DAX-0,57 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-4,48 %
Thema: Preissteigerung

Nachrichten zu "Preissteigerung"

Großhandelspreise im November 201814.12.2018
+3,5 % gegenüber November 2017
...und im September 2018 bei +3,5 % gelegen. Im Vormonatsvergleich verteuerten sich die Preise für die auf Großhandelsebene verkauften Waren im November 2018 um 0,2 %. Den größten Einfluss auf die Gesamtentwicklung hatte im November 2018 die Preissteigerung im Großhandel mit Mineralölerzeugnissen mit +18,9 % im Vorjahresvergleich. Gegenüber Oktober 2018 stiegen diese Preise um 1,5 %. Im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls überdurchschnittlich gestiegen sind die Preise im Großhandel mit Getreide,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preise14.12.2018
Großhandelspreise im November gestiegen
...(Destatis) am Freitag mit. Im Vormonatsvergleich verteuerten sich die Preise für die auf Großhandelsebene verkauften Waren im November 2018 um 0,2 Prozent. Den größten Einfluss auf die Gesamtentwicklung hatte im November 2018 die Preissteigerung im Großhandel mit Mineralölerzeugnissen mit +18,9 Prozent im Vorjahresvergleich, so das Bundesamt weiter. Gegenüber Oktober 2018 stiegen diese Preise um 1,5 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls überdurchschnittlich gestiegen sind die Preise... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP13.12.2018
EZB erwartet schwächeres Wirtschaftswachstum
...vorhergesagt. Damals war die Notenbank von 1,7 Prozent ausgegangen. Für 2019 erwartet die EZB eine Inflationsrate von 1,6 Prozent (September-Prognose 1,7 Prozent) und für 2020 unverändert 1,7 Prozent. Im Jahr 2021 soll die jährliche Preissteigerung 1,8 Prozent betragen. Mittelfristig strebt die Notenbank eine jährliche Inflationsrate von knapp unter 2,0 Prozent an - weit genug entfernt von der Nullmarke. Denn dauerhaft niedrige Preise gelten als Risiko für die Konjunktur:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherpreise November 201813.12.2018
+2,3 % gegenüber November 2017/ Inflationsrate hat sich leicht abgeschwächt
...der Preisanstieg bei Energie kontinuierlich. Im Vormonat Oktober hatte die Teuerungsrate für Energie bei +8,9 % gelegen. Von November 2017 bis November 2018 verteuerten sich vor allem leichtes Heizöl (+40,7 %) und Kraftstoffe (+15,0 %). Die Preissteigerung bei anderen Energieprodukten fiel deutlich schwächer aus (zum Beispiel Umlagen von Zentralheizung und Fernwärme: +3,7 %; Strom: +1,0 %). Die Preise für Gas waren mit -1,4 % niedriger als im Vorjahr. Ohne Berücksichtigung der Preise für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preise13.12.2018
Verbraucherpreise im November um 2,3 Prozent gestiegen
...Im Vormonat Oktober hatte die Teuerungsrate für Energie bei +8,9 Prozent gelegen, so das Bundesamt weiter. Von November 2017 bis November 2018 verteuerten sich vor allem leichtes Heizöl (+40,7 Prozent) und Kraftstoffe (+15,0 Prozent). Die Preissteigerung bei anderen Energieprodukten fiel deutlich schwächer aus (zum Beispiel Umlagen von Zentralheizung und Fernwärme: +3,7 Prozent; Strom: +1,0 Prozent). Die Preise für Gas waren mit -1,4 Prozent niedriger als im Vorjahr. Ohne Berücksichtigung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preissteigerung11.05.2017
Großhandelspreise im April um 4,7 Prozent gestiegen
...hatte im April 2017 die Preissteigerung im Großhandel mit festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen um 16,7 Prozent gegenüber April 2016. Gegenüber dem Vormonat waren diese Preise um 0,3 Prozent höher. Im Vorjahresvergleich hatten auch die Preissteigerungen im Großhandel mit Erzen, Metallen und Metallhalbzeug (+ 14,0 Prozent) sowie mit Altmaterial und Reststoffen (+ 27,5 Prozent) einen großen Einfluss auf die Gesamtentwicklung. Hohe Preissteigerungen gegenüber dem Vorjahr gab es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.10.2018
IWF sagt 1,37 Millionen Prozent Preissteigerung für Venezuela voraus
NUSA DUA (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) bescheinigt der Wirtschaft von Venezuela praktisch den totalen Kaufkraftverlust. Die Preissteigerung betrage am Ende des laufenden Jahres 1,37 Millionen Prozent, heißt es im Weltwirtschaftsbericht des Fonds, der am Dienstag in Nusa Dua (Indonesien) vorgestellt wurde. Für das nächste Jahr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
PKV - Preissteigerung29.09.2016
Prämienschock - Kosten für privat Krankenversicherte steigen zweistellig
Auf sechs Millionen Kunden der privaten Krankenversicherung rollt eine Welle von Beitragssatzerhöhungen zu. Die Versicherung werde für sie im nächsten Jahr im Durchschnitt um 11 Prozent teuer, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (F.A.Z.). In der Spitze seien auch gut doppelt so hohe Prämienanhebungen möglich. „Zusatzkosten in Höhe von 50 Euro im Monat und mehr sind möglich“, zitierte die F.A.Z. informierte Kreise. Den Niedrigzinsen sei Dank? Als Grund für die... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Preissteigerung06.08.2017
Versorger rechnen mit steigenden Trinkwasserpreisen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutschen Wasserversorger warnen vor zum Teil deutlichen Preissteigerungen beim Trinkwasser. Die hohe Nitratbelastung bereite den Unternehmen zunehmend Probleme, sagte Martin Weyand, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes BDEW der "Süddeutschen Zeitung" (Montagausgabe). "Wir machen uns große Sorgen um den Zustand des Grundwassers. Das ist die wichtigste... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Preissteigerung16.07.2018
Landwirtschaftsministerin rechnet nicht mit Preissteigerungen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) rechnet nicht mit steigenden Lebensmittelpreisen aufgrund witterungsbedingter Ernteausfälle. Gegenüber "Bild" (Montagausgabe) sagte Klöckner: "Das ganze Ausmaß können wir erst beurteilen, wenn die Ernte beendet ist. Im August werde ich meinen Erntebericht vorlegen. Und noch für Juli hat mein Ministerium die Länder für eine erste Bestandsaufnahme eingeladen." Für mögliche Hilfszahlungen an die Bauern... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preissteigerung11.05.2017
Großhandelspreise im April um 4,7 Prozent gestiegen
...hatte im April 2017 die Preissteigerung im Großhandel mit festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen um 16,7 Prozent gegenüber April 2016. Gegenüber dem Vormonat waren diese Preise um 0,3 Prozent höher. Im Vorjahresvergleich hatten auch die Preissteigerungen im Großhandel mit Erzen, Metallen und Metallhalbzeug (+ 14,0 Prozent) sowie mit Altmaterial und Reststoffen (+ 27,5 Prozent) einen großen Einfluss auf die Gesamtentwicklung. Hohe Preissteigerungen gegenüber dem Vorjahr gab es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.10.2018
IWF sagt 1,37 Millionen Prozent Preissteigerung für Venezuela voraus
NUSA DUA (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) bescheinigt der Wirtschaft von Venezuela praktisch den totalen Kaufkraftverlust. Die Preissteigerung betrage am Ende des laufenden Jahres 1,37 Millionen Prozent, heißt es im Weltwirtschaftsbericht des Fonds, der am Dienstag in Nusa Dua (Indonesien) vorgestellt wurde. Für das nächste Jahr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
PKV - Preissteigerung29.09.2016
Prämienschock - Kosten für privat Krankenversicherte steigen zweistellig
Auf sechs Millionen Kunden der privaten Krankenversicherung rollt eine Welle von Beitragssatzerhöhungen zu. Die Versicherung werde für sie im nächsten Jahr im Durchschnitt um 11 Prozent teuer, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (F.A.Z.). In der Spitze seien auch gut doppelt so hohe Prämienanhebungen möglich. „Zusatzkosten in Höhe von 50 Euro im Monat und mehr sind möglich“, zitierte die F.A.Z. informierte Kreise. Den Niedrigzinsen sei Dank? Als Grund für die... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Preissteigerung06.08.2017
Versorger rechnen mit steigenden Trinkwasserpreisen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutschen Wasserversorger warnen vor zum Teil deutlichen Preissteigerungen beim Trinkwasser. Die hohe Nitratbelastung bereite den Unternehmen zunehmend Probleme, sagte Martin Weyand, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes BDEW der "Süddeutschen Zeitung" (Montagausgabe). "Wir machen uns große Sorgen um den Zustand des Grundwassers. Das ist die wichtigste... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Preissteigerung16.07.2018
Landwirtschaftsministerin rechnet nicht mit Preissteigerungen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) rechnet nicht mit steigenden Lebensmittelpreisen aufgrund witterungsbedingter Ernteausfälle. Gegenüber "Bild" (Montagausgabe) sagte Klöckner: "Das ganze Ausmaß können wir erst beurteilen, wenn die Ernte beendet ist. Im August werde ich meinen Erntebericht vorlegen. Und noch für Juli hat mein Ministerium die Länder für eine erste Bestandsaufnahme eingeladen." Für mögliche Hilfszahlungen an die Bauern... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Preissteigerung"

Graphex Mining - After Tax NPV 480 Mio AUD bei 16 Mio Börsenwert - world leading margin09.10.2018
...Aktien des Sektors steigen. Was ist mit Graphit ? Ja es gab hier mittlere Preissteigerungen, aber eigentlich nur im Bereich Jumbos / Super Jumbos. Zum einen versteht der Markt auch nicht ganz die ganzen Unterschiede bei den Flake sizes zum anderen wirkt ein Preisanstieg auf sagen wir mal 20% Jumbos nur wenig, wenn der Rest 80% größtenteils Medium, smalls und fines sind die nicht gestiegen sind. Also ein Preissteigerung bei Graphit gab es zum einen nur bei den Expandable Grafit und zum zweiten... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Folgen einer Krise auf meine eigengenutzte Immobilie07.10.2018
...wird auch von der Lage abhaengen. Ich selbst habe vor der Finanzkrise eine Immobilie in einer Metropole gekauft. Die Finanzkrise hat die Immobilienpreise nur sehr kurz und sehr marginal negativ beinflusst. Kurz danach setzte sich die Preissteigerung fort und haelt bis heute an. Der Trend zur Urbanisierung ist ungebrochen, die Nachfrage in Innenstadtlagen wird nicht deutlich einbrechen, weil es auch in Krisen immer kaufkraeftige Klientel gibt. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Monument Mining 2.005.09.2018
...Auch damit müssen wir leben. Aus meiner Sicht ist das riesige Eisenerzvorkommen auf Mengapur eine Trumpfkarte, die gespielt wird, wenn der Preis für Eisenerz über 100 oder wohl sogar über 120 USD/t liegt. Viel vorher sehe ich keine große Preissteigerung im Kurs. Bisher hatte ich mit dieser Einschätzung recht, die von einigen angegriffen wurden. Sollen sie, mögen sie besser liegen und dies nachweisen. Isi [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neschen AG --Anmeldung zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens08.08.2018
...muss der "Kick" sein, über eine Mantelaktivierung zu einem vielfachen des Ausgangskurses zu verkaufen. Was dabei leider von Vielen noch immer außer Acht gelassen wird, ist die Tatsache, dass ohne fundamentale Daten eine ungewöhnlich hohe Preissteigerung in einem marktengen Wert wie bei Insolvenzaktien von der Aufsicht leicht als künstliche Nachfrage eingestuft werden könnte. Oder ein Börsenanfänger setzt unwissend Orders, die eine Einflussnahme auf den sonst marktengen Wert vermuten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gewaltige Preissteigerungen wegen Sandknappheit: In Deutschland explodieren die Sandpreise23.04.2018
...andknappheit-deutschland-explodieren-sandpreise" >Gewaltige Preissteigerungen wegen Sandknappheit: In Deutschland explodieren die Sandpreise " vom Autor Redaktion w:o

Sand ist eine nichterneuerbare Ressource, die besonders in der Baubranche gebraucht wird. Wegen steigender Nachfrage und schwindender Vorkommen ist eine massive Preissteigerung zu beobachten. Nun liegen auch Daten für den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gewaltige Preissteigerungen wegen Sandknappheit: In Deutschland explodieren die Sandpreise23.04.2018
...andknappheit-deutschland-explodieren-sandpreise" >Gewaltige Preissteigerungen wegen Sandknappheit: In Deutschland explodieren die Sandpreise " vom Autor Redaktion w:o

Sand ist eine nichterneuerbare Ressource, die besonders in der Baubranche gebraucht wird. Wegen steigender Nachfrage und schwindender Vorkommen ist eine massive Preissteigerung zu beobachten. Nun liegen auch Daten für den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Graphex Mining - After Tax NPV 480 Mio AUD bei 16 Mio Börsenwert - world leading margin09.10.2018
...Aktien des Sektors steigen. Was ist mit Graphit ? Ja es gab hier mittlere Preissteigerungen, aber eigentlich nur im Bereich Jumbos / Super Jumbos. Zum einen versteht der Markt auch nicht ganz die ganzen Unterschiede bei den Flake sizes zum anderen wirkt ein Preisanstieg auf sagen wir mal 20% Jumbos nur wenig, wenn der Rest 80% größtenteils Medium, smalls und fines sind die nicht gestiegen sind. Also ein Preissteigerung bei Graphit gab es zum einen nur bei den Expandable Grafit und zum zweiten... [mehr]
(
1
Empfehlung)
EM.TV - Alles aus? 3. Teil28.04.2000
...Das wachsende Werbeaufkommen sorgt zum einen für weiterhin stabile, bis leicht ansteigende Preise im Bereich der TV-Verwertungsrechte. Wir gehen bei unseren Umsatzkalkulationen vorsichtig von einer Preissteigerung von 4% p.a. in den nächsten Jahren bei den Free-TV-Rechten aus (die Preissteigerungen bei hochwertigen Programmen im Kindersegment lagen in den vergangenen Jahren zum Teil im zweistelligen Bereich). Zum anderen ist bei den Endverwertern eine weiter steigende Nachfrage nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - *News*26.12.1999
...Das wachsende Werbeaufkommen sorgt zum einen für weiterhin stabile, bis leicht ansteigende Preise im Bereich der TV-Verwertungsrechte. Wir gehen bei unseren Umsatzkalkulationen vorsichtig von einer Preissteigerung von 4% p.a. in den nächsten Jahren bei den Free-TV-Rechten aus (die Preissteigerungen bei hochwertigen Programmen im Kindersegment lagen in den vergangenen Jahren zum Teil im zweistelligen Bereich). Zum anderen ist bei den Endverwertern eine weiter steigende Nachfrage nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Finanzpsychologie: Die "Teuro"-Illusion09.04.2003
...sei ein Preistreiber? Was bringt die Menschen dazu, Preissteigerungen zu sehen, wo keine sind? Dieser Frage ist ein Team von Sozialpsychologen der Universitäten Dresden und München nachgegangen. Ausgangspunkt ihrer Überlegungen war, dass es bereits vor der tatsächlichen Bargeld-Einführung des Euro, also schon im Verlauf des Jahres 2001, die allgemeine Erwartung gab, der Umstieg auf den Euro werde von den Anbietern zu Preissteigerungen genutzt werden. Diese Befürchtung entsprang einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gewaltige Preissteigerungen wegen Sandknappheit: In Deutschland explodieren die Sandpreise23.04.2018
...andknappheit-deutschland-explodieren-sandpreise" >Gewaltige Preissteigerungen wegen Sandknappheit: In Deutschland explodieren die Sandpreise " vom Autor Redaktion w:o

Sand ist eine nichterneuerbare Ressource, die besonders in der Baubranche gebraucht wird. Wegen steigender Nachfrage und schwindender Vorkommen ist eine massive Preissteigerung zu beobachten. Nun liegen auch Daten für den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Graphex Mining - After Tax NPV 480 Mio AUD bei 16 Mio Börsenwert - world leading margin09.10.2018
...Aktien des Sektors steigen. Was ist mit Graphit ? Ja es gab hier mittlere Preissteigerungen, aber eigentlich nur im Bereich Jumbos / Super Jumbos. Zum einen versteht der Markt auch nicht ganz die ganzen Unterschiede bei den Flake sizes zum anderen wirkt ein Preisanstieg auf sagen wir mal 20% Jumbos nur wenig, wenn der Rest 80% größtenteils Medium, smalls und fines sind die nicht gestiegen sind. Also ein Preissteigerung bei Graphit gab es zum einen nur bei den Expandable Grafit und zum zweiten... [mehr]
(
1
Empfehlung)
EM.TV - Alles aus? 3. Teil28.04.2000
...Das wachsende Werbeaufkommen sorgt zum einen für weiterhin stabile, bis leicht ansteigende Preise im Bereich der TV-Verwertungsrechte. Wir gehen bei unseren Umsatzkalkulationen vorsichtig von einer Preissteigerung von 4% p.a. in den nächsten Jahren bei den Free-TV-Rechten aus (die Preissteigerungen bei hochwertigen Programmen im Kindersegment lagen in den vergangenen Jahren zum Teil im zweistelligen Bereich). Zum anderen ist bei den Endverwertern eine weiter steigende Nachfrage nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - *News*26.12.1999
...Das wachsende Werbeaufkommen sorgt zum einen für weiterhin stabile, bis leicht ansteigende Preise im Bereich der TV-Verwertungsrechte. Wir gehen bei unseren Umsatzkalkulationen vorsichtig von einer Preissteigerung von 4% p.a. in den nächsten Jahren bei den Free-TV-Rechten aus (die Preissteigerungen bei hochwertigen Programmen im Kindersegment lagen in den vergangenen Jahren zum Teil im zweistelligen Bereich). Zum anderen ist bei den Endverwertern eine weiter steigende Nachfrage nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Finanzpsychologie: Die "Teuro"-Illusion09.04.2003
...sei ein Preistreiber? Was bringt die Menschen dazu, Preissteigerungen zu sehen, wo keine sind? Dieser Frage ist ein Team von Sozialpsychologen der Universitäten Dresden und München nachgegangen. Ausgangspunkt ihrer Überlegungen war, dass es bereits vor der tatsächlichen Bargeld-Einführung des Euro, also schon im Verlauf des Jahres 2001, die allgemeine Erwartung gab, der Umstieg auf den Euro werde von den Anbietern zu Preissteigerungen genutzt werden. Diese Befürchtung entsprang einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Inflation

Suche nach weiteren Themen