checkAd

Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger (Seite 2803)

eröffnet am 04.03.06 18:47:53 von
neuester Beitrag 14.05.21 20:51:18 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
20.04.21 07:06:01
Beitrag Nr. 28.021 ()
https://www.nbim.no/en/the-fund/investments/#/2020/investmen…

Wird noch nicht jeder wissen?

Norwegen hat einen Staatsfonds für die Bürger, legt darin weltweit an, auch in Aktien, auch in EON.

Derzeit 1,58% von EON.

Während andere Länder die Staatseinnahmen verballern, Deutschland leidenschaftlich für "linke Projekte" und "Weltrettungen", ist Norwegen da schlauer....

Deutschland könnte auch Staatsschulden zu Minusrenditen aufnehmen = erster Ertrag, über Inflation tilgen lassen, und dafür Aktien kaufen.....aber wir sind da zu sehr "vermerkelt", wollen keine Mehrwerte für die Bürger schaffen, lieber die weltweit mit am höchsten Steuer- und Abgabelast frönen.

Norwegen hat an 199 deutschen Aktiengesellschaften Anteile.....und die Werte werden steigen und steigen.....

Würden mehr Staaten so anlegen, es wäre für Werte wie EON sehr gut. Sind stabile Aktionäre, die Staatsfonds.
E.ON | 10,05 €
Avatar
20.04.21 07:59:25
Beitrag Nr. 28.022 ()
eon ist ein grünes unternehmen

da geht bald das gutmenschen kapital rein
E.ON | 10,08 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 08:54:54
Beitrag Nr. 28.023 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.876.241 von opa5411 am 20.04.21 07:59:25Genau...nicht an ihren "wohlfeilen Worten" sollt ihr sie messen, sondern an ihren Taten......mit eigenem Geld in solche Firmen, wie EON, zu investieren.

Fremdes Geld zu verballern kann jeder "Depp".... ;-)
E.ON | 10,04 €
Avatar
20.04.21 16:48:44
Beitrag Nr. 28.024 ()
Mit Verlaub - Lieber/liebe Herr/Frau EON-Spezialist/-in, das ist richtig KLASSE
wie die grüne Merkel
Deutschland an die
Stromwand fahren
und die ElendOhneNutzen-Netto-Verschuldung
in die Höhe treiben wird?
Soviel ElendOhneNutzen-Belgien
können die garnicht verkaufen,
wie sie brauchen werden ....

D
i
e
E R b i n
E.ON | 9,987 €
Avatar
20.04.21 16:58:09
Beitrag Nr. 28.025 ()
Mit Verlaub - Lieber/liebe Herr/Frau EON-Spezialist/in, kämpfender Kater aus dem letzten Jahrhundert
Der ElendOhneNutzen-Kurs
geht auf die Reise nach Süden,
wenn der S-O-Innogy (AZ LG Dortmund 18 O 25/20 AktE IV. Kammer für Handelssachen)
zum Tragen kommt ...
Immer schön nachkaufen
bis 20, 30 oder 40 Prozent plus ....
Übrigens ist der
Anteil des Staatsfonds
höher als kämpfender Kater aus dem letzten Jahrhundert
geschrieben hat, aber das ist nicht die einzige
Unwahrheit hier .....

D
i
e
E R b i n
E.ON | 9,992 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 17:02:39
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Beschäftigung mit/zu Usern - bitte kehren Sie zum Threadthema zurück
Avatar
20.04.21 17:04:34
Beitrag Nr. 28.027 ()
Mit Verlaub - Lieber/liebe Herr/Frau EON-Spezialist/in, das ist TOLL
die 10 , die alle bald arm machen wird ...
Auch den Staatsfonds ...

D
i
e
E R b i n
E.ON | 10,00 €
Avatar
20.04.21 17:29:35
Beitrag Nr. 28.028 ()
Ist schon mal gutes Zeichen dass Heute die 10 hält
E.ON | 10,02 €
Avatar
21.04.21 10:46:55
Beitrag Nr. 28.029 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.884.719 von 321erbeistmeins am 20.04.21 16:58:09Vollmundig wurde von Ihnen für nach Ostern wichtige Informationen bzgl. E.On angekündigt. Können Sie diese Infos freundlicherweise nachreichen?

Über welchen Nachzahlungsbetrag an die Kleinaktionäre denken Sie? Wie hoch könnte er Ihrer Meinung nach ausfallen?

Soweit mein Kenntnisstand, reden wir über 55.555.500 Aktien, die Ihrer Meinung nach mit € 42,82 zu niedrig bewertet wurden. Das höchste Kursziel vom 28.11.2019 von der UBS lag bei € 44,00, die meisten anderen Analysten unter € 40,00.

https://www.boerse.de/nachrichten/UBS-Innogy-hold/10751554

https://www.boerse.de/nachrichten/INDEPENDENT-RESEARCH-Innog…

Wo sehen Sie also eine Gefahr für E.On-Investoren?
E.ON | 10,00 €
Avatar
22.04.21 20:04:47
!
Dieser Beitrag wurde von UniversalMODul moderiert. Grund: Bitte unterlassen Sie Provokation gegenüber Anderen, Danke! Vielleicht können Sie Ihre Argumente ohne persönlichen Angriff erneut posten.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger