Marine Harvest (Seite 183)

eröffnet am 27.10.07 12:17:57 von
neuester Beitrag 18.01.21 12:01:46 von

ISIN: NO0003054108 | WKN: 924848 | Symbol: PND
18,190
22.01.21
Tradegate
-1,20 %
-0,220 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
22.06.20 18:48:15
Beitrag Nr. 1.821 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.131.040 von Fullhouse1 am 22.06.20 18:34:40ich weiß nicht was das soll!
- bin kein Moralapostel (wem habe ich gepredigt, wie er sich verhalten/ernähren soll?)
- Vegetarier bin ich schon gleich gar nicht
- die Einkommenssituation vieler Mitbürger ist mir gut bekannt, bin nicht mit dem goldenen Löffel im
Mund geboren (Scheidungskind). Habe 6 Jahre studiert und als Assistenzarzt (in der DDR) erst nach 4
Jahren mir einen gebrauchten Trabi leisten können
- ich habe lediglich meine (!) Meinung zu einer hier diskutierten Doku, die eine Aktiengesellschaft
tangiert deren Anteile ich mal besessen hatte, geäußert.
Mowi | 16,52 €
1 Antwort
Avatar
22.06.20 18:50:51
Beitrag Nr. 1.822 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.131.040 von Fullhouse1 am 22.06.20 18:34:40....ach so, fast vergessen: mein BMI ist 25 (also noch normgewichtig)
Mowi | 16,52 €
Avatar
22.06.20 21:47:51
Beitrag Nr. 1.823 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.131.265 von Fernstudent am 22.06.20 18:48:15:confused::confused::confused:

Habe ich mich vorher auf deinen Post direkt bezogen??? Nein!!! Also nicht jeden Schuh anziehen, den man in die Runde wirft. PS: schön dein BDI, aber mit fett und vollgefressen meine ich mehr die materiellen Güter, die die Mehrzahl der hier vertretenen Poster haben, auch ich. Aber alle anderen müssen sich nicht nur von Büchsenravioli ernähren, weil man jetzt nur noch Wildfang verkaufen darf, den sich niemand leisten kann, es nur noch marginal in der Zukunft geben wird, für so privilegierte Leute wie uns, die ihr Geld für sich arbeiten lassen. Ein bisschen Zurückhaltung und Grips wäre wünschenswert auch im eigenen Interesse, sonst ...
Mowi | 16,50 €
Avatar
23.06.20 09:05:47
Beitrag Nr. 1.824 ()
aber es geht hier ja auch um die Aktie, und es stellt sich die Frage, sollte man Mowi deswegen verkaufen, weil es sein kann, dass es bergab geht, weil die Leute weniger Lachs essen?
m.e nein

alles in maßen wird niemanden schaden und dass es viele Probleme gibt, ist die andere Medallie
Tönnies,Plastikpartikel,Haltung der Tiere, Antibiosen, Pestizide usw.
Mowi | 16,55 €
Avatar
23.06.20 09:17:00
Beitrag Nr. 1.825 ()
Bin da auch der Meinung. Gute und nachhaltige Züchtung ist gut und wichtig, aber wie ein vorschreiber schon mitgeteilt hat, irgendwann ist essen Luxus und dann können sich nur noch wenige Leute sowas leisten. Kann zwar auch so gewollt sein aber halte das Thema für schwierig, nicht nur Fisch betreffend sondern alle Lebensmittel.

Aber man muss auch sagen Deutschland ist extrem billig was Lebensmittel betrifft, wenn ich in Amerika oder Australien beruflich war habe ich mich auch gewundert warum Orangensaft oder Avocados etc so teuer waren :)
Mowi | 16,70 €
Avatar
24.06.20 18:20:56
Beitrag Nr. 1.826 ()
Fish ist nachhalter als Fleisch. Sagen die Experten.

http://documents.worldbank.org/curated/en/458631468152376668…
Mowi | 16,42 €
Avatar
12.07.20 00:06:29
Beitrag Nr. 1.827 ()
Die Farmen von Mowi Canada West sind jetzt alle vom Aquaculture Stewardship Council zertifiziert

8. Juli 2020


Die Lachsfarmen von Mowi Canada West Sheep Pass und Cougar Bay wurden vom Aquaculture Stewardship Council als nachhaltig zertifiziert.

Der Meilenstein bedeutet, dass alle 28 Farmen von Mowi Canada West in British Columbia jetzt ASC-zertifiziert sind. Die Farmen haben eine kombinierte jährliche Produktion von 45.000 Tonnen gezüchtetem Atlantiklachs.

"Dies ist eine fantastische Leistung, die für das Engagement unseres Teams spricht, auf den weltweit höchsten Standards zu arbeiten", sagte Diane Morrison, Geschäftsführerin von Mowi Canada West, in einer Pressemitteilung. "Um die ASC-Zertifizierung zu erhalten, muss jede Farm mehr als 500 Fischmaße erfüllen Gesundheit, Schutz wilder Lachse, Umweltschutz, soziale Verantwortung und mehr. “

Die Zertifizierungen sind Teil des Blue Revolution Plan von Mowi, einer Nachhaltigkeitsstrategie, die das Ziel einer 100-prozentigen ASC-Zertifizierung für die Farmen des gesamten Unternehmens festlegt.

„Die Tatsache, dass Mowi Canada West das erste Land ist, das eine 100-prozentige ASC-Zertifizierung erhalten hat, beweist nicht nur unser Engagement, sondern auch, dass wir die richtigen Mitarbeiter, Systeme und Ambitionen haben, um dieses Engagement zu erfüllen“, so Catarina Martins, Chief Technology and Sustainability Officer von Mowi sagte. "Wir sind auf einem guten Weg."

Viele der Lachsfarmen von Mowi Canada West befinden sich in Stammesgebieten der First Nations, einschließlich der Farmen Sheep Pass und Cougar Bay in der Region Klemtu. Roxanne Robinson, Chef der Kitasoo / Xai'xais-Nation, und Ratsmitglied Isaiah Robinson gaben eine Erklärung ab, in der sie dem Unternehmen zu dieser Leistung gratulierten.

"Die traditionellen Gebiete sind für uns von großer Bedeutung und wir nehmen sehr ernst, wen wir in unserem Gebiet betreiben dürfen", sagten sie. „Es gibt uns die Gewissheit, dass Mowi freiwillig danach strebt, den höchsten Nachhaltigkeitsstandard zu erreichen. Es ist von größter Wichtigkeit, dass wir uns um unsere traditionellen Gebiete kümmern, damit wir sicherstellen können, dass wir unser Land und Wasser für unsere zukünftigen Generationen haben. Zu wissen, dass das Unternehmen so hohe Standards hat, ist uns sehr wichtig. Unsere Partnerschaft hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Mowi hat die Community so gut unterstützt, dass wir enge Beziehungen und lebenslange Freundschaften haben. “
Mowi | 15,75 €
Avatar
12.07.20 00:06:59
Beitrag Nr. 1.828 ()
Die Farmen von Mowi Canada West sind jetzt alle vom Aquaculture Stewardship Council zertifiziert

8. Juli 2020


Die Lachsfarmen von Mowi Canada West Sheep Pass und Cougar Bay wurden vom Aquaculture Stewardship Council als nachhaltig zertifiziert. https://www.seafoodsource.com/news/aquaculture/mowi-canada-w…

Der Meilenstein bedeutet, dass alle 28 Farmen von Mowi Canada West in British Columbia jetzt ASC-zertifiziert sind. Die Farmen haben eine kombinierte jährliche Produktion von 45.000 Tonnen gezüchtetem Atlantiklachs.

"Dies ist eine fantastische Leistung, die für das Engagement unseres Teams spricht, auf den weltweit höchsten Standards zu arbeiten", sagte Diane Morrison, Geschäftsführerin von Mowi Canada West, in einer Pressemitteilung. "Um die ASC-Zertifizierung zu erhalten, muss jede Farm mehr als 500 Fischmaße erfüllen Gesundheit, Schutz wilder Lachse, Umweltschutz, soziale Verantwortung und mehr. “

Die Zertifizierungen sind Teil des Blue Revolution Plan von Mowi, einer Nachhaltigkeitsstrategie, die das Ziel einer 100-prozentigen ASC-Zertifizierung für die Farmen des gesamten Unternehmens festlegt.

„Die Tatsache, dass Mowi Canada West das erste Land ist, das eine 100-prozentige ASC-Zertifizierung erhalten hat, beweist nicht nur unser Engagement, sondern auch, dass wir die richtigen Mitarbeiter, Systeme und Ambitionen haben, um dieses Engagement zu erfüllen“, so Catarina Martins, Chief Technology and Sustainability Officer von Mowi sagte. "Wir sind auf einem guten Weg."

Viele der Lachsfarmen von Mowi Canada West befinden sich in Stammesgebieten der First Nations, einschließlich der Farmen Sheep Pass und Cougar Bay in der Region Klemtu. Roxanne Robinson, Chef der Kitasoo / Xai'xais-Nation, und Ratsmitglied Isaiah Robinson gaben eine Erklärung ab, in der sie dem Unternehmen zu dieser Leistung gratulierten.

"Die traditionellen Gebiete sind für uns von großer Bedeutung und wir nehmen sehr ernst, wen wir in unserem Gebiet betreiben dürfen", sagten sie. „Es gibt uns die Gewissheit, dass Mowi freiwillig danach strebt, den höchsten Nachhaltigkeitsstandard zu erreichen. Es ist von größter Wichtigkeit, dass wir uns um unsere traditionellen Gebiete kümmern, damit wir sicherstellen können, dass wir unser Land und Wasser für unsere zukünftigen Generationen haben. Zu wissen, dass das Unternehmen so hohe Standards hat, ist uns sehr wichtig. Unsere Partnerschaft hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Mowi hat die Community so gut unterstützt, dass wir enge Beziehungen und lebenslange Freundschaften haben. “
Mowi | 15,75 €
Avatar
12.07.20 09:23:58
Beitrag Nr. 1.829 ()
Mowi ist für mich der Gewinner der aktuellen weniger Fleisch Diskussion. Viele Vegetarier dich ich kenne essen trotzdem Fisch. Mowi hat es gerade schwer wohl angeblich schwer aufgrund von hotel Schließungen?
Mowi | 15,75 €
Avatar
22.07.20 19:31:20
Beitrag Nr. 1.830 ()
Fisch ist gut. Noch will der Mowi nicht recht steigen
Ob wohl noch Dividende kommt?
Mowi | 16,30 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Marine Harvest