checkAd

    Cresud, Argentinien / Global Profit Hunter - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 14.01.05 00:09:04 von
    neuester Beitrag 17.07.06 23:19:11 von
    Beiträge: 35
    ID: 943.592
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 6.959
    Aktive User: 0

    ISIN: US2264061068 · WKN: 906164 · Symbol: CRESY
    7,9000
     
    USD
    +2,20 %
    +0,1700 USD
    Letzter Kurs 22:30:00 Nasdaq

    Werte aus der Branche Nahrungsmittel

    WertpapierKursPerf. %
    0,6598+65.880,00
    0,7880+47,80
    1,7800+14,10
    26,50+13,25
    1,1700+12,50
    WertpapierKursPerf. %
    14,060-10,79
    47,12-12,42
    1,5200-12,64
    15,610-15,26
    9,0000-20,00

     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 14.01.05 00:09:04
      Beitrag Nr. 1 ()
      Und die zweite Empfehlung des heutigen Tages von Swen Lorenz. Es geht um ein argentinisches Landwirtschaftsunternehmen mit Beteiligung im Immobiliensektor. Interessant wegen Rohstoffen wie z.B. Soja für Biodiesel und steigender Land- sowie Immobilienpreise in Argentinien, wo das Bruttoinlandsprodukt in 2003 wieder um 8,7% gewachsen ist und die Regierung für 2004 mit einem ähnlich hohen Wachstum rechnet.

      Wie ist Eure Meinung zu dieser hochspekulativen Empfehlung?
      Avatar
      schrieb am 14.01.05 00:17:55
      Beitrag Nr. 2 ()
      - Wirtschaftswachstum wird sich deutlich abschwächen
      (hier wurde nur der Einbruch aufgeholt)
      - Argentinien = Krimineller als Rußland (Bonds!)
      Nein.
      Avatar
      schrieb am 14.01.05 02:32:06
      Beitrag Nr. 3 ()
      bin seit 2 Monaten investiert.
      ist jetzt schon ein bisschen spät,morgen mehr. Basisinfos gibt es unter www.cresud.com.ar
      Stell doch bitte die Empfehlung mal hier ein.
      Und wer ist Swen Lorenz?

      Gruss und
      buenas noches

      lukoil
      Avatar
      schrieb am 14.01.05 08:45:05
      Beitrag Nr. 4 ()
      Die Wirtschaftswoche hat vor etwa einem halben Jahr Cresud auch empfohlen. Der Wert ist auch in den USA gelistet.
      Avatar
      schrieb am 14.01.05 11:58:21
      Beitrag Nr. 5 ()
      #4

      Kannst Du die Empfehlung der Wirtschaftswoche hier einstellen?

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1850EUR -0,54 %
      Jetzt vor dem vierten Run investieren?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 14.01.05 15:44:30
      Beitrag Nr. 6 ()
      Die Experten des Anlegermagazins "Wirtschaftswoche" sehen die Cresud-Aktie (/ ) im Aufwärtstrend. Die Margen des führenden Agrar-Konzerns Argentiniens würden von den starken Weltmarktpreisen fast aller Agrargüter begünstigt. Der Aktie sei von zunehmender Risikoscheue an den Börsen bedroht, da Aktien aus einem Schwellenland wie Argentinien in einer Verkaufswelle zu den früh abgestoßenen Werten zählen könnte. Charttechnisch habe der Titel erfolgreich die Unterstützung bei 10 US-Dollar getestet. Der Trend sollte sich, gelinge der nachhaltige Ausbruch über die mittelfristige Abwärtstrendlinie und die 200-Tage-Linie, fortsetzen. Die Meinung der Experten der "Wirtschaftswoche" lautet, dass Cresud sich im Aufwärtstrend befindet, allerdings als spekulatives Investment gilt.

      Quelle: Wirtschaftswoche
      Avatar
      schrieb am 14.01.05 16:59:02
      Beitrag Nr. 7 ()
      :kiss: Da Svens Empfehlungen bis jetzt noch immer dicke ins ++++ gelaufen sind hab ich mir vorsichtshalber mal 2K geschnappt.Mal abwarten was daraus wird.;)
      Avatar
      schrieb am 14.01.05 19:15:52
      Beitrag Nr. 8 ()
      nekro

      SLs Empfehlungen waren bisher klasse, sehe ich genauso. Aber bei Cresud und Leucadia handelt es sich nur noch um Kurzfassungen im Vergleich zu seinen früheren Studien. Die Studie zu SBM z.B. war ein Traum und in ihrer Ausführlichkeit und Detailliertheit ohne Vergleich in der Welt der Börsenbriefe. Könnte es sich bei den aktuellen Empfehlungen um Schnellschüsse handeln? Oder nehmen wir Bougainville, hatte uns SL nicht eine Studie mit 100 Seiten versprochen? Es wurden dann 24. Auch hatte er gesagt: "Von dieser Aktie haben Sie garantiert noch nichts gehört". Tatsache ist, daß es zu Bougainville seit 2 Jahren einen Thread in WO gibt.

      Hättest Du gedacht, daß am Start von Global Profit Hunter innerhalb von 3 Tagen 3 Empfehlungen herauskommen? Ich hoffe nicht, daß das Masse statt Klasse bedeutet.

      Ich halte sehr viel von SLs Analysen, hoffentlich bleiben sie qualitativ auf demselben Level wie bisher.
      Avatar
      schrieb am 14.01.05 22:37:17
      Beitrag Nr. 9 ()
      Hallo Nekro,
      Hallo Eickhoff,

      als ich gestern abend die beiden Studien bekam, war ich erst einmal irritiert, dass SL gleich so viele Empfehlungen herausgibt...

      Hoffen wir doch, dass es zukünftig doch Klasse statt Masse ist.
      Ich werde Cresud beobachten und mit kleinen Summen investieren
      Avatar
      schrieb am 14.01.05 23:16:15
      Beitrag Nr. 10 ()
      Also zumindest Cresud wurde schon mal in der UK-Version des GPH (heißt dort übrigens - noch - "Platinum Service") vorgestellt.
      Avatar
      schrieb am 15.01.05 15:15:41
      Beitrag Nr. 11 ()
      lukoil

      Schau Dir mal diese Seite an http://www.geek-boy.de/ . Wird Dich evtl. interessieren, sind alle alten Studien von Swen Lorenz drauf.
      Avatar
      schrieb am 15.01.05 16:43:11
      Beitrag Nr. 12 ()
      danke eickhoff, sl ist ja bei einigen spekulationen dabei gewesen (z.b.petrel frühzeitig)

      ein paar Informationen sind auch dem anderen cresud-thread zu entnehmen, wenn diese auch noch sehr dünn sind, ist doch das eine oder andere informative dazwischen.

      Thread: lvb28: que piensas de

      habe übrigens auf irgendeiner südamerikanischen Informationsseite gelesen, dass cresud auch darüber nachdenkt, gemeinsam mit anderen Investoren landwirtsch.
      Flächen in Brasilien zu erwerben.
      Ausserdem soll der Anteil an IRSA innerhalb der nächsten Jahre auf fast 50 % erhöht werden.

      gruss
      lukoil
      Avatar
      schrieb am 15.01.05 17:12:23
      Beitrag Nr. 13 ()
      Hallo Leute,

      meiner Meinung nach lohnt es sich, mal in den Thread zu schauen, auf den lukoil in #12 verweist. Dort werfen sich eben lukoil und ein Argentinier gekonnt die Bälle zum Thema "Cresud" (argentinisches Unternehmen) zu.

      Wieder eine Aktie, die ein Mitglied in wo entdeckt hatte, bevor Swen Lorenz sie empfahl. Es gibt doch einige findige Leute und verdammt gute Rechercheure bei wo. Danke lukoil! Und bleib uns treu.
      Avatar
      schrieb am 16.01.05 17:51:50
      Beitrag Nr. 14 ()
      Die Wirtschaftswoche labert Blödsinn. Von welchen starken Weltmarktpreisen für Agrargüter fabuliert sie da bloss? Sojabohnen, Baumwolle, Mais und Weizen sind fast auf 30 Jahre Tiefs!!! Und das in Dollar notiert!!! In Euro sieht das ganze noch viel schlimmer aus.

      http://www.mrci.com/pdf/charts.asp
      Avatar
      schrieb am 16.01.05 19:23:34
      Beitrag Nr. 15 ()
      Das war Stand März 2004 (WIWO).

      Allerdings muss man auch sehen, dass die aktuell tief notierenden Preise sich nicht in alle Zukunft fortschreiben lassen.

      Habe hinsichtlich Weizen bspw gelesen, dass die Vorräte auf historischen Tiefstständen seien, was auf Sicht von 1-2 Jahren deutliche Preissprünge bewirken könne.

      Wenn man Marc Faber Glauben schenkt, sollte man jetzt (das sagt er aber auch schon eine gewisse Zeit - langfristig mag er da Recht behalten)Ausschau nach günstig bewerteten Unternehmen aus dieser Branche ausschau halten.

      gruss
      lukoil
      Avatar
      schrieb am 23.01.05 17:46:32
      Beitrag Nr. 16 ()
      warum eigentlich CRESUD und nicht andere Agrarkonzeren (Bunge, Graco. etc.) ? Die sind billiger und liegen viel mehr im Trend. Was soll an Cresud so besonders sein ?
      Avatar
      schrieb am 23.01.05 22:44:48
      Beitrag Nr. 17 ()
      @#16
      ist vielleicht etwas vorschnell geurteilt. wenn man zum Beispiel den an irsa gehaltenen Anteil, der ja nun nicht gerade wertlos ist, mit einbezieht, müßte man den erst einmal von der MK abziehen, um ein Verhältnis zum Umsatz zu ermitteln.
      Dann sind die Landpreise in Argentinien auf einem niedrigen niveau im internationalen Vergleich. Hier ist also durchaus Potential vorhanden, auch wenn das nicht unbedingt in den nächsten paar Wochen sein muss.
      ist nur mal so ein Gedanke.
      Du kannst ja auch gerne mal sagen, warum gerade die anderen Werte mehr Potential haben sollten....
      gruss
      lukoil
      Avatar
      schrieb am 31.01.05 17:43:25
      Beitrag Nr. 18 ()
      :lick: Immerhin schon +10% seit Empfehlung.:lick:
      Avatar
      schrieb am 28.02.05 16:58:33
      Beitrag Nr. 19 ()
      Aktie wurde auch vom Börsenheft "Wahrer Wohlstand" empfohlen (Februar)
      Avatar
      schrieb am 16.04.05 14:45:52
      Beitrag Nr. 20 ()
      Jetzt gehts aber abwärts.:eek:
      Wo kauft man nach?:lick:
      Avatar
      schrieb am 16.04.05 21:39:15
      Beitrag Nr. 21 ()
      Mal sehen, was S.L. in seinem update schreibt. Schließlich ist Cresud ja jetzt unter seinen Stop Kurs von 12.50 USD gefallen. Das update des GPH ist leider immer noch nicht da.
      Avatar
      schrieb am 29.08.05 07:41:40
      Beitrag Nr. 22 ()
      UBS Starts Argentina`s Ag Stock Cresud At Buy >CRESY

      Friday, August 26, 2005 9:53:58 AM ET
      Dow Jones Newswires



      NEW YORK (Dow Jones)--UBS Investment Research initiated Friday coverage of Argentina`s agriculture and real estate holding company Cresud, with a 12-month $14.20 price target, saying Cresud "is one of the best - and only - ways to play the domestic Argentine economic story."

      Cresud, which with more than one million acres of land is Argentina`s largest agricultural landowner, is also one of the few companies offering domestic Argentine exposure that isn`t involved in utility tariff negotiations or debt restructuring, the investment house said.

      "We remain constructive on the Argentine economy. Whilst not without its risks, it is posting healthy growth ... and we expect the currency to keep appreciating," UBS said.

      Cresud is the biggest shareholder of IRSA, Argentina`s leading real estate company. IRSA in turn controls Banco Hipotecario, Argentina`s largest mortgage bank, the investment house said.

      "Cresud is trading at a sharp discount to our estimated value of its land, cattle, and IRSA stake," it said. UBS added that its valuation for Cresud is asset focused and conservative, given rising Argentine agricultural land and soft commodity and cattle prices, as well as recovering Argentine real estate values.



      -By Claudia Assis, Dow Jones Newswires; 201-938-4385; assis@dowjones.com



      (END) Dow Jones Newswires

      August 26, 2005 09:31 ET (13:31 GMT)

      Copyright (c) 2005 Dow Jones & Company, Inc.
      Avatar
      schrieb am 25.09.05 12:35:09
      Beitrag Nr. 23 ()
      Cresud halten
      Sie haben es im „Wahrer Wohlstand-
      Telegramm“ bereits gelesen: Anfang September
      hat Cresud sein Quartalsergebnis
      bekannt gegeben. Die Erträge aus Investitionen
      und Verkäufen sind um 139%
      im Vergleich zum Vorjahr angestiegen.
      Dabei wurden jedoch nicht Unternehmenswerte
      versilbert, sondern einst
      günstig eingekaufte Ländereien (aus der
      Zeit der argentinischen Währungsumstellung)
      mit dickem Gewinn verkauft.
      Gleichzeitig wurde die Produktion von
      Agrarprodukten ebenfalls um 100%
      gesteigert. Neue Ländereien wurden
      gekauft und werden als Agrarland aufgebaut,
      um dann gegebenenfalls zu einem
      höheren Preis veräußert werden zu können.
      Wie erwartet hat der Kurs in den Tagen
      danach kräftig zulegen können. Halten
      Sie die Position weiterhin.
      Avatar
      schrieb am 25.09.05 13:04:15
      Beitrag Nr. 24 ()
      [posting]18.021.347 von stiefelriemen am 25.09.05 12:35:09[/posting]Quelle ?

      :confused:
      Avatar
      schrieb am 25.09.05 13:32:16
      Beitrag Nr. 25 ()
      Wahrer Wohlstand Ausgabe Oktober 2005 ;)
      Avatar
      schrieb am 25.09.05 16:30:28
      Beitrag Nr. 26 ()
      ...und Onkel Lorenz äussert sich nicht mehr?
      Avatar
      schrieb am 25.09.05 17:07:24
      Beitrag Nr. 27 ()
      Nein, nachdem Cresud ausgestoppt wurde hat sich die Sache für GPH erledigt gehabt.:(

      Langfristig bleibt Cresud aber sehr interessant.:)
      Avatar
      schrieb am 06.11.05 17:17:37
      Beitrag Nr. 28 ()
      Hi

      Bis zu welchem Kurs lohnt sich der Einstieg? Gibt es allgemein Neuigkeiten zu diesem Wert?

      Gruß
      Thomas
      Avatar
      schrieb am 18.11.05 21:18:06
      Beitrag Nr. 29 ()
      Hi, noch mal

      Bis zu welchem Kurs lohnt sich der Einstieg? Gibt es allgemein Neuigkeiten zu diesem Wert?

      Gruß
      Thomas
      Avatar
      schrieb am 19.11.05 11:51:23
      Beitrag Nr. 30 ()
      #29:

      Schau mal www.emfis.com

      ;)
      Avatar
      schrieb am 26.11.05 12:52:04
      Beitrag Nr. 31 ()
      Cresud – Halten
      Keine Neuigkeiten zu Cresud. Mangels
      Meldungen fehlen bei diesem kleinen
      Unternehmen neue Käufer, die den
      Kurs stabilisieren. Somit rutscht der
      Kurs immer wieder in den Phasen der
      Informationsflaute ab, um dann bei
      Veröffentlichung neuer Unternehmenszahlen
      in die Höhe zu schießen. Wir
      bleiben bei unserer Einschätzung, dass
      der Kurs bis zum nächsten Sommer in
      Richtung 18 Euro :eek: ansteigen wird.
      Halten Sie daher Ihre Cresud-Aktien
      weiter.
      Kursziel August 2006 - 18,- Euro ;):D
      Avatar
      schrieb am 30.11.05 19:13:36
      Beitrag Nr. 32 ()
      [posting]18.872.437 von NiagaraFalls am 18.11.05 21:18:06[/posting]wenn ich sie noch nicht hätte, würde ich jetzt über einen kauf nachdenken....

      und wohl zu dem Schluss kommen, zu kaufen. Allerdings nicht ohne imaginären ! Stoppkurs.

      gruss
      lukoil
      Avatar
      schrieb am 27.12.05 11:56:37
      Beitrag Nr. 33 ()
      Cresud bei Yahoo-Finance.....

      ....die hERRSCHAFTEN HABEN DORT SCHLICHT VERGESSEN; DAss 10 ADR`s EINER argentinischen Aktie entsprechen....

      Welche Idioten arbeiten dort eigentlich?
      Die habenden "Unternehmenswert" mal eben 10-fach zu hoch angesetzt.....

      Asche auf Euer Haupt.....

      Cresud ist mehr als nur eine Sünde wert......wenn m in Argentinien derzeit überhaupt anlegen sollte, dann in "Agrarunternehmen"....und liest m etwas zwischen den Zeilen....kommt ein noch unentdeckter Trüffel ans tageslicht.....unabhängig davon, ob der USD in die Knie geht oder nicht. Cresud profitiert vom Handel mit Farmen ect......und 5 % Dividendenrendite sind mehr als lecker und sichern den Titel m E nach sehr schön nach unten ab.
      Avatar
      schrieb am 22.05.06 18:19:24
      Beitrag Nr. 34 ()
      heute im Sonderangebot.....9,35 Euro
      Avatar
      schrieb am 17.07.06 23:19:11
      Beitrag Nr. 35 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 18.997.227 von stiefelriemen am 26.11.05 12:52:04 #31 Kursziel August 2006 18 ?:confused:

      Tenaris und Quilmes waren als Anschlussinvestitionen die besseren Alternativen


      Von wegen Informationsflaute. es ist zwar Ansichtssache
      doch es ist üeberaus wohltuend nicht laufend mit Ad hocks oder sonstigen Neuigkeiten übeschwemmt zu werden.

      Es werden generell in Argentinien und den angrenzenden Ländern weitaus weniger Informationen publiziert als in unseren Breiten. Beispielsweise über die Antofagasta Holding kaum mehr als 3 nach Erreichen ihres Target Preises
      Und dies gilt analog für die meisten Aktien. Und es reicht mehr ist nicht nötig (letzteres ist natürlich Ansichtssache)




      Die beste Aktie war CAPUTO mit 374% in 52 Wochen
      danch folgten

      PETROLERO DEL CONSOUR 168%

      und CAPEX 145%

      TENARIS schaffte nur 135%

      und MIRGOR 83,73%


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.
      Cresud, Argentinien / Global Profit Hunter