DAX-1,50 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-1,26 %

Royal Dutch Shell - Back to the Future (Seite 209)


ISIN: GB00B03MLX29 | WKN: A0D94M
28,25
18.10.18
Tradegate
-0,39 %
-0,11 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.021.027 von E_Nichtlustig am 19.06.18 20:34:35Wenn das so ist: "Glück braucht der Mensch",
das FA holt sich aber den Schotter jedoch beim nächsten Steuerausgleich........
KL
Wollte schon fluchen aber gestern abend waren a und b bei consors da
Wegen höherer Ölpreisschätzungen habe sie die Gewinnerwartungen für die Ölkonzerne teils deutlich angehoben, schrieb Analystin Lydia Rainforth in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die Zeiten knapper zusätzlicher Förderkapazitäten, die zu hohen Sondergewinnen führten, dürfte aber nur temporär sein - eine Einschätzung, die von den Unternehmen geteilt werde. Daher dürften die Konzern die höhere Barmittelzuflüsse auch eher an die Aktionäre ausschütten, statt sie ins Geschäft zu investieren.

https://www.ariva.de/news/barclays-hebt-ziel-fuer-shell-auf-…

Öl vor neuem "Super-Zyklus": Warnung vor Rekord-Preisanstieg

Seit Monaten steigt der Ölpreis, doch das könnte laut Analysten von Bernstein nur der Beginn sein.

- Aufgrund der, während der jahrelangen Ölschwemme zurückgegangenen Investitionen in Exploration und Förderung, drohe bald eine Knappheit auf dem Ölmarkt, schreiben die Analysten laut "Bloomberg". Gleichzeitig könnte die Nachfrage vor allem durch die Urbanisierung Asiens stärker zunehmen als von vielen erwartet.

- Die Strategie vieler Ölkonzerne, Geld an ihre Aktionäre auszuschütten, statt zu investieren, könnte die "Samen für den nächsten Super-Zyklus" gelegt haben.

- Jeder Rückgang bei der Produktion wird zu extremen Preisanstiegen führen, "möglicherweise viel größer als der Anstieg auf 150 Dollar pro Fass in 2008".

https://www.n-tv.de/wirtschaft/wirtschaft_der_boersen_tag/De…
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.160.330 von PaleAle am 07.07.18 12:13:51
CE295J
Zeit für sowas? Kleine Wette wagen?

Jetzt kommt die Meldung auf fast auf allen Kanälen.

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180707321452924-oelp…

https://business.financialpost.com/commodities/energy/there-…

Oder wollen die uns nur locken?:laugh:

Grüße
Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 25 Milliarden Dollar startet heute.
Quartalsdividende weiterhin 0,47 US-Dollar.

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.305.398 von Lieferheld am 26.07.18 09:16:41

[/Shell belohnt langen Atem der Anleger mit Milliarden-Aktienrückkauf
b]


das mit der Belohnung sieht der kurs aber deutlich anders :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.309.457 von einverstanden am 26.07.18 15:04:39
Zitat von einverstanden: [/Shell belohnt langen Atem der Anleger mit Milliarden-Aktienrückkauf
b]


das mit der Belohnung sieht der kurs aber deutlich anders :eek:


Liegt vielleicht an den überzogenen Erwartungen der gierigen Quartalsanalysten, die letztendlich halt nicht komplett erfüllt wurden.
Kurs ist für mich bei Shell zweitrangig, da Basisinvestment mit regelmäßiger Quartalsdividende.
Nüchtern betrachtet gute Gelegenheit um weiter aufzustocken.
In spätestens 2 Wochen wieder über 30. ;)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben