DAX+0,40 % EUR/USD+0,13 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+1,35 %
Thema: Wachstumsprognose

Nachrichten zu "Wachstumsprognose"

Weihnachtsgeschäft 201818.12.2018
Konsumenten in Kauflaune / Ergebnis der Konsumentenbefragung von BearingPoint und dem IIHD Institut macht Hoffnung auf einen starken Einkaufsendspurt (FOTO)
...Einkaufsstraßen Deutschlands zeigt eine gestiegene Kauflaune. Das durchschnittliche Budget der Konsumenten beträgt dieses Jahr 329 Euro und liegt damit um 13 Prozent über dem Vorjahreswert. Diese Entwicklung unterstreicht die Wachstumsprognose der Studienautoren von +3,3 Prozent auf 72,3 Milliarden Euro Umsatz für das diesjährige Weihnachtsgeschäft (vgl. Holiday Newsletter Ausgabe #1, 2018). Die zwei Wochen vor Weihnachten durchgeführte Befragung zeigt, dass zu diesem Zeitpunkt bei den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.12.2018
Auch RWI senkt Konjunkturprognose für 2019
...für das deutsche Wirtschaftswachstum im kommenden Jahr auf 1,4 Prozent gesenkt. Im September hatten die Wissenschaftler noch erwartet, dass die Wirtschaftsleistung 2019 um 1,7 Prozent zunehmen wird. Für 2020 schraubte das RWI seine Wachstumsprognose um 0,3 Prozentpunkte auf 1,6 Prozent zurück, wie das Institut am Dienstag mitteilte. Wegen der Probleme in der Automobilindustrie habe sich die wirtschaftliche Dynamik im zweiten Halbjahr 2018 ausgesprochen schwach entwickelt, erläuterten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS18.12.2018
BearingPoint GmbH / Weihnachtsgeschäft 2018: Konsumenten in Kauflaune / ...
...Einkaufsstraßen Deutschlands zeigt eine gestiegene Kauflaune. Das durchschnittliche Budget der Konsumenten beträgt dieses Jahr 329 Euro und liegt damit um 13 Prozent über dem Vorjahreswert. Diese Entwicklung unterstreicht die Wachstumsprognose der Studienautoren von +3,3 Prozent auf 72,3 Milliarden Euro Umsatz für das diesjährige Weihnachtsgeschäft (vgl. Holiday Newsletter Ausgabe #1, 2018). Die zwei Wochen vor Weihnachten durchgeführte Befragung zeigt, dass zu diesem Zeitpunkt bei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.12.2018
DZ BANK – Abwärtswelle erhält Bestätigung durch Oszillator
...» Support-Zone bei 10.403 Punkten Am Montag wurde der DAX erneut durch die Sorgen um eine Verlangsamung des weltweiten Wirtschaftswachstums nach unten gezogen. So wurden im Laufe der letzten Woche unter anderem die Wachstumsprognose der Eurozone für dieses Jahr auf 1,9% und für das kommende Jahr auf 1,7% gesenkt und China hat die Folgen des Handelskrieges mit der USA zu spüren bekommen. Zum einen ging der Anstieg der Industrieproduktion auf 5,4% zurück,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.12.2018
Metzler-AM-Chefvolkswirt Edgar Walk: US-Notenbank könnte Zinerhöhungen bald stoppen
...Unternehmen in den vergangenen Monaten und dämpfte die deutsche Konjunktur. Ein weiterer Rückgang des Ifo-Index dürfte das schwierige Konjunkturumfeld bestätigen. Insgesamt haben wir aufgrund des merklich eingetrübten Bildes unsere Wachstumsprognose für die Eurozone von 1,7 Prozent auf nur noch 1,3 Prozent im Jahr 2019 reduziert. Sondereffekte hielten uns davon ab, die Prognose noch stärker zu senken. So gibt es in der deutschen Automobilindustrie noch Aufholeffekte bis ins erste Quartal... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wachstumsprognose26.09.2017
Wirtschaftsinstitute heben Wachstumsprognose kräftig an
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die führenden Wirtschaftsinstitute haben ihre Wachstumsprognose kräftig nach oben korrigiert: In ihrer neuen Gemeinschaftsdiagnose rechnen die Konjunkturforscher für dieses Jahr mit einem Plus von 1,9 und für das nächste Jahr von 2,0 Prozent, berichtet das "Handelsblatt" (Mittwoch) unter Berufung auf mehrere mit dem Gutachten vertraute Personen. Im Frühjahr hatten die Forscher... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wachstumsprognose29.06.2018
Wirtschaftsweiser korrigiert Wachstumsprognose deutlich nach unten
...In diesem Jahr könnte das Wachstum weniger als 1,8 Prozent betragen", sagte Feld dem Nachrichtenmagazin Focus. Feld gehört dem Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Lage an. Erst im März hatte das Gremium seine Wachstumsprognose auf 2,3 Prozent angehoben. Grund für die spürbaren Einbußen sei die weltweit wachsende Unsicherheit, die durch den Brexit und die neue italienische Regierung ohnehin groß sei "und durch die Strafzölle zusätzlich angeheizt wird", sagte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wachstumsprognose19.04.2018
Wirtschaftsinstitute heben Wachstumsprognose an
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutsche Wirtschaft wird laut des am Donnerstag vorgestellten Frühjahresgutachtens der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute im Jahr 2018 um 2,2 Prozent wachsen. Das sind 0,2 Prozentpunkte mehr als bei der letzten Gemeinschaftsdiagnose im Herbst. "Die Boomphase der deutschen Wirtschaft setzt sich fort. Allerdings wird die Luft dünner", teilten die Institute am Donnerstag mit. "Die noch verfügbaren gesamtwirtschaftlichen Kapazitäten werden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wachstumsprognose27.09.2018
Wirtschaftsinstitute senken Wachstumsprognose
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutsche Wirtschaft wird laut des am Donnerstag vorgestellten Herbstgutachtens der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute im Jahr 2018 nur um 1,7 Prozent wachsen. Bei der letzten Gemeinschaftsdiagnose im Frühjahr waren sie noch von 2,2 Prozent Wachstum ausgegangen. Für das kommende Jahr nahmen sie ihre Vorhersage leicht von 2,0 auf 1,9 Prozent zurück. "Die Risiken für die deutsche und die internationale Konjunktur haben sich gegenüber dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wachstumsprognose11.10.2018
Regierung senkt Wachstumsprognose für 2018 und 2019 deutlich
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung hat ihre Prognose für das Wirtschaftswachstum im laufenden und im kommenden Jahr in ihrer Herbstprojektion deutlich gesenkt. Man rechne für 2018 und für 2019 mit einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von jeweils 1,8 Prozent, teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Donnerstag in Berlin mit. Bei der Frühjahrsprojektion hatte man für 2018 noch mit einem Anstieg der Wirtschaftsleistung von 2,3 Prozent und für 2019 von 2,1 Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wachstumsprognose26.09.2017
Wirtschaftsinstitute heben Wachstumsprognose kräftig an
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die führenden Wirtschaftsinstitute haben ihre Wachstumsprognose kräftig nach oben korrigiert: In ihrer neuen Gemeinschaftsdiagnose rechnen die Konjunkturforscher für dieses Jahr mit einem Plus von 1,9 und für das nächste Jahr von 2,0 Prozent, berichtet das "Handelsblatt" (Mittwoch) unter Berufung auf mehrere mit dem Gutachten vertraute Personen. Im Frühjahr hatten die Forscher... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wachstumsprognose29.06.2018
Wirtschaftsweiser korrigiert Wachstumsprognose deutlich nach unten
...In diesem Jahr könnte das Wachstum weniger als 1,8 Prozent betragen", sagte Feld dem Nachrichtenmagazin Focus. Feld gehört dem Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Lage an. Erst im März hatte das Gremium seine Wachstumsprognose auf 2,3 Prozent angehoben. Grund für die spürbaren Einbußen sei die weltweit wachsende Unsicherheit, die durch den Brexit und die neue italienische Regierung ohnehin groß sei "und durch die Strafzölle zusätzlich angeheizt wird", sagte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wachstumsprognose19.04.2018
Wirtschaftsinstitute heben Wachstumsprognose an
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutsche Wirtschaft wird laut des am Donnerstag vorgestellten Frühjahresgutachtens der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute im Jahr 2018 um 2,2 Prozent wachsen. Das sind 0,2 Prozentpunkte mehr als bei der letzten Gemeinschaftsdiagnose im Herbst. "Die Boomphase der deutschen Wirtschaft setzt sich fort. Allerdings wird die Luft dünner", teilten die Institute am Donnerstag mit. "Die noch verfügbaren gesamtwirtschaftlichen Kapazitäten werden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wachstumsprognose27.09.2018
Wirtschaftsinstitute senken Wachstumsprognose
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutsche Wirtschaft wird laut des am Donnerstag vorgestellten Herbstgutachtens der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute im Jahr 2018 nur um 1,7 Prozent wachsen. Bei der letzten Gemeinschaftsdiagnose im Frühjahr waren sie noch von 2,2 Prozent Wachstum ausgegangen. Für das kommende Jahr nahmen sie ihre Vorhersage leicht von 2,0 auf 1,9 Prozent zurück. "Die Risiken für die deutsche und die internationale Konjunktur haben sich gegenüber dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wachstumsprognose11.10.2018
Regierung senkt Wachstumsprognose für 2018 und 2019 deutlich
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung hat ihre Prognose für das Wirtschaftswachstum im laufenden und im kommenden Jahr in ihrer Herbstprojektion deutlich gesenkt. Man rechne für 2018 und für 2019 mit einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von jeweils 1,8 Prozent, teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Donnerstag in Berlin mit. Bei der Frühjahrsprojektion hatte man für 2018 noch mit einem Anstieg der Wirtschaftsleistung von 2,3 Prozent und für 2019 von 2,1 Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Wachstumsprognose"

Voltabox AG - Börsengang 201720.10.2018
...die Börse bleibt oben, wir hätten Stabilität – sehen wir jetzt, dass die Party zu Ende geht ...Die besten, die leichteren Jahre, liegen hinter uns. Richten wir uns auf frostige Zeiten ein..." Weltwirtschaft: IWF korrigiert globale Wachstumsprognose nach unten - 9. Oktober 2018 https://www.zeit.de/wirtschaft/2018-10/iwf-wachstumspro gnose… "Die Wahrscheinlichkeit weiterer negativer Schocks für unsere Wachstumsvorhersage ist gestiegen", sagte IWF-Chefökonom ...Wachstum wird von nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Voltabox AG - Börsengang 201720.10.2018
...die Börse bleibt oben, wir hätten Stabilität – sehen wir jetzt, dass die Party zu Ende geht ...Die besten, die leichteren Jahre, liegen hinter uns. Richten wir uns auf frostige Zeiten ein..." Weltwirtschaft: IWF korrigiert globale Wachstumsprognose nach unten - 9. Oktober 2018 https://www.zeit.de/wirtschaft/2018-10/iwf-wachstumspro gnose… "Die Wahrscheinlichkeit weiterer negativer Schocks für unsere Wachstumsvorhersage ist gestiegen", sagte IWF-Chefökonom ...Wachstum wird von nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EZB senkt Wachstumsprognose etwas13.09.2018
...>EZB senkt Wachstumsprognose etwas" vom Autor dpa-AFX

Die Europäische Zentralbank (EZB) geht für dieses und kommendes Jahr von einem etwas geringeren Wirtschaftswachstum aus. In diesem Jahr dürfte die Wirtschaft im Euroraum um 2,0 Prozent wachsen, im kommenden Jahr um 1,8 Prozent, sagte …

Lesen Sie den ganzen Artikel: wachstumsprognose" >EZB senkt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wachstumsprognosen: Lateinamerika-Ausreißer: Venezuela mit Hyperinflation wie in Deutschland 192324.07.2018
(
0
Empfehlungen)
Home24 - Onlinemöbelhandel mit fulminantem Börsenstart19.07.2018
...- Der Online-Möbelhändler Home24 ringt mit dem heißem Sommer. Da das außergewöhnlich warme Wetter spürbar auf die Nachfrage von großen Möbeln drückt, senkte die Rocket-Internet-Beteiligung ihre Wachstumsprognose für das zweite Quartal deutlich. Das geschätzte Umsatzplus werde nun bei zirka 6 bis 8 Prozent liegen, teilte das im Juni an die Börse gebrachte Unternehmen am Donnerstag in Berlin mit. Bisher hatte Home24 ein Wachstum zwischen zirka 13 und 28... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 07.06.201707.06.2017
...genannte Kreise aus der EZB. Die Notenbank wollte den Bericht auf Nachfrage von Bloomberg nicht kommentieren..." Kreise: EZB senkt Inflations- und erhöht Wachstumsprognose - Euro verliert | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9651043-krei se-ezb-inflations-erhoeht-wachstumsprognose-euro-verlie rt Wir werden sehen, freue mich schon auf die PK [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wachstumsprognosen: Lateinamerika-Ausreißer: Venezuela mit Hyperinflation wie in Deutschland 192324.07.2018
(
0
Empfehlungen)
EZB senkt Wachstumsprognose etwas13.09.2018
...>EZB senkt Wachstumsprognose etwas" vom Autor dpa-AFX

Die Europäische Zentralbank (EZB) geht für dieses und kommendes Jahr von einem etwas geringeren Wirtschaftswachstum aus. In diesem Jahr dürfte die Wirtschaft im Euroraum um 2,0 Prozent wachsen, im kommenden Jahr um 1,8 Prozent, sagte …

Lesen Sie den ganzen Artikel: wachstumsprognose" >EZB senkt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Blue Pearl Mining jetzt Thompson Creek Metals05.09.2007
http://www.dpa-afx.de/index.phtml?var=OECD+senkt+Wachst umspr… 05.09. 11:39 OECD senkt Wachstumsprognosen für USA und Eurozone 2007 leicht PARIS (dpa-AFX) - Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat ihre Wachstumsprognosen für die USA und die Eurozone im laufenden Jahr angesichts der jüngsten Finanzmarktturbulenzen leicht gesenkt. Die Wirtschaft der USA werde 2007... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Candente,eine Topaktie für 06, Seit Tagen unbemerkt riesige Nachfrage.....15.06.2006
...die Wachstumsprognosen Gleichzeitig hat aber die Bush-Regierung die Wachstumsprognosen für dieses Jahr von zuvor 3,4 % auf 3,6 % erhöht. Hä ? Redet die Fed nicht mit der Regierung? Gibt es ein Kommunikationsproblem? Wenn wirklich die Inflationsgefahren so groß sind, also mit weiteren Zinserhöhungen zu rechnen wäre, warum werden dann die Wachstumsprognosen erhöht? Das macht keinen Sinn – auch wenn die Fed betont, das Wachstum sei stabil. Das mit den Wachstumsprognosen kann reiner... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 07.06.201707.06.2017
...genannte Kreise aus der EZB. Die Notenbank wollte den Bericht auf Nachfrage von Bloomberg nicht kommentieren..." Kreise: EZB senkt Inflations- und erhöht Wachstumsprognose - Euro verliert | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9651043-krei se-ezb-inflations-erhoeht-wachstumsprognose-euro-verlie rt Wir werden sehen, freue mich schon auf die PK [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wachstumsprognosen: Lateinamerika-Ausreißer: Venezuela mit Hyperinflation wie in Deutschland 192324.07.2018
(
0
Empfehlungen)
EZB senkt Wachstumsprognose etwas13.09.2018
...>EZB senkt Wachstumsprognose etwas" vom Autor dpa-AFX

Die Europäische Zentralbank (EZB) geht für dieses und kommendes Jahr von einem etwas geringeren Wirtschaftswachstum aus. In diesem Jahr dürfte die Wirtschaft im Euroraum um 2,0 Prozent wachsen, im kommenden Jahr um 1,8 Prozent, sagte …

Lesen Sie den ganzen Artikel: wachstumsprognose" >EZB senkt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Blue Pearl Mining jetzt Thompson Creek Metals05.09.2007
http://www.dpa-afx.de/index.phtml?var=OECD+senkt+Wachst umspr… 05.09. 11:39 OECD senkt Wachstumsprognosen für USA und Eurozone 2007 leicht PARIS (dpa-AFX) - Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat ihre Wachstumsprognosen für die USA und die Eurozone im laufenden Jahr angesichts der jüngsten Finanzmarktturbulenzen leicht gesenkt. Die Wirtschaft der USA werde 2007... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Candente,eine Topaktie für 06, Seit Tagen unbemerkt riesige Nachfrage.....15.06.2006
...die Wachstumsprognosen Gleichzeitig hat aber die Bush-Regierung die Wachstumsprognosen für dieses Jahr von zuvor 3,4 % auf 3,6 % erhöht. Hä ? Redet die Fed nicht mit der Regierung? Gibt es ein Kommunikationsproblem? Wenn wirklich die Inflationsgefahren so groß sind, also mit weiteren Zinserhöhungen zu rechnen wäre, warum werden dann die Wachstumsprognosen erhöht? Das macht keinen Sinn – auch wenn die Fed betont, das Wachstum sei stabil. Das mit den Wachstumsprognosen kann reiner... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Wirtschaftsforschungsinstitute

Suche nach weiteren Themen