DAX+1,31 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+0,83 %

QSC - unsere CoBa empfiehlt mal wieder zum Kauf - 500 Beiträge pro Seite


QSC
ISIN: DE0005137004 | WKN: 513700 | Symbol: QSC
1,324
17:15:18
Stuttgart
+1,85 %
+0,024 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

aud die ist verlass ebenso auf merck und csfb scheinen ja selbst dran zu glauben dass das modell aufgeht, die zahlen für die getätigten abschlüsse von juli bis september werden einige vom hocker hauen (positiv)
jetzt läuft die vermarktung von q-dsl auf hochtouren, da können mich noch tausende blonder fantasieheinis vom plakat angrinsen
qsc wird sich seinen teil vom kuchen abschneiden und bis jahresende ist das kursziel der coba realistisch

31.08.2001
QS Communication kaufen
Commerzbank

Die Analysten von der Commerzbank stufen die Aktien der QS Communication AG (WKN 513700) weiterhin auf "kaufen" ein. Dennoch senke man das Kursziel von zehn auf 7,30 Euro.

Die Ergebnisse für das 2. Quartal hätten die Erwartungen übertroffen. Die geringe Zahl der bisher bereitgestellten Anschlüsse und die Veränderung im Mix der abgesetzten Anschlüsse - beides durch ein schwächeres Geschäftsklima verursacht – habe die Experten bei der Commerzbank veranlasst, die Schätzungen zum Absatz von Anschlüssen sowie die Umsatzprognosen zu ändern. Nachdem QSC sein Netz und seine Mehrkanalvertriebsstrategie aufgebaut und entsprechend geeignete ADSL- und SDSL-Angebote an den Markt gebracht habe, sei es für das Management an der Zeit zu beweisen, dass es auch Anschlüsse vertreiben und bereitstellen könne. Glücklicherweise bestehe aufgrund des vorhandenen Barmittelbestandes und des noch nicht genutzten Kreditrahmens in Verbindung mit weiterhin starken Kostenkontrollen selbst im Hinblick auf konservative Szenarien genügend Finanzierungsspielraum.

Das EBITDA habe sich im 2. Quartal auf einen Verlust von 23,6 Mio. Euro belaufen, während man einen Fehlbetrag von 26,7 Mio. Euro bei der Commerzbank vorausgesagt habe. Bisher habe QSC immer die Commerzbank-Prognosen zum vierteljährlichen EBITDA geschlagen. Trotz niedrigerer Umsatzprognosen, erhöhe man die EBITDA-Schätzungen für 2001e leicht von -102 Mio. auf -101 Mio. Euro.

Angesichts von gerade mal 15.636 bis Ende Juni abgesetzten Anschlüssen, von denen lediglich 5.400 freigeschaltet worden seien, und eines schwächeren wirtschaftlichen Umfelds habe man die Prognosen für den Absatz von Anschlüssen für 2001 und darüber hinaus gesenkt. Während sich die Zielsetzung des Unternehmens für den Vertrieb von Anschlüssen im Jahr 2001e unverändert auf 40.000 bis 50.000 belaufe, habe man die Comemrzbank-Prognose auf 30.000 gesenkt, wobei der Absatz immer stärker vom Umsatz im Privatkundengeschäft abhängen werde.

QSC habe sein Umsatzziel für 2001 von 38 Mio. bis 46 Mio. Euro auf 26 Mio. bis 34 Mio. Euro gesenkt. Das untere Ende des geänderten Prognosebereiches basiere auf der Annahme eines unveränderten Jahresumsatzes. Bei der Commerzbank senke man die Prognose für 2001e aufgrund der gesunkenen Absatzzahlen von Anschlüssen sowie der Veränderung des Umsatzmix von 37 Mio. auf 31 Mio. Euro.

Mit einem Barmittelbestand von 211 Mio. Euro, einem nicht genutzten Kreditrahmen von 165 Mio. Euro sowie einem Cash-Burn von 44 Mio. Euro sei die Finanzierung von QSC bis zur Erreichung eines positiven Free-Cash-Flows im Jahr 2005e gesichert. Da das Netz nahezu vollständig ausgebaut sei, dürfe der Kapitalaufwand zurückgehen.

Die Analysten verleihen dem am Neuen Markt gelisteten Unternehmen ein unverändertes "kaufen"-Rating.
Was ANALysen von Konsortialbanken
wert sind bedarf wohl keinerlei
Erklärungen.
nachtrag wo ist csfb und merck?
Konsortialführer
Morgan Stanley Dean Witter
Schroder Salomon Smith Barney

Konsortium
Commerzbank
AG Deutsche Bank AG
Hallo Leute,

hab paar gute News, wenn mans so nennen kann.

Nämlich,

im Consors Community Chatboard sprechen die Trader von kommenden neuen positiven Nachrichten von QSC,
die Commerzbank hätte QSC nicht umsonst auf die Empfehlung gesetzt, angeblich würde man da mehr wissen,

schliesslich läuft alles glatt nach Plan, die Liquidität wird jetzt länger anhalten, Erträge werden grösser.

Fakt ist, dass QSC unter 4 Euro total billig ist, wenns eine Trendwende abzuzeichen ist, dann ist QSC einer der Werte die hochjagen.

Bis dann.
Die Commerzbank vera****t doch alle schon seit dem Börsengang!!

Erst senken die ihr Kursziel von astronomisch auf 14 Euro, dann auf 10 und jetzt auf 7,50. Ich frage mich, wie lange es noch dauert, bis die ein realistisches Kursziel von 0,79 Euro rausgeben.

Ich habe damals gezeichnet und war so blöd, denen zu glauben, nach dem Motto "die wissen bestimmt mehr als ich". Fehlanzeige!! Habe gestern mit 90% Verlust verkauft. Nächstens wären es 100%.
@brokerhiwi,
heute hättste mehr dafür bekommen, von solchen Leuten wie Dir, lebt die Börse.
Nur so kann man wieder einsteigen...
@Mr. Aktie

Vielen Dank für Deinen Hinweis!!

Ich hoffe, Du bist heute eingestiegen, denn wenn der Kurs bei 0,75 Euro ist, hast Du ebenfalls Dein Geld halbiert!!
Bei 1,25 rein, einfach bei schlechten News einen Abstauber platziert...
@Brokerhiwi

Qsc wird nicht unter 1 Euro fallen, dass ist schon mal sicher. Du warst bestimmt mal in der Gewinnzone und wurdest
dann gierig. Und jetzt? Jetzt machst Du den typischen
Kleinanlegerfehler.
@Erbsenpolizei

Natürlich sehe ich den Fehler ein.

Aber seht Euch doch mal realistisch das Unternehmen an. Ihr denkt jetzt, die Bank kann nicht so falsch liegen, weil die irgendwelche Informationen haben, die Ihr nicht habt. Aber genau das habe ich auch gedacht.

Ich werde auch bei 0,75 nicht einsteigen, denn selbst da kann man sein Geld halbieren. Und QSC hat den Emissionserlös schon mehr als halbiert.

Und bei den *Super* Zahlen kann ja *fast* nichts mehr schiefgehen...
@Brokerhiwi

Du hast verkauft und bist trotzdem hier. Willst Du missionieren? Oder willst Du vielleicht doch noch einmal
einsteigen?
Ich will hier nicht den Missionsprediger spielen, und einsteigen werde ich ganz bestimmt nicht wieder.

Das Unternehmen eignet sich nicht mal mehr für einen Zock!!
@hiwi (lass den Rest einfach weg),
ich bewundere Deine Argumentation, auf Deine Analyse kann man sich wirklich verlassen! Hut ab...
Keine Schulden, noch Bargeldreserven bis 2003, aber nicht mal zum Zocken gut...
Hast Du überhaupt Aktien???
@Mrs. Aktie

Wie gesagt, ich HATTE Aktien von QSC.
Dass die Schuldenfrei sind stimmt, auch die liquiden Mittel von ca. 2 Euro pro Aktie leugne ich nicht. Aber guck Dir Cargolifter an: Das Geld ist nächstes Jahr aufgebraucht. Und genauso wird es QSC gehen.

Jetzt kloppen die ihre Anschlüsse für 99 Euro an Firmenkunden raus und verzichten damit auf ca. 3.000 DM pro Anschluß. Die sind doch bekloppt.

Und das Netz wird die Geldreserven schon aufbrauchen.
@Brokerkiwi

hör bitte auf, über QSC schlecht zu reden,

Du argumentierst wie ein Denunziant, wenn du weisst wovon ich rede.

So schadest du den Aktionären, eingie sind bei über zehn Euro rein, und warten nun nur auf so einen wie dich, der die auf der Aktie rumtritt,

ist das fair von dir??


Zu deiner Information

man arbeitet nach Plan, nicht nach deinen individuellen Träumen.

Bitte hör auf mit diesem bashen..

danke
Die haben die Netze in ihrer Struktur bereits fertig gestellt, und Instandhaltung kostet nicht so viel, also lass es einfach, aber ich hab Mitleid mit Dir, ich verstehe Deinen Frust, nicht sofort 100% gemacht zu haben...
Das war´s, schönes Wochenende...
Over and Out

PS:
Xetra 1,49
NM 1,48

Ich verliebe mich nicht in Firmen, und ich hasse diese auch nicht...
@JAmes_Brown2

Ich will hier nicht bashen oder irgendwelchen Aktionären schaden.

Hast Du mein Posting weiter oben gelesen? Ich bin zum Emissionskurs rein.

Und nur weil der Kurs optisch billig erscheint, würde ich nicht anderen empfehlen hier einzusteigen. Das ist genauso unfair.

Billig ist der Kurs noch lange nicht.
Hallo Leidensgenossen:-),
geht ja richtig ab hier an die Brokerkiwi;was QSC heut gemeldet hat nennt man nicht rauskloppen wie du es nennst
sondern strategisches Marketing cool erst mault jeder aehh keine Werbung und nun wo der neue marketingleiter mal eine meiner Meinung nach gute Schiene faehrt ists auch nich recht ,klar kosten Aquisitionen Geld dazu gibts ja z.b.Aktionaere (das ist naemlich unter anderem der Sinn von (Aktienausgaben)andererseits kommen dadurch auch ein groesserer Bekanntheitsgrad zustande und meist bleiben ca.10-15% Testkunden haengen ,fasst euch doch mal an die eigene Nase wie seit Ihr denn Onlinebroker Daytrader oder sonst was geworden.Ich bin jedenfalls gelassen und flieg erst mal zwei wochen nach CA und wer weiss vielleicht wenn ich wiederkomm steht QSC bei 2,90?
ciao machts gut geniesst einen schoenen Herbst...:-)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.