DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

DAX mit neuem Ausbruchsversuch

14.10.2019, 08:00  |  555   |   |   

Auch ein Kurssprung bei SAP sorgte für Auftrieb. Damit kämpft der Index erneut mit dem Widerstandsbereich von 12.460/12.530 Punkten. Die fallende rote dicke Trendlinie, welche eine weitere Aufwärtsbewegung von Juli bis Anfang Oktober stets eingedämmt hatte, konnte am Freitag nach oben durchbrochen werden.

Die lange weiße Tageskerze vom Freitag deutet auf weitere Stärke hin. Allerdings mahnt das neue nach unten offene Gap bei 12.202 Punkten die Bullen zur Vorsicht. Bisher wurden alle offenen Gaps wieder geschlossen. Sollte auch dieses neue Gap wie vermutet geschlossen werden, dürfte der DAX vor einer erneuten kräftigen Abwärtsbewegung stehen.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Aktuelle DAX-Lage

DAX im Long-Modus.

DAX bei 12.511 Punkten, vorbörslich bei 12.450 Punkten.

Indikatoren drehen auf long.

Anlaufmarken nach unten bei 12.460, 12.400, 12.300, 12.202 und 12.000 Punkten, nach oben bei 12.500, 12.530 und 12.600 Punkten.

Gap nach unten bei 12.202 Punkten offen.

Historische Saisonalität

In US-Vorwahljahren (DAX): Kursrückgang von Anfang August bis Ende November.

Gebert-Börsenindikator (Oktober)

Langfristiger Börsenindikator nach Gebert: Kaufen (Vormonat September: Kaufen).

(Dieser Börsenindikator berücksichtigt monatlich die Inflations- und Zinsdaten, den Euro/Dollar-Kurs und die Saisonalität. Anhand der Daten signalisiert der Indikator langfristige Kauf- und Verkaufssignale für den DAX.)

Big Picture

DAX über 12.530 Punkten mit Hochlauf bis 12.600 Punkte erwartet, unter 12.530 Punkten wohl erneuter Kurseinbruch bis 12.202 Punkte zum offenen Gap.

Seite 1 von 4
Diesen Artikel teilen

Diskussion: Steuerpläne: EU will Aktionäre zur Kasse bitten: Kommt jetzt die europaweite Aktiensteuer?

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 11.10.2019
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseBasiswertDAXVDAVola


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel