DAX+0,96 % EUR/USD+0,39 % Gold+1,62 % Öl (Brent)+2,03 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 4414)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.040.832 von audigene am 07.03.19 12:03:46seh ich auch nicht, der Euro hat seit Einführung 70% an Wert verloren und die hat Gold als einziger realer Wertmaßstab dafür zugelegt, ohne die ständigen Manipula ähhh Interventionen ständen wir weitaus höher, aber spätestens mit der nächsten Gelddruckorgie wird das schon :cool:
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.036.410 von NickelChrome am 06.03.19 20:33:45Besser ist es doch das Gold in schwachen Börsenphasen gegen Substanz zu tauschen

:laugh::laugh::laugh:

Wenn Papier für Dich Substanz ist, dann mach doch, kratzt hier keinen, ich hab Papier genug auf dem Schreibtisch und am Klo gibt´s das sogar auf Rollen :yawn::yawn::yawn:

Schon wieder "Milliardenmaßnahmen" die Weltwirtschaft hängt doch nur noch am Tropf...

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2019/03/07/bunde…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.041.051 von TOWE am 07.03.19 12:24:30
Zitat von TOWE: seh ich auch nicht, der Euro hat seit Einführung 70% an Wert verloren und die hat Gold als einziger realer Wertmaßstab dafür zugelegt, ohne die ständigen Manipula ähhh Interventionen ständen wir weitaus höher, aber spätestens mit der nächsten Gelddruckorgie wird das schon :cool:


Wir haben eine Inflationsrate von knapp 1,4% p.a.. Wie du auf deine 70% kommst, musst du uns erläutern. :D

Davon abgesehen sollte ein Goldinvest nicht an einem Null-Prozente-Girokonto gemessen werden. Sondern an einem alternativen Invest, wie z.B. Dividenden-Titel wie die Allianz. Und da sieht dein Gold sehr sehr blass aus. :)
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
also meine Trades schauen heute so aus:
ein Short auf den Euro liegt schon, bei der EZB Sitzung sollte der Euro wie vorrausgesagt wird abstürzen,dabei wird Gold auch etliches verlieren, sobald der Euro sich fängt werde ich Gold long Trades setzen.
Dann sollte der Markt abstürzen werde ich noch einen Short auf den Dax oder Dow eingehen
kommt anders,was ich nicht gluabe habe ich nur einen Short auf den Euro verloren-nicht so tragisch
Na dann viel Erfolg
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.041.174 von Yoga_Maus am 07.03.19 12:35:251,4% nö, haben wir nicht..

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156285/umfrag…

Viel Spaß beim berechnen.

Brauchst noch die Formel?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Yoga Maus
Dein dummes Gelabber nervt! Wenn es wenigstens stimmen würde! Eine Allianz war in der Spitze bei 379 Euro im Jahr 200/2001! Im Jahr 2003 war die Aktie unter 50 Euro! Jetzt bei knapp unter 200 Euro! + Inflation! Tolle Aktie! Und komme mir nicht mit Dividenden! Wenn Du ein großer Vermögensverwalter oder reich bist ja dann hat es sich vielleicht wirklich gelohnt! Aber nicht für einen Kleinanleger der 10000-2000 Euro investiert hat! Aber Hauptsache weiter deinen Schwachsinn verbreiten! Deswegen geht auch Deutschland immer mehr zugrunde weil die Leute nicht denken können! Bestes Beispiel bist Du!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.041.723 von Alfons1982 am 07.03.19 13:36:09
Zitat von Alfons1982: Yoga Maus
Dein dummes Gelabber nervt! Wenn es wenigstens stimmen würde! Eine Allianz war in der Spitze bei 379 Euro im Jahr 200/2001! Im Jahr 2003 war die Aktie unter 50 Euro! Jetzt bei knapp unter 200 Euro! + Inflation! Tolle Aktie! Und komme mir nicht mit Dividenden! Wenn Du ein großer Vermögensverwalter oder reich bist ja dann hat es sich vielleicht wirklich gelohnt! Aber nicht für einen Kleinanleger der 10000-2000 Euro investiert hat! Aber Hauptsache weiter deinen Schwachsinn verbreiten! Deswegen geht auch Deutschland immer mehr zugrunde weil die Leute nicht denken können! Bestes Beispiel bist Du!


Da beherrscht ein unverschämter Gold-Fanboy ganz offensichtlich nicht die Berechnung eines Zinses-Zins. :keks::laugh:

Und was die Dividende mit der Anlagesumme zu tun hat, solltest du uns auch mal erläutern. :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.041.390 von Anders-And am 07.03.19 12:57:20
Zitat von Anders-And: 1,4% nö, haben wir nicht..

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156285/umfrag…

Viel Spaß beim berechnen.

Brauchst noch die Formel?


Die Inflation betrug für deutsche Verbraucher im Februar 1,4%. Die von der verlinkte europäische Inflation beinhaltet auch Länder wie Italien mit einer sehr hohen Inflation. :keks::keks:

Bitte erläutere doch mal, wie du auf deine 70% kommst. :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.041.375 von gold8000 am 07.03.19 12:57:03:kiss::kiss: mega Trades-genau so, wie ich es vorausgesagt habe ist es eingetreten. So Feierabend-genügend verdient :laugh:
Gold ist angesagt. Ende der Woche steht der Goldpreis wieder bei 1300 USD/Ounce. Wer will schon Papiergeld auf dem Konto haben? Die Zeiten sind vorbei.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben