checkAd

Greenland Minerals -112Mio lb U3O8 Inferred (Seite 713)

eröffnet am 02.01.08 07:21:09 von
neuester Beitrag 11.05.21 13:42:19 von

ISIN: AU000000GGG4 | WKN: A0JM17 | Symbol: G7P
0,060
12:05:31
Frankfurt
-16,74 %
-0,012 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.04.21 13:04:19
Beitrag Nr. 7.121 ()
ASX stock of the day: The Greenland Minerals (ASX:GGG) share price is up 18% today
April 12, 2021 1:22pm

https://www.fool.com.au/2021/04/12/asx-stock-of-the-day-the-…
Greenland Minerals | 0,072 €
Avatar
12.04.21 16:17:26
Beitrag Nr. 7.122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.774.418 von tbhomy am 12.04.21 09:08:45
Zitat von tbhomy: Ab 15:30 Uhr kommen dann die Amis. Die handeln bestimmt pari. :D


USA nahezu pari zu Australien grad, aber hier immer noch Abgeber im ASK... :rolleyes:
Greenland Minerals | 0,073 €
Avatar
12.04.21 19:28:03
Beitrag Nr. 7.123 ()
Verkaufen die Chinesen ihren Anteil in den Markt? Wer sonst hat derart hohes VK-Potential im Gepäck die Tage ? Wird der Weg frei für Dänemark (Europa) und die USA ? Haben die Wahlen in Grönland ihren Zweck erfüllt ?
Greenland Minerals | 0,074 €
Avatar
13.04.21 08:47:13
Beitrag Nr. 7.124 ()
Shenghe bleibt sicher on board. Die bauen ja nicht 10 Jahre kvanefjeld auf um dann bei einen politischen hick/hack zu schmeißen. Da warten sie lieber noch X Jahre. Außerdem wäre ein anteilsverkauf meledepflichtig.

Peter
Greenland Minerals | 0,069 €
Avatar
14.04.21 11:05:52
Beitrag Nr. 7.125 ()
Moin,
Hat schon einer was von den Koalitionsverhandlungen mitbekommen?
Greenland Minerals | 0,070 €
Avatar
14.04.21 11:41:34
Beitrag Nr. 7.126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.808.228 von SR79 am 14.04.21 11:05:52Das habe ich bisher zu den Koalitionsverhandlungen gefunden:

https://knr.gl/da/nyheder/siumut-forlader-forhandlinger-med-…



Siumut verlässt die Verhandlungen mit IA
13. April 2021 · 23:00 Uhrvon Christine Hyldal ·Tags: # IQ2021
Jetzt verhandeln die Inuit Ataqatigiit nur mit Atassut und Naleraq.


Siumut hat keine Koalitionsverhandlungen mit den Inuit Ataqatigiit.

Daher verhandelt IA nur mit Atassut und Naleraq.

IA-Vorsitzender Múte B. Egede bestätigt KNR, dass die Verhandlungen mit Siumut beendet sind:

- Wir haben Siumut für die Gespräche gedankt, aber jetzt beenden wir die Treffen mit Siumut, sagt Múte B. Egede.

LESEN SIE AUCH IA: Wir bewegen uns jetzt in Richtung Koalitionsverhandlungen

Laut dem IA-Vorsitzenden wird er eine stabile Koalition bilden, die für die nächsten vier Jahre bestehen bleibt. Und mit Siumut in der Koalition wird es nicht stabil sein, schätzt er.

Der Demokrat ist letzten Freitag zurückgetreten
Am Freitag zogen sich die Demokraten aus den Verhandlungen zurück, weil die beiden Parteien einfach zu weit voneinander entfernt sind.

Koalitionsmathematik

In Inatsisartut gibt es 31 Sitze.

Um eine Mehrheit zu haben, muss eine Partei oder eine Koalition auf 16 Sitzen sitzen.

Der Inuit Ataqatigiit hat 12 Sitzplätze.

Siumut hat 10.

Demokraatit hat 3.

Naleraq hat 4.

Atassut hat 2 Sitze.

Nunatta Qitornai und die Koalitionspartei erhielten nicht genügend Stimmen, um ihre Sitze in Inatsisartut zu behalten.
Und gestern sagte der Vorsitzende von Siumut, Erik Jensen, zu KNR:

- Die Verhandlungen sind gut verlaufen. Wir respektieren uns gegenseitig und sind ehrlich miteinander - aber mal sehen.

Und jetzt ging es nicht weiter.

KNR hat versucht, einen Kommentar von Erik Jensen zu bekommen - bisher ohne Erfolg.

Eines der Dinge, bei denen Siumut und IA weit voneinander entfernt sind, ist das Bergbauprojekt in Kuannersuit in Südgrönland.

Hier werden australische grönländische Mineralien Seltene Erden aus dem Gestein gewinnen und damit Uran als Nebenprodukt folgen.

Siumut unterstützt das Projekt, weil es nach Angaben des Unternehmens selbst in der Lage sein wird, Milliarden Kronen für die Staatskasse aufzubringen und lokale Arbeitsplätze zu schaffen.

IA wird jedoch sicherstellen, dass aus dem Projekt nichts wird.


IA sitzt nach den Wahlen vor einer Woche allein auf 12 Sitzen in Inatsisartut. Um eine Mehrheit zu haben, muss eine Koalition 16 Sitze haben.

Dies bedeutet, dass der IA-Vorsitzende Muté B. Egede mindestens vier weitere finden muss, mit denen er arbeiten kann.

Genau auf den vier sitzt Naleraq. Und Naleraq ist wie IA gegen das Bergbauprojekt in Kuannersuit.

Hans Enoksen, Vorsitzender von Naleraq, sagte gestern gegenüber KNR:

- Unsere Ziele sind einander sehr ähnlich, und es war klar, dass wir uns im Wahlkampf gegenseitig unterstützt haben. Und dann gab es keine Streitpunkte. Ich habe also keinen Zweifel daran, dass wir miteinander reden können.
Greenland Minerals | 0,068 €
Avatar
14.04.21 12:08:44
Beitrag Nr. 7.127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.723.768 von peterhuber91 am 07.04.21 09:37:30es kommt wie es kommen muss ...

Zitat von peterhuber91: Meiner Meinung nach sehr gute Entscheidung. Sumuit wohl in der Opposition bzw als williger Partner. Parteivorsitzender sowieso eher gegen Abbau. Dazu atusatt als Partner gegen Abbau.

Sieht alles andere als gut für ein baldiges GO pro kvanefjeld aus.

Peter
Greenland Minerals | 0,068 €
Avatar
14.04.21 15:43:48
Beitrag Nr. 7.128 ()
Hallo, hier wird geschrieben oder zitiert "Naleraq ist wie IA gegen das Bergbauprojekt..."
am 7.4. schrieb 'cannolo' (und berief sich auf 'derstandard.de',
dass "Naleraq unterstützt den Bergbau, um fianziell unabhängier zu werden" und dass die Demokraten sonst nur gegen den Bergbau wären ....
---widersprüchliche Aussagen ---
VG
Greenland Minerals | 0,067 €
Avatar
15.04.21 09:01:20
Beitrag Nr. 7.129 ()
Morgen bzw. Am Montag wissen wir mehr. Irgendwo stand das die Konsolidierungsgespräche am 16.04 abgeschlossen werden.
Greenland Minerals | 0,066 €
Avatar
15.04.21 10:53:27
Beitrag Nr. 7.130 ()
Stopping a huge mine: how an Inuit party won Greenland’s elections
14 april 2021

https://www.lifegate.com/greenland-election-inuit-mining
Greenland Minerals | 0,070 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Greenland Minerals -112Mio lb U3O8 Inferred