DAX-0,06 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,02 %

Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!! (Seite 15572)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.630.713 von DerStrohmann am 23.05.19 09:04:09
Commerzbank ohne Übernahmefantasie wieder zurück an den "Start"....
Die Outperformance der Coba zur DB hatten ihren Grund in der Übernahmefantasie. Nun wurde auch gestern wieder bestätigt, dass diese Spekulation kurz- und mittelfristig kein Thema sein dürfte....

Der Aktienkurs war immer 1 Euro unter der Deutschen Bank, vor der Spekulation.....

Nun wird langsam aber sicher alles abgebaut
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.630.518 von privatieri2 am 23.05.19 08:57:14Am Donnerstag 16.05. schloss der Kurs auf Tradegate bei ca. 7,75€

Wie hoch ist diese Dividende nochmal ausgefallen?

Träum mal weiter!😴
hast du gedacht wenn der ganze dax fällt kann sich die coba abkoppeln? was fällt steigt auch mal wieder glaube mir.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.630.873 von privatieri2 am 23.05.19 09:10:24
E
Und was übermäßig gestiegen ist, fällt auch wieder!😉
Die Renditen an den Bondmärkten fallen wieder. Welche Schlüsse sollen Anleger daraus ziehen?

In Europa sieht es nicht anders aus. Auch die Europäische Zentralbank hat höhere Zinsen auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschoben, und die Daten zu Europas Konjunktur sind fragil. Am Geldmarkt spekulieren die Investoren sogar auf eine Senkung der Leitzinsen in der Euro-Zone noch in diesem Jahr. Und schon befindet sich der Kapitalmarkt in vergessen geglaubten Zeiten: [...]

https://www.nzz.ch/finanzen/zinsen-zurueck-auf-talfahrt-ld.1483991
JPMORGAN belässt COMMERZBANK AG auf 'Overweight' Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen | 23.05.2019, 09:38 | 38 | 0 | 0 NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Commerzbank auf "Overweight" mit einem Kursziel von 8,75 Euro belassen. Bei europäischen Banken sei eine selektive Vorgehensweise angebracht, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Angesichts des besseren Chance-Risiko-Verhältnisses seien die entsprechenden US-Werte aussichtsreicher. Für die Commerzbank spreche der günstige Buchwert./mf/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 22.05.2019 / 07:33 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.05.2019 / 12:15 / BST

JPMORGAN belässt COMMERZBANK AG auf 'Overweight' | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11476368-jpmorgan-belaesst-commerzbank-ag-overweight
könnte ein guter Einstiegszeitpunkt sein, nachdem die Dividende ausgeschüttet wird und die Aktie dann abgestoßen wurde und die Tage davor auch schon mächtig geprügelt wurde ... was meint Ihr?
Lohnt sich denn bei 6,50 € der Einstieg bei der Co-Bank ?

Oder soll ich warten bis der Kurs auf 6 € fällt ?

Wer kann mir helfen ?
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.632.963 von boersentrader02 am 23.05.19 10:52:06Finger weg bis 'ne fünf vorm Komma steht. Dann "erwägen".
Ich persönlich allerdings engagiere mich gar nicht, denn ich sehe die Zukunft der ganzen Branche düster.
Ich muss das nicht weiter ausführen, habe das hier in der Vergangenheit schon zur Genüge getan...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.633.123 von eckbusch am 23.05.19 11:00:11mittel- bis langfristig hast Du sicherlich recht
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben