DAX-0,14 % EUR/USD+0,30 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+0,16 %

Bitcoin/Ethereum Startet die Rakete jetzt durch?!

Gastautor: Philip Hopf
09.02.2019, 19:21  |  2831   |   |   

Es ist alles andere als ungewöhnlich, wenn wir bereits in kurzer Zeit in den Kryptowährungen durchstarten. Wir haben das Szenario bereits ausführlich diskutiert und werden dies im morgigen Weekend Update weiter skizieren. Long Positionen werden von uns bereits kommende Woche gesetzt. Die Zielbereiche für die ersten Positionen sind gesetzt.


Da wir uns in Ethereum unterhalb der $116 befinden müssen wir hier noch von einem direkten Anlaufen unseres Tradingbereiches ausgehen. Überschreiten wir diesen Widerstand, nehmen die Wahrscheinlichkeiten zugunsten der Alternative in Gelb deutlich zu. Sollte sich diese bewahrheiten und wir im Zuge der Aufwärtsbewegung über der $170 Marke ausbrechen, so müssen wir von einem bereits hinterlegten Tief ausgehen.

 

Wer auf Nummer sicher gehen möchte und noch einmal einen Rücksetzer von 30% - 40% aussitzen kann, kann Longpositionen eingehen. Wie und wo wir einsteigen und wo die Stopps gesetzt werden erläutern wir im morgigen Update!

 

Wenn auch Sie den Einstieg in BTC und ETH nutzen möchten, melden Sie sich hier kostenlos an: www.hkcmanagement.de

 

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer