checkAd

Alibaba-Werte steigen trotz Kartellstrafe in China

Nachrichtenquelle: Wirtschaft TV
06.05.2021, 08:07  |  185   |   |   



Trotz der Strafe wegen Wettbewerbsverstößen entwickelt sich die Alibaba-Aktie positiv. Erst vorletzte Woche hat die chinesische Kartellbehörde eine Strafe in Höhe von 18 Milliarden Yuan, umgerechnet etwa 2,3 Milliarden Euro, gegen die weltgrößte Online-Handelsplattform Alibaba verhängt. Überraschenderweise profitierte der Konzern von dieser Strafe. Noch am Berichtstag stieg der Aktienpreis um 9,27 Prozent. ———————————————————————— Moderation: Wirtschaft TV Moderator Sascha Oliver Martin Bildquellen: IMAGO / VCG Depositphotos / ChinaImages Depositphotos / ChinaImages ———————————————————————— Weitere News findest du auf www.wirtschaft-tv.com. ———————————————————————— #wirtschafttv #unternehmen #aktien #saschaolivermartin

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Alibaba-Werte steigen trotz Kartellstrafe in China

Trotz der Strafe wegen Wettbewerbsverstößen entwickelt sich die Alibaba-Aktie positiv. Erst vorletzte Woche hat die chinesische Kartellbehörde eine Strafe in Höhe von 18 Milliarden Yuan, umgerechnet etwa 2,3 Milliarden Euro, gegen die weltgrößte …

Nachrichtenquelle

Wirtschaft TV ist ein Onlinesender mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Unternehmen, Börse und Wissen mit Sitz in Berlin. Mit seinen Korrespondenten berichtet Wirtschaft TV direkt von den Börsenplätzen New York und Frankfurt. In Interviews und Studioaufzeichnungen analysieren bekannte Top-Experten das Weltgeschehen und Wirtschaft TV ist Medienpartner der wichtigsten Finanzkonferenzen.

RSS-Feed Wirtschaft TV