DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

EPIGENOMICS N Helden (Seite 4510)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.868.418 von keinGeldmehr am 07.11.19 23:50:22Dann hat also Explizit nur dogweiler nicht gezeichnet..... ok.... das lass ich mal einfach so stehen....

Das mit der Glaubwürdigkeit hat sich natürlich dann auch erledigt..............
Epigenomics | 1,030 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Bin neu hier. Würde eventuell investieren. Aktie aber im Dauersinkflug. Was ist dieser CMS Start?Danke im Vorraus
Epigenomics | 1,030 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.868.691 von exexperte am 08.11.19 05:55:14Dogweiler hat auf den letzten Meter Angst bekommen
Epigenomics | 1,030 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.868.727 von Mat14 am 08.11.19 06:14:01Das glaubst doch selbst nicht.....

Ein Schwätzer trifft es eher
Epigenomics | 1,030 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.868.343 von shield am 07.11.19 23:35:25
Zitat von shield: Gekko, ich möchte dich gerne bezahlen für deine Beiträge.
Zahle dir für jeden deiner sinnvollen Beiträge 0,0000001 ct.
Mehr ist mir das leider nicht WERT! Besser als nichts.


Du kannst für sinnvolle Beiträge von ihm auch 100€ bieten - da kommt ja eh nix.
Epigenomics | 1,030 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.868.709 von Reinerle am 08.11.19 06:03:21Reinerle, lies mal den oder die letzten Geschäftsberichte und hier ein paar Hundert Seiten (tip: man kann sich 500 Beiträge pro Seite anzeigen lassen).
Aber weil ich gerade gute Laune habe (man wacht auf und die KE ist -wenn auch nicht ganz wie geplant- geschafft): CMS sind die staatlichen Krankenversicherungen in USA. Epi hat dort einen ANtrag auf Erstattung des epiprocolon Testes gestellt. Der Antrag wude angenommen (Mai oder so), die Bearbeitung hat aber noch nicht begonnen (angeblich aufGrund mangelnder Kapazitäten bei CMS).Da die Bearbeitung recht lange dauern kann, kann es mal wieder sein, dass epi in der Zwischenzeit das Geld ausgeht. Es ist also sehr wichtig, dass CMS mit der Arbeit beginnt, dann ist auch etwa abszusehen, wann es zur Entscheidung kommt. Diese ist natürlich offen. Aber ohne Entscheidung, das heißt die Erstattung des Testes, kann epi einpacken.
Epigenomics | 1,030 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.868.436 von Amanitamuscaria am 07.11.19 23:57:33Ich bin mal auf etwaige Schwellenberührungsmeldungen und eine Aktualisierung der Aktionärsstruktur auf der Epi-Seite gespannt. Zours hat ja offensichtlich die KE mitgemacht - hat er aber zudem auch aufgestockt!? Vielleicht erfahren wir zu dem oder den US-Investoren auch mal etwas mehr - beim Lesen der Meldung klingt das jedenfalls so, als ob die neuen Aktien vor allem nach Übersee gegangen sind.
Epigenomics | 1,030 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Selbst wenn irgendwann ene sehhhrrrr Positive MS rauskommt...das ist alles total egal. Es zählt nur der CMS Start. Dann nur noch ca. 9 Monate überleben und hoffen, dass der Test dann endlich verkauft wird. Sehr viele Fragezeichen...
Epigenomics | 1,030 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.868.751 von MartyMcFly11 am 08.11.19 06:36:58
Zitat von MartyMcFly11: Ich bin mal auf etwaige Schwellenberührungsmeldungen und eine Aktualisierung der Aktionärsstruktur auf der Epi-Seite gespannt. Zours hat ja offensichtlich die KE mitgemacht - hat er aber zudem auch aufgestockt!? Vielleicht erfahren wir zu dem oder den US-Investoren auch mal etwas mehr - beim Lesen der Meldung klingt das jedenfalls so, als ob die neuen Aktien vor allem nach Übersee gegangen sind.


Zeichnen konnte das rump placement jeder (qualifizierter Investor), ganz egal woher er kam.

Darum ist der Hinweis "wurden mehreren Investoren zugeteilt,
darunter insbesondere institutionellen Investoren aus den USA und
Deutschland
." vielsagend.

Grob 50% scheinen über BZR und 50% via rump placement platziert worden zu sein. Glückwunsch dazu - es hätte schlimmer kommen können!

Ich gehe davon aus, dass Balaton mindestens die Hälfte der KE schlucken musste um ein solches Ergebnis zu erreichen. Die 25% - vielleicht auch mehr - sind also durchaus realistisch, wenn auch weniger über Marktzukäufe. Die beiden Ami Fonds scheinen auch über 5% gegangen zu sein. Neu-Investoren sind eher nicht zu erwarten.

Spannend ist ja desweiteren, dass die KE als erfolgreich bezeichnet wird, aber keine Aussage dazu getroffen wird, wie die fehlende Differenz nun aufgebracht werden soll. Vermutlich ist das ein Zugeständnis an die Zeichner, denen man jetzt nicht noch in den A**** treten wollte. Dennoch bleibts natürlich dabei, der Wandler kommt und die Konditionen werden nicht unbedingt schön sein.

Kurzfristig ist das natürlich positiv, ich rechne mit Kursen um 1.10 € oder höher. Natürlich davon abhängig, wie schnell die neuen Aktien ihren Weg in den Markt finden. Mittelfristig bleibts von echten Fortschritten abhängig. Daran kann man glauben oder man lässt es sein.
Epigenomics | 1,030 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben