DAX-0,73 % EUR/USD+1,06 % Gold+0,23 % Öl (Brent)+2,12 %
Thema: Alexis Tsipras

Nachrichten zu "Alexis Tsipras"

20.06.2017
Demonstranten fordern Rücktritt der Tsipras-Regierung in Athen
ATHEN (dpa-AFX) - Unter dem Motto "Tretet zurück - wir können nicht mehr sparen", haben am Dienstagabend mehrere tausend Menschen vor dem Parlament in Athen den Rücktritt der Regierung unter Alexis Tsipras gefordert. Die Demonstranten trugen Transparente mit dem Spruch "Schluss mit den Lügen" und "Tsipras hau ab", wie Reporter vor Ort berichteten. Zur Demonstration hatten konservative Organisationen und Bürgerinitiativen aufgerufen. Die Polizei teilte mit, es habe keine Ausschreitungen... [mehr]
(
1
Bewertung)
19.06.2017
Athen und Ankara wollen sich näher kommen
ATHEN (dpa-AFX) - Die Türkei und Griechenland wollen ihre Zusammenarbeit trotz zahlreicher Probleme verstärken. Dies kündigten die Regierungschefs Griechenlands und der Türkei, Alexis Tsipras und Binali Yildirim, nach einem Treffen in Athen am Montag an. "Griechenland und die Türkei müssen die zwei Säulen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
CSU-Europapolitiker Weber18.06.2017
Athen bei Reformen unterstützen
...weitergegangen werden." Weber setzt in Athen auf eine Machtübernahme des konservativen Oppositionsführer Kyriakos Mitsotakis, dessen Partei Nea Dimokratia zu Webers Europäischer Volkspartei gehört. Der linke Ministerpräsident Alexis Tsipras, der wegen der harten Reformen zuletzt politisch unter Druck geriet, sei "ein Mann der Vergangenheit", meinte Weber./vsr/DP/he [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX Überblick16.06.2017
KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 16.06.2017
...lockeren Geldpolitik fest. Das entschied die Bank of Japan (BoJ) am Freitag in Tokio nach Abschluss zweitägiger Beratungen. Tsipras: 'Wir schlagen eine neue Seite auf' ATHEN - Griechenland wird nach Einschätzung von Regierungschef Alexis Tsipras bald wieder auf eigenen Beinen stehen können. "Wir haben den entscheidenden Schritt für den Ausweg des Landes aus der Wirtschaftskrise gemacht", sagte Tsipras am Freitag in Athen. "Jetzt müssen wir unsere Bemühungen verstärken, um einen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Tsipras16.06.2017
'Wir schlagen eine neue Seite auf'
ATHEN (dpa-AFX) - Griechenland wird nach Einschätzung von Regierungschef Alexis Tsipras bald wieder auf eigenen Beinen stehen können. "Wir haben den entscheidenden Schritt für den Ausweg des Landes aus der Wirtschaftskrise gemacht", sagte Tsipras am Freitag in Athen. "Jetzt müssen wir unsere Bemühungen verstärken, um einen Aufschwung zu erzielen." Bereits am späten Donnerstagabend hatte Tsipras per Twitter erklärt:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rücktritt von Alexis Tsipras21.08.2015
Konservative Nea Dimokratia mit Mandat zur Regierungsbildung - EU-Kommission nervös
Seit Anfang Januar führte Alexis Tsipras die Regierung bestehend aus der Syriza-Partei in Koalition mit der rechtspopulistischen Anel-Partei in Griechenland an. Damit ist nun Schluss. Gestern erklärte der griechische Ministerpräsident seinen Rücktritt. Mit dem bereits zuvor angekündigten und auch erwarteten Schritt will Tsipras Neuwahlen erzwingen. Als voraussichtlicher Termin wird bereits der 20. September genannt (wallstreet:online berichtete). Nea Dimokratia... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Der Strippenzieher31.08.2015
Kann der Plan von Ex-Premier Alexis Tsipras aufgehen?
...Nachrichten-Magazin Ska Keller, die Vizepräsidentin der Grünen-Fraktion. Aber Halt! Das Rennen ist völlig offen Geht Alexis Tsipras letztlich als Verlierer vom Feld? Es sind kaum mehr drei Wochen bis zu den angekündigten Neuwahlen in Griechenland. Medienberichten zufolge zeigen sechs aktuelle Umfragen eine leichte Führung des Linksbündnisses Syriza von Alexis Tsipras. Aber noch ist nicht aller Tage Abend. Dicht auf den Fersen sind die Konservativen der Nea Dimokratia (ND) unter Evangelos... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Griechenland-Krise20.08.2015
Griechischer Regierungschef Alexis Tsipras vor Rücktritt - Neuwahlen angekündigt
Nun ist es also soweit, der griechische Premier Alexis Tsipras soll Medienberichten zufolge kurz vor seinem Rücktritt stehen und Neuwahlen angekündigt haben. Damit steht auch die Machtfrage innerhalb des Syriza-Bündnisses zur Abstimmung. Als Termin wird der 20. September 2015 genannt. Der Schritt kommt nicht unerwartet. Wie wallstreet:online berichtete, war der griechische Regierungschef bei den Parlamentsabstimmungen über das Reform- und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wahlsieg für Syriza21.09.2015
Tsipras triumphiert - und will Sparauflagen neu verhandeln
Neues Spiel, neues Glück: Die griechischen Wähler geben Alexis Tsipras eine zweite Chance - und Europa rätselt: Geht das Schuldendrama jetzt wieder von vorne los? Vom erwarteten Kopf-an-Kopf-Rennen keine Spur, stattdessen alles beim Alten: Das griechische Linksbündnis Syriza hat die Wahl in Griechenland am Sonntag überraschend deutlich gewonnen. Nach Auszählung fast aller Stimmen lag die Syriza nach Angaben des Athener... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Griechenland-Wahl20.09.2015
Syriza vor Nea Dimokratia - Tsipras fährt Sieg ein, Neuauflage der Koalition?
...(ND) kommt auf 28,1 Prozent. Drittstärkste Kraft ist die rechtsradikale Goldene Morgenröte mit derzeit knapp 7,2 Prozent der Stimmen.  Update: Die alte gleich die neue Koalition? (21:00) Wohl eine Neuauflage: Dem Vernehmen nach wird Alexis Tsipras erneut eine Koalition mit den Rechtspopulisten der Unabhängigen Morgenröte (ANEL) eingehen. Zusammen kämen sie aktuellen - aber noch nicht endgültigen Zahlen - zufolge auf 154 Sitze im Parlament (144 und 10 Sitze). Für eine absolute Mehrheit... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Rücktritt von Alexis Tsipras21.08.2015
Konservative Nea Dimokratia mit Mandat zur Regierungsbildung - EU-Kommission nervös
Seit Anfang Januar führte Alexis Tsipras die Regierung bestehend aus der Syriza-Partei in Koalition mit der rechtspopulistischen Anel-Partei in Griechenland an. Damit ist nun Schluss. Gestern erklärte der griechische Ministerpräsident seinen Rücktritt. Mit dem bereits zuvor angekündigten und auch erwarteten Schritt will Tsipras Neuwahlen erzwingen. Als voraussichtlicher Termin wird bereits der 20. September genannt (wallstreet:online berichtete). Nea Dimokratia... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Der Strippenzieher31.08.2015
Kann der Plan von Ex-Premier Alexis Tsipras aufgehen?
...Nachrichten-Magazin Ska Keller, die Vizepräsidentin der Grünen-Fraktion. Aber Halt! Das Rennen ist völlig offen Geht Alexis Tsipras letztlich als Verlierer vom Feld? Es sind kaum mehr drei Wochen bis zu den angekündigten Neuwahlen in Griechenland. Medienberichten zufolge zeigen sechs aktuelle Umfragen eine leichte Führung des Linksbündnisses Syriza von Alexis Tsipras. Aber noch ist nicht aller Tage Abend. Dicht auf den Fersen sind die Konservativen der Nea Dimokratia (ND) unter Evangelos... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Griechenland-Krise20.08.2015
Griechischer Regierungschef Alexis Tsipras vor Rücktritt - Neuwahlen angekündigt
Nun ist es also soweit, der griechische Premier Alexis Tsipras soll Medienberichten zufolge kurz vor seinem Rücktritt stehen und Neuwahlen angekündigt haben. Damit steht auch die Machtfrage innerhalb des Syriza-Bündnisses zur Abstimmung. Als Termin wird der 20. September 2015 genannt. Der Schritt kommt nicht unerwartet. Wie wallstreet:online berichtete, war der griechische Regierungschef bei den Parlamentsabstimmungen über das Reform- und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wahlsieg für Syriza21.09.2015
Tsipras triumphiert - und will Sparauflagen neu verhandeln
Neues Spiel, neues Glück: Die griechischen Wähler geben Alexis Tsipras eine zweite Chance - und Europa rätselt: Geht das Schuldendrama jetzt wieder von vorne los? Vom erwarteten Kopf-an-Kopf-Rennen keine Spur, stattdessen alles beim Alten: Das griechische Linksbündnis Syriza hat die Wahl in Griechenland am Sonntag überraschend deutlich gewonnen. Nach Auszählung fast aller Stimmen lag die Syriza nach Angaben des Athener... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Griechenland-Wahl20.09.2015
Syriza vor Nea Dimokratia - Tsipras fährt Sieg ein, Neuauflage der Koalition?
...(ND) kommt auf 28,1 Prozent. Drittstärkste Kraft ist die rechtsradikale Goldene Morgenröte mit derzeit knapp 7,2 Prozent der Stimmen.  Update: Die alte gleich die neue Koalition? (21:00) Wohl eine Neuauflage: Dem Vernehmen nach wird Alexis Tsipras erneut eine Koalition mit den Rechtspopulisten der Unabhängigen Morgenröte (ANEL) eingehen. Zusammen kämen sie aktuellen - aber noch nicht endgültigen Zahlen - zufolge auf 154 Sitze im Parlament (144 und 10 Sitze). Für eine absolute Mehrheit... [mehr]
(
5
Bewertungen)

Diskussionen zu "Alexis Tsipras"

PIRAEUS Bank- Kursziel 3,00 Euro29.09.2016
...frei. Doch Premier Tspiras steht vor einem weiteren Härtetest. Finanzkrise Griechenland Symbolbild Flagge (picture-alliance/dpa/Michael Kappeler) Auf den letzten Drücker - wie so oft in den vergangenen Jahren - hat Linkspremier Alexis Tsipras 13 zum Teil umstrittene Reformen im Parlament absegnen lassen. Der späte Eifer war dringend erforderlich, da am Donnerstag die Euro-Working-Gruppe in Brüssel zusammenkommt, um die jüngsten Sparbemühungen Griechenlands zu überprüfen. Nur zwei von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck09.09.2016
.. 09.09.2016 | 14:10 Tsipras: 'Wir brauchen eine neue Vision für Europa' ATHEN (dpa-AFX) - Die südlichen EU-Staaten wollen konstruktiv für eine bessere Zukunft Europas arbeiten. Dies erklärte der griechische Regierungschef Alexis Tsipras am Freitag zum Auftakt eines... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PIRAEUS Bank- Kursziel 3,00 Euro09.05.2016
...ein Gesetzesbündel mit neuen Sparmaßnahmen gebilligt. Alle 153 Abgeordneten der Regierungskoalition votierten mit "Ja“, 143 Abgeordnete „nein“. Damit ist der Weg für weitere Rentenkürzungen und Steuererhöhungen frei. Regierungschef Alexis Tsipras hatte vorher eindringlich um Zustimmung zum neuen Sparprogramm für sein Land geworben. Land. Ohne Reformen werde das griechische Rentensystem zusammenbrechen, sagte er am Abend. "Das Rentensystem kann ohne eine weitreichende Reform nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PIRAEUS Bank- Kursziel 3,00 Euro09.05.2016
...ein Gesetzesbündel mit neuen Sparmaßnahmen gebilligt. Alle 153 Abgeordneten der Regierungskoalition votierten mit "Ja“, 143 Abgeordnete „nein“. Damit ist der Weg für weitere Rentenkürzungen und Steuererhöhungen frei. Regierungschef Alexis Tsipras hatte vorher eindringlich um Zustimmung zum neuen Sparprogramm für sein Land geworben. Land. Ohne Reformen werde das griechische Rentensystem zusammenbrechen, sagte er am Abend. "Das Rentensystem kann ohne eine weitreichende Reform nicht... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Wandel von Anaconda Gold Inc. zu Anaconda Mining Inc. mit Kursaussetzung27.04.2016
DIE WELT Politik Wirtschaft Wirtschaft Griechenland: Alexis Tsipras drängt EU zu Notgipfel Das Pokerspiel zwischen Griechenland und der EU hat wieder begonnen: Alexis Tsipras kämpft um sein politisches Überleben. Er hat in seinem Parlament nur noch eine hauchdünne Mehrheit Tsipras drängt EU zu Notgipfel wegen drohender Pleite Die EU-Finanzminister beschlossen: keine Sparfortschritte, kein Sondertreffen. Doch Griechenland droht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...18.05.2012
...und Alkman Granitsas, WSJ.de © DAPD Der griechische Linken-Politiker Alexis Tsipras: Er setzt auf Konfrontation mit den Euro-Partnern Euro-Krise: Angst vor spanischer Infektion erfasst Weltbörsen Bonität gesenkt: Fitch fürchtet griechische Rückkehr zur Drachme Griechenland: Tsipras – vom Schüleranführer zum Protesthelden Griechenland: Linksradikale lassen Koalitionsgespräche platzen Alexis Tsipras wirft den Partnern in der Euro-Zone den Fehdehandschuh hin. Der Chef der... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Deutschland, gibt es ein Comeback?24.02.2016
..."Griechenland will in der Europäischen Union solange politische Beschlüsse blockieren, bis die vereinbarte gleichmäßigere Verteilung von Flüchtlingen auf die Mitgliedstaaten in die Tat umgesetzt wird. Dies sagte der linke Regierungschef Alexis Tsipras am Mittwoch im Parlament in Athen. Griechenland fordere die sofortige Einhaltung der Vereinbarungen zur Flüchtlingspolitik, sagte er weiter." Blockade heißt dann hoffentlich auch, dass die zahllosen nutzlosen EU-Beschlüsse ausbleiben. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Griechenland - die Ursachen der finanziellen Schieflage27.01.2015
http://www.bild.de/politik/ausland/alexis-tsipras/das-s ollen… Alexis Tsipras' Wahlversprechen kosten uns 20 Mrd. Euro Das sollen die Griechen alles kriegen! 27.01.2015 Weihnachtsgeld für 1,3 Mio. Rentner, Immobilien-Steuer weg, Mindestlohn 30% rauf Athen/Berlin – Er hat den Griechen im Wahlkampf Milliarden-Geschenke versprochen: Macht der neue Griechen-Premier Alexis Tsipras (40) alle Ankündigungen wahr, wäre das Land in Kürze wieder pleite! Mindestens... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Griechenland - die Ursachen der finanziellen Schieflage27.01.2015
Zitat von Blue Maxhttp://www.bild.de/politik/ausland/alexis-tsipras/da s-sollen… Alexis Tsipras' Wahlversprechen kosten uns 20 Mrd. Euro Das sollen die Griechen alles kriegen! 27.01.2015 Weihnachtsgeld für 1,3 Mio. Rentner, Immobilien-Steuer weg, Mindestlohn 30% rauf Athen/Berlin – Er hat den Griechen im Wahlkampf Milliarden-Geschenke versprochen: Macht der neue Griechen-Premier Alexis Tsipras (40) alle Ankündigungen wahr, wäre das Land... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?14.07.2015
Live-Blog Griechenland Tritt Tsipras morgen zurück? Briten wollen nicht helfen +++ Griechenland bleibt weitere IWF-Zahlung schuldig +++ Banken geschlossen +++ Das FAZ.NET-Live-Blog zur Griechenland-Krise Alexis Tsipras, wie er am Montagmittag in sein Büro geht - nach einer langen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...18.05.2012
...und Alkman Granitsas, WSJ.de © DAPD Der griechische Linken-Politiker Alexis Tsipras: Er setzt auf Konfrontation mit den Euro-Partnern Euro-Krise: Angst vor spanischer Infektion erfasst Weltbörsen Bonität gesenkt: Fitch fürchtet griechische Rückkehr zur Drachme Griechenland: Tsipras – vom Schüleranführer zum Protesthelden Griechenland: Linksradikale lassen Koalitionsgespräche platzen Alexis Tsipras wirft den Partnern in der Euro-Zone den Fehdehandschuh hin. Der Chef der... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Deutschland, gibt es ein Comeback?24.02.2016
..."Griechenland will in der Europäischen Union solange politische Beschlüsse blockieren, bis die vereinbarte gleichmäßigere Verteilung von Flüchtlingen auf die Mitgliedstaaten in die Tat umgesetzt wird. Dies sagte der linke Regierungschef Alexis Tsipras am Mittwoch im Parlament in Athen. Griechenland fordere die sofortige Einhaltung der Vereinbarungen zur Flüchtlingspolitik, sagte er weiter." Blockade heißt dann hoffentlich auch, dass die zahllosen nutzlosen EU-Beschlüsse ausbleiben. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Griechenland - die Ursachen der finanziellen Schieflage27.01.2015
http://www.bild.de/politik/ausland/alexis-tsipras/das-s ollen… Alexis Tsipras' Wahlversprechen kosten uns 20 Mrd. Euro Das sollen die Griechen alles kriegen! 27.01.2015 Weihnachtsgeld für 1,3 Mio. Rentner, Immobilien-Steuer weg, Mindestlohn 30% rauf Athen/Berlin – Er hat den Griechen im Wahlkampf Milliarden-Geschenke versprochen: Macht der neue Griechen-Premier Alexis Tsipras (40) alle Ankündigungen wahr, wäre das Land in Kürze wieder pleite! Mindestens... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Griechenland - die Ursachen der finanziellen Schieflage27.01.2015
Zitat von Blue Maxhttp://www.bild.de/politik/ausland/alexis-tsipras/da s-sollen… Alexis Tsipras' Wahlversprechen kosten uns 20 Mrd. Euro Das sollen die Griechen alles kriegen! 27.01.2015 Weihnachtsgeld für 1,3 Mio. Rentner, Immobilien-Steuer weg, Mindestlohn 30% rauf Athen/Berlin – Er hat den Griechen im Wahlkampf Milliarden-Geschenke versprochen: Macht der neue Griechen-Premier Alexis Tsipras (40) alle Ankündigungen wahr, wäre das Land... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?14.07.2015
Live-Blog Griechenland Tritt Tsipras morgen zurück? Briten wollen nicht helfen +++ Griechenland bleibt weitere IWF-Zahlung schuldig +++ Banken geschlossen +++ Das FAZ.NET-Live-Blog zur Griechenland-Krise Alexis Tsipras, wie er am Montagmittag in sein Büro geht - nach einer langen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Griechenland

Suche nach weiteren Themen