DAX+0,05 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+1,99 %

ZAP Kurs explodiert, lohnt jetzt noch der Einstieg??? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Folgendes konnte ich einem Börsenbrief entnehmen:

Die Gesellschaft mit dem wohl heissesten Newsflow – und auch Kursentwicklung - der letzten Tage ist ZAP! Auch wenn sich der Name wenig klangvoll anhört, stehen dahinter eine Gesellschaft und ein Konzept, die zu überzeugen vermögen. ZAP ist seit Ende 1994 am Markt tätig und zwar – für amerikanische Verhältnisse zunächst ungewöhnlich – im Bereich energiesparender Fahrzeuge. ZAP ist einer der führenden Produzenten von Elektrofahrzeugen und betreibt in Kalifornien auch ein Mietfahrzeugverleih mit Elektroautos. Darüber hinaus hat ZAP aber auch Zweiräder im Programm genauso wie - und das ist schon wieder typischer amerikanisch – Spezialfahrzeuge für den Wassersport wie u.a. Scooters. Die Heimat im sonnigen Santa Rosa in Kalifornien lässt grüssen! Auch wenn ZAP mit diesem Produktprogramm im Rest der Welt nicht schrecklich auffällt und am OTC-Handel am Nasdaq mit einer Market Cap von rund USD 51 Mio. ebenfalls nicht zu Gesellschaften zählt, die als erstes ins Auge springen, hat ZAP vor wenigen Tagen einen neuen Partner melden können, der zu den ganz Grossen zählen dürfte: Nämlich SMART! Der Hersteller der Westentaschen-PKW sieht nämlich mit den auf Rekordständen stehenden Benzinpreisen in den USA seine Stunde gekommen, den nicht mehr bezahlbaren Strassenkreuzern den Kampf anzusagen. Die Überlegung ist simpel und einleuchtend: Wenn sich die auf absoluten Rekordhochs liegenden Benzinpreise in den USA auf absehbare Zeit nicht ermässigen – wofür derzeit sehr wenig spricht – dürften auch die amerikanischen Haushalte bei der Wahl ihrer Fahrzeuge umzudenken beginnen. Denn dass Mobilität mit PKW weiter zum Selbstverständnis der Neuen Welt gehören dürfte, kann als sicher angenommen werden – die Wahl wird sich damit nur auf die Frage der Betriebskosten verlagern. Und da bietet SMART mit den sowohl stylistisch als auch technisch modern-frechen und im Verbrauch rekordgünstigen Flitzern eine attraktive Alternative für einen Markt, der bislang eher der Gigantomanie huldigte. Und der Weg zum US-Markt soll für SMART niemand anderes ebnen als ZAP, die die exklusiven Vertriebsrechte und Produktionslizenzen für die USA von SMART erhalten haben. Dieses Signal kam am Markt dann doch an: Hier schossen die Titel von ZAP von Levels um 60 Cents noch per Mitte April in den letzten Wochen aufgrund einer brodelnden Gerüchteküche bereits auf zuletzt gut USD 2 nach oben. Per gestern wurde es dann definitiv, das Vertriebsabkommen wurde bestätigt und der Höhenflug der Aktie setzt sich natürlich fort. Gestern +12% auf 3,15 USD – das waren neue Mehrjahreshochs – wie gesagt der Titel damit aber gerade mal USD 50 Mio. wert aber damit eben jetzt so viel, dass hier erste Small Cap Fonds auf die Story aufmerksam werden dürften. Mutige Investoren sichern sich hier sofort eine kleine spekulative Position! Handel nur in New York am Nasdaq OTC WKN A0BLQ1, Kurs aktuell USD 3,15



Meine Frage ist nun, ob jetzt noch ein Einstieg lohnt. Wohl eher nicht, das die Aktie absolut gehyped ist in den letzten Tagen und Wochen und die offizielle Bestätigung ja schon raus ist. Da kann jetzt ja erstmal von der News Seite nicht mehr viel kommen.
traumhafter chart vor einigen tagen, 3 monate tut sich nichts, dann aufschwung mit hohem volumen, kurzer henkel an tasse mit konstantem widerstand, dann hohe konsolidierung mit anschließendem kaufrausch, jetzt geht´s meist ganz schnell wieder runter, da viele sl´s vorliegen. der chart hat bei 1 geradezu eingeladen, die verdreifachung läßt sich keiner mehr nehmen. laß es... meine meinung.

tschüß.
Habe ja gerade am Wendepunkt gepostet, nun der Kurs wie erwartet am abschmieren. Vieleicht lohnt ein Einstieg um die 2$? Von da an erfolgte erst der richtige Ausbruch, ein Widerstand sollte in dem Bereich schon da sein.
widerstand ist widerstand, und der liegt jetzt bei über 4. sorry, aber so zwischendrin ist für mich nichts halbes und nichts ganzes. komisch ist aber, daß gestern ziemlich schnell das low wieder verlassen wurde. ich würde mich nach nem anderem ausbruchskandidaten umschauen, da gibt´s gerade in amiland immer wieder welche, oder erstmal auf ne vernünftige konsolidierung warten, oder eben hardcore machen und sb beim "neuen" high setzen, wenn´s wirklich sein muß, wär mir aber zu heiß.

tschüß.
übrigens, wenn du auf so was stehst, schau dir mal petrogen an, die halten sich gerade seit 1 woche komischerweise stabil bei 0,5. darüber könnt´s was werden...
@ liebes Klar steh ich auf Hardcore, lol.

petrogen scheint mir zu illiquide zu sein, das ist mir zu hot. Vieleicht hast du noch was anderes für meine wl?
hallo,

ich bin bei zapz seit einigen Tagen dabei! Leider zum hoch von 4$ direkt vor dem gigantischen Absturz!:mad:

Charttechnisch sieht es wieder gut aus! Der untere Aufwärtstrend wurde getestet und hat gehalten. Diese dicke schwarze Kerze sieht mir mehr nach einer gigantischen shortattacke aus. Zapz steht vor einer fundamentalen Neubewertung, allerdings zweifel ich den durchschlagenen Erfolg des Elektrosmarts auf dem US-Markt erst an. Fakt ist das die Bereitschaft der Amerikaner zum Energiesparen verschwindend gering ist. Hinzu kommt noch das Elektroautos nur in Verbindung mit alternativer Energie (Brennstoffzelle)wirklich Sinn machen. Zwar wird als Primärenergieträger zur Erzeugung elekttrischer Energie in den USA glaube ich Atomkraft/Kohle verwendet, ein nicht ganz unerheblicher Teil aber auch mit Öl, was in steigenden Stromkosten mündet, bei dauerhaft hohem Ölpreis. Auch die Alltagstauglichkeit solcher Autos ist noch nicht mit denen von normalen zu Vergleichen.
Optimistisch sehe ich dem Eintritt im Chinesischen Markt entgegen. Wo ich hierzu noch eine aktuelle Meldung habe:



SANTA ROSA, Calif., May 25, 2004 /PRNewswire-FirstCall via COMTEX/ -- Advanced technology vehicle company ZAP (OTC Bulletin Board: ZAPZ) announced today that it has hired Mrs. Yuan Wang as Manager of Information Systems. Born in China, Mrs. Wang is assisting ZAP in the creation of a Chinese-language website to expand the Company`s business plan in China.

Mrs. Wang has been working with ZAP since February administrating ZAP`s computer network as well as assisting in the development of a new web site for the Company. Because she is proficient in English and Chinese, ZAP CEO Steve Schneider says she will play an important role in ZAP`s business plan.

"ZAP is working to build strategic partnerships with manufacturers of full-performance automobiles all over the world," said Schneider. "Much like our recent agreement to distribute the SMART car, with the help of Yuan and our team of Chinese advisors, ZAP is working to build partnerships with automotive manufacturers throughout China to find more new cars to sell through ZAP`s auto dealer network."

In 2003, ZAP contracted for the assembly of electric cars with one of China`s largest automobile manufacturers. For the past several months, ZAP has been recruiting Chinese-speaking professionals to create a team focused on Chinese business development. In March, ZAP hired Mr. Mujin "Mountain" Chen of China to help manage quality control for ZAP`s Asian manufacturing. In December of 2003, Dr. CC Chan, known as the "Father of Asian Electric Vehicles," agreed to join ZAP to Chair its Advisory Board of Directors.

Ms. Wang graduated from the California State University, Hayward with a Master`s degree in Computer Science. She has worked on website development for the National Center for Science Education and the US-China Exchange Council. Before coming to the United States, she worked at China Huaneng Group Co., the largest energy provider in China. Combining her experiences in China and the United States, she hopes to contribute to bring ZAP`s innovative clean technology products to the Asian market.


gruß webbelra
IQP: weiterhin absteigende Tendenz, kurzer Rebound möglich aber selbst in US keine Umsätze.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.