Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 30537)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 63.790.052 von 57-er am 25.05.20 09:59:35
Zitat von 57-er:
Zitat von Vivian664: Nürnberg 2.0 wird folgen.

Dann wird abgerechnet!

:)


Wen interessiert NÜRNBERG 2.0?

Es sind nur Loser, die zum Schluss - nachdem sie selbst alles mit angesehen und für sich selbst völlig falsch geplant haben - nach Rache, Verurteilung und Vergeltung schreien werden.

Du kannst Dich ja jetzt bereits als Zuschauer anmelden. ;)


Vivian meinte das garantiert nur ironisch ...

Wer hinter den Träumereien von Nürnberg 2.0 steckt? Was für Typen das sind? Welcher Mob größtenteils?

Google bitte mal nürnberg 2.0! Du wirst nicht glauben, was für ein Pack sich in Deutschland rumtreibt ...
DAX | 11.174,00 PKT
Nun wird es langsam spannend, wurd sich Börse zum vierten Mal in den letzten 40Jahren reimen oder nicht. Vom ersten Absturz im März hat sich der DAX wieder auf ca.40% erholt. Sollte der Reim wieder funktionieren, wird bis in den Oktober hinein der zweite Absturz erfolgen (DAX ca.3900-5000Punkte) der sich dann aber gewaschen hat. Zurücklehnen und geniessen
DAX | 11.188,50 PKT
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.790.301 von medigene102 am 25.05.20 10:25:55
Zitat von medigene102: Nun wird es langsam spannend, wurd sich Börse zum vierten Mal in den letzten 40Jahren reimen oder nicht. Vom ersten Absturz im März hat sich der DAX wieder auf ca.40% erholt. Sollte der Reim wieder funktionieren, wird bis in den Oktober hinein der zweite Absturz erfolgen (DAX ca.3900-5000Punkte) der sich dann aber gewaschen hat. Zurücklehnen und geniessen


:laugh:
3900-5000 Punkte, auf welcher Grundlage hast du diese Träume? 15000 bis Oktober, damit liegst du eher richtig.
DAX | 11.188,50 PKT
Wie lange kann man die Welt mit der Gelddruckmaschine am Leben halten?
So lange wie es noch genügend Steuerzahler/Vermögende gibt? Sprich, im Ernstfall auch weitere 10 Jahre? Vllt länger?
DAX | 11.188,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.789.620 von greenanke am 25.05.20 09:24:22
Zitat von greenanke: Die Wutbürger und Systemhasser sind wirklich arm dran. Sie sind zu bedauern! Warum?

Stellen wir uns einfach mal so vor, es würde sich herausstellen, dass die Coronakrise ein Lockdown gar nicht erfordert hätte und die Wirtschaft hätte eigentlich gar nicht leiden müssen. Alle Maßnahmen waren grundverkehrt und im Prinzio wirkungslos und nur schädlich gewesen.

Das Tragische für unsere oben erwähnte Gruppe, die seit über 10 Jahren den Totalcrash herbeisehnt, ist nun, sie könnte den deutschen Politikern unter Führung von Frau Merkel nicht den Vorwurf machen, als einzige verkehrt gehandelt zu haben. Alle Staaten, alle Politiker der Welt, einschließlich der Lieblinge Trump und Johnson, hätten falsch gehandelt. Fast ausnahmslos. Hätten nur die etablierten Partei in Deutschland die Fehler begangen, wäre die ungeliebte, besser verhasste, Regierung und die etablierten Parteien endlich, endlich sofort weg vom Fenster gewesen.

Also: nicht einmal diese Hoffnung bleibt den Endzeitlern. :( :(



:D :D 😂 😂 😂


Manchmal beneide ich dich wegen deiner Naivität. Das hat es etwas von der Leichtigkeit des Seins.:keks::eek:
DAX | 11.188,50 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ifo-Index steigt: Stimmung in Chefetagen hellt sich wieder etwas auf
Nach ihren historischen Tief hellt sich die Stimmung in den deutschen Chefetagen wieder etwas auf. Der Ifo-Geschäftsklimaindex für Mai stieg auf 79,5 Zähler von 74,2 Punkten im April, wie das Münchner Ifo-Institut am Montag mitteilte.

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/ifo-index-st…
DAX | 11.188,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.790.301 von medigene102 am 25.05.20 10:25:55auf meiner Anzeige habe ich einen DAX mit 97 P Plus.
ich sehe nichts stürzen.
auch nicht den ifo.
..........................................
DAX | 11.209,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.790.364 von daLefty am 25.05.20 10:31:48
Zitat von daLefty: Wie lange kann man die Welt mit der Gelddruckmaschine am Leben halten?
So lange wie es noch genügend Steuerzahler/Vermögende gibt? Sprich, im Ernstfall auch weitere 10 Jahre? Vllt länger?


Das funktioniert nur solange das Vertrauen da ist, und das kann sich oft ganz schnell ändern.
DAX | 11.212,50 PKT
'Deutschland: ifo-Geschäftslage im Mai bei 78,9 Punkten. Erwartet wurden 80,8 Punkte nach 79,5 Punkten im Vormonat. /
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Die Erwartung ist besser als die Lage.
Ist es möglich, dass die Erwartung auch mal enttäuscht wird ?
DAX | 11.221,50 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.790.445 von omega6 am 25.05.20 10:38:20
Zitat von omega6:
Zitat von daLefty: Wie lange kann man die Welt mit der Gelddruckmaschine am Leben halten?
So lange wie es noch genügend Steuerzahler/Vermögende gibt? Sprich, im Ernstfall auch weitere 10 Jahre? Vllt länger?


Das funktioniert nur solange das Vertrauen da ist, und das kann sich oft ganz schnell ändern.


Zwischen?

Dass der Steuerzahler in D auf die Regierung vertraut, immer, 95%, das wissen wir mittlerweile 😂

Im ernst, wenn die ganze Welt dieses Spiel spielt, und solange es genügend Sklaven gibt die arbeiten und zahlen?
DAX | 11.221,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben