weitergeht. Vorher wage ich keine langfristige Prognose.


aber zuerstmal:

:) strongbuy :) long :)

Gruß BeiGelbStarter
@defcon4

Wieso eigentlich defon4? Wohl schon 3x gesperrt worden?
Also zur Info für dich ein paar Regeln die ich bei meiner Anmeldung natürlich gelesen habe.

+++++++++++++++++++
Auszug aus den Boardrichtlinien

Umgangsformen:

1. Man sollte auch im Internet auf rechtliche Bestimmungen achten. Das Verbreiten von Falschmeldungen etc. ist auch im Internet strafbar und wird ggf. entsprechend geahndet.

2. Grobe Verstöße gegen die Richtlinien (Umgangsformen / Werbung) sind bitte umgehend an das Feedback-Team zu melden und können zur Löschung des Threads bzw. zur Sperrung der User-ID führen.

Richtlinien zur Sperrung von Threads, Postings oder User:

6. Jedes Material, das andere Personen oder Unternehmen beleidigt, entwürdigt oder diskriminiert.

7. Beiträge deren Thema thematisch nicht zu dem sonstigen Inhalt des Forums passen, in das sie eingestellt wurden werden in ein Forum verschoben, dessen Inhalt dem Thema des Beitrages am nächsten kommt.
+++++++++++++++++++++++++

Die Beiträge von Defcon passen wohl am besten in das Forum Mülleimer.
Ich werde beim Webmaster die Streichung der ID Defcon4 beantragen. Die Boardrichtlinien hat Defcon4 ja wohl deutlich genug verletzt.

BeiGelbStarter
@BeiGelbStarter:

Auch an dich noch einmal die Frage:
Warum habt ihr nie was gegen den USER GENWOLF unternommen?

U.A.w.g.
Vielleicht noch mal etwas zur Sache, auch wenn dies für einige Leute hier nicht so interessant erscheint:


China Telecom and SinoBull Financial Group Launched New Wireless Stock Trading System

Tuesday November 7, 8:31 am Eastern Time
Press Release
SOURCE: The Hartcourt Companies, Inc.
China Telecom and SinoBull Financial Group Debut New Wireless Stock Trading System at PT/EXPO COMM CHINA 2000
New Solution is First System Enabling Individual Users to Execute Wireless Stock Trading Over China Telecom`s CDPD Network
LOS ANGELES, Nov. 7 /PRNewswire/ -- The Hartcourt Companies Inc. (OTC Bulletin Board: HRCT; Frankfurt: HCT), www.hartcourt.com, today announced that its UAC Stock Exchange Online subsidiary and China Telecom-Beijing have jointly launched the new wireless stock trading system which they recently debuted at PT/EXPO COMM CHINA 2000, the largest telecommunications/information technology show in Asia. UAC is a branch of the SinoBull Financial Group.

The wireless stock trading system is based on China Telecom`s enhanced Cellular Digital Packet Data (CDPD) network, which is currently serving six major cities in China, including Beijing, Shanghai, Guangzhou, Shenzhen, Xiamen, and Changsha. The solution is the first system allowing individual end users to access the Internet and execute secure stock trades over a wireless device connected to China Telecom`s CDPD network. Demonstration of the secure wireless trading system received an enthusiastic response from attendees of PT/EXPO COMM CHINA 2000. With Internet security currently a top concern in China, direct routing of wireless transactions over the secure UAC162 intranet to brokerage offices was very reassuring.

Simon Zhang, President of UAC Stock Exchange Online said, ``We expect the wireless stock trading services offered through our partnership with China Telecom`s CDPD network to provide significant new revenue generating opportunities in China. SinoBull Financial Group is uniquely positioned to be a leading provider of wireless Internet financial solutions in this vast and emerging market.``

Charlie Q. Yang, CEO of Hartcourt, commented, ``China`s wireless markets are experiencing explosive growth, with mobile phone customers already numbering over 50 million users. China Telecom has been looking for opportunities to install overlay networks such as CDPD to more fully utilize existing cellular networks and offer value-added data services such as the wireless stock trading solution now available via the SinoBull e-Finance Platform.``

About PT/EXPO COMM CHINA 2000

PT/EXPO COMM CHINA is the largest telecommunications and information technology show in Asia. Over 640 exhibiting companies from 23 nations took part in this year`s event in Beijing, which attracted over 320,000 attendees from China, the Pacific Rim and around the world.

About China Telecom

China Telecom is the dominant telecommunications service provider in China. The Data Communications Bureau (DCB) of China Telecom has established public data networks including ChinaNet (163), ChinaInfo (169), as well as ChinaPAC (162) which is utilized by UAC Stock Exchange Online. These nationwide networks reach over 4,000 cities across China, providing many types of data services to Chinese customers across the country.

About The SinoBull Financial Group and UAC Stock Exchange Online

SinoBull Financial Group and its subsidiary, UAC Stock Exchange Online, is a financial services integrator that enables China-based brokerage firms to provide online stock trading to its customers over SinoBull`s secure nationwide Virtual Private Network UAC162, which is separate from the Internet. The SinoBull.com portal acts as secure docking station between the Internet and the UAC162 intranet, providing the best of both worlds (Internet access by investors to input trade decisions & transactions, delivered and processed over a secure network to subscribing brokerage offices). SinoBull`s clients are among the leading securities firms in China, including giant China Securities (Hua Xia Securities, www.csc.com.cn), Guosen Securities (www.guosen.com.cn), Xiangcai Securities (www.xcsc.com) and Anshan Securities. SinoBull is recognized as a leader in providing comprehensive financial information on China`s markets by its content distribution relationships with Yahoo! China (http://cn.yahoo.com/fnews/sinobull), People`s Daily, Securities Daily and other leading distribution channels.

About Hartcourt

The Hartcourt Companies is a holding and development company that is building a network of Internet and telecommunication service companies in The People`s Republic of China (China), including Hong Kong, in partnership with Chinese entrepreneurs as well as Chinese government-owned entities. Hartcourt`s business goal over the next three years is to complete a series of IPOs or spin-offs focused on four main divisions: StreamingAsia, the streaming content (video/audio) web-casting and web hosting leader in Hong Kong; SinoBull Financial Group, the multi-media financial data provider and online securities trading platform; the Broadband ISP and Internet infrastructure group; and Hartcourt Capital Inc., the financial E-Finance transactions platform offering online banking, securities, insurance, equipment leasing, credit, and B2B transaction settlements.

Detailed information on Hartcourt can be obtained via the company`s Web site: www.hartcourt.com.

Forward-looking Statements

Certain statements in this news release may constitute ``forward looking`` statements within the meaning of Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934. Such forward looking statements involve risks, uncertainties and other factors, which may cause the actual results, performance or achievement expressed or implied by such forward looking statements to differ materially from the forward looking statements.

SOURCE: The Hartcourt Companies, Inc.



Gruß

Hollin
@Felicia

Du hast sicher schon bemerkt, daß ich noch nie persönlich hier geschrieben habe und das Du möglichst vermeide. Ich mache eine Ausnahme weil ich deine Argumente und Hinterfragungen für sachlich halte auch nicht darauf verzichten möchte.

Zwischen Defcon und Genwolf gibt es einen kleinen Unterschied. Genwolf schadet nicht dem Unternehmen Hartcourt, er ist long. Er geht nur leider mit der gleichen Sprache auf die Leute ein, die seit Wochen bemüht sind diesen Threat kaputtzumachen. Damit schadet er auch dem Image unseres Boards ohne es vielleicht zu wissen oder zu wollen.

Meine Bitte an Genwolf:
Bitte etwas mehr Sachlichkeit und keine persönlichen Angriffe mehr - auch nicht zur Verteidigung. Das hilft mehr als das ständige Hinundher welches uns und auch Dir nur schadet.

Ich sage jetzt nichts mehr gegen defcon oder andere um kein Öl ins Feuer zu gießen, aber es gibt Grenzen die sollte jeder kennen. Es wäre schön, wenn hier wieder Sachlichkeit einkehren würde.

Gruß
BeiGelbStarter
Ja Hollin, es interessiert!

Schau nur mal auf die Anzahl Gelesen gesamt und Gelesen heute.

Alle warten gespannt was mit Hartcourt weiterhin passiert. Es gibt keine schlechten News, der Kurs hat sich schlafen gelegt, jemand hat den Wecker gestellt, keiner weiß wann er klingelt. Aber er wird klingeln.

Danke für die News

:) long :) strong buy :)

BeiGelbStarter
Hier sind die Neuigkeiten in Deutsch:


China Telecom und SinoBull Financial Group stellen neues Wireless-Wertpapierhandels- system auf der PT/EXPO COMM CHINA 2000 vor

Erstes System, das dem individuellen Nutzer ermöglicht wireless über das CDPD Netzwerk der China Telecom Aktien zu handeln.

Los Angeles, CA. (7.11.00). The Hartcourt Companies, Inc. (OTC: HRCT) (Frankfurt: HCT) www.hartcourt.com gaben heute bekannt, dass ihre Tochter UAC Stock Exchange Online und die China Telecom –Peking gemeinsam ihr neues Aktienhandelssystem in Betrieb genommen haben, welches sie kürzlich auf der PT / EXPO COMM CHINA 2000, der größten Telekommunikations- und Informationstechnologiemesse in Asien, vorstellten. UAC ist ein Teil der SinoBull Financial Group.

Das wireless Aktienhandelssystem läuft über das Cellular Digital Packet Data (CDPD) Netz der China Telecom, welches gegenwärtig 6 große Städte in China versorgt, inkl. Peking, Shanghai, Guangzhou, Shenzhen, Xiamen und Changsha. Es ist das erste System, welches dem Endverbraucher einen Internetzugang und den Aktienhandel über ein Wireless-Gerät ermöglicht, welches mit dem CDPD-Netzwerk der China Telecom verbunden ist. Die Demonstration des sicheren Wireless-Handelssystem wurde von den Teilnehmern der PT / EXPO COMM CHINA 2000 enthusiastisch aufgenommen. Da die Internetsicherheit gegenwärtig ein großes Thema in China darstellt, trug die direkte Übermittlung von Wireless-Transaktionen an Brokerage-Büros über das sicher UAC162 Intranet sehr zur Beruhigung bei.

Simon Zhang, Präsident von UAC Stock Exchange Online sagte hierzu: „Wir erwarten, dass das Aktienhandelssystem, welches wir durch unsere Partnerschaft mit dem CDPD Netzwerk der China Telecom anbieten, neue Möglichkeiten schaffen wird Einnahmen in China zu generieren. Die SinoBull Financial Group ist in einzigartiger Weise positioniert um ein führender Anbieter von wireless Internet-Finanzlösungen auf diesem riesigen und wachsenden Markt zu werden.“

Charlie Q. Yang, CEO von Hartcourt meinte dazu: “Chinas Wireless-Markt erfährt ein rasantes Wachstum; die Zahl der Mobiltelefonkunden beläuft sich schon heute auf über 50 Millionen Nutzer. China Telcom hat nach Möglichkeit gesucht ein overlay-Netzwerk wie das CDPD einzurichten, um die existierenden Mobilfunknetze besser auszunutzen und gleichzeitig eine Wertschöpfung durch das Angebot eines wireless-Aktienhandelssystems zu schaffen, so wie sie jetzt über die SinoBull e-Finance Plattform existiert.

Über die PT / EXPO COMM CHINA 2000

Die PT / EXPO COMM CHINA 2000 ist die größte Telekommunikations- und Informationstechnologiemesse in Asien. Über 640 Unternehmen aus 23 Nationen war dieses Jahr in Peking auf dieser Ausstellung vertreten, welche 320 000 Besucher aus China, dem Pazifischen Raum und aus aller Welt anlockte.

Über China Telecom

China Telcom ist ein dominanter Telekommunikationsdienstleister in China. Das Datenkommunikationsbüro (DCB) der China Telcom hat öffentliche Datennetzwerke eingerichtet, wie ChinaNet (163), ChinaInfo (169) sowie das ChinaPac (162) , welches von UAC Stock Exchange Online genutzt wird. Das landesweite Netz versorgt über 4000 Städte in China, und bietet vielerlei Arten von Datenservicen für chinesische Kunden an.

Über die SinoBull Financial Group und UAC Stock Exchange Online

SinoBull Financial Group und seine Tochter UAC Stock Exchange Online integrieren eine Vielzahl von Finanzdiensten: sie ermöglichen chinesischen Brokeragefirmen online Aktienhandel für ihre Kunden über das landesweite sichere Virtual Private Network UAC 162. welches getrennt vom Internet läuft, anzubieten. Das SinoBull.com Portal fungiert als sichere Docking Station zwischen dem Internet und dem UAC162 Intranet, und bietet so das „Beste beider Welten“, nämlich Internetzugang durch Investoren, die ihre Orders aufgeben und eine sichere Übermittlung über das Intranet an die Brokerage Büros. Zu den Kunden von SinoBull zählen führende Wertpapierfirmen in China, wie z.B. der Gigant China Securities (Hua Xia Securities, www.csc.com.cn ) Guosen Securities (www.guosen.com.cn ), Xiangcai Securities (www.xcsc.com ) und Anshan Securities. SinoBull wird geschätzt als ein führender Anbieter von umfassenden Finanzinformationen zu den chinesischen Märkten und wegen seiner Content-Distribution Partnerschaften mit Yahoo! China (http://cn.yahoo.com/fnews/sinobull ) People’s Daily, Securities Daily und anderen führenden Distributoren.

kopiert von www.hartcourt.de

klingt doch gut

:) long :) strong buy :)

Gruß BeiGelbStarter
08Nov2000 CHINA: Regulatory commission examining options for online trading.
By SECURITIES Enoch Yiu.
The securities watchdog in China will look into the possibility of introducing Internet trading.
Zhou Xiaochuan, chairman of the China Securities Regulatory Commission (CSRC), during a two-day visit to Hong Kong, yesterday discussed the latest developments in mainland capital markets at a seminar jointly organised by the Hong Kong Securities Institute and the Securities and Futures Commission.
He said the CSRC was working on 12 major issues - most intended to promote the development of capital markets.
One was a study into how to develop Internet trading in China.
Also, Mr Zhou said the commission would like to strengthen the monitoring role of the media and public opinion in the securities market.
Another important task was preparations for a venture board in Shenzhen - similar to Hong Kong`s Growth Enterprises Market - to enable newly set up high-technology firms to raise funds.
Another commission concern was how to further open up securities markets to international investors, Mr Zhou said, pointing out that enhancing the regulatory framework was also a key focus for the commission.
It would continue to promote and perfect relevant laws and regulations, he said.
It would also bring in regulations to improve market transparency and the standards of disclosure of China`s listed companies.
There were 1,048 listed companies at present, he said, contrasting this with the 10 companies which comprised China`s listings just 10 years ago.
The average daily turnover of the mainland`s two stock markets was 25 billion yuan (about HK$23.41 billion) this year - well up on last year`s average of 13 billion.
For example, in 1992, the turnover was only 266 million yuan a day, he said.
Mr Zhou said the CSRC had plans to:
Strengthen communications between it and government departments;
Bring in more measures to enhance investor protection and investor education;
Step up the regulatory framework and monitoring system for the stock exchanges; and
Promote the development of financial institutions.

Quelle: SOUTH CHINA MORNING POST 08/11/2000







Gruß

Hollin
@Kapi:

Du schreibst:
> Der Wahlausgang, der zugunsten von Bush ausfiel, eine positive Wirkung auf die Börse und vor allem auf die Wirtschaft haben. Die Wirtschaftspolitik der Republikaner unter der Führung von Bush wird die angekündigten Umweltmaßnahmen der Demokraten sowie deren Auswirkungen auf die Industie deutlich in den Hintergrund treten lassen. Gleichzeitig dürfte das Wirtschaftklima einer konservativen Regierung insgesamt positivere Rahmenbedingungen als die bisherigen schaffen, wenn das auch auf Kosten des sozialen Bereichs gehen dürfte.
Zwar haben politische Entscheidungen an der Börse nur kurze Beine, aber ein mittelfristig positiver Trend sollte sich somit herausbilden.

Fazit: es wird alles Gut bei HRCT<

Deine Aussagen bezüglich der Folgen der Wahl von Bushs gelten vielleicht für die Old Economy in den Staaten. Was du aber bitte berücksichtigen musst ist folgendes:

1. Bush ist kein Freund des Internets.
2. Bush hat vorgesehen, die Stärke der Bodentruppen und deren Auslandseinsätze zu reduzieren. Vielmehr wird er verstärkt in eine Raketenabwehr investieren. Dies wiederum ist gerade den Chinesen ein Dorn im Auge.

Also überleg noch einmal welcher Präsident für HRCT besser gewesen wäre!

Kuß Feli
an Feli,
Bush ist erz konservatiev, daß bedeutet er hat die ``Geldwähler`` hinter sich, die wiederum wollen nochmehr Geld machen, demzufolge muß eine neue Geldquelle gefunden werden und das ist bestimmt nicht die Rüstungsindustrie.
Gruß
Hallo Hartcourtler,

interessante news bezüglich der Konkurrenz.
______________________________________________________________________H.K. Stock Exchange to Roll Out BBS on Nov. 10

Nov 07, 2000 - 19:51:07 HKT

The Stock Exchange of Hong Kong said it will introduce the first batch of Broker Supplied Systems (BSS) of AMS/3 on Nov. 10, and that 34 exchange participants have confirmed their systems and operations are ready for the rollout.

BSS are trading facilities developed by exchange participants or vendors that enable them to provide electronic trading services to investors through the Internet, mobile phones and other electronic channels.

About half of the 34 exchange participants said they would accept investors` orders through the Internet, mobile phones or other electronic channels connecting to BSS at the date of launch, while others might provide fully electronic securities trading services at a later date.

The stock exchange said it has required all BSS brokers to develop contingency plans in the event of BSS failure and exchange participants are responsible for informing their clients of trading arrangements if their system fails.

The following is a list of exchange participants who have declared their BSS and operations are reading for rollout:

1. BNP Securities
2. BoCI Securities
3. Celestial Securities
4. Cheer Pearl Investment Ltd.
5. Cheung`s Securities Brokers Ltd.
6. Chong Hing Securities Ltd.
7. Chow Sang Sang Securities Ltd.
8. CLSA Ltd.
9. Core Pacific-Yamaichi Securities
10. Credit Suisse First Boston
11. Dao Heng Securities
12. Delta Asia Securities
13. Deutsche Securities Asia
14. East Asia Securities Co.
15. GC Securities
16. Goldride Securities
17. Hang Seng Securities
18. HSBC Broking Securities
19. Jardine Fleming Broking
20. Karl-Thomson Securities
21. KGI Securities
22. Kleinwort Benson Securities (Asia)
23. Macquarie Equities (Asia)
24. Morgan Stanley Dean Witter
25. Nomura Securities
26. Oriental Patron Securities
27. Phillip Securities
28. Roctec Securities
29. SG Securities
30. Shenyin Wanguo Securities
31. Tai Fook Securities
32. TD Waterhouse Securities
33. Timber Hill Securities
34. UBS Warburg

______________________________________________________________________

Kann jemand genauerers über diese BSS-Plattform berichten?


P.S.:@ Panik, es wird Zeit für den neuen Thread!!!!!!!!!!!!!!

P.S.: In Florida wird nochmal nachgezählt, weil der Abstand mit 1200 Stimmen dies gesetzlich verlangt. Bush ist also noch nicht President of the United States of America. Außerdem haben noch 5000 Stimmen gefehlt. Das Kopf an Kopf Rennen geht also weiter.

MFG sevim
Hallo nochmal,

Gore hat in Wisconsin gewonnen und 11 Stimmen dazubekommen.
Momentan führt er wieder mit 249 zu 246 Wahlmännern.

Echt irre dieses Amerika !!!!!!!!!!!!!

MFG sevim



P.S.: Ich mach gleich "Panik", wenn du nicht gleich nach Hause kommst!
Hallo xenia1245,

lange nichts von dir gehört. Wo warst du die ganze Zeit. Und sag bitte nicht, daß du unter einer anderen ID doch anwesend gewesen bist.
Verfolgst du die US-Wahl genauso wie ich auf CNN. Ich finde, daß Gore den besseren Eindruck macht als Bush und würde Gore den Sieg wirklich gönnen. Zumal Gore für China bestimmt die angenehmere Wahl ist. Und die Börse wird es auch überleben. Zumal langfristig die Steuergeschenke von Bush nicht das Wahre für den Haushalt gewesen wären. Hätte zwangsläufig zu mehr Inflation geführt und zu einem weiteren Anstieg der Leitzinsen. Und was dies für die Börsen bedeutet hätte, wissen wir zu genüge. Zumal Bush auch mehr als Freund der OldEconomy gilt.

Also ich freue mich, dich hier wieder gesehen zu haben und würde mir ebenfalls wünschen, daß die alten Longs wieder aus ihren Schlafhöhlen rauskriechen würden. Es ist noch nicht Winterschlafszeit, im gegenteil, Baccardi Feeling und ein herzhaftes Forza Hartcourt sind gefragt.

MFG sevim
grüss dich sevim,

selbstverständlich verfolge ich die wahl, und wie sich die usa verkauft - so sind auch die wahlen. richtig interessant, es macht einfach spass dieses event zu verfolgen.
wer die wahl nun gewinnt, spielt erstmal nicht die grosse rolle für hrct, denn wie wir es ja auch von deutschland wissen, gibt es einen kleinen unterschied zu wahlversprechen und praktizierender politik. kurzfristig kann sich jedoch die wahl negativ auf hrct auswirken. mal sehen.
bin eigentlich immer mit einem auge hier im board, nicht um einer schönen zeit nachzutrauern, aber um eindrücke und informationen zu sammeln - was in letzter zeit nicht unbedingt mit der grössten ausbeute zu tun hatte, naja vieles im leben ist einfach eine frage des charakters, anstandes und der bildung. und im nächsten schritt haben diese punkte auch etwas mit geld zu tun.......also, wen juckt´s was einige menschen so sagen un schreiben ?
die bacardi community, forza hartcourt aber auch der 250$ club werden wieder kommen, mit vielen neuen gesichtern und hoffentlich nicht mit ergrauten gründern - nein, diese sorge müssen wir uns nicht machen. spätestens im frühjahr wird ein absolut positiver paukenschlag zum überschreiten der nächsten grenze erfolgen.
im übrigen, habe bis dato noch nicht einmal einen share verkauft, auch nicht nach der jahresfrist !

long and strong.....
gruss xenia1245

gruss xenia1245
Danke für deine aufbauende Worte, xenia 1245,

kommen wir wieder zur US-Wahl, es soll in Florida einige Ungereimtheiden gegeben haben. Auf einigen Wahlzetteln soll der Name Gore erst an 3 Stelle notiert gewesen sein statt an zweiter Stelle. D.H., alle die nicht aufgepasst hatte, haben den Präsidentschaftskandidaten Buccanan gewählt statt Gore. Und der Analphabetismus ist weit verbreitet in Florida, sagt man.



MFG sevim
Schleiße mich an! Bitte neuen Thread!

+

Warum findet praktsich kaum mehr Handel in USA statt? Oder spinnt Freeraltime? Kann doch kaum sein:
3200 Stück nach 1 <Stunde???
Ticho


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.