DAX+0,01 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-0,47 %

Schaut Euch Letsbuyit an!! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich habs doch gesagt!

Schaut Euch die Statements von gestern über diese Aktie an!

Wenn Ihr jetzt nicht in den Wert reingeht, dann vergebt Íhr eine riesen Chance!!!!

1000 Stück gekauft und man hat schnell 2000 DM verdient!!!

Lasst Euch das nicht entgehen.

Übrigens haben die heute super Quartalszahlen rausgebracht
Das ehemals fragwürdige Geschäftsmodell von Letsbuyit ist nun rechtlich nicht mehr anwendbar. Schon damals waren Gewinne reine Utopie. Heute nun haben sie einen Börsengang durchgeführt (was ging da eigentlich an die Börse - heiße Luft?). Letsbuyit steht vor einem Scherbenhaufen! Mit dem wenigen (aber dennoch zu viel) Geld des IPO müssen sie nun ein neues Geschäftsmodell aufbauen: Sie fangen beinahe bei null an. Nur der Name ist etwas bekannt. Im Nachhinein muß wohl akzeptiert werden, daß der Preis in Form von TV-Werbung zu hoch war und in keinem Verhältnis steht zu Ergebnis. Mit Aktien von Letsbuyit kann man sein Geld auch gleich zum Fenster rauswerfen. Die Pleite ist nur eine Frage von Wochen bzw. Monaten. Aber es scheint ja in zu sein mit Pleitekandidaten zu spekulieren .... und viel Geld zu verlieren.
Also chrisu782, hör auf mit diesen Schwachsinnigen Push-Versuchen! Die erste Chance wirst du zum Verkauf nutzen.
Angesichts solch ignoranter und halbwahrer Kommentare dreht sich mir der Magen um, Du Experte.

1. DAS RABATTGESTZ FÄLLT DEFINITIV!

2. LETSBUYIT MUSS SEIN GESCHÄFTSMODELL NICHT ÄNDERN! SIE KÖNNEN IHR MODELL BIS ZU EINER LETZTINSTANZLICHEN ENTSCHEIDUNG EINSETZEN.

3. NOCH BEVOR IM RECHTSSTREIT EIN ERGEBNIS VORLIEGT, WIRD DAS GESETZ VERGANGENHEIT SEIN.

Das sind Fakten, liebe(r) cmz. 50 Mio. € Kapitalreserven reichen nach meiner Rechnung ebenfalls deutlich länger. Vielleicht solltest Du Dir doch die Mühe machen und den Q3-Bericht L E S E N.

Zugegeben: LetsBuyIt wird den Break-Even nicht ohne weitere Kapitalzufuhr erleben. Wenn sie aber weiterhin Ihre Zahlen bringen, dann habe ich keinen Zweifel, dass sie das notwendige Kapital auftreiben können.

Fakt ist aber: SIE HABEN BISLANG IHRE ZIELE ERREICHT und Q2/Q3 entsprachen voll den Erwartungen - wenn mal davon absieht, dass sie an der Börse weitaus weniger Geld aufgenommen haben, als eingeplant. Das ist m.E. das existentielle Problem, dass es zu lösen gilt.

Was den Markenwert angeht: trotz verminderter Marketingausgaben ( - 69%) sind Umsatz und Kundenbasis kräftig gewachsen, M.E. ist Letsbuyit mehr als nur etwas bekannt. Es gibt dazu auch entsprechende Analysen. Letsbuyit gehört im eCommerce m.W. zu den Top 5 Brands in Europa.

Noch ein Tipp: schaut Euch ab und an mal die Rubrik BESONDERS GERFRAGT bei Letsbuyit an. Dort bekommt Ihr ein gutes Gefühl für den sich weiter beschleunigenden Warenumsatz. Ich bin davon überzeugt, dass sie Ihren Umsatz im Weihnachtsquartal locker verdoppeln werden. Wetten?
@cmz


Rabattgesetz soll angeblich fallen


Bundeswirtschaftsminister Werner Müller will Justizministerin Hertha Däubler-Gmelin zur Abschaffung des Rabattgesetzes und der Lockerung der Zugabeverordnung drängen. Das Treffen solle am Mittwoch stattfinden, berichtete die `Welt am Sonntag`. Großkonzerne wie die Lufthansa, Kaufhäuser und Gastronomieverbände hätten ihren Druck auf das Wirtschaftsministerium (BMWi) nach Informationen der Zeitung verstärkt. Das über 65 Jahre alte Rabattgesetz, schreibt Preisnachlässe auf maximal drei Prozent fest. Deutsche Firmen fühlen sich auch beim Onlieshopping durch die antiquierte Verordnung benachteiligt, weil sie nur geringe Preisnachlässe geben dürfen.

Für die Zugabeverordnung ist das Justizressort zuständig, für das Rabattgesetz das BMWi. Im Frühjahr wollen beide Ministerien einen gemeinsamen Referentenentwurf vorlegen, wie eine Sprecherin des BMWi auf Anfrage der `Welt am Sonntag` erklärte. Auch Coshopping-AnbieterLetsBuyIt.com darf hoffen, nach mehreren negativen richterlichen Entscheiden sein Model in Deutschland wieder anbieten zu können.

Die Plattform für Online-Sammelbestellungen ermöglicht Verbrauchern durch Gemeinschaftskauf im Internet Preisnachlässe bei verschiedenen Produkten. Mit zunehmender Anzahl von Käufern nähert man sich über verschiedene Preisstufen dem niedrigsten Preis, was nach Meinung deutscher Richter dem hiesigen Rabattgesetzen zuwiderläuft. (as)
[Mo, 13.11.2000] - © 2000 de.internet.com
Bleibt nur das geringfügige Problem, daß der Verlust 25 Mal so hoch wie der Bruttogewinn ist, und das trotz großer Einsparungen (die sich auf die Expansion sehr schlecht auswirken.)
Wobei man es als Fortschritt ansehen muß, das die Verluste angegeben werden.
Die wollen im Q4 eine großangelegte Marketingkampagne starten ?
An sich ein gute Idee, aber von was ?
Die müssen sowieso schon spätestens im Q2 neues Geld herbeischaffen.
Am Kapitalmarkt dürfte das äußerst schwierig sein !
Ohne Börsengang gäbs die garnicht mehr.

Wird Zeit dass neue Zulassungsbeschränkungen für den Nemax kommen, solche unseriösen Klitschen ziehen den Index runter und schädigen den Ruf.


mfg a.head
@ cherub

die kampagne läuft bereits. durch die verbindung mit prosiebensat1 sind die kosten für tv-spots vergleichsweise günstig. prosieben ist einer der hauptgesellschafter.
Der Markt wird entscheiden, ob die Firma überlebt.
Ist noch ein bisschen früh, um ein endgültiges Urteil abzugeben.

Kaufen oder halten, wird die Gemüter in aller Ewigkeit spalten.

Spar dich reich, und probierst doch einfach aus.
Weihnachten steht vor der TÜr.

Grüße
Rob
@Lotek
Ich habe es nicht genau ausgerechnet, aber ein Blick reicht schon: In 9 Monaten rund 90 Mio Minus bei einstelligem Umsatz (in Mio)<-> 50 Mio Reserve! Eine einfache Rechnung ergibt ein Überleben von rund 5-6 Monaten.
Dass das Rabattgesetz fällt steht noch nirgends. vielleicht fällts wirklich in rund einem Jahr. Bloss lebt dann Letsbuyit noch?
Ziele zu erreichen ist nicht schwer ... man muß sie nur tief genung ansetzen ... so wie Letsbuyit!!!

Kauf Sie doch mit deinem ganzen Geld und falle auf die Schnauze. Viel Spaß.
Aber versuche nicht diesen Müll zu pushen.
@ cmz

ich pushe nicht, ich korrigiere lediglich deine dahingeseierten falschinformationen. wenn man sich hier schon abwertend oder aufwertend äussert, dann sollte man das wenigstens an konkreten zahlen und daten festmachen können. nicht mehr und nicht weniger.

dein statement entbehrte jedenfalls in weiten teilen jeder grundlage.

nachfolgend noch eine info zum thema markenwert.

schönen tach noch

----------------------------------
14.11.2000

Gold für LetsBuyIt.com beim EURO EFFIE 2000

Online-Händler und AMV/BBDO für effiziente Launch-Kampagne ausgezeichnet
LetsBuyIt.com mit Umsatzrekord im dritten Quartal und einer Million Mitglieder

München/Paris, 14. November 2000 - LetsBuyIt.com (www.letsbuyit.com) und AMV/BBDO, London, wurden mit dem angesehenen pan-europäischen Preis für Effizienz in der Werbung ausgezeichnet: dem EURO EFFIE 2000. Bei der Preisverleihung im Pariser Louvre erhielt LetsBuyIt.com gestern die Goldmedaille in der Kategorie „Neue Medien/E-Commerce“ für seine Launch-Kampagne in 14 europäischen Ländern. Der EFFIE wird für außergewöhnlichen werblichen Erfolg im Hinblick auf gesetzte Unternehmensziele verliehen. Vor einem Jahr praktisch noch unbekannt, verfügt LetsBuyIt.com heute über eine Million Mitglieder. Damit ist das Online-Unternehmen eines der führenden in Europa. LetsBuyIt.com gab heute einen Rekordumsatz von 9,3 Millionen Euro für das dritte Quartal 2000 bekannt.
LetsBuyIt.com ist Europas CoShopping-Anbieter Nummer eins. Das Unternehmen ermöglicht allen Internet-Nutzern, sich in virtuellen Einkaufsgemeinschaften zusammen zu schließen. Dort können sie ihre Nachfrage nach Markenprodukten und Dienstleistungen mit den Wünschen anderer Kunden bündeln. Das Angebot reicht von Computern und Autos bis hin zu Haushaltswaren und Modeartikeln. Je mehr Interessenten sich im Rahmen eines sogenannten CoBuys für ein Produkt finden, desto kleiner wird der Preis.

„Die Marke LetsBuyIt.com basiert auf der Idee kollektiver Intelligenz,” sagte Soames Hines, Chief Marketing Officer von LetsBuyIt.com. „Deshalb haben wir mit der Ameisen-Metapher ein starkes Markensynonym gewählt, das für ‚gemeinschaftliches Arbeiten’ und ‚Stärke in der Gruppe’ steht. Zudem ist die Ameise das perfekte Sinnbild für unser CoShopping-Modell und die damit verbundenen Vorteile für unsere Kunden.”

Der Gedanke, die Ameise für das Online-Unternehmen zu nutzen, stammt von LetsBuyIt.com und wurde von AMV/BBDO weiterentwickelt. Die Londoner Agentur zeichnet für die nun preisgekrönte europaweite Launch-Kampagne verantwortlich. In Deutschland wurden die entsprechenden Maßnahmen von KNSK BBDO kreativ begleitet.

„Die Aufgabe von AMV/BBDO bestand darin, eine Kampagne zu gestalten, die unser CoShopping-Modell erklärt und Besucher der Site ermutigt, es selbst einmal auszu-probieren“, erklärte Soames Hines weiter. „Die größte Herausforderung dabei war, unseren Launch innerhalb von sechs Monaten in 14 Ländern umzusetzen und gleichzeitig die notwendige Anpassung der Kampagne an die unterschiedlichen nationalen Marktbeding-ungen vorzunehmen. LetsBuyIt.com gehört zu den wenigen Unternehmen, die sich bislang einer solchen Aufgabe gestellt haben. Die Ergebnisse der Kampagne waren hervorragend und der EURO EFFIE in Gold ist eine großartige Bestätigung dieser Leistung.“

Die Jury für die Preisverleihung bestand aus Werbe- und Marketing-Experten aus ganz Europa. Die Kandidaten wurden nach sämtlichen Bewertungskriterien für Werbekampagnen beurteilt: Entwicklung, Marktforschung, Media-Planung, Kreativität und Management. Zudem wurde die Effizienz der Zusammenarbeit zwischen Agentur und Kunde in punkto Marken-Management, -bildung und -aufbau bewertet.
@Lotek
Dein Posting bestätigt indirekt meines aufs Ganze!!! Da du wirtschaftlich um die katastrophale Situation weißt, versuchst du jetzt mit anderen Bereichen abzulenken.
Gold Medadaille! Wahnsinn. Da ich davon noch nicht sehr viel gehört habe, gehe ich davon aus, dass es sich um einen der vielen Preise handelt, die sich die Markeitng-Agenturen gegenseitig verleihen. Davon kann man sich nichts kaufen. Sicher ahebn die 1 Mio Kunden einen bestimmten Wert. Doch wie hoch sind die Markteintrittsbarrieren im Internet? Schon mal überlegt? Primus und viele andere sind nur ein Löick entfernt. So schnell, wie Letsbuyit die Mio aufgebaut hat, so schnell sind sie sie wieder los!
Die wirtschaftliche Frage (die du noch nicht kapiert hast), ist die folgende: können bei diesen erforderlichen Aufwendungen überhaupt jemals Gewinne gemacht werden? Sobald die Marketing-Aufwendungen nachlassen, bricht die Frequenz und Nutzung der Homepage ein. Die Zahl der aktiven User verhält sich tendenziell proportional zu den Marketing-Aufwendungen. Wie viele User müssen registriert sein, um den nötigen Größeneffekt zu realisieren? Meiner Meinung nach, und da stehe ich nicht alleine da, funktioniert dieses Modell nie! Schon gar nicht innerhalb der nächsten 12 Monate. Bis dahin könnte Letsbuyit schon Pleite sein, wenn sie nicht irgendwoher noch Geld erhalten. Für solches geld ist aber zur Zeit die Stimmung ganz schlecht. Schon mal einen Blick auf die Aktionärsstruktur geworfen? Und hast du was gemerkt? Kauf ruhig Lotek. Vielleicht bist du ja bald Hauptaktionär. HAHAHAH.
Erst denken, dann schreiben.
@cmz

die komplette PM kannst du auf der investor site von letsbuyit abrufen. dass du davon noch nicht viel gehört hast beweist wohl eher gar nichts.

ich wollte keineswegs von wirtschaftlichen aspekten ablenken, sondern einzig ein paar (jedem zugängliche)fakten zum thema markenwert auf den tisch des hauses legen, die beweisen, dass deine einschätzung (...etwas bekannt...) wohl eher etwas daneben liegt.

den rest spar ich mir. mir ging es nur darum aufzuzeigen, wie wenig substantiell dein beitrag war.

ach ja: bei rückläufigen marketingausgaben ist letsbuyit`s umsatz weiter kräftig gestiegen...
@Lotek
Natürlich stellt sich die Reaktion etwas verzögert ein. Deiner Logik folgend müßte Letsbuyit ja nur die Werbung total einstellen und alle Leute rennen denen die wirtuelle Tür ein.
Nun gut, wenn du jetzt zufrieden bist, wo du mir gezeigt hast, wie wenig substantiell meine Beiträge sind, dann kannst du ja die Aktien kaufen und reich werden *rotfl**rotfl**rotfl*.
Aber nicht heulen, wenn`s wieder in die Hose ging.
Sal. Oppenheim: Letsbuyit "Kaufen"

Zum Kauf empfehlen die Analysten von Sal. Oppenheim Letsbuyit.com. Allerdings sei der Titel kein Witwen- und Waisenpapier, räumen die Analysten ein. Die Ergebnisreihe für 2000/01/02/03 lautet -1,47/-0,88/-0,47/+0,33 Euro je Aktie. Hinter dem Letsbuyit-Geschäft liege gutes Momentum, hieß es. So sei die Zahl der Mitglieder gegenüber dem zweiten Quartal um 23 Prozent gestiegen. Der Umsatz sei im dritten Quartal trotz einer massiven Reduzierung der Marketingkosten um 28 Prozent gegenüber dem Vorquartal gestiegen.

15.11.2000 16:31
Schlechte Zeiten, gute Zeiten!

Letsbuyit ist es gelungen in kürzester Zeit einen großen Kundenstamm aufzubauen. Bei einer erfolgreichen virtuellen Einkaufsgemeinschaft geht es doch eben darum, möglichst schnell für regen Besuch zu sorgen und die Teilnehmer zu binden(>1.000.000). Nichts ist einladender für einen Web-Surfer als eine Gemeinschaft mit vielen Mitgliedern (vergleiche W:O). Die Seite wird zum Selbstläufer. Das 1.Ziel von Letsbuyit um bestehen zu können ist erreicht! Dies bedeutet gleichzeitig eine hohe Einstiegsbarriere für spätere Konkurrenz.
Das 2. Ziel ist es jetzt das Angebot zu erweitern und profitabel zu werden. Umsetzung wurde angekündigt. Letztendlich wird das folgende Quartal definitiv zeigen ob Letsbuyit überlebensfähig sein wird.

Gruß pcy
Ich glaube.

Ich glaube an das Fallen des Rabattgesetzes.
Ich glaube, dass letsbuyit 1 Mio Mitglieder hat und dass das toll ist.
Ich glaube, dass die PR grandios ist.

Aber wo zum Teufel soll das Geld fuer weitere Schritte herkommen, wenn letsbuyit mit jedem Tag Geld versenkt. Die Firma ist ein Zockerwert in den letzten Zuckungen. Da ist nochmal richtig Geld drin fuer Leute, die kurzfristiger traden als ich und die ein deutlich anderes Risikoprofil haben.

Lukanga Mukara
Ich schließe mich chrisu an: Letsbuyit ist der Trading-Tipp für Freitag.

Jo
Ja von was träumt ihr denn ? schaut euch die Kosten an die Letsbuyit.com hat. rechnet nach wieviel Minus da ist und wie hoch die erlöse des Börsengang waren. Wer nicht allzu schlecht im Rechnen war, weiss wann die Firma zumachen muss. Hört auf mit der Puscherei. MFG KRP
@chrisu782

wer so schreibt hat die aktie sicherlich schon gekauft.
wo hast du sie gekauft?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.