DAX+0,15 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,26 % Öl (Brent)-1,71 %
Thema: Schlechte Kredite

Nachrichten zu "Schlechte Kredite"

Marktkommentar24.09.2018
Dr. Georg von Wallwitz (Eyb & Wallwitz): KARAMASOWS TEUFEL - 10 Jahre nach der Lehman-Pleite
Die Lehman-Pleite erschütterte vor 10 Jahren die Welt. Was warum passiert ist, konnte man schon anderswo oft genug lesen. Dr. von Wallwitz wirft daher einen Blick auf die langfristigen Konsequenzen, die sich aus dieser (hoffentlich) größten wirtschaftlichen Katastrophe unserer Generation ergeben haben. Auch wenn das Gedächtnis an den September 2008 langsam verblasst, so sind seine Auswirkungen bis heute sehr real. Iwan Karamasow hat in der Nacht vor dem Mordprozess gegen seinen... [mehr]
(
1
Bewertung)
AKTIEN IM FOKUS16.07.2018
Bank of America treiben nach Zahlen US-Bankensektor an
...Ramsden von Goldman Sachs in einer ersten Einschätzung. Treiber seien im zweiten Quartal geringere Ausgaben, ein besseres Kreditkartengeschäft sowie die Ergebnisse der Bank an den Kapitalmärkten gewesen. Auch die Rückstellungen für schlechte Kredite lägen deutlich unter seinen und den Markterwartungen. Er beließ die Papiere auf der "Conviction Buy List"./bek/jha/ ----------------------- dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX ----------------------- [mehr]
(
0
Bewertungen)
Die Krise ist nicht vorbei07.06.2018
Woran Anleger sich jetzt erinnern sollten
...2005 begannen die Privatanleger zurückzukehren.  In einer Rezession werden auch solvente Kreditnehmer oder gute Projekte keinen Kreditgeber finden, weil die Grundstimmung pessimistisch bis verzweifelt ist. Im Boom werden viele, auch schlechte Kredite vergeben, weil Optimismus und Euphorie vorherrschen. Gegen Ende – wenn der Boom in seine manische Phase übergeht – beginnen die Menschen dann zu glauben, dass der Wirtschaftszyklus abgeschafft sei. Das verführt sie dazu, Investitionen mit... [mehr]
(
6
Bewertungen)
10.05.2018
Die größten Wert-Investoren aller Zeiten
...Benjamin Graham genau und suchte gezielt Versicherungsunternehmen, die ein niedriges KGV und ein gutes Managementteam hatten. Er prüfte zudem ihre Bilanzen, um sicherzugehen, dass sie ihr Geld nicht in riskante Anlagen wie Junk Bonds oder schlechte Kredite steckten. Eine Reise nach Japan im Jahre 1960 stellte sich als besonders profitabel heraus. Dort erkannte er nämlich, dass japanische Versicherungsunternehmen deutlich stärker unterbewertet sind als amerikanische. Sie hatten zudem auch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP23.04.2018
Faule Schiffskredite - HSH-Länderanstalt macht weniger Verlust
...Zugleich betonte er mit Blick auf 2017: "Ein negatives Ergebnis können wir nicht schönreden." Die Anstalt hatte im Auftrag der Länder am 1. Juli 2016 im Zuge des damals geplanten und inzwischen erfolgten Verkaufs der HSH Nordbank schlechte Kredite der Bank im Nominalwert von 4,1 Milliarden Euro übernommen und dafür 2,4 Milliarden Euro bezahlt. Die HSH Nordbank habe selber die abzugebenden Kredite ausgewählt, betonte Witte. Es ging darum, die Landesbank von Hamburg und... [mehr]
(
1
Bewertung)
Kurskorrektur05.04.2016
Verkrustete Strukturen und Zombiefirmen - Steuern wir sehenden Auges in die Katastrophe?
Das „japanische Szenario“ von wirtschaftlicher Stagnation, Deflation und explodierenden Staatsschulden gilt vielen als das Albtraumszenario einer alternden Gesellschaft. Dabei läuft in Japan nicht alles schlechter als in Europa – zum Beispiel die Zuwanderung, die Bildung und die Digitalisierung. Es ist  viel geschrieben worden über die Parallelen zwischen der japanischen Entwicklung und dem, was uns in Europa droht. So ähnelt etwa die Demografie Deutschlands der Japans. Die Zahl der... [mehr]
(
15
Bewertungen)
Die Krise ist nicht vorbei07.06.2018
Woran Anleger sich jetzt erinnern sollten
...2005 begannen die Privatanleger zurückzukehren.  In einer Rezession werden auch solvente Kreditnehmer oder gute Projekte keinen Kreditgeber finden, weil die Grundstimmung pessimistisch bis verzweifelt ist. Im Boom werden viele, auch schlechte Kredite vergeben, weil Optimismus und Euphorie vorherrschen. Gegen Ende – wenn der Boom in seine manische Phase übergeht – beginnen die Menschen dann zu glauben, dass der Wirtschaftszyklus abgeschafft sei. Das verführt sie dazu, Investitionen mit... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Marktkommentar24.09.2018
Dr. Georg von Wallwitz (Eyb & Wallwitz): KARAMASOWS TEUFEL - 10 Jahre nach der Lehman-Pleite
Die Lehman-Pleite erschütterte vor 10 Jahren die Welt. Was warum passiert ist, konnte man schon anderswo oft genug lesen. Dr. von Wallwitz wirft daher einen Blick auf die langfristigen Konsequenzen, die sich aus dieser (hoffentlich) größten wirtschaftlichen Katastrophe unserer Generation ergeben haben. Auch wenn das Gedächtnis an den September 2008 langsam verblasst, so sind seine Auswirkungen bis heute sehr real. Iwan Karamasow hat in der Nacht vor dem Mordprozess gegen seinen... [mehr]
(
1
Bewertung)
ROUNDUP23.04.2018
Faule Schiffskredite - HSH-Länderanstalt macht weniger Verlust
...Zugleich betonte er mit Blick auf 2017: "Ein negatives Ergebnis können wir nicht schönreden." Die Anstalt hatte im Auftrag der Länder am 1. Juli 2016 im Zuge des damals geplanten und inzwischen erfolgten Verkaufs der HSH Nordbank schlechte Kredite der Bank im Nominalwert von 4,1 Milliarden Euro übernommen und dafür 2,4 Milliarden Euro bezahlt. Die HSH Nordbank habe selber die abzugebenden Kredite ausgewählt, betonte Witte. Es ging darum, die Landesbank von Hamburg und... [mehr]
(
1
Bewertung)
Hüfners Wochenkommentar12.02.2015
"Die Verstaatlichung der Kapitalmärkte"
...nicht nur ein Schönheitsfehler, sondern eine Wachstumsbremse ist. Nun hängt die Zunahme der öffentlichen Verschuldung natürlich auch mit der Bekämpfung der Krise zusammen. Der Staat hat zur Rettung des Finanzsektors schlechte Kredite aus den Banken ausgegliedert und sie in eigene "Bad Banks" genommen. Zudem hat er die Rezession mit fiskalischem "Deficit Spending" bekämpft. Das ist an sich nicht zu kritisieren, vorausgesetzt es sind vorübergehende... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kurskorrektur05.04.2016
Verkrustete Strukturen und Zombiefirmen - Steuern wir sehenden Auges in die Katastrophe?
Das „japanische Szenario“ von wirtschaftlicher Stagnation, Deflation und explodierenden Staatsschulden gilt vielen als das Albtraumszenario einer alternden Gesellschaft. Dabei läuft in Japan nicht alles schlechter als in Europa – zum Beispiel die Zuwanderung, die Bildung und die Digitalisierung. Es ist  viel geschrieben worden über die Parallelen zwischen der japanischen Entwicklung und dem, was uns in Europa droht. So ähnelt etwa die Demografie Deutschlands der Japans. Die Zahl der... [mehr]
(
15
Bewertungen)
Die Krise ist nicht vorbei07.06.2018
Woran Anleger sich jetzt erinnern sollten
...2005 begannen die Privatanleger zurückzukehren.  In einer Rezession werden auch solvente Kreditnehmer oder gute Projekte keinen Kreditgeber finden, weil die Grundstimmung pessimistisch bis verzweifelt ist. Im Boom werden viele, auch schlechte Kredite vergeben, weil Optimismus und Euphorie vorherrschen. Gegen Ende – wenn der Boom in seine manische Phase übergeht – beginnen die Menschen dann zu glauben, dass der Wirtschaftszyklus abgeschafft sei. Das verführt sie dazu, Investitionen mit... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Marktkommentar24.09.2018
Dr. Georg von Wallwitz (Eyb & Wallwitz): KARAMASOWS TEUFEL - 10 Jahre nach der Lehman-Pleite
Die Lehman-Pleite erschütterte vor 10 Jahren die Welt. Was warum passiert ist, konnte man schon anderswo oft genug lesen. Dr. von Wallwitz wirft daher einen Blick auf die langfristigen Konsequenzen, die sich aus dieser (hoffentlich) größten wirtschaftlichen Katastrophe unserer Generation ergeben haben. Auch wenn das Gedächtnis an den September 2008 langsam verblasst, so sind seine Auswirkungen bis heute sehr real. Iwan Karamasow hat in der Nacht vor dem Mordprozess gegen seinen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Hüfners Wochenkommentar12.02.2015
"Die Verstaatlichung der Kapitalmärkte"
...nicht nur ein Schönheitsfehler, sondern eine Wachstumsbremse ist. Nun hängt die Zunahme der öffentlichen Verschuldung natürlich auch mit der Bekämpfung der Krise zusammen. Der Staat hat zur Rettung des Finanzsektors schlechte Kredite aus den Banken ausgegliedert und sie in eigene "Bad Banks" genommen. Zudem hat er die Rezession mit fiskalischem "Deficit Spending" bekämpft. Das ist an sich nicht zu kritisieren, vorausgesetzt es sind vorübergehende... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS16.07.2018
Bank of America treiben nach Zahlen US-Bankensektor an
...Ramsden von Goldman Sachs in einer ersten Einschätzung. Treiber seien im zweiten Quartal geringere Ausgaben, ein besseres Kreditkartengeschäft sowie die Ergebnisse der Bank an den Kapitalmärkten gewesen. Auch die Rückstellungen für schlechte Kredite lägen deutlich unter seinen und den Markterwartungen. Er beließ die Papiere auf der "Conviction Buy List"./bek/jha/ ----------------------- dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX ----------------------- [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Schlechte Kredite"

Advantag AG01.09.2017
...über eine Kapitalerhöhung kommen, und man will das Kreditportfolio also optimieren um das Kreditausfallrisiko zu reduzieren, ist zwaz nett umschrieben heißt in meinen Augen aber nichts anderes dass da in der Vergangenheit zu schnell schlechte Kredite vergeben wurden und die Ausfallquote nun zu hoch ist......... wie gesagt, alles in allem eigentlich ein schlechter Bericht samt schlechten Aussichten leider, In der Tat wird in dem Bericht an zwei verschiedenen Stellen auf das Ausfallrisiko... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Publity - schon wieder ein Immowert, aber was für einer!?18.10.2016
Zitat von Michale: wie viele andere hier im Board ist: - der Immobilienhype ist m.E. schon sehr weit fortgeschritten. Bei den Wohnungen ist bereits eine Sättigung im Preis eingetreten und durch die neuerdings erschwerten Krediterlangungen ist es für jemanden schwieriger als noch vor einem Jahr ein Darlehen zu erhalten. Dadurch und durch die schon extrm stark gestiegenen Preise in den Ballungsräumen wird hier eine Preisberuhigung eintreten und evtl. sogar -aber nur leicht- rückläufige Preise.... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Sofortkredite ohne SCHUFA04.02.2016
Erfahrungen mit Krediten habe ich noch keine gemacht, aber es gibt auch eine große Auswahl solcher Anbieter, die auch ohne SCHUFA Kredite vergeben. Häufig werden solche Kredite als Express- oder Schnellkredite bezeichnet und ermöglicht Interessenten Chancen, die bei einem normalen Ratenkredit aufgrund fehlender positiver Bonität abgewiesen werden. Das Geschäft dabei macht dann ganz klar der Kreditgeber, da stimme ich meinem Vorredner zu. Für den Kunden selbst sind solche Kredite ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Merkel und Schäuble spielen Bank - und wissen nicht wie es geht....22.06.2015
Unabhängig davon ob es 2009 richtig war Griechenland zu retten - die beiden tun wirklich alles um möglichst dumm da zu stehen. 1. Schlechte Kredite will niemand haben - also haben die Banken 2008/2009 der Politik Angst gemacht und die Politik ist voll druaf abgefahren und hat die Banken gerettet 2. Schlechte Kredite muss man loswerden wollen und den nächsten... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Goldpreisentwicklung - Goldkauf - Goldtraden - Goldaufbewahrung - Goldverkauf11.03.2015
11.03.2015 Robert Halver spricht Tacheles » Ohne fruchtbaren wirtschaftlichen Nährboden nutzt auch viel Liquiditäts-Regen nichts! „Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt, er setzt seine Felder und Wiesen in Stand“, so heißt es in einem deutschen Volkslied, das eigentlich auch das neue Mottolied für die EZB und ihren „Bauern“ Mario Draghi sein könnte. Denn jetzt im März beginnt sein Aufkaufprogramm vor allem von Staatsanleihen. Die Absicht seines Feldversuchs ist klar: Mit... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Geschäfte machen mit der Not08.03.2004
Geschäfte machen mit der Not Von Isabell Hülsen, Hamburg Viele Kreditinstitute wollen ihre faulen Immobiliendarlehen verkaufen, um ein schlechteres Rating zu vermeiden. In Deutschland kommt der Markt für Opportunity-Fonds erst in Schwung. Monatelang verhandelten beide Seiten, dann war der Deal perfekt. Die Hypo Real Estate war auf einen Schlag faule Kredite von 490 Mio. Euro los. Der amerikanische Investor Lone Star kaufte die Sorgenkinder für einen Bruchteil des Wertes, mitsamt der als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,FÜR BÖERSEN NEULINGE03.09.2001
Die Ratschläge des Börsengurus (1906-1999) mit 78 Jahren Börsenerfahrung basieren auf persönlichen Erfahrungen, nicht auf grundlegenden Studien der Volkswirtschaft, aus Fachbüchern oder in Universitäten. Kostolany Studierte Philosophie und Kunstgeschichte, wollte eigentlich Musiker werden („Musiker sind bessere Börsianer als Volks- oder Betriebswirte“). Kostolany war einige Mal pleite und so in Schulden, dass er an Selbstmord dachte. Er erlebte Kriege, Revolutionen, Inflationen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft26.11.2002
Einen Grundkurs in VWL lieferte vor einiger zeit der user "baisser" im "Systemfehler"-Forum: Geschichte als "Gesamtgeschichte" muss sich nicht wiederholen, aber Wirtschaftsgeschichte. Sie zeigt stets die gleichen Muster: Expansion-Implosion, Hausse-Baisse, Boom & Bust, Zyklen, Euphorie, Angst, Gier, Panik, Umverteilung, Überschuldung, soziale Unruhen, Umsturz, usw. Die Wirtschaftsgeschichte ist mit ziemlicher Präzision vorherzusagen, wenn auch auf der Zeitachse immer "Spielräume" bleiben. Das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Commerce One ----> Momentum Trades Part II22.02.2001
...die bestehenden Kredite abzutragen, anstatt neue aufzunehmen, vor allem nicht in einer Volkswirtschaft, wo sich in einem Jahrzehnt die Schulden fast verdoppelt haben und nun bei einer Gesamtsumme von 27 Billionen US-Dollar stehen. In JapanSchlechte Kredite - und noch schlechtere Banken Ein Kalendertag schleicht sich an Japan & Co. heran. Das ist der 31. März 2001, das Ende des Fiskaljahres. Anfang des Fiskaljahres 2002 müssen Japan´s Banken, Gesellschaften, Unternehmen usw. eine konsolidierte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
10 Spekulative Gold-Silber-Uran-Gas Explorer / Produzenten mit 300 ++% Chancen!!12.07.2007
BÖRSE IN NOT Eine Seuche namens Subprime Von Kai Lange An der Börse geht die Angst um, dass ein Ausverkauf bei schlecht besicherten Hypothekenanleihen bevorsteht. Die Folge wäre eine Kettenreaktion: Nicht nur Hedgefonds, sondern auch Firmenjäger und Konsumenten wären betroffen. Hamburg - Beim ersten Mal hatten Anleger die schlechten Nachrichten vom US-Immobilienmarkt noch gelassen hingenommen. Ein paar Hypothekenanbieter wie New Century , die Geld an Kunden mit schwacher Bonität verliehen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Geschäfte machen mit der Not08.03.2004
Geschäfte machen mit der Not Von Isabell Hülsen, Hamburg Viele Kreditinstitute wollen ihre faulen Immobiliendarlehen verkaufen, um ein schlechteres Rating zu vermeiden. In Deutschland kommt der Markt für Opportunity-Fonds erst in Schwung. Monatelang verhandelten beide Seiten, dann war der Deal perfekt. Die Hypo Real Estate war auf einen Schlag faule Kredite von 490 Mio. Euro los. Der amerikanische Investor Lone Star kaufte die Sorgenkinder für einen Bruchteil des Wertes, mitsamt der als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,FÜR BÖERSEN NEULINGE03.09.2001
Die Ratschläge des Börsengurus (1906-1999) mit 78 Jahren Börsenerfahrung basieren auf persönlichen Erfahrungen, nicht auf grundlegenden Studien der Volkswirtschaft, aus Fachbüchern oder in Universitäten. Kostolany Studierte Philosophie und Kunstgeschichte, wollte eigentlich Musiker werden („Musiker sind bessere Börsianer als Volks- oder Betriebswirte“). Kostolany war einige Mal pleite und so in Schulden, dass er an Selbstmord dachte. Er erlebte Kriege, Revolutionen, Inflationen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft26.11.2002
Einen Grundkurs in VWL lieferte vor einiger zeit der user "baisser" im "Systemfehler"-Forum: Geschichte als "Gesamtgeschichte" muss sich nicht wiederholen, aber Wirtschaftsgeschichte. Sie zeigt stets die gleichen Muster: Expansion-Implosion, Hausse-Baisse, Boom & Bust, Zyklen, Euphorie, Angst, Gier, Panik, Umverteilung, Überschuldung, soziale Unruhen, Umsturz, usw. Die Wirtschaftsgeschichte ist mit ziemlicher Präzision vorherzusagen, wenn auch auf der Zeitachse immer "Spielräume" bleiben. Das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Commerce One ----> Momentum Trades Part II22.02.2001
...die bestehenden Kredite abzutragen, anstatt neue aufzunehmen, vor allem nicht in einer Volkswirtschaft, wo sich in einem Jahrzehnt die Schulden fast verdoppelt haben und nun bei einer Gesamtsumme von 27 Billionen US-Dollar stehen. In JapanSchlechte Kredite - und noch schlechtere Banken Ein Kalendertag schleicht sich an Japan & Co. heran. Das ist der 31. März 2001, das Ende des Fiskaljahres. Anfang des Fiskaljahres 2002 müssen Japan´s Banken, Gesellschaften, Unternehmen usw. eine konsolidierte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
10 Spekulative Gold-Silber-Uran-Gas Explorer / Produzenten mit 300 ++% Chancen!!12.07.2007
BÖRSE IN NOT Eine Seuche namens Subprime Von Kai Lange An der Börse geht die Angst um, dass ein Ausverkauf bei schlecht besicherten Hypothekenanleihen bevorsteht. Die Folge wäre eine Kettenreaktion: Nicht nur Hedgefonds, sondern auch Firmenjäger und Konsumenten wären betroffen. Hamburg - Beim ersten Mal hatten Anleger die schlechten Nachrichten vom US-Immobilienmarkt noch gelassen hingenommen. Ein paar Hypothekenanbieter wie New Century , die Geld an Kunden mit schwacher Bonität verliehen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Kredite

Suche nach weiteren Themen