DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %
Thema: Artikel 13

Nachrichten zu "Artikel 13"

24.05.2019
Polen zieht gegen EU-Richtlinie zum Urheberrecht vor EuGH
...Hochladen prüfen, ob Inhalte urheberrechtlich geschützt sind. Das sei nur über Filter möglich, bei denen die Gefahr bestehe, dass mehr als nötig aussortiert werde. Dies käme einer Zensur gleich. In dem Zusammenhang steht insbesondere Artikel 13, der im endgültigen Gesetz Artikel 17 heißt, in der Kritik. Er widerspreche EU-Grundwerten und bedrohe die Freiheit im Internet, sagte Polens Kulturminister Piotr Glinski gegenüber polnischen Medien./nat/DP/mis [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.05.2019
Polen zieht gegen EU-Richtline zum Urheberrecht vor EuGH
...Hochladen prüfen, ob Inhalte urheberrechtlich geschützt sind. Das sei nur über Filter möglich, bei denen die Gefahr bestehe, dass mehr als nötig aussortiert werde. Dies käme einer Zensur gleich. In dem Zusammenhang steht insbesondere Artikel 13, der im endgültigen Gesetz Artikel 17 heißt, in der Kritik. Er widerspreche EU-Grundwerten und bedrohe die Freiheit im Internet, sagte Polens Kulturminister Piotr Glinski gegenüber polnischen Medien./nat/DP/jha [mehr]
(
0
Bewertungen)
28.04.2019
Diese Dividendenaktie schüttet ihren Anlegern viel Geld aus
Die meisten Unternehmen versuchen, ihren Aktionären jedes Jahr eine Erhöhung zu ermöglichen, indem sie ihre Dividenden bei steigenden Gewinnen erhöhen. Andere Unternehmen wollen ihre Anleger jedoch noch häufiger belohnen, indem sie jeden Monat mehr Geld ausschütten. Dieser stetig steigende Strom an Erträgen macht diese Unternehmen dann natürlich äußerst attraktiv für Investoren, die in ihre Portfolios mehr und mehr Geld fließen lassen wollen. Ein Unternehmen, das seinen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 215.04.2019
Neues EU-Urheberrecht endgültig beschlossen
...die Reform nun frei. Zuvor hatte das Europarlament das Vorhaben bereits gebilligt. Die EU-Länder haben nun rund zwei Jahre Zeit, die neuen Regeln in nationales Recht umzusetzen. Nachdem es vor allem in Deutschland heftigen Protest gegen Artikel 13 der Reform (im finalen Text Artikel 17) gab, betonte die Bundesregierung zuletzt, Uploadfilter sollten bei der Umsetzung weitgehend vermieden werden. Gemeint sind Programme, die geschützte Inhalte schon beim Hochladen ins Internet erkennen und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP15.04.2019
Neues EU-Urheberrecht endgültig beschlossen
...ausreichende Mehrheit zustande gekommen. Denn die Niederlande, Luxemburg, Polen, Italien, Finnland und Schweden stimmten mit Nein. Und Belgien, Slowenien, und Estland enthielten sich. Der Protest gegen das Vorhaben und insbesondere gegen Artikel 13, der im endgültigen Gesetz Artikel 17 heißt, war vor allem in Deutschland groß. Die Kritiker wenden ein, Plattformen wie YouTube sollten demnach schon beim Hochladen prüfen, ob Inhalte urheberrechtlich geschützt sind. Das ist ihrer Meinung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar08.06.2016
UBS-Vorstand Matthias Schellenberg im Gespräch: "Das ist ja das Drama im institutionellen Geschäft"
Matthias Schellenberg, Mitglied des Vorstands der UBS Deutschland und Leiter des Asset Managements, über ein holpriges erstes Quartal, das Dilemma institutioneller Anleger und Lösungen aus dem alternativen Investmentbereich. DAS INVESTMENT: Vor einem Jahr haben wir zuletzt gesprochen, und Thema war der Traumstart an den Börsen. Das sieht heute anders aus. 2016 läuft mehr als holprig - den Jahresanfang erlebten viele Anleger als Schock. Matthias Schellenberg: Ja, Schock trifft es gut.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
05.11.2018
Aufgedeckt – Die inszenierte YouTube Täuschung
...Stück Meinungsfreiheit jetzt auch noch verlieren. Die YouTube-Chefin hat nun in einem Offenen Brief zum Protest dagegen aufgerufen, denn das könnte das Internet, wie wir es heute kennen, “drastisch verändern”. Sie beruft sich auf den Artikel 13 der Urheberrechtlinie (EU Verordnung) der Uploadfilter vorsieht. Ferner bestätigt sie, dass YouTube keine andere Wahl hätte, als nur noch wenige Inhalte dort zu zeigen. Aus diesem Grund läuft die YouTube-Gemeinde dagegen Sturm und hat mit... [mehr]
(
1
Bewertung)
25.03.2019
Warum Artikel 13 auch Dich betrifft!
...hinter dem Artikel 13 steckt, hat sich heute etwas Spektakuläres ereignet. Der Journalist Billy Six, der über 3 Monate in venezolanischer Haft saß, packte vor wenigen Stunden im Format Schrang TV Talk aus (erscheint am 25.03.2019 gegen 21 Uhr auf SchrangTV). Dieses Interview ist in seiner Brisanz kaum zu überbieten, weil es die Bundesregierung der Lüge überführt. Billy Six sagte wörtlich: „Das auswärtige Amt wollte mich lebendig begraben“. Zurück zum Artikel 13. Nachdem mehrere... [mehr]
(
1
Bewertung)
Digitalverband04.03.2019
Uploadfilter sind "Angriff auf Meinungsfreiheit"
...Wahl rief die Europaabgeordneten auf, die Reform bei der angestrebten Abstimmung Ende März zu stoppen. Die Mehrheit der EU-Parlamentarier habe im vergangenen Jahr schon einmal gegen die Urheberrechtsreform gestimmt – vor allem wegen des in Artikel 13 enthaltenen Uploadfilters. "Wir appellieren an die Abgeordneten, sich nicht blenden zu lassen durch die Umformulierungen durch einen neuen Entwurf, der sich im Prinzip kaum unterscheidet von der ursprünglichen Fassung", so Wahl. Diese... [mehr]
(
1
Bewertung)
ROUNDUP 223.03.2019
Breiter Protest gegen neues Urheberrecht und Artikel 13
...in digitaler Zeit ein. Statt Videos und Musik herauszufiltern, sollten sie gemäß des Urheberrechts bezahlt werden. In der SPD geht man davon aus, dass die eigenen Abgeordneten bei der Abstimmung am Dienstag geschlossen Nein zu Artikel 13 sagen. Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, rief die Union dazu auf, diesem Weg zu folgen: "Wir halten Uploadfilter für den falschen Weg." Deutschland hatte der Reform auf europäischer Ebene mit Einverständnis von... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Marktkommentar08.06.2016
UBS-Vorstand Matthias Schellenberg im Gespräch: "Das ist ja das Drama im institutionellen Geschäft"
Matthias Schellenberg, Mitglied des Vorstands der UBS Deutschland und Leiter des Asset Managements, über ein holpriges erstes Quartal, das Dilemma institutioneller Anleger und Lösungen aus dem alternativen Investmentbereich. DAS INVESTMENT: Vor einem Jahr haben wir zuletzt gesprochen, und Thema war der Traumstart an den Börsen. Das sieht heute anders aus. 2016 läuft mehr als holprig - den Jahresanfang erlebten viele Anleger als Schock. Matthias Schellenberg: Ja, Schock trifft es gut.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
05.11.2018
Aufgedeckt – Die inszenierte YouTube Täuschung
...Stück Meinungsfreiheit jetzt auch noch verlieren. Die YouTube-Chefin hat nun in einem Offenen Brief zum Protest dagegen aufgerufen, denn das könnte das Internet, wie wir es heute kennen, “drastisch verändern”. Sie beruft sich auf den Artikel 13 der Urheberrechtlinie (EU Verordnung) der Uploadfilter vorsieht. Ferner bestätigt sie, dass YouTube keine andere Wahl hätte, als nur noch wenige Inhalte dort zu zeigen. Aus diesem Grund läuft die YouTube-Gemeinde dagegen Sturm und hat mit... [mehr]
(
1
Bewertung)
Urheberrecht11.03.2019
CDU-Politiker Voss fürchtet Scheitern der Urheberrechtsreform
...Urheberrechtsreform ist. Der Europaabgeordnete hob die Notwendigkeit der umstrittenen Reform hervor: "Beim Artikel 13 geht es um den Schutz des geistigen Eigentums anderer. Das ist ein Grundrecht, das wir mit der digitalen Welt dringend in Einklang bringen müssen." Er verwies auch auf die entsprechende Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs. Zugleich sagte Voss, dass vom Artikel 13 nur ein bis fünf Prozent der Plattformen überhaupt betroffen seien. "Die Neuregelungen des Artikels 13... [mehr]
(
2
Bewertungen)
13.02.2019
Reform des Urheberrechts: EU einigt sich auf Leistungsschutzrecht
...EU-Digital-Kommissar Günther Oettinger vorgeschlagen worden und soll das Urheberrecht ans digitale Zeitalter anpassen. Monatelang gab es heftige Diskussionen. Neben der Einführung des Leistungsschutzrechts nimmt die Einigung vom Mittwoch in Artikel 13 auch Plattformen wie YouTube stärker in die Pflicht. Sie müssen künftig alles ihnen Mögliche tun, um Urheberrechtsverletzungen auf ihren Seiten zu verhindern. Geschützte Werke müssten demnach lizenziert werden, bevor sie auf den Plattformen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
25.03.2019
Warum Artikel 13 auch Dich betrifft!
...hinter dem Artikel 13 steckt, hat sich heute etwas Spektakuläres ereignet. Der Journalist Billy Six, der über 3 Monate in venezolanischer Haft saß, packte vor wenigen Stunden im Format Schrang TV Talk aus (erscheint am 25.03.2019 gegen 21 Uhr auf SchrangTV). Dieses Interview ist in seiner Brisanz kaum zu überbieten, weil es die Bundesregierung der Lüge überführt. Billy Six sagte wörtlich: „Das auswärtige Amt wollte mich lebendig begraben“. Zurück zum Artikel 13. Nachdem mehrere... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Artikel 13"

Urheberrecht: SPD setzt auf Streichung des umstrittenen Artikels 1325.03.2019
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "1334752-urheberrecht-spd-streichung-u mstrittenen-artikels-13" >Urheberrecht: SPD setzt auf Streichung des umstrittenen Artikels 13" vom Autor Redaktion dts

Bei der Abstimmung des EU-Parlaments über die Reform des Urheberrechts an diesem Dienstag setzt die SPD auf die Streichung des umstrittenen Artikels, der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Village Farms International (From Tomatoes To Cannabis)21.02.2019
Zu den Market-Caps habe ich hier zu den größten Playern einen recht aktuellen Artikel vom 13.02.19 gefunden: https://www.fool.de/2019/02/13/die-13-groessten-pot-akt ien-n… Zur Marktkapitalisierung von Village Farms habe ich unter Yahoo- sowie Google-Finance recht identische Angaben gefunden 500 Millionen CAN-Dollar Damit es zu den im Artikel genannten Market-Caps passt, in US-Dollar umgerechnet etwa 380 Millionen. (Falls mir ein Fehler unterlaufen sein sollte, gerne korrigieren.) Da dürfte... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
wallstreet-online User stellen Weltrekord auf! Bitte nicht spammen!15.07.2018
08.07.2018 | 09:08 1 weitere Artikel Keine Missernten in Baden-Württemberg erwartet Stuttgart - Anders als in anderen Bundesländern rechnen die Landwirte in Baden-Württemberg in diesem Jahr nicht mit wetterbedingten Missernten. «Bis auf wenige Flächen mit leichten, sandigen Böden haben wir dieses Problem nicht», sagte Ariane Amstutz vom Landesbauernverband Baden-Württemberg am Donnerstag. «Wir hatten in den vergangenen Wochen immer mal wieder Wasser, die Situation in Nord- und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stehen wir vor einem Scheideweg? Demokratie und Menschenrechte oder Rassismus, Hetze, Hass und Unter01.06.2018
...dieses Bedarfs die Freiheit der Deutschen, die Ausübung eines Berufs oder den Arbeitsplatz aufzugeben, durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes eingeschränkt werden. Vor Eintritt des Verteidigungsfalles gilt Absatz 5 Satz 1 entsprechend. Artikel 13 (1) Die Wohnung ist unverletzlich. (2) Durchsuchungen dürfen nur durch den Richter, bei Gefahr im Verzuge auch durch die in den Gesetzen vorgesehenen anderen Organe angeordnet und nur in der dort vorgeschriebenen Form durchgeführt werden. (3)... [mehr]
(
1
Empfehlung)
AFD- würdet ihr sie wählen ?03.05.2018
...Der nächste Schritt in die Diktatur: https://www.buzer.de/89_BKAG_Bundeskriminalamtgesetz.ht m Mut zur Wahrheit. § 89 - Bundeskriminalamtgesetz (BKAG) Artikel 1 G. v. 01.06.2017 BGBl. I S. 1354 (Nr. 33) Geltung ab 25.05.2018, abweichend siehe Artikel 13; FNA: 2190-3 Bundeskriminalpolizei 2 frühere Fassungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 4 Vorschriften zitiert Abschnitt 10 Schlussvorschriften § 88 \u2190 \u2192 § 90 § 89 Einschränkung von Grundrechten Die Grundrechte der... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
COMMERZBANK: detaillierte Artikel, warum die Coba bald steigt14.09.2002
4 Artikel, die genau meine Einschaetzung widerspiegeln: ARTIKEL 1: Platow: Coba-Kurs irrational verzerrt. 50% unter Buchwert macht eben keinen Sinn. Die Lemminge hier sehen nur die kfr. Problematik, denken aber nicht lange genug, um festzustellen, dass diese selbst im Worst Case bei weitem nicht den Kursabschlag rechtfertigt. (normalerweise werden auch mittelmaessige Banken zu 1,5-2x Buch gehandelt, gute Banken noch viel hoeher) ARTIKEL 2: eine Fusion Coba-Hypov. macht sehr viel Sinn, gerade... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stehen wir vor einem Scheideweg? Demokratie und Menschenrechte oder Rassismus, Hetze, Hass und Unter01.06.2018
...dieses Bedarfs die Freiheit der Deutschen, die Ausübung eines Berufs oder den Arbeitsplatz aufzugeben, durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes eingeschränkt werden. Vor Eintritt des Verteidigungsfalles gilt Absatz 5 Satz 1 entsprechend. Artikel 13 (1) Die Wohnung ist unverletzlich. (2) Durchsuchungen dürfen nur durch den Richter, bei Gefahr im Verzuge auch durch die in den Gesetzen vorgesehenen anderen Organe angeordnet und nur in der dort vorgeschriebenen Form durchgeführt werden. (3)... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Ich bin ATHEIST und das ist meine BIBEL13.09.2001
...vorzubringen, eingeschränkt werden. (2) Gesetze, die der Verteidigung einschließlich des Schutzes der Zivilbevölkerung dienen, können bestimmen, daß die Grundrechte der Freizügigkeit (Artikel 11) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13) eingeschränkt werden. Art. 18 Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit (Artikel 5 Abs. 1), die Lehrfreiheit (Artikel 5 Abs. 3), die Versammlungsfreiheit (Artikel 8), die Vereinigungsfreiheit (Artikel 9), das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!08.03.2004
...Backspace- oder CutBlock-Taste zulässig. Artikel 12a 1. Smileys müssen nicht zum Bund. 2. Smileys müssen auch nicht zum Ersatzdienst. 3. Ausgemusterte Smileys müssen auch nicht im Kriegsfall zum Bund. Gleiches gilt für Rechts-Smileys. Artikel 13 1. Eine Mail mit einem Smiley ist unverletzlich. 2. Smileys dürfen nur aus einer Mail entfernt werden, wenn Gefahr im Verzug ist. Sie sind dann in einer anderen Mail zwischenzulagern. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!08.03.2004
...Backspace- oder CutBlock-Taste zulässig. Artikel 12a 1. Smileys müssen nicht zum Bund. 2. Smileys müssen auch nicht zum Ersatzdienst. 3. Ausgemusterte Smileys müssen auch nicht im Kriegsfall zum Bund. Gleiches gilt für Rechts-Smileys. Artikel 13 1. Eine Mail mit einem Smiley ist unverletzlich. 2. Smileys dürfen nur aus einer Mail entfernt werden, wenn Gefahr im Verzug ist. Sie sind dann in einer anderen Mail zwischenzulagern. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
COMMERZBANK: detaillierte Artikel, warum die Coba bald steigt14.09.2002
4 Artikel, die genau meine Einschaetzung widerspiegeln: ARTIKEL 1: Platow: Coba-Kurs irrational verzerrt. 50% unter Buchwert macht eben keinen Sinn. Die Lemminge hier sehen nur die kfr. Problematik, denken aber nicht lange genug, um festzustellen, dass diese selbst im Worst Case bei weitem nicht den Kursabschlag rechtfertigt. (normalerweise werden auch mittelmaessige Banken zu 1,5-2x Buch gehandelt, gute Banken noch viel hoeher) ARTIKEL 2: eine Fusion Coba-Hypov. macht sehr viel Sinn, gerade... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stehen wir vor einem Scheideweg? Demokratie und Menschenrechte oder Rassismus, Hetze, Hass und Unter01.06.2018
...dieses Bedarfs die Freiheit der Deutschen, die Ausübung eines Berufs oder den Arbeitsplatz aufzugeben, durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes eingeschränkt werden. Vor Eintritt des Verteidigungsfalles gilt Absatz 5 Satz 1 entsprechend. Artikel 13 (1) Die Wohnung ist unverletzlich. (2) Durchsuchungen dürfen nur durch den Richter, bei Gefahr im Verzuge auch durch die in den Gesetzen vorgesehenen anderen Organe angeordnet und nur in der dort vorgeschriebenen Form durchgeführt werden. (3)... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Ich bin ATHEIST und das ist meine BIBEL13.09.2001
...vorzubringen, eingeschränkt werden. (2) Gesetze, die der Verteidigung einschließlich des Schutzes der Zivilbevölkerung dienen, können bestimmen, daß die Grundrechte der Freizügigkeit (Artikel 11) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13) eingeschränkt werden. Art. 18 Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit (Artikel 5 Abs. 1), die Lehrfreiheit (Artikel 5 Abs. 3), die Versammlungsfreiheit (Artikel 8), die Vereinigungsfreiheit (Artikel 9), das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!08.03.2004
...Backspace- oder CutBlock-Taste zulässig. Artikel 12a 1. Smileys müssen nicht zum Bund. 2. Smileys müssen auch nicht zum Ersatzdienst. 3. Ausgemusterte Smileys müssen auch nicht im Kriegsfall zum Bund. Gleiches gilt für Rechts-Smileys. Artikel 13 1. Eine Mail mit einem Smiley ist unverletzlich. 2. Smileys dürfen nur aus einer Mail entfernt werden, wenn Gefahr im Verzug ist. Sie sind dann in einer anderen Mail zwischenzulagern. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!08.03.2004
...Backspace- oder CutBlock-Taste zulässig. Artikel 12a 1. Smileys müssen nicht zum Bund. 2. Smileys müssen auch nicht zum Ersatzdienst. 3. Ausgemusterte Smileys müssen auch nicht im Kriegsfall zum Bund. Gleiches gilt für Rechts-Smileys. Artikel 13 1. Eine Mail mit einem Smiley ist unverletzlich. 2. Smileys dürfen nur aus einer Mail entfernt werden, wenn Gefahr im Verzug ist. Sie sind dann in einer anderen Mail zwischenzulagern. [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Datenschutz

Suche nach weiteren Themen