DAX+0,40 % EUR/USD+0,12 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-1,36 %

Marenave Schiffahrts-AG - 1000 EUR/Aktie!!! - Die letzten 30 Beiträge


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.264.534 von Herr_Schreiber am 24.11.17 10:41:14
Zitat von Herr_SchreiberNeuer Termin für den Geschäftsberichts 2016 und Halbjahresfinanzberichtes 2017 ist der 15.12.17 ...

http://www.marenave.com/investor-relations/geschaeftsjahre/2…

Wie stehen die Wetten, ob der Termin gehalten wird? :rolleyes:


Die Zahlen sind eigentlich ziemlich egal. Wichtig ist, dass hier wieder ein Geschäft in den Mantel eingebracht wird.
Neuer Termin für den Geschäftsberichts 2016 und Halbjahresfinanzberichtes 2017 ist der 15.12.17 ...

http://www.marenave.com/investor-relations/geschaeftsjahre/2…

Wie stehen die Wetten, ob der Termin gehalten wird? :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.206.059 von tzadoz2014 am 17.11.17 09:21:39Es geht hier um die Hülle Marenave(Marenave Urteil)
Das gerichtlich verbriefte Recht auf Vorsteuerabzug.Das macht den Wert aus.
Und deshalb wird so heftig gestritten.
Da kann eine Geldmaschine daraus werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.204.292 von maximov_34 am 16.11.17 22:56:41
Zitat von maximov_34Naja, was soll integrieren bringen? Marenave ist ne Hülle mit bißchen Cash & Börsennotierung...ER will Schiffe, die über den Kapitalmarkt finanziert werden, die die dann bereedern können....siehe heute MPC News mit der MPC Container...http://www.mpc-container.com


Ja, allzu viel integrieren kann man nicht mehr. :laugh:
Einzig der Verlustvortrag muss integriert werden.
MPC Container Ships erhöht Investitionsvolumen auf USD 275 Mio.

Im Shipping-Bereich hat die von der MPC Capital AG initiierte und an der Osloer Börse gelistete MPC Container Ships AS ihr Investitionsvolumen auf USD 275 Mio. erhöht und ihre Flotte weiter ausgebaut. Von den mittlerweile 26 Containerschiffen im Feeder-Segment wird ein Großteil von MPC Capital bereedert. Darüber hinaus hat MPC Capital an weiteren Transaktionen im Container- und Bulker-Segment mitgewirkt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.204.076 von DX8SRT am 16.11.17 22:27:13Naja, was soll integrieren bringen? Marenave ist ne Hülle mit bißchen Cash & Börsennotierung...ER will Schiffe, die über den Kapitalmarkt finanziert werden, die die dann bereedern können....siehe heute MPC News mit der MPC Container...http://www.mpc-container.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.203.881 von maximov_34 am 16.11.17 22:10:13
Zitat von maximov_34Nun doch noch eine längere Pressemitteilung....nun Landgrebe im Aufsichtsrat....es scheint, dass der Aufsichtsrat blockiert war, weil unvollständig...damit war wohl der Rücktritt der alten Aufsitzräte die Poison Pill...nun wurden gerichtlicht 2 neue AR bestellt...nun konnte man handeln...positiv ist, dass lt. Zitat Raadatz der strategische Partner ist....naja, nun sitzt ja neben Mahnke & S.-Denker noch mit Landgrebe ein weiteres Ernst Russ nahes Mitglied im AR....auch wenn sicherlich nicht Corporate Governance-konform....wechselt Landgrebe bestimmt noch in den Vorstand...wenn Geschäftsmodell & Finanzierung & Business ansteht....

Man kann rauslesen das sie den Laden weiterlaufen lassen wollen.
Evtl. in die ER integrieren wie die anderen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.203.239 von DX8SRT am 16.11.17 20:58:42Nun doch noch eine längere Pressemitteilung....nun Landgrebe im Aufsichtsrat....es scheint, dass der Aufsichtsrat blockiert war, weil unvollständig...damit war wohl der Rücktritt der alten Aufsitzräte die Poison Pill...nun wurden gerichtlicht 2 neue AR bestellt...nun konnte man handeln...positiv ist, dass lt. Zitat Raadatz der strategische Partner ist....naja, nun sitzt ja neben Mahnke & S.-Denker noch mit Landgrebe ein weiteres Ernst Russ nahes Mitglied im AR....auch wenn sicherlich nicht Corporate Governance-konform....wechselt Landgrebe bestimmt noch in den Vorstand...wenn Geschäftsmodell & Finanzierung & Business ansteht....
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.203.224 von maximov_34 am 16.11.17 20:57:16
Zitat von maximov_34Welche Präsentation?

Keine Ahnung.
Wurde bei Finanznachrichten publiziert.
Ah gesehen, Analystenveranstaltung
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.203.209 von DX8SRT am 16.11.17 20:55:06Welche Präsentation?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.202.726 von maximov_34 am 16.11.17 20:06:39
Zitat von maximov_34Jetzt ist ganz klar Ernst Russ am Drücker....ER hat Offen quasi "vertrieben"....die AR neu besetzt & nun Daus-Petersen verabschiedet... Was mich ärgert, dass wieder einmal nix dasteht, weshalb....


Am 19.12. gibt es bei ER eine Präsentation.
Vielleicht wird da etwas erläutert.
Jetzt ist ganz klar Ernst Russ am Drücker....ER hat Offen quasi "vertrieben"....die AR neu besetzt & nun Daus-Petersen verabschiedet... Was mich ärgert, dass wieder einmal nix dasteht, weshalb....
Wenn man schaut wie schnell MPC aus dem nix eine Börse Shipping Company hochgezogen hat
Ohje...Vorstand weg. Was ist da vorgefallen...wackelt die positive Fortführungsprognose und die Abschlüsse können nicht erstellt werden. Oder war er bereits in Ungnade, weil er Offen präferierte. Hoffentlich kommt man voran...wir werden sehen, ob man den 24.11. hält & hier noch was kommuniziert, wie es in naher Zukunft weitergehen soll...oder kommt jetzt der kürzlich bei ER gegangene Vorstand Landgrebe?
...wenn man gleich am 24.11. einen HV einberuft, dann könnt die frühestens am 27.12. steigen...

"In Abstimmung mit dem sich aktuell neu formierenden Aufsichtsrat wird in den kommenden Wochen nun ein alternatives Zukunfts- und Kapitalerhöhungskonzept erarbeitet.
Dieses ist nicht nur für eine valide Annahme der Unternehmensfortführung der Gesellschaft für Zwecke der Rechnungslegung relevant, sondern soll den Aktionären – zusammen mit einem dann testierten Jahres- und Konzernabschluss für das Jahr 2016 – auf der kommenden Hauptversammlung vorgelegt werden.

Vorstand und Aufsichtsrat der Marenave sind bemüht und zuversichtlich, diesen Prozess noch im laufenden Jahr 2017 abschließen zu können." (letzte Pressemitteilung vom 15.09.2017)
...der Finanzkalender wurde nunmehr akualisiert:

24.11.2017Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2016
24.11.2017Veröffentlichung des Halbjahresfinanzberichtes 2017

Sehe wir es mal positiv, man arbeitet weiter an einem Konzept.
Ernst Russ sollte das ja eigentlich hinbekommen... vielleicht spricht man auch wieder mit Offen? Aber das wäre doch eigentlichen adhoc-pflichtig...

http://www.ernst-russ.de/de/startseite/presse/mitteilungen/ernst-russ-ag-und-ecofin-gruppe-grunden-elbe-financial-solutions.html
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.972.845 von RainerLiebsch am 18.10.17 11:30:52Die vorläufigen Zahlen, sowohl GJ 2016 als auch HJ 2017), wurden auf der HV kommuniziert. Also wird es wohl kaum Überraschungen geben.
Am 03.11. werden ja sowohl der Geschäftsbericht 2016, als auch die Halbjahreszahlen für 2017 veröffentlicht. Was sind denn hier die Erwartungen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.968.222 von valueanleger am 17.10.17 19:07:43Risikobereit bin icb, zumal es eine kleine Position betrifft. Läuft im Portfolio als Zock. Hätte nur nicht gedacht dass es so still um den Wert werden wird. Deswegen das Fragezeichen meinerseits, auch weil ich nicht einschätzen kann wie lange es so weiter gehen wird. Schait man sich den Chart an fällt auf dass es stets runter geht. Naja ..
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.967.181 von Rogier am 17.10.17 17:02:17Das hängt mit deiner persönlichen Risikobereitschaft zusammen.
Nix ist fix bei Marenave.
Auch der Zeithorizont ist nicht abschätzbar.
Bei Ernst Russ arbeiten fähige Leute - nur ob sie auch im Sinne der Kleinaktionäre agieren wissen wir nicht. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.967.181 von Rogier am 17.10.17 17:02:17Jetzt heißt es abwarten ob, und auf was, sich die Offen und die Döhle Gruppe einigen können.
Bisher sitzen sie im selben Boot....:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.763.034 von valueanleger am 17.09.17 18:24:09
Da ich leider kein Plan habe,
irgendeine Idee weshalb es nun weiter runter geht? Ohne News? Ausverkauf (weil keine Zukunft bzw der Zittrigen?)? Doch geringen Verlust akzeptieren und fuer einen andceren Nebenwert nehmen? ....
Hallo,

habe Ihr Euch die Hammonia Schiffsholding AG angeschaut. Finde ich etwas vergleichbar. Hier scheint man schon etwas weiter zu sein - der Halbjahresbericht wurde schon veröffentlicht... Was meint Ihr im Vergleich zu Marenave dazu?

Gruß W.
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9930096-dgap-news…

Geschäftszahlen für 2016 verschieben sich. Damit dürfte beim Aktienkurs in den kommenden Wochen nicht viel passieren. Da erst Konzepte für Fortführung/Kapitalmaßnahmen erarbeitet werden müssen. Man "hofft" nur, dass es noch in 2017 klappt. Kann sich also sogar bis in 2018 reinziehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.790.775 von pegasusorion am 21.09.17 08:03:15Was hat das mit den Zahlen zu tun?
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.790.733 von wiknam am 21.09.17 07:59:03Um einen entsprechenden Sanierungsplan durch zu bekommen??
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.790.688 von pegasusorion am 21.09.17 07:51:52Stimmrechte auf der HV?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.788.912 von wiknam am 20.09.17 21:09:06Warum hat dann Ernst Russ seinen Anteil erhöht???
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.784.052 von pegasusorion am 20.09.17 13:01:26Die kommenden Zahlen sind völlig unerheblich und dazu quasi bekannt, da es eine Projektion der 2017 Bilanz zum Ende des Jahres auf der HV gab. Es gibt kein operatives Geschäft mehr, was will man dann noch mit Zahlen von gestern. Charttechnik ist ein guter Witz!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben