checkAd

Diskussion zum Thema Silber (Seite 15691)

eröffnet am 23.04.05 14:56:42 von
neuester Beitrag 14.06.21 03:18:41 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 15691
  • 15945

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
24.04.06 20:21:12
Beitrag Nr. 2.545 ()
Und, wo werden schon wieder die ersten Longs ausgeknockt? :laugh: :laugh:

Antizyklisch kaufen ist halt nicht immer Gold bzw. Silber wert :laugh:
Avatar
24.04.06 19:18:08
Beitrag Nr. 2.544 ()
11,80 !
Avatar
24.04.06 18:10:12
Beitrag Nr. 2.543 ()
Tja, das ist so ne Frage mit den shorties. Wer hat wirklich so tiefe Taschen dass er die shorties in die Knie zwingen kann? Das Problem ist halt dass wir in einigen Wochen 20% gemacht haben bei Silber und die shorties uns das alles in 1 Tag wieder genommen haben weil sie anscheinend endlos tief in die Tasche greifen können. Wir brauchen ein paar finanzkräftige "Partner" die sich der Sache mal annehmen. Vielleicht reichen aber auch schon 2-3 ETF's aus, ich glaub nämlich nicht dass es bei einem bleiben wird wenn der von Barclays wirklich irgendwann mal an der Börse handelbar ist....

Zocker, ich kann mir bei Gold gut noch ein paar Dollar nach unten vorstellen. Silber auch bei knapp unter 11, wenns so ist werd ich zuschlagen.



Hack
Avatar
24.04.06 17:14:10
Beitrag Nr. 2.542 ()
Zur Schonung meiner Nerven versuche ich nur noch auf den Goldpreis zu schauen :laugh: Solange der nicht unter die 600 rutscht ist alles im grünen Bereich.

Ist allerdings schade, dass Silber wieder zum Spielball der Trader geworden ist. An die ruhige Aufwärtsbewegung konnte man sich gewöhnen.
Avatar
24.04.06 17:06:00
Beitrag Nr. 2.541 ()
Korrekturwelle schon möglich, aber genausogut kanns das schon wieder gewesen sein.

Gold auf 620 reicht - möglich ist auch die 612 noch. Sollte es doch zur 600 oder zur 575 gehen, dann behält halt doch die saisonale Fraktion recht.

Ansonsten steht die Behauptung, dass der Trend überwiegt.

mir ist beides recht - nix genaues weiß man nicht und ich glaube nicht, dass derzeit jemand mit Bestimmtheit sagen kann, wohin die Reise demnächst geht.

Möglicherweise ist das alles nur wieder ein Dreieck - wie so oft und dann wird halt irgendwann ausgebrochen - Chancen stehen ja gut, dass es ein Ausbruch nach oben wird.

Ist schon schwierig zu sagen, wann es die Shorties letztendlich mal komplett zerreisst, aber alles deutet drauf hin, dass die Einheit zerbricht und die Angst (Panik) bei den Shorties langsam überwiegt. Dann gehts schnell zur Sache.

Trendstärke bei Gold/Silber ist schon erstaunlich!:)
Avatar
24.04.06 16:59:35
Beitrag Nr. 2.540 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.298.431 von link68 am 24.04.06 16:52:15Hoffentlich werden im Ebay die Barren billiger:D
Avatar
24.04.06 16:52:15
Beitrag Nr. 2.539 ()
Sieht so aus, als würde die nächste Korrekturwelle gestartet.

Aktuell ca. -6,5%
Avatar
24.04.06 09:57:04
Beitrag Nr. 2.538 ()
Hack

Danke! Nachdem ich jetzt wieder im Büro bin, muss ich leider feststellen, dass sich (zunächst) doch etwas geändert hat. Die Banken stellen den Silberpreis nicht mehr mit 3 Cent Spanne, sondern mit 10 Cent. Damit ist auch die von qxz bemängelte Spreadausweitung bei den Zertis leider gerechtfertigt. Wenn es heute noch 10 Cent sind, dann waren es am Donnerstag wahrscheinlich 25 Cent oder mehr.

Jumwi
Mit "falsche Fährte" meinte ich natürlich Deine skeptische Haltung zum Silber. Das war NICHT auf NOM bezogen. Sorry, wenn das missverständlich formuliert war.
Bei OS lerne ich auch gerne hinzu. Bis 20$ möchte ich meinen Zertis treu bleiben, sollten die überschritten werden, dann sollte ich über eine Kombination aus Barren und "billigen" OS nachdenken.
Avatar
24.04.06 00:59:56
Beitrag Nr. 2.537 ()
@Zocker


<i>"Oh je, kaum ist Silber ein bisschen rumgehopst, da kommen schon die Schreiberlinge aus den Löchern und verbreiten ihren Müll.

Was ist denn groß passiert? Slber hat auf Wochenschlußkursbasis ein neues Hoch erreicht. Nachdem die Gold/Silber-Ratio wie ein Stein von 55 auf 44 gefallen war, ist sie wieder auf 49 gestiegen.
Im April 2004 ist Silber von 8,40 auf 5,50 abgestürzt. DAS war ein Crash. Die Bewegungen diese Woche waren eine gesunde Marktbereinigung, an der sich einige eine silberne Nase verdient haben und andere die Finger verbrannt. Für die langfristigen Investoren wie mich hat sich nichts geändert.

Kupfer, Öl und andere Rohstoffe haben neue mehrjährige Hochs erreicht. Chinas Wirtschaft ist stärker gestiegen als erwartet. Der Dollar schwächelt. Die Rohstoffstory ist voll intakt."</i>



Ich kann nur sagen besser kann man es nicht ausdrücken. Ist schon lustig wie jetzt wieder alle aus ihren Löchern gekrochen kommen und Silber schon wieder bei 8 sehen. Aber sollen sie nur, kann uns nur recht sein. Vor allem dieser Schreiberlinge die eh null Ahnung von irgendwas haben.


Hack
Avatar
23.04.06 15:17:49
Beitrag Nr. 2.536 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.286.839 von noch-n-zocker am 23.04.06 13:11:46Sorry, hab niemand auf die falsche Fährte gelockt, denn sonst wär ich ja selbst nicht investiert gewesen in Norse. Ich hab auch nicht gepusht, war nur begeistert und zugegeben "naiv". Kann ja auch nur lernen mit meinen Schwächen zu leben (jeder hat welche) wie andere eben auch.

Und dass ich niemand auf die Nase binde, was ich vorhab könnte ja wohl auch daran gelegen haben, dass ich mir für mich selbst einigermaßen sicher war, aber nicht sicher genug um allen anderen zu sagen sie sollen es auch tun. Außerdem birgt der Versuch einen unausgegorenen Plan zur Diskussion zu stellen immer die Gefahr, sich davon abbringen zu lassen, warum ich nicht gerne über ungelegte Eier spreche bzw. schreibe.

Aber schön, wenn wir in Zukunft auf anderer Ebene den Austausch pflegen können.:)
  • 1
  • 15691
  • 15945
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Diskussion zum Thema Silber