DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

E-Mail von Hr. Forstner (14.12.00), TEAM Comm. Group - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Habe heute eine e-mail an Hr. Forstner geschickt.
Inhaltlich ging es um den momentanen Aktienkurs und die IR-Arbeit der TEAM Comm. Group.
Die Antwort kam zur Abwechslung promt...

(Inhalt meiner Mail ergibt sich aus der Antwort von Hr. Forstner)

"
Sehr geehrter Herr Melaine,
wir danken Ihnen für Ihr Schreiben und antworten wie folgt:

Was haben Sie kurzfristig vor, um den Turnaround zu schaffen?
- Im ablaufenden Jahr wurde von Team eine ganze Reihe von neuen Produktionen geschaffen, die zur Zeit in der Phase der Fetigstellung und Abgabe sind. Die Umsätze und Erträge dieser Produktionen werden im 4. Quartalsergebnis ausgewiesen. Da sich die Herstellung nicht verkürzen läßt, können wir mit einer Marktreaktion erst nach Bekanntgabe dieser Ergebnisse rechnen.
Spektakuläre, kurzfristige Aktionen mit dem Ziel der Kursbeeinflussung haben sich in der Vergangenheit als unswirksam erwiesen.

Was kann mich von einen Investment in Team noch überzeugen?
- Gute Ergebnisse, starkes Wachstum, Profitabilität, anstehender Auftritt mit deutschen Produktionen in deutschen Sendeanstalten.

Wann gibt es eine passable IR-Arbeit bei Team?
- Was wäre für Sie "passabel"?

Mit freundlichem Gruß

Ihre Team
"
@ hr. forstner

-Turnaround:
"Spektakuläre Aktionen" wären zwar nicht schlecht, verlangt aber kein Aktionär. Wenn aber der Informationsfluß zwischen Unternehmen und Aktionären gestört ist, ist es sehr schwer Aktionäre an das Unternehmen zu binden.
Darum haben wir mit solchen Kursen zu kämpfen!

-weiteres Investment:
Ihre Aufzählung von positiven Eigenschaften hat mich das letzte halbe Jahr zum Halten der Team-Aktie veranlaßt.
Irgendwann will ein Aktionär aber auch eine vernünftige Rendite sehen.

-passable IR-Arbeit:
"Passabel" ist für mich beinahe das Gegenteil von der jetzigen IR-Arbeit.
so isser halt der gute herr forstner frage mit gegenfrage beantworten!
so liebe ich ihn nichts auf die beine stellen und noch schrein sie müssen
ja nicht in unseren aktien investiert sein.wir habe keine news weil puschi mehr zu hause
in österreich ist als auf tour in germany und frau seibert hat die jahresgrippe ja und ich
was soll ich sagen ich hab alles probiert aber kein institutioneller hat mich für voll genommen
dafür mach ich ja jetzt nen chat monatlich mit unseren kleinaktionären !!!!is das nicht super???
ich sags noch einmal maild nach l.a. und macht trouble da das team germany jeden
monat seine schecks erhält ob der kurs steigt oder nicht aber die mills an lohn
gibts immer.
vermute das es drew gar nicht mehr interessiert was hier läuft sonst hätte
er schon längst diese führungskräfte ausgekehrt.
aber 30 mille vom markt holen und dann nichts mehr machen,naja l.a. is weit weg.
traurig aber wahr..
solei
Ist ja richtig, die Ertragssteigerungen als positiven Aufhänger zu erwähnen, aber was bringt das schon, wenn Team daraus nichts macht.
Andere Unternehmen umjubeln öffentlich ihre Verluste.
Das aber öffentlich, was Interesse schührt!
Team bringt es gerade mal fertig eine 0-8-15 Presentation der Q-Zahlen vom Stapel zu lassen, die dann verspätet über die Ticker läuft.
Kein weiterer Kommentar war von Team zu den Zahlen zu hören;
wenn schon Gewinnsteigerung, dann muß man das doch z.B. mit Pressemitteilungen breittreten. Zumal andere Unternehmen mit Gewinnwarnungen auffallen und Team beinahe als einzigstes Medienunternehmen die Planzahlen einzuhalten scheint. Hier wäre die Chance gewesen, vom Mauerblümchen zum Stern zu expandieren.
Wird bei Team aber leider alles verpennt.
@solei
haste bestimmt ganz schön Federn lassen müssen mit der Team,das Du so sauer bist,muss mich über manche hier im Board wundern,viele haben so schätze ich ein abgeschlossenes Studium,doch was TMTV anbetrifft fehlt total das logische denken,was soll der Forstner denn für ad-hocs vermelden,wenn niemand denn Scheiss von TMTV haben will,was soll ein ausrangierter alter Mann wie der Puschnik machen,der kommt doch mit der modernen Medienwelt gar nicht mehr mit,warum ist der nicht mehr bei RTL,na weil er versagt hat und was machen Versager,die hauen sich die Birne zu.TMTV ist nur noch für einen guten Zock gut,mehr nicht.Ich kenn bis heute nicht die Planzahlen von der TMTV,angeblich laut amigesetz dürfen sie diese nicht bekannt geben,welch ein guter Deckmantel für Forstner,naja bin zwar drin aber denke das wir den Boden bei weitem noch nicht erreicht haben,nächste Position bei 3,4€.
geht wieder kräftig abwärts... kleine orders in usa haben gedrückt.

bei 3,70 stehen zzt 13500 stk im bid. gehts da drunter bin ich raus und geh bei 3 wieder rein...

ändert nix an meiner grundsätzlichen einstellung

Gruß
alpine110
ist ja alles soweit sogut von Forsti,

aber der Kurs bröckelt und bröckelt---wage zu bezweifeln,
ob die 3 er Marke halten wird----denn bis die 4Q-Zahlen
den Kurs angeblich retten soll ist es noch weit hin
und wir sehen dann Kurse unter 3 Euro oder gehören zu
den 1 Euro-Kandidaten---der hat ja gute Nerven der Forsti,
was nützt es mir dann bei einem so niedrigen Kurs
wenn dieser meinetwegen auch 100 % macht.

Gedanken die mann nicht vergessen sollte aber was solls
abwarten und Tee trinken auch wenn wir bei 1 Euro gelandet
sind. Das läßt einen ja fröhlich stimmen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.