DAX+0,59 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,47 % Öl (Brent)+0,43 %

Bauer AG - IPO eines 200 Jahre alten Familienunternehmen. (Seite 169)


ISIN: DE0005168108 | WKN: 516810
16,760
19:03:29
Frankfurt
-0,83 %
-0,140 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.263.782 von faultcode am 13.03.18 14:54:57ich nehme mal meinen Call raus - das war ein bischen zu heftig nach meinem Geschmack.
Da ist auch ein grösserer Widerstand voraus bei EUR27.
Ja, man sieht, dass nach "Lehrbuch" wieder Instis rein sind ("Expansion Pivot bullish")
--> kommt Zeit, kommt auch wieder billiger...
Heute wieder +9%.
Habe einen Teil aus dem Tradingdepot verkauft um die Käufe bei Stern gegenzufinanzieren. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.538.424 von faultcode am 13.04.18 16:57:22
Bauer - die rätselhafte Aktie
bei Bauer komme ich nicht von den Fundi-Daten zum Kursverlauf -- ausser, dass der Markt sich Null bis Ende 2017 für diesen Wert interessierte

--> auch liegen die Analysten (im Schnitt) teils brachial daneben mit ihren Schätzungen (für Fundamentaldaten) für die nächsten 12 Monate.

Net result und FCF z.B. (immer 2011-2017) korrelieren leicht negativ (siehe 2016+2017); FCF und Jahresendkurs aber (ganz) leicht positiv (siehe 2017 ;) ).

Der operative Cashflow macht teils extreme Sprünge von Jahr zu Jahr, während das (kontrollierbare) CAPEX in einigermassen geordneten Bahnen verläuft.

Das Eigenkapital soll auch 2018 gestärkt werden.




=> das ist eine "20-sichere-EURO-Buchwert-Aktie" mit Unternehmensgewinnen als Bonus :D
Weiterhin eine starke Performance von Bauer.
Turnaroundaktien sind sehr gefragt und Bauer kann nun auch die Späteinsteiger überzeugen. ;)
Paukenschlag bei Bauer:

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-04/4365924…

Die Familienbande wird (endlich?) durchbrochen.
Jetzt ein "echter" Profi aus der Baubranche und die Potentiale könnten gehoben werden. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.658.455 von valueanleger am 30.04.18 07:26:28
27.04.2018 | 20:36 --> Insiderhandel?
So, so, daher also der völlig unvermittelte Runup Anfang April (der erste im März scheiterte):




=> ich war eigentlich nur hier, weil eben dieser Runup nun wieder fast komplett und vor allem zügig abverkauft wurde. Und das bei bestätigten und guten Zahlen am 14.5. ???
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/bauer-steigert-operat…
=>
-- Gesamtjahresprognose bestätigt

Schrobenhausen - Die BAUER Gruppe weist für das erste Quartal eine deutliche Steigerung des operativen Ergebnisses (EBIT) aus. Dies lag vor allem am Maschinenbaugeschäft, wogegen das Segment Resources ein Ergebnis unterhalb des Vorjahres verzeichnete...



Aus oben, also vom 27.4.:
Der Aufsichtsrat unterstützt die Kandidatur von Prof. Thomas Bauer für eine Mitgliedschaft im Aufsichtsrat sowie für den Aufsichtsratsvorsitz nach dem Ausscheiden aus dem Vorstand. Der Wechsel vom Vorstand in den Aufsichtsrat würde es ermöglichen, dass Prof. Bauer den Übergangsprozess in der Führung des Familienunternehmens mitgestalten und begleiten kann.

Der genaue Zeitpunkt des geplanten Wechsels im Vorstandsvorsitz hängt davon ab, wann der neue Vorstandsvorsitzende seine Tätigkeit beginnen kann und wird zu gegebener Zeit - voraussichtlich noch im Jahr 2018 - kommuniziert.


=> was ist denn das für eine Corporate Governance?
Kein Cooling Off?

Nö, da lt. Deutschem Corporate Governance Kodex (2017) das so möglich ist:

5.4.4 Vorstandsmitglieder dürfen vor Ablauf von zwei Jahren nach dem Ende ihrer Bestellung nicht Mitglied des Aufsichtsrats der Gesellschaft werden, es sei denn ihre Wahl erfolgt auf Vorschlag von Aktionären, die mehr als 25 % der Stimmrechte an der Gesellschaft halten. In letzterem Fall soll der Wechsel in den Aufsichtsratsvorsitz eine der Hauptversammlung zu begründende Ausnahme sein.


=> Hände weg von der Aktie als (neues) Langfrist-Investment z.Z. --> die gibt's bald noch billiger


=> hier riecht es verdammt streng nach Insiderhandel (*).


(*) ich gehe nicht von Handel durch Insider aus, aber von Handel durch Dritte, die an Insiderinformationen, z.B. über den Executive Search, gelangt sind...
Die deutsche Bauwirtschaft boomt.
Auch international gibt es genügend Wachstum.
Doch was macht Bauer - sie fallen.
Ich habe meine Position nun deutlich aufgestockt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.052.014 von faultcode am 23.06.18 15:58:59
Expansion Breakdown
..in Vorbereitung - egal wie der Handelstag noch ausgeht:




Natürlich, der undurchsichtigen Bauer-Aktie ist alles zuzutrauen, aber auch das Big picture sieht nicht gut aus:




=> hier können nun schnell - wie immer bei Bauer ;) - die EUR14...15 drohen
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.187.657 von faultcode am 11.07.18 15:47:53einen Kalauer hätte ich noch:

Bauer, die Osram unter den Bauwerten. ®
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.182.986 von valueanleger am 11.07.18 06:44:28
Zitat von valueanleger: Die deutsche Bauwirtschaft boomt.
Auch international gibt es genügend Wachstum.
Doch was macht Bauer - sie fallen.
Ich habe meine Position nun deutlich aufgestockt.


Die Nachkäufe wurden heute abgeschlossen - es gab nochmal reichlich Baueraktien zum Kauf. ;)

Gruß
Value
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben