DAX-0,68 % EUR/USD0,00 % Gold+0,34 % Öl (Brent)-1,93 %

Deutsche Bank vor neuem All-Time-High (Seite 9465)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.650.431 von Keilfleckbarbe am 24.05.19 12:46:16
Zitat von Keilfleckbarbe: Die DB haette schon 2008 abgewickelt werden muessen, aber stattdessen haben wir die Speckmaden mit unseren Steuergeldern durchgefuettert.

Kannst Du das bitte genau erläutern, inwiefern DB mit "Steuergeldern durch gefüttert wurde"? Es ist eine reine Erfindung, die DB hat nie Staatszuschüsse erhalten.
Im Gegenteil, in den letzten 3 Jahren hat sie trotz Verlusten 3,5 Mrd € Steuern an den Staat gezahlt.

Das mit Nutzer156 und seiner "Abwicklung" ist auch so eine Sache. Das hat er irgendwo gelesen und postet das 10mal am Tag. Es ist reine Fantasie.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.650.495 von aufschwungost am 24.05.19 13:04:11Wenn Sewing seine Ziele erreicht dann macht die DBK 2,2 Mrd Gewinn. Da muss er schon in Q2 600 Mio verdienen. In Q2 muss er 6000 Mitarbeiter weniger bezahlen. Q1 waren es 290 Mio + 604 Mio Bankenabgabe + 52 Mio aus den höheren AuM + höhere Zinseinnahmen aus 50 Mrd mehr verliehen + ein bisschen weiniger an die EZB und Anleihen + Wachstum GTB. Dann kann es gehen.
Wenn das Kursziel von UBS 5.70 erreicht wird dann gibt das ein KGV von 5.
40 Cent Dividende wären dann drin. Beim derzeitigen Kurs 6% Rendite.
Gut bei Intesa bekommt man 10%(gerade kassiert) und bei BNP der stärksten EU Bank 7% (sind gerade unterwegs). Aber für Deutschland sind 6% gut.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.650.799 von Blaumeise2016 am 24.05.19 13:25:28Korrektur: da muss er schon in Q2 800 Mio verdienen.
Sewing war in Summe 25 Jahre bei der Deutschen Bank z.B. Risiko Mgr. jetzt kommt man drauf dass die IT Systeme seit Jahren keine korrekten Geld Transfer Informatinen für Grosskunden liefern...das ist ein Witz für eine Bank... Sewing hat also den Wahnsinn mit gestaltet. Tut aber so als wäre er erst seit 1 Jahr verantwortlich. Seit er CEO ist hat sich der Aktienkurs halbiert... dafür hat er mind. 7 Mill. kassiert... warum ? Wofür ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.650.939 von godguys am 24.05.19 13:36:33Marketwatch sagt das wäre ein Glitch=Kleinigkeit. Wenn bei einem von 4 Systemen von 121 Algorithmen 2 fehlerhaft waren das selber bemerkt und der Aufsichtsbehörde sofort gemeldet wird dann gibt das keine Strafe und bleibt ein Kleinigkeit. Das das von der Presse aufgebaut und zum bashen benutzt wird ist Sache der Presse. Wobei es auch bei uns die Entwicklung gibt das Presse immer weniger gelesen wird.
Es gilt:
Skuril ... man schreibt wieder Gewinne ... Transformation wird beschleunigt.. und wir stehen auf Alltimelow ... vor 3 Jahren war die Situation grottenschlechter und es wurde ein Vielfaches für die Aktie bezahlt... Ich liebe Verbrannteerdewerte ... 😎🍷
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.650.939 von godguys am 24.05.19 13:36:33
Zitat von godguys: Sewing war in Summe 25 Jahre bei der Deutschen Bank z.B. Risiko Mgr. jetzt kommt man drauf dass die IT Systeme seit Jahren keine korrekten Geld Transfer Informatinen für Grosskunden liefern...das ist ein Witz für eine Bank... Sewing hat also den Wahnsinn mit gestaltet. Tut aber so als wäre er erst seit 1 Jahr verantwortlich. Seit er CEO ist hat sich der Aktienkurs halbiert... dafür hat er mind. 7 Mill. kassiert... warum ? Wofür ?


Ist es nicht genauso?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.650.731 von DerStrohmann am 24.05.19 13:19:40
Zitat von DerStrohmann:
Zitat von aufschwungost: Ich halte viel vom Sewing und traue dem auch was zu.


Er ist ja auch ein Guter, aber er kam viel zu spät! Wie viel Miese hast du mit DBK gemacht? Meinst du, wir sehen nochmal dein Kursziel 12 Euro? Wäre eine Verdopplung!


Kann es sein, dass die DB die 12 Euro erst nach der Zusammenlegung 10 zu 1 Aktien (hat die CB auch gemacht) sehen wird?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.650.939 von godguys am 24.05.19 13:36:33
Zitat von godguys: Sewing war in Summe 25 Jahre bei der Deutschen Bank z.B. Risiko Mgr. jetzt kommt man drauf dass die IT Systeme seit Jahren keine korrekten Geld Transfer Informatinen für Grosskunden liefern...das ist ein Witz für eine Bank... Sewing hat also den Wahnsinn mit gestaltet. Tut aber so als wäre er erst seit 1 Jahr verantwortlich. Seit er CEO ist hat sich der Aktienkurs halbiert... dafür hat er mind. 7 Mill. kassiert... warum ? Wofür ?


Die Frage kann wohl niemand beantworten, oder? Hier sind einige so postiv, dass einem nur Angst werden kann. Der Kurs fällt kontinuierlich und kennt kein halten. Werden bei der Abwicklung dann auch die Sparer der Postbank und des BHWs bei Bail-In Ihr hart erarbeites Sparvermögen verlieren? Wie schnell kann sowas (vgl Zypern) gehen?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was für ein Jammerhaufen hier.....

Es gibt nicht viele Aktien, die 100% ganz schnell machen könnten.....Kurse um den Einstieg des CEO, mithin 11-12 Euro wären nachvollziehbar, da die Bank nun besser dasteht als damals....

Aber Logik zählt nicht sondern der Kurs. Aber wenn der heute bei 6,37 die Wahrheit spricht kann diese Wahrheit schon bald bei 12 Euro stehen....

Buchwert hin oder her....Wer die DB übernehmen würde hätte einen fetten Buchgewinn!


Ich warte auf den Beginn der Übernahmefantasie bei der Deutschen Bank....
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.652.675 von Pluszins am 24.05.19 16:35:31
Zitat von Pluszins: Ich warte auf den Beginn der Übernahmefantasie bei der Deutschen Bank....


nur komisch, dass sich seriöse Interessenten wie die ING oder Unikredit nur für die Coba interessieren. Sollte einem schon zu denken geben, oder?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben